Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich treffe einfach nicht den richtigen, was mache ich falsch?

Ich treffe einfach nicht den richtigen, was mache ich falsch?

24. August um 12:51

Hallo,
ich wollte einfach mal mein Problem mit euch teilen und mir Meinungen anhören. Ich bin seit 2 Jahren Single. Meine letzte Beziehung war nicht einfach, ich habe lange gebraucht um damit abzuschließen, aber so langsam hätte ich doch gerne wieder jemanden an meiner Seite.
Mein Problem hört sich wie ein typisches Klischee an: alle Männer, die mir nicht gefallen oder nur sehr gute Freunde von mir sind, verlieben sich in mich. Ich empfinde nichts für sie, verletzt sie ungewollt und der Kontakt bricht meist ab.
Alle Männer, die ich gut finde und Interesse entwickle, haben anscheinend keins an mir.
Letze Situation: ich habe jemanden angeschrieben, den ich durch Freunde kennengelernt habe, ich hatte das Gefühl, er findet mich auch gut. Wir haben einige Tage hin und her geschrieben, ich war super happy, bis ich immer länger auf ne Antwort warten musste. Jetzt haben wir mehr oder weniger ein Treffen heute - seine und meine Freunde sind zufällig am selben Ort verabredet, aber es kommt nichts mehr von ihm. Kein Gespräch, gar kein Kontakt im Moment und das seit einer Woche. Wieder ohne, dass ich verstehen kann, was das Problem ist, er hat immerhin das Treffen vorgeschlagen. Ich denke aber nicht, dass wir uns heute sehen werden.
Kennt solche Situationen jemand? Was würdet ihr mir aus Erfahrung raten?

Mehr lesen

24. August um 15:18

Du wirkst auf Männer vielleicht zu "bedürftig", vro allemm wenn Du permanent Kontakt aufnimmst, nachfragst und vorschchlägst.........ich würde mich da schon ohne Beziehung mit Dir sehr "eingeschränkt" fühlen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August um 16:33
In Antwort auf urchoiselina01

Hallo, 
ich wollte einfach mal mein Problem mit euch teilen und mir Meinungen anhören. Ich bin seit 2 Jahren Single. Meine letzte Beziehung war nicht einfach, ich habe lange gebraucht um damit abzuschließen, aber so langsam hätte ich doch gerne wieder jemanden an meiner Seite. 
Mein Problem hört sich wie ein typisches Klischee an: alle Männer, die mir nicht gefallen oder nur sehr gute Freunde von mir sind, verlieben sich in mich. Ich empfinde nichts für sie, verletzt sie ungewollt und der Kontakt bricht meist ab. 
Alle Männer, die ich gut finde und Interesse entwickle, haben anscheinend keins an mir. 
Letze Situation: ich habe jemanden angeschrieben, den ich durch Freunde kennengelernt habe, ich hatte das Gefühl, er findet mich auch gut. Wir haben einige Tage hin und her geschrieben, ich war super happy, bis ich immer länger auf ne Antwort warten musste. Jetzt haben wir mehr oder weniger ein Treffen heute - seine und meine Freunde sind zufällig am selben Ort verabredet, aber es kommt nichts mehr von ihm. Kein Gespräch, gar kein Kontakt im Moment und das seit einer Woche. Wieder ohne, dass ich verstehen kann, was das Problem ist, er hat immerhin das Treffen vorgeschlagen. Ich denke aber nicht, dass wir uns heute sehen werden. 
Kennt solche Situationen jemand? Was würdet ihr mir aus Erfahrung raten? 
 

wo lernst du diese Männer kennen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
EX-Freund verbeitet Gerüchte, die immer schlimmer werden, wie reagiren und was tun?
Von: urchoiselina01
neu
4. Dezember 2016 um 11:46
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen