Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich(verheiratet) bin in ein verh.Mann irre verliebt und verstehe seine Signale nicht....

Ich(verheiratet) bin in ein verh.Mann irre verliebt und verstehe seine Signale nicht....

20. November 2009 um 9:53

Hallo.
Ich bin 29 verheiratet, 2 Kinder. Bin seid 1 Jahr verliebt in einem Arbeitskollegen, er ist verheiratet und hat Kinder. Ist über 40 Jahre.

Ich brauche jetzt einfach mal diese Platform um mich auszukotzen, ich habe dies natürlich schon x-mal bei meiner besten Freundin getan.

Also als ich in dem Unternehmen angefangen habe und man uns vorgestellt hat, hatte ich plotzlich so ein Anfall als wenn ich von 1000 Schmetterlinge überflogen werde, und ich kann mich nicht davor schützen kann mich dem nicht entziehen. Jedenfalls hat er gerade gesessen als ich mit einer Kollegin reinkam schaute er ( bzw. wollte eigentlich nur flüchtig schauen ) konnte er aber nicht mehr auf seinen Tisch schauen sondern nur noch mich an, die Blicke blieben aneinander haften.

Er schaut auch sehr viel zu mir, ich habe natürlich schon versucht der Sache aus dem Weg zu gehen und mir einzureden, ich denke er will was weil ich so verknallt bin. Habe versucht das neutral zu sehen aber andere Kollegen schauen mich nicht so intersiv und lang an wie er es tut.

Ich habe ihn schon dabei erwischt wie es mir nachschaute, ich war rauchen außerhalb des Büros - und er kam gerade vorbei, er dachte ich sehe ihn nicht, das tat ich aber ( ich war hinter verspiegeltem getöntem Glas, bloss wenn die Sonne von der der anderen Seite scheint kann man auch dadurch gut schauen.) Er jedenfalls vorbei und in meinem Blickwinkel hatte ich bemerkt, damit er noch mal rückwärts zurückkam und mich anschaute eine weile und dann ging er weiter.
Im letzten Email Kontakt hatte er mir nach dem Fachlichen Bla Bla " Einen schönen Tag gewünscht" man ist halt nett dachte ich. Aber als ich mitbekommen habe er hat einer anderen Kollgin auch eine Mail geschickt ( zeitgleich), ihr aber nach dem Fachlichen nichts weiter geschrieben oder gewünscht - wurde ich stutzig. Warum wünscht er mir einen schönen Tag ihr aber nicht. So ist es mit vielen Dingen.
Er hat mich auch schon auf eine Kaffee eingeladen indirekter Weise, weil er zufrieden mit meiner Arbeit war und er meinte wenn wir das geschafft haben spendiert er uns ein Kaffee. Ich bin dann sehr kühl und sagte ja ja.
Ich bin sehr gehemmt und kann einfach nicht flirten mit ihm.
Wahrscheinlich weil ich sehr verknallt bin.
Wie bekomme ich es nur raus ob er was für mich empfindet.
Das schlimme ist nur ich habe Familie er ebenfalls. Eigentlich möchte ich meiner Familie nicht weh tun, aber das Verlangen nach ihm ist einfach extrem.
Mein Mann hat natürlich auch schon was mitbekommen, weniger sex.... naja. Ich tue es damit ab weil ich gestresst bin arbeit kinder etc....
Bin so verliebt, eigentlich habe ich einen gesunden Menschenverstand und weiss damit das nicht richtig ist, damit ich verantwortung habe und mich irgendwann mal für diese Familie entschieden habe. Ich weiss auch nicht warum ich IHN haben will. Ist das Selbstbestätigung. Oder Liebe??
Mich reizen andere Männer aber auch nicht, in der Vergangenheit hätte ich desöfteren mal die Chance gehabt, war davon aber nie angetan, außer einem Flirt ging da nie was. Aber bei Ihm ?? Was will ich überhaupt ? Ich möchte ihm sehr nah sein, ihn riechen in anfassen ihn küssen ihm in die Augen schauen,. Es ist nicht mal der Sex der mich treibt.
Habe angst einen Fehler zu machen, oder ihn anzusprechen, einfach weil ich auch angst habe um meinen Job. Er ist einfach in einer anderen Position, er ist nicht mein Chef aber was Einstellungen und Entlassungen betrifft hat er zu entscheiden.
Oh man meine Kollegin sagte letzten zu mir ( als er anrief ) hier ist für dich- er hat schon wieder sehnsucht nach dir. Da war ich geplättet. Warum sagt sie sowas? Ich lasse mir nun überhaupt nichts anmerken. Oder wenn ich zu ihm gehe sagt sie "na haste ein Date gehabt mit ihm" ich bin dann auch gelassen und kann dies einfach mal im Raum stehen lassen ohne darauf einzugehen und mach fachlich weiter.

Was würdet ihr in meiner Situation machen????? In ansprechen, mailen, flirt signale senden? (Bloß wie)

Bin verzweifelt , aber es hat schon mal geholfen etwas los zuwerden.

Tschau Wina291

Mehr lesen

23. November 2009 um 23:25


"Ich bin 29 verheiratet, 2 Kinder"

"Was würdet ihr in meiner Situation machen????? In ansprechen, mailen, flirt signale senden?"

Wie wäre es mit aufwachen und erst mal das eigene Leben überdenken. Wie kann man nur so Kopflos und ohne Verstand leben...

*schlimm*

Gefällt mir

27. November 2009 um 23:50

Hallo!!!!
du bist verheiratet, da gibt es nix zu deuten. mann oh mann

Gefällt mir

27. November 2009 um 23:51
In Antwort auf alina26

Hallo!!!!
du bist verheiratet, da gibt es nix zu deuten. mann oh mann

Habe angst einen Fehler zu machen, oder ihn anzusprechen, einfach weil ich auch angst habe um meinen
und was ist mit deinem mann und den kindern???

Gefällt mir

27. November 2009 um 23:53

Kann das LIEBE sein
also ich finde, wenn du bei so einem geplenkel schon von liebe sprichst (oder denkst) dann bist du ganz schön blauäugig. liebe ist ein großes wort und nur weil er dir einen schönen tag wünscht, hat das noch nichts zu bedeuten. frauen neigen oftmals dazu zu viel in eine situation zu interpretieren. du solltest dir klar machen was du willst und ob es die sache wert ist deine ehe aufs spiel zu setzen. andererseits sage ich mir immer, man lebt nur einmal und sollte das leben auch in vollen zügen genießen, aber du wirst sicher auch deine gründe gehabt haben, dich für deinen mann entschieden zu haben.

LG

Gefällt mir

29. November 2009 um 18:56

Oje,
hallo, mir geht es änlich, verheiratet,2 Kinder- hoffnungslos verliebt in einen Kollegen! ABer schlimmer noch- wir haben uns darauff eingelassen (er auch verheiratet 2 Kinder)
Ich RATE dir dringend DAVON ab... Genieß es begehrt zu wrden und mehr nicht. - bei uns ist es vorbei/ das war wirklich hart für mich... ich leide immernoch
ich mag jetzt kaum noch in die firma gehen, weil ich solche Sehnsucht nach ihm habe.

Lass es lieber!

Gefällt mir

3. Dezember 2009 um 0:26

No risk - no fun!!!!
more risk, more fun

Wina, wenn du es nicht versuchst, wirst du dir immer vorhalten...h ä t t e ich es wenigstens probiert!!

vielleicht ist er in gleicher situation.....und traut sich auch nicht!

fang langsam an!

sorry, aber das leben wird immer kürzer.....!!

dir ganz viel erfolg!!!!


tom


Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen