Forum / Liebe & Beziehung

Ich vergleiche mich ständig mit seiner Ex

3. Februar um 11:41 Letzte Antwort: 4. Februar um 23:23

Hallo zusammen,
eigentlich bin ich ein sehr selbstbewusster und fröhlicher Mensch. Doch seit einiger Zeit vergleiche ich mich immer wieder mit der Ex von meinem Partner. 
Aber erstmal von vorne:
Wir sind seit einem halben Jahr zusammen und vor mir war er 3 Jahre Single. Mit seiner letzten Freundin war er fast 9 Jahre zusammen und hat somit seine Pubertät und sein "erwachsen werden" mit ihr durchgemacht. Als die beiden zusammen kamen war er 15 Jahre und sie 13 Jahre alt. Da ich von einem anderen Bundesland her gezogen bin, habe ich zwar schon viele Leute kennengelernt aber die richtigen sozialen Bindungen untereinander hatte ich noch nicht ganz verstanden. Mittlerweile weiß ich mehr  
Als es bei meinem Freund und seiner Ex-Freundin schlecht lief hatte sie sich immer wieder mit einem guten Freund von meinem Partner getroffen während er auf Geschäftsreise war. Als er zurück kam hatte sie sich von ihm ein Kind gewünscht und die Pille abgesetzt. Nach zwei Wochen hat sie es dann aufgegeben und ist mit dem Kumpel von meinem Partner zusammen gekommen und hat damals mit meinem Partner Schluss gemacht. (Es wird vermutet, dass sie ihn betrogen hat). und 3 Jahre später hatte er mich kennengelernt. Zwischendurch hatte er nichts mit anderen Frauen. Genau weil das heutzutage sehr selten ist, da Männer bzw. Jungs in meinem Alter lieber alles mit ins Bett schleppen was bei 3 nicht auf dem Baum ist, denke ich so oft, dass sie eigentlich seine Liebe des Lebens war. Oft kommt mir auch den Spruch "Alte Liebe rostet nicht" in den Sinn. Sehr viele aus unserem Freundes- und Bekanntenkreis sagen, dass sie sehr durchgeknallt im negativen Sinne wäre und sie somit viele Freunde verloren hat aber da ich sie persönlich nicht kenne, kann ich das nicht beurteilen.
Als sie nach der Trennung von dem 2. Partner wieder Single war, hatte sie auch nochmal versucht bei meinem Freund zu landen, er wollte es aber nicht (wir waren noch nicht zusammen). Eigentlich sollte das Grund genug für mich sein, dass ich über sowas nicht nachdenken muss aber seine Ex und ich sind uns auch extrem verschieden.Ich könnte allein schon verrückt werden wenn ich daran denke, dass er noch ihre Nummer hat und ihr auf Instagram folgt. Ich bin eigentlich überhaupt kein eifersüchtiger Mensch aber bei der Problematik verliere ich anscheinend immer wieder den Verstand. 
Und seine kleine Schwester versteht sich noch super mit ihr... 

Mehr lesen

4. Februar um 23:02

Warum wird er sich für eine Frau völlig anderen Typs entschieden haben? Vielleicht, weil er nicht mehr auf den Typ Ex steht? Weil das für ihn nur noch ein Abturner ist? Ist doch eigentlich ein Kompliment an Dich. Er hat keinen Ersatz gesucht, sondern sich für Dich entschieden. 😉

1 LikesGefällt mir

4. Februar um 23:21
In Antwort auf

Hallo zusammen,
eigentlich bin ich ein sehr selbstbewusster und fröhlicher Mensch. Doch seit einiger Zeit vergleiche ich mich immer wieder mit der Ex von meinem Partner. 
Aber erstmal von vorne:
Wir sind seit einem halben Jahr zusammen und vor mir war er 3 Jahre Single. Mit seiner letzten Freundin war er fast 9 Jahre zusammen und hat somit seine Pubertät und sein "erwachsen werden" mit ihr durchgemacht. Als die beiden zusammen kamen war er 15 Jahre und sie 13 Jahre alt. Da ich von einem anderen Bundesland her gezogen bin, habe ich zwar schon viele Leute kennengelernt aber die richtigen sozialen Bindungen untereinander hatte ich noch nicht ganz verstanden. Mittlerweile weiß ich mehr  
Als es bei meinem Freund und seiner Ex-Freundin schlecht lief hatte sie sich immer wieder mit einem guten Freund von meinem Partner getroffen während er auf Geschäftsreise war. Als er zurück kam hatte sie sich von ihm ein Kind gewünscht und die Pille abgesetzt. Nach zwei Wochen hat sie es dann aufgegeben und ist mit dem Kumpel von meinem Partner zusammen gekommen und hat damals mit meinem Partner Schluss gemacht. (Es wird vermutet, dass sie ihn betrogen hat). und 3 Jahre später hatte er mich kennengelernt. Zwischendurch hatte er nichts mit anderen Frauen. Genau weil das heutzutage sehr selten ist, da Männer bzw. Jungs in meinem Alter lieber alles mit ins Bett schleppen was bei 3 nicht auf dem Baum ist, denke ich so oft, dass sie eigentlich seine Liebe des Lebens war. Oft kommt mir auch den Spruch "Alte Liebe rostet nicht" in den Sinn. Sehr viele aus unserem Freundes- und Bekanntenkreis sagen, dass sie sehr durchgeknallt im negativen Sinne wäre und sie somit viele Freunde verloren hat aber da ich sie persönlich nicht kenne, kann ich das nicht beurteilen.
Als sie nach der Trennung von dem 2. Partner wieder Single war, hatte sie auch nochmal versucht bei meinem Freund zu landen, er wollte es aber nicht (wir waren noch nicht zusammen). Eigentlich sollte das Grund genug für mich sein, dass ich über sowas nicht nachdenken muss aber seine Ex und ich sind uns auch extrem verschieden.Ich könnte allein schon verrückt werden wenn ich daran denke, dass er noch ihre Nummer hat und ihr auf Instagram folgt. Ich bin eigentlich überhaupt kein eifersüchtiger Mensch aber bei der Problematik verliere ich anscheinend immer wieder den Verstand. 
Und seine kleine Schwester versteht sich noch super mit ihr... 

Hi,

ich kann Dich gut verstehen, aber warum in aller Welt vergelichst Du dich mit DER. Was die da abgezogen hat, da fällt mir nur ein Wort ein, was ich hier nicht schreiben darf. Du bist 1000 mal besser wie die. Was für einen kranken Charakter muss man haben, wenn man das abzieht, was die gemacht hat. Das Beste ist ja, dass diese (das Wort, dass ich nicht schreiben darf) sich wohl einbildet, dass wenn ihre Mumu juckt und ihr gerade danach ist, er wieder zurückkommt. Wenn dein Freund ein wenig grips hat, dann wird er sie ignorieren. Warum sie allerdings alte Nummern nie löschen ist mir ein Rätsel. Wenn dein Freund aber so schwach ist, dass er beim Pfiff angerannt kommt, dann hat er keinen anderen Stellenwert als einen dummer Hund. Aber Respekt, er hat so lange Zeit keine ernste Beziehung gehabt vor Dir. Das zeigt doch eigentlich, dass er mit der Sache abgeschlossen haben sollte.

Mach dich nicht verrückt. Du bist seine Nummer Eins. Und wenn er dir dieses Gefühl auch geben kann. Bingo! Außerdem waren sie ja noch Kinder, als sie zusammen waren.

Ha...ich wünsche Dir und eurer Liebe alles Gute !

Gefällt mir

4. Februar um 23:23
In Antwort auf

Hi,

ich kann Dich gut verstehen, aber warum in aller Welt vergelichst Du dich mit DER. Was die da abgezogen hat, da fällt mir nur ein Wort ein, was ich hier nicht schreiben darf. Du bist 1000 mal besser wie die. Was für einen kranken Charakter muss man haben, wenn man das abzieht, was die gemacht hat. Das Beste ist ja, dass diese (das Wort, dass ich nicht schreiben darf) sich wohl einbildet, dass wenn ihre Mumu juckt und ihr gerade danach ist, er wieder zurückkommt. Wenn dein Freund ein wenig grips hat, dann wird er sie ignorieren. Warum sie allerdings alte Nummern nie löschen ist mir ein Rätsel. Wenn dein Freund aber so schwach ist, dass er beim Pfiff angerannt kommt, dann hat er keinen anderen Stellenwert als einen dummer Hund. Aber Respekt, er hat so lange Zeit keine ernste Beziehung gehabt vor Dir. Das zeigt doch eigentlich, dass er mit der Sache abgeschlossen haben sollte.

Mach dich nicht verrückt. Du bist seine Nummer Eins. Und wenn er dir dieses Gefühl auch geben kann. Bingo! Außerdem waren sie ja noch Kinder, als sie zusammen waren.

Ha...ich wünsche Dir und eurer Liebe alles Gute !

Sorry für Rechtschreibfehler.....ist wohl doch bissl mit mir durchgegangen, weil ich e so nachempfinden konnte......

Gefällt mir