Forum / Liebe & Beziehung

Ich überdenke nur noch..

Letzte Nachricht: 11. Juli um 20:22
11.07.21 um 11:59

Hallo ihr lieben, 
mich brauche sehr einen Rat von außen. Ich versuche mich möglichst kurz zu halten.
vor 3 Monaten habe ich (24) in Holland einen mann (23) kennengelernt. Wie daten uns seitdem regelmäßig und intensiv. Haben beide die selben Absichten und können offen und ehrlich miteinander kommunizieren. Er ist ein sehr ehrlicher und aufrichtiger Mann und wenn ihm was auf dem Herzen liegt spricht er es direkt an auch wenn es vllt mal nicht so angenehm zu hören ist. 
wir haben leider öfter Meinungsverschiedenheiten die zu Diskussionen führen, jedoch auch dann setzten wir uns zusammen und klären diese. 
ich war vor kurzem wieder dort und bin seit 3 Tagen wieder zu Hause. Leider haben wir uns am Ende ziemlich gestritten uns jedoch auch wieder hingesetzt und es geklärt. Da habe ich ihn gefragt ob er sich sicher mit uns ist und ob er 100% dahinter stehen würde da es sich für mich manchmal nicht so anfühlt, jedoch neige ich sehr dazu Dinge und Situationen zu überdenken und mich dann in einen gewissen negativen Gedanken hereinzusteigen und mich darauf festzulegen. Er sagte er sei sich sicher 100%. 
Wir hatten geplant jedoch noch keinen Flug gebucht dass er mich in 2 Wochen in der Heimat besuchen kommt. 
er wünschte mir am Tag meiner Abreise noch einen guten Flug (das war vor 3 Tagen abends) vorgestern habe ich dann gar nichts von ihm gehört, bis auf eine Reaktion auf meine Facebook Story und gestern hatte ich ihn dann angeschrieben und ihm nochmal gesagt, dass ich nochmal über den Streit nachgedacht hatte und ihn jetzt besser verstehe, er hatte kritisiert dass ich manchmal etwas schlecht mich selber reflektieren kann wenn ich emotionale Entscheidungen treffe. Er schrieb darauf hin dass er glücklich darüber ist und es für ihn gut ist dass wir so gut kommunizieren können. 
er ist kein besonderer Schreiber er braucht das nicht und er ist nicht viel am Handy, jedoch hat er mir immer sehr liebevoll geschrieben und kam auf mich zu und alles und seit den letzten 3 Tagen gar nicht mehr. 
das schüchtert mich sehr ein ich denke jede Sekunde daran und würde am liebsten ihm schreiben und anrufen, das mache ich aber natürlich nicht.
jedoch weiß ich nicht was ich tun soll, soll ich ihn bei der nächsten Gelegenheit erneut darauf ansprechen ob alles okay ist, soll ich ihm die Zeit geben bis er sich von sich aus meldet und dann abwarten?
es ist echt sehr schwer für mich ... und es macht mich sehr traurig.  

danke für euren rat

Mehr lesen

11.07.21 um 20:22

Eine Beziehung steht oder fällt in den ersten Monaten. Deswegen haben Fernbeziehungen von Anfang an einen Riesenmakel. Zweiwöchige Pausen sind da echt nicht gut. Warum soll er gefühlsmäßig viel investieren in jemand, der weit weg wohnt und den er noch nicht besonders gut kennt? Achtung, die Gefahr ist sehr groß, dass er dir wegläuft! Szenen und Streitigkeiten beschleunigen das noch, und häufige Nachrichten von dir erinnern ihn jedesmal daran, dass er dich nicht direkt sehen kann! Du musst so viel Zeit wie irgend möglich bei ihm verbringen, interessante Dinge unternehmen und viele gemeinsame Erinnerungen aufbauen. Viel Glück!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?