Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich verliebt, Sie vergeben.. Hilfe!

Ich verliebt, Sie vergeben.. Hilfe!

7. Juni um 20:39

Huhu,

ich m22 bin seit Wochen in eine gleichaltrige verliebt.. wir haben uns auf einer Party kennengelernt und sofort gut verstanden. Ich wusste von Anfang an das sie vergeben ist, aber dachte mir wenn ich mich mit ihr mal treffen sollte, muss ja auch nix passieren.

So so habe ich mich paar mal mit ihr getroffen und mich in sie verliebt..

zu ihr: sie ist 22 und er 36. sie gibt mir das Gefühl, dass sie mich auch mag. Zb durch langen Blickkontakt, rumblödern, sie berührt mich oft, wie schreiben viel und sie hat auch schon paar mal gesagt das sie die Zeit mit mir geniest bzw mich schön findet etc..

meine Frage: ich will die zwei noch auseinander bringen, soll ich den Kontakt abbrechen? Was haltet ihr davon? Bitte helft mir ..

Mehr lesen

8. Juni um 6:35

Gut möglich, dass sie dich als platonischen Freund gerne hat, aber mal ehrlich; wenn sie was von dir wollte, wäre sie mit dir zusammen.

Am besten brichst du den Kontakt rigoros ab. Das ist nicht leicht; ich weiß....

Gefällt mir

8. Juni um 6:48
In Antwort auf herrfrodo21

Huhu,

ich m22 bin seit Wochen in eine gleichaltrige verliebt.. wir haben uns auf einer Party kennengelernt und sofort gut verstanden. Ich wusste von Anfang an das sie vergeben ist, aber dachte mir wenn ich mich mit ihr mal treffen sollte, muss ja auch nix passieren. 

So so habe ich mich paar mal mit ihr getroffen und mich in sie verliebt.. 

zu ihr: sie ist 22 und er 36. sie gibt mir das Gefühl, dass sie mich auch mag. Zb durch langen Blickkontakt, rumblödern, sie berührt mich oft, wie schreiben viel und sie hat auch schon paar mal gesagt das sie die Zeit mit mir geniest bzw mich schön findet etc..

meine Frage: ich will die zwei noch auseinander bringen, soll ich den Kontakt abbrechen? Was haltet ihr davon? Bitte helft mir ..

Du bist derjenige der verliebt ist. Wenn du unter den derzeitigen Umständen unter dem Kontakt zu ihr "leidest", dann zieh dich zurück und brich den Kontakt ab, wenn  das für dich nötig erscheint.


 

3 LikesGefällt mir

8. Juni um 9:18
In Antwort auf silvesterqueen

Gut möglich, dass sie dich als platonischen Freund gerne hat, aber mal ehrlich; wenn sie was von dir wollte, wäre sie mit dir zusammen.

Am besten brichst du den Kontakt rigoros ab. Das ist nicht leicht; ich weiß....

Wie meinen SIe das, als platonischen Freund? Hätte von anfang an den Kontakt abrechen sollen, jetzt ist es, wie mit dem Rauchen.. einmal angefangen, schwer aufzuhören..

Gefällt mir

8. Juni um 9:18
In Antwort auf kariertekatze

Du bist derjenige der verliebt ist. Wenn du unter den derzeitigen Umständen unter dem Kontakt zu ihr "leidest", dann zieh dich zurück und brich den Kontakt ab, wenn  das für dich nötig erscheint.


 

An sich leide ich ja nicht unter den Kontakt. Also bisher.

Gefällt mir

8. Juni um 9:34
In Antwort auf herrfrodo21

Huhu,

ich m22 bin seit Wochen in eine gleichaltrige verliebt.. wir haben uns auf einer Party kennengelernt und sofort gut verstanden. Ich wusste von Anfang an das sie vergeben ist, aber dachte mir wenn ich mich mit ihr mal treffen sollte, muss ja auch nix passieren. 

So so habe ich mich paar mal mit ihr getroffen und mich in sie verliebt.. 

zu ihr: sie ist 22 und er 36. sie gibt mir das Gefühl, dass sie mich auch mag. Zb durch langen Blickkontakt, rumblödern, sie berührt mich oft, wie schreiben viel und sie hat auch schon paar mal gesagt das sie die Zeit mit mir geniest bzw mich schön findet etc..

meine Frage: ich will die zwei noch auseinander bringen, soll ich den Kontakt abbrechen? Was haltet ihr davon? Bitte helft mir ..

Lach .eine stabile bez
bringt kein dritter auseinander.

Gefällt mir

8. Juni um 9:41
In Antwort auf herrfrodo21

An sich leide ich ja nicht unter den Kontakt. Also bisher.

Dann seh ich kein Problem. Wenn die Beziehung zwischen den Beiden gut läuft, dann wirst du und eurer Kontakt keinen Einfluss darauf haben.
 

Gefällt mir

8. Juni um 9:41
In Antwort auf herrfrodo21

Huhu,

ich m22 bin seit Wochen in eine gleichaltrige verliebt.. wir haben uns auf einer Party kennengelernt und sofort gut verstanden. Ich wusste von Anfang an das sie vergeben ist, aber dachte mir wenn ich mich mit ihr mal treffen sollte, muss ja auch nix passieren. 

So so habe ich mich paar mal mit ihr getroffen und mich in sie verliebt.. 

zu ihr: sie ist 22 und er 36. sie gibt mir das Gefühl, dass sie mich auch mag. Zb durch langen Blickkontakt, rumblödern, sie berührt mich oft, wie schreiben viel und sie hat auch schon paar mal gesagt das sie die Zeit mit mir geniest bzw mich schön findet etc..

meine Frage: ich will die zwei noch auseinander bringen, soll ich den Kontakt abbrechen? Was haltet ihr davon? Bitte helft mir ..

" ich will die zwei noch auseinander bringen"
Wie bitte: du willst sie auseinander bringen und dann mit ihr Beziehung leben, bis der Nächste euch auseinander bringt?
Ist das dein brillianter Plan?

Warum suchst du dir nicht eine die zu haben ist? Würde dich das langweilen? Oder was ist los mit dir?

Du dachtest: "muss ja auch nix passieren." Und es IST passiert, dass du dich verliebt hast. Was hast du daraus gelernt? Nichts! Du überlegst, weiter zu machen, weil du ja nicht leidest und nichts passieren wird. Gleichzeitig, jammerst du bereits, dass es soo schwer ist, auf zu hören. Denkst du, dass es leichter wird?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen