Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich sehe nur noch ? Kann mir einer sagen wie man Männer verstehen kann....??

Ich sehe nur noch ? Kann mir einer sagen wie man Männer verstehen kann....??

24. Juli 2012 um 17:43

Nun seit einiger Zeit habe ich das Gefühl in einer Waschmaschine zu stecken , dieses hin und her macht mich echt fertig.Im Mai bin ich extra in eine andere Gegend der Schweiz gezogen,damit ich mal wieder zu mir selbst finde, aber genau das Gegenteil habe ich erreicht. Ich lernte auf meiner Arbeit einen Mann kennen mit dem kam ich sehr gut aus, allerdings wollte ich zu diesem Zeitpunkt nix von Männern wissen,da ich es einfach satt hatte. An einem Abend sassen wir draussen auf einem Feld und mit mal küsste er mich und ich wollte zuerst nicht, habe aber dann innerlich umgestimmt,da ich dachte(ok wovor hast du Angst,also probierst es mal aus!) und somit kamen wir zusammen. Hatten eine sehr schöne Zeit,aber auf der Arbeit war es der Horror,da unsere Arbeitskollegen es mitbekamen und sie uns das Leben echt schwer gemacht haben. Darauf hin beschlossen wir,nur Freunde zu sein nicht mehr!! Für mich war es ok, nur ich fühlte mich noch schlechter als vorher,am liebsten wollte ich mich nur noch weg schliessen.Dann traf ich für mich eine Entscheidung und wollte weder meinen Arbeitsplatz und noch mein EX zurück... und bin nun drauf und dran wieder nach Deutschland zurückzugehen,auf der Hoffnung damit es mir wieder besser geht. Allerdings habe ich schon soviel in der Schweiz gelernt und erfahren,dass es für mich in Deutschland wieder schwer werden wird.... wahrscheinlich habe ich noch nicht mein Heimatland gefunden... aber es ändert nix daran,dass mein Ex aufmal eine reine Sexbeziehung mit mir haben will.... nur ich fühle mich echt schlecht bei dem Gedanken,wie kann nur ein Mann so ein Vorschlag machen. Zuerst jemanden den Himmel auf Erden versprechen und dann eine reine Sexbeziehung anfangen wollen...??? Nun Männer Euch muss man echt incht verstehen.

Mehr lesen

25. Juli 2012 um 2:14

.....auch Männer kann man verstehen....
....sie sind nix Anderes als Frauen...
Gibt eben solche und solche...
Deinen Ex, ganz ehrlich, kann ich wiederum auch nicht verstehen..Also nicht, wenn er wirklich tiefe Gefühle für Dich hätte....
Ein Mann, der wirklich liebt, wird mit Dir niemals nur einen reine Sexbeziehung haben wollen !!!!
Also, vergiss Ihn....Meine Meinung und ich bin ein Mann...

Zur anderen Geschichte mit Deinem Plan, die Schweiz zu verlassen.

Du wirst das, wovor Du flüchtest, nicht in der Schweiz zurücklassen.
Es ist in Dir..
Du wirst, egal ob in der Schweiz oder anderswo, immer mal wieder irgendwelchen Dingen ausgesetzt, die Dich runterziehen oder auf eine einsame Insel flüchten lassen wollen.

Kannst doch nicht ständig das Land wechseln )))

Eher eine andere Stadt, das reicht doch schon, oder?
gerade, wenn Du Dich eigentlich sehr wohl fühlst..

LG, wisewolf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2012 um 23:28
In Antwort auf polina_12172769

.....auch Männer kann man verstehen....
....sie sind nix Anderes als Frauen...
Gibt eben solche und solche...
Deinen Ex, ganz ehrlich, kann ich wiederum auch nicht verstehen..Also nicht, wenn er wirklich tiefe Gefühle für Dich hätte....
Ein Mann, der wirklich liebt, wird mit Dir niemals nur einen reine Sexbeziehung haben wollen !!!!
Also, vergiss Ihn....Meine Meinung und ich bin ein Mann...

Zur anderen Geschichte mit Deinem Plan, die Schweiz zu verlassen.

Du wirst das, wovor Du flüchtest, nicht in der Schweiz zurücklassen.
Es ist in Dir..
Du wirst, egal ob in der Schweiz oder anderswo, immer mal wieder irgendwelchen Dingen ausgesetzt, die Dich runterziehen oder auf eine einsame Insel flüchten lassen wollen.

Kannst doch nicht ständig das Land wechseln )))

Eher eine andere Stadt, das reicht doch schon, oder?
gerade, wenn Du Dich eigentlich sehr wohl fühlst..

LG, wisewolf

Danke
Hallo, vielen Dank für die Antworten . Nachdem nun einige Zeit ein wenig vergangen ist und ich auch darüber Zeit hatte mal meine Gedanken aufzuräumen,bin ich ebenfalls zum Entschluss gekommen,dass es an mir liegen müsse.Ich kenne auch mein Problem,welches ich seit Kindesbeinen mit oder besser gesagt in mir trägt. Bisher habe ich es immer Verdrängt, aber ich will davon nix wissen.Ich denke nun ist die Zeit für mich gekommen mich dem wohl zu stellen,obwohl ich es eigentlich verdrängen oder vermeiden wollte und auch immer gehofft hatte,dass es ein schlechter Traum ist. Leider bestätigt das mit meinen Erfahrungen im Leben immer mehr,dass ich mit irgend jemanden darüber sprechen muss, nur muss ich das alles alleine mit mir abmachen. Ich reise wirklich sehr gerne und lerne gerne neue Leute kennen,meine beste Freundin und ich haben nun beschlossen 2015 eine Weltreise zu machen, bis dahin gibt es noch viel zu planen und zu tun . Jedenfalls vielen vielen Dank für die Antworten. Noch einen schönen Tag. Lg Tschernobylmaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2012 um 23:53

Gesetz
Ok schon mal etwas von dem Politaritätsgesetz,sowie das Resonanzgesetz gehört.....?? Nun das eine funktioniert nicht ohne dem anderen, man braucht immer einen Gegenpol. Ich hoffe das du irgendwann,ebenfalls dir darüber Gedanken machen musst,denn du verstehst ebenfalls nix.Zumal mir die letzten beiden Jahre gezeigt haben,dass es kein Zufall mehr gibt!Wenn man dann das weiss,glaube ich sieht man die Welt mit ganz anderen Augen,als vorher.
Man muss zuerst erst mal so richtig frei sein, um dann wieder zu sich selbstfinden zu können,dass heisst eben das alte loslassen und sich auf was neues einlassen. Insofern glaube ich schon,dass ich irgendwann mich selbst besser verstehen kann, wahrscheinlich mehr,als wenn man sich keine Gedanken macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wie findet man den richtigen?
Von: clovia_11845584
neu
14. November 2011 um 8:09
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen