Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich verliebe mich zu schnell. Was kann ich dagegen tun?

Ich verliebe mich zu schnell. Was kann ich dagegen tun?

23. Oktober 2016 um 19:33 Letzte Antwort: 24. Oktober 2016 um 14:10

Hi. 

Ich bin 27Jahre alt und männlich. 

Ich verliebe mich viel zu schnell in andere Frauen. Meistens beim ersten Treffen manchmal sogar schon nur beim Schreiben. 
Natürlich falle ich damit regelmäßig auf die Schnauze weil ich den Frauen damit Druck mache. 
Ich nehme es mir jedes mal vor es ruhiger anzugehen aber es klappt nicht. 

Mein neustes Problem:

Eine junge hübsche Dame kennen gelernt. 
Ein bisschen geschrieben, telefoniert und das erste mal letzte Woche getroffen. 
Die Nachrichten die wir ausgetauscht haben waren sehr intim und liebevoll. Da hatte es schon gefunkt bei mir. 

Naja beim ersten Treffen hatten wir Sex und ich habe ihr halt gesagt das ich sie gerne habe bzw lieb habe. Sie hat es auch erwidert aber trotzdem am nächsten Tag gesagt das es ihr zu viel ich habe dich lieb etc war und sie es langsamer angehen will. 

Ich merke wie es weniger wird und ich weiß worauf das hinaus läuft

Was kann ich dagegen tun? 

Mehr lesen

23. Oktober 2016 um 20:36

Also das erste was mir dazu einfällt- du musst ja deine Gefühle nicht gleich mitteilen! Behalte das doch erst mal für dich und guck wie es sich entwickelt... 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2016 um 20:54

Danke.

Ich habe dann immer Angst das die Frau denkt von mir aus besteht kein Interesse...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2016 um 20:54
In Antwort auf exutor89

Hi. 

Ich bin 27Jahre alt und männlich. 

Ich verliebe mich viel zu schnell in andere Frauen. Meistens beim ersten Treffen manchmal sogar schon nur beim Schreiben. 
Natürlich falle ich damit regelmäßig auf die Schnauze weil ich den Frauen damit Druck mache. 
Ich nehme es mir jedes mal vor es ruhiger anzugehen aber es klappt nicht. 

Mein neustes Problem:

Eine junge hübsche Dame kennen gelernt. 
Ein bisschen geschrieben, telefoniert und das erste mal letzte Woche getroffen. 
Die Nachrichten die wir ausgetauscht haben waren sehr intim und liebevoll. Da hatte es schon gefunkt bei mir. 

Naja beim ersten Treffen hatten wir Sex und ich habe ihr halt gesagt das ich sie gerne habe bzw lieb habe. Sie hat es auch erwidert aber trotzdem am nächsten Tag gesagt das es ihr zu viel ich habe dich lieb etc war und sie es langsamer angehen will. 

Ich merke wie es weniger wird und ich weiß worauf das hinaus läuft

Was kann ich dagegen tun? 

tatsächlich geht es mir genau so wie dir bin m 28. Genau das gleiche Problem entweder ist mein Sexualdrang im wege oder ich verliebe mich viel zu schnell. genau die selben Worte höre ich dann, schwups heißt es wir können Freunde bleiben oder wie du selbst sagst " ich weiß worauf das hinaus läuft ".


Leider habe ich auch noch keine Lösung dafür gefunden, Idioten und Ärsche haben kein Problem jemand zu finden und zu halten. jemand der aber wirklich gefühlvoll und Sozial ist der sich leider viel zu schnell Verliebt geht leer aus . Dabei würden wir wohl die besseren Liebhaber sein, sage ich mal so.

Ich weiß leider auch nicht was man machen kann. Wenn du aber eine Lösung findest sag bescheid.

Danke dir das du mir so aus der Seele sprichst

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2016 um 7:34

Ich als Frau hatte auch ein ähnliches Problem... deshalb halte ich einfach meine Klappe und guck mir das alles mal genau an. Zudem sollte man nicht vergessen, dass dieses schnelle verlieben oft genauso schnell wieder vorübergeht und es oft mit einer Sehnsucht zu tun hat, aber mit der Person doch relativ wenig! Was da fehlt ist einfach das Vertrauen, das sich die Dinge natürlich entwickeln werden. Leute mit einem starken Selbstbewusstsein haben das Problem mit dem vetrauen nicht!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2016 um 7:54

Ja so meinte ich das nicht.
Keine Ahnung vielleicht habe ich ehrlich gesagt Angst eine Frau nicht für mich zu gewinnen und offenbare deswegen sehr früh meine Gefühle...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2016 um 8:44
In Antwort auf exutor89

Ja so meinte ich das nicht.
Keine Ahnung vielleicht habe ich ehrlich gesagt Angst eine Frau nicht für mich zu gewinnen und offenbare deswegen sehr früh meine Gefühle...

du solltest dich selber mal kritisch hinterfragen, in was genau du dich da verliebst.
ich denke, du bist in das gefühl des verliebt-seins verliebt, jedoch nichzt in eine person, die du nicht kennst.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2016 um 8:49

Wärst du gern dir selbst zusammen?
glaubst du, du kannst ein guter Partner sein? Wenn ja, dann versuche darauf zu vertrauen. 
Ich würde schon abwarten bis du dir sicher sein kannst, die Dame mag dich auch sehr. Dann ist es auch noch ein Risiko, dass der andere nicht will, aber es wirkt einfach ehrlicher, wenn man sich etwas Zeit lässt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2016 um 11:37

Klammerst Du?

Willst Du gelten, mach Dich selten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2016 um 12:52
In Antwort auf apfelsine8

du solltest dich selber mal kritisch hinterfragen, in was genau du dich da verliebst.
ich denke, du bist in das gefühl des verliebt-seins verliebt, jedoch nichzt in eine person, die du nicht kennst.

Das klingt sehr interessant.
Das könnt es natürlich auch sein. Sehr wahrscheinlich sogar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2016 um 13:01

Leider muss ich dir bestätigen, dass es Frauen abschreckt, wenn der Mann zu früh zu sehr klammert oder zu viele Gefühle offenbart.
Ich hatte vor ca. einem Jahr jemanden kennengelernt und ihn auch wirklich gemocht. Wir hatten uns auch super verstanden, aber seine Gefühle wurden viel zu schnell viel zu groß und dann habe ich die Reissleine gezogen und den Kontakt abgebrochen, weil es mir einfach zu viel wurde.

Ich würde dir einfach als Tipp  geben dich zurückzuhalten. Zeig einfach anders dein Interesse, indem du oft schreibst. Immer einen Guten Morgen wünscht oder eben eine Gute Nacht. Indem du sie öfter einlädst mit dir was zu unternehmen und dabei einfach ihre Hand hälst. Das reicht schon vollkommen. Und wenn du dann merkst, dass es passt dann kannst du auch deine Gefühle gestehen ohne Angst zu haben dass sie dir wieder davon rennt.

Wünsche dir viel Glück!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2016 um 13:31
In Antwort auf gro_12075695

Leider muss ich dir bestätigen, dass es Frauen abschreckt, wenn der Mann zu früh zu sehr klammert oder zu viele Gefühle offenbart.
Ich hatte vor ca. einem Jahr jemanden kennengelernt und ihn auch wirklich gemocht. Wir hatten uns auch super verstanden, aber seine Gefühle wurden viel zu schnell viel zu groß und dann habe ich die Reissleine gezogen und den Kontakt abgebrochen, weil es mir einfach zu viel wurde.

Ich würde dir einfach als Tipp  geben dich zurückzuhalten. Zeig einfach anders dein Interesse, indem du oft schreibst. Immer einen Guten Morgen wünscht oder eben eine Gute Nacht. Indem du sie öfter einlädst mit dir was zu unternehmen und dabei einfach ihre Hand hälst. Das reicht schon vollkommen. Und wenn du dann merkst, dass es passt dann kannst du auch deine Gefühle gestehen ohne Angst zu haben dass sie dir wieder davon rennt.

Wünsche dir viel Glück!

Aber sie schreibt ja selber das sie mich mag und sie schickt mir jedes mal Herzchen und Küsschen und so aber selber ist es ihr zu schnell...

Keine Ahnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2016 um 14:10

Herzchen und küsschen ist bei weeeeeitem kein "ich hab dich lieb" - und zwischen dem und den drei Wörtern ist dann ncohmal ne Ewigkeit. Und manchmal wenn ein Kerl das zu oft und jedem sagt (auch dem besten Freund fürs Salz rüber reichen beim essen) dann hab ich sowieso kein Interesse dran Liebesbekundigungen zu hören.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Romantsiche Geste und kämpfen
Von: knox85
neu
|
24. Oktober 2016 um 12:57
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook