Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Ich packs nicht

Letzte Nachricht: 24. März 2007 um 13:23
A
an0N_1190393399z
22.03.07 um 19:58

Hi, meine Freundin und ich führen seit 5 Jahren eine Beziehung oder das, was man dafür hält. Zuerst war es noch sehr schön. Wir haben viel zusammen gemacht und gekuschelt und so was alles. Dann haben wir uns zum Tanzkurs angemeldet und das Drama begann, weil ich auch mal mit anderen Frauen getanzt habe. Sie fing an, mich unter Druck zu setzen, weil sie sehr eifersüchtig ist. Ich sagte immer, daß es doch nur Tanzen ist und ich mit diesen Frauen nicht will, aber sie glaubte mir nicht. Unter irgenwelchen Vorwänden sorgte sie sehr häufig dafür, daß wir nur selten hingehen konnten. Weder zu den Übungsstunden noch zu den Tanztees und -abenden. Ich war jedesmal wahnsinnig entäuscht und stimmte zu. Das war aber nur der Anfang. Sie machte weiter Druck und fing sogar an, mich zu manipulieren. Erst hab ich das nicht bemerkt. Ein Freund machte mich darauf aufmerksam, daß ich so komisch drauf sei und da merkte ich, was das alles anrichtete. Meine Laune wurde schlechter. Außerdem zog ich mich total zurück und wollte keinen mehr sehen. Sie raubte mir Stück für Stück mein Selbstbewußtsein aufgrund von nichts. Ich traf mich nicht extra mit anderen Frauen. Gar nichts. Sie hatte gar keinen Grund für ihre Eifersucht, aber trotzdem redete sie mir immer wieder ein, daß da doch irgendwo etwas sein muß. Am Ende glaubte ich fast selbst dran
Und nun nach fast 2 Jahren dieser Manipulation bin ich endlich soweit, daß ich mich trennen will, aber ich pack es nicht. Sie droht mir damit, sich etwas anzutun oder intime Details über mich bei meinen Freunden zu erzählen und all so nem Scheiß
Die macht mich fertig ohne Ende. Sie sagt, sie liebt mich, aber das glaub ich ihr gar nicht mehr. Von meiner Seite aus ist das auch keine Liebe mehr. Die hat sie mit ihrer Methode völlig erdrückt. Ich fühle mich wie ein hilfloses häufchen Elend.

Wie komme ich von der Frau los?

Helft mir bitte!!!
Danke

Mehr lesen

G
gyvzv_11970300
22.03.07 um 21:39

Vergiss sie...
vergiss diese frau einfach!
sie hat dich total unter kontrolle, und sie ist die stärkere! du kannst nur flüchten. sie wird sich nichts antun. und wenn sie gerüchte über dich verbreitet, steh es durch! erstens wirst du merken, wer wirklich dein freund ist und wer nicht, und zweitens, was soll das? steh darüber, sie kann nur die wahrhit sagen, sollte dich nicht weiter stören, oder lügen, aber warum hat sie es dann so lange mit dir ausgehalten? nimm dir ein beispiel an altbundeskanzler kohl: sitz es einfach aus.
tut mir leid, dass ich dir keinen besseren rat geben kann...
gutro

Gefällt mir

P
pilar_12305113
23.03.07 um 9:31

Nicht du sondern sie hat n problem
sie hat n problem mit sich deine freundin, entweder schleppt sie vergangenheitskoffer mit sich rum wegen dem misstrauen oder hat so wenig selbstbewusstsein, dass sie nur dann funktionieren kann, wenn sie deine aufmerksamkeit nur für sich alleine behält, sonst kann sie nicht leben.irgendein grund hat sie und das macht nicht nur dir zu schaffen aber auch ihr selbst.wäre da noch liebe zwischen euch beiden und wille die beziehung weiter zu führen hättet ihr bei einer therapie bestimmt hilfe bekommen. du hast freundin die ne menge aufmerksamkeit, bestätigung und anerkennung braucht und dein tanzen mit anderen frauen versteht sie sofort als distanz von ihr. ich meine, ich kenn dich nicht, weiss nicht, wie nett du dann mit den anderen umgehst und sich in dem moment ihr gegenüber verhälst, aber nicht nur dir muss dabei geholfen werden von dem teufelskreis weg zu kommen, aber auch sie sollte sich hilfe suchen, oder ihr redet vernünftig und rettet was zu retten ist. viel glück!

Gefällt mir

A
an0N_1296571199z
24.03.07 um 8:24

Hallo häufchen Elend,
aus Deinem Schreiben lässt sich schliessen, dass Du nicht gerade der Typ Mann bist, der die direkte Konfrontation wünscht. Wenn Du Angst vor ihrer Reaktion hast, im Falle einer Trennung Deinerseits, dann solltest Du Dich bemühen, dass sie sich von Dir trennt.
Du kennst sie am besten, & weisst was sie nicht mag. Entwickel Dich vorrübergehend in die Person, die sie nicht haben möchte, bis sie sich löst.Das muss nicht immer im Krieg enden, man kann manipulativ den Partner dazu bringen den Schlussstrich zu ziehen.
Versuch es, wenn Dir die Holzhammermethode nicht liegt.
mein Ex wollte sich im Falle einer Trennung auch umbringen. Ich bat ihn freundlich dies erst zu tun, wenn er seine Lebensversicherung auf mich umgeschrieben hat. War vielleicht nicht die feine Antwort, aber immerhin habe ich ihm damit signalisiert, dass ich mich nicht unter Druck setzen lass.
Viel viel Kraft wünsch ich Dir

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1190393399z
24.03.07 um 10:50
In Antwort auf an0N_1296571199z

Hallo häufchen Elend,
aus Deinem Schreiben lässt sich schliessen, dass Du nicht gerade der Typ Mann bist, der die direkte Konfrontation wünscht. Wenn Du Angst vor ihrer Reaktion hast, im Falle einer Trennung Deinerseits, dann solltest Du Dich bemühen, dass sie sich von Dir trennt.
Du kennst sie am besten, & weisst was sie nicht mag. Entwickel Dich vorrübergehend in die Person, die sie nicht haben möchte, bis sie sich löst.Das muss nicht immer im Krieg enden, man kann manipulativ den Partner dazu bringen den Schlussstrich zu ziehen.
Versuch es, wenn Dir die Holzhammermethode nicht liegt.
mein Ex wollte sich im Falle einer Trennung auch umbringen. Ich bat ihn freundlich dies erst zu tun, wenn er seine Lebensversicherung auf mich umgeschrieben hat. War vielleicht nicht die feine Antwort, aber immerhin habe ich ihm damit signalisiert, dass ich mich nicht unter Druck setzen lass.
Viel viel Kraft wünsch ich Dir

Zum Tier mutieren?
Meinst Du denn, das bringt was?
Ich meine, ich bin Druck von allen Seiten ausgeliefert, auch von den Eltern, die kräftig daran mitarbeiten, daß ich es doch nochmal versuche und sie mich immer mit "Nettigkeiten" dazu überreden wollen, wie toll ich es doch habe.
Von heute auf morgen dann so eine Umstellung. Hm. Könnte funktionieren, aber da würde ich auf eine Menge Widerstand stoßen und ich weiß nicht, ob ich dem schon gewachsen bin.

Danke für deinen Beitrag!
Kraft werd ich brauchen, um da raus zu kommen.

Gefällt mir

A
an0N_1296571199z
24.03.07 um 12:12
In Antwort auf an0N_1190393399z

Zum Tier mutieren?
Meinst Du denn, das bringt was?
Ich meine, ich bin Druck von allen Seiten ausgeliefert, auch von den Eltern, die kräftig daran mitarbeiten, daß ich es doch nochmal versuche und sie mich immer mit "Nettigkeiten" dazu überreden wollen, wie toll ich es doch habe.
Von heute auf morgen dann so eine Umstellung. Hm. Könnte funktionieren, aber da würde ich auf eine Menge Widerstand stoßen und ich weiß nicht, ob ich dem schon gewachsen bin.

Danke für deinen Beitrag!
Kraft werd ich brauchen, um da raus zu kommen.

Blos kein Tier miemen...**gg
Da meint ich auf keinen Fall. Befass Dich doch jetzt eine Zeit lang nur mit Dir. Leg Dir ein paar gute Bücher zu, die Du tagelang verschlingen kannst, werd doch z.B. zum Couchpotatoe. Es ist schwer, weil ich nicht weiss, wie Du normalerweise bist, aber da hast Du mehrere Fliegen mit einer Klappe. Durch gute Bücher kannst Du Dich eher motivieren, renn ein paar Blocks durch die Spiritualität. Nimm Dir viel viel Zeit für Dich, sei nett zu ihr, denn böse willst ja nicht sein. Dann hast Du einfach eine Eingebung gehabt Dich mit diesen Themen des Lebens zu beschäftigen. Werd einfach uninteressant.
L&L
Oya31

Gefällt mir

A
an0N_1190393399z
24.03.07 um 13:23
In Antwort auf an0N_1296571199z

Blos kein Tier miemen...**gg
Da meint ich auf keinen Fall. Befass Dich doch jetzt eine Zeit lang nur mit Dir. Leg Dir ein paar gute Bücher zu, die Du tagelang verschlingen kannst, werd doch z.B. zum Couchpotatoe. Es ist schwer, weil ich nicht weiss, wie Du normalerweise bist, aber da hast Du mehrere Fliegen mit einer Klappe. Durch gute Bücher kannst Du Dich eher motivieren, renn ein paar Blocks durch die Spiritualität. Nimm Dir viel viel Zeit für Dich, sei nett zu ihr, denn böse willst ja nicht sein. Dann hast Du einfach eine Eingebung gehabt Dich mit diesen Themen des Lebens zu beschäftigen. Werd einfach uninteressant.
L&L
Oya31

Axo
Jetzt versteh ich. Ich dachte schon, ich soll böse werden, aber das ist gar nicht mein Stil.
Weniger Zeit hab ich ja schon für sie, aber dafür hab ich auch Gründe und von daher wirkt das nicht so richtig. Es ist schwierig, ihr zu sagen, ich brauch mal Zeit für mich. Das geht rechts rein und links wieder raus.
Uninteressant werden ist gar nicht so einfach

Gefällt mir

Anzeige