Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich nerve ihn doch eh nur

Ich nerve ihn doch eh nur

21. Mai 2006 um 15:21

Egal was ich sage- er schaut genervt oder sagt mir deutlich das ich ihn nerve,
wenn ich ihn küssen oder in den Arm nehmen will- fertigt er mich schnell ab- es ist IMMER der falsche Zeitpunkt- immer!!! Er ißt, er schaut fern, er sitzt vorm Computer, er will schlafen, er kommt gerade von der Arbeit, er ist allgemein genervt... es gibt immer andere Gründe. Irgendwie ist das nicht meine Idealvosrstllung einer harmonisierenden Beziehung!

Ein Beispiel: Er liegt gestern Abend im Bett- ich sitze noCH am Rechner. Er zappt erst macht dann aber ziemlich zielsicher ein Programm an, wo auch gerade ein Film anfängt. Ich überlege, ob ich dazu komme und mitschau, deshalb frag ich, was denn da für ein Film kommt (ich dachte er hätte vorher in den videotext geschaut). Er macht mich an: Woher soll ich das wissen? Haben wir ne Fernsehzeitung?
Ich hab doch bloß nett gefragt. Dann dreht er sich um und schläft. Er sagt nicht mal "Ich schlafe jetzt" oder "Kommst du auch ins Bett schlafen?" oder "Bekomme ich noch einen Gute-Nacht-Kuß?" Nichts!! Er schläft einfach. Ich bin sensibel, also nehm ich meine Decke und mein Kissen und schlafe in der Stube, denn auf meine Anwesenheit kann er ja scheinbar verzichten...

Was meint ihr dazu?

Mehr lesen

21. Mai 2006 um 15:32

Krass
Ich finde das Verhalten von deinem Freund ganz schön heftig. WIe lange seid ihr denn schon zusammen und wie lange geht das denn schon so? Wie alt bist du? WOhnt ihr zusammen?

Vielleicht solltest du ihn mal drauf ansprechen. Du hast kein Recht so behandelt zu werden, egal ob er schlecht gelaunt ist oder sonstwas. Du bist seine Freundin!

Du Arme!

Liebe Grüße
Multi

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2006 um 15:37
In Antwort auf multivitamini

Krass
Ich finde das Verhalten von deinem Freund ganz schön heftig. WIe lange seid ihr denn schon zusammen und wie lange geht das denn schon so? Wie alt bist du? WOhnt ihr zusammen?

Vielleicht solltest du ihn mal drauf ansprechen. Du hast kein Recht so behandelt zu werden, egal ob er schlecht gelaunt ist oder sonstwas. Du bist seine Freundin!

Du Arme!

Liebe Grüße
Multi

Erstmal zu deinen Fragen:
Ich bin 24, seit 4 Jahren mit ihm zusammen und seit 3 Jahren (nicht ganz) wohnen wir zusammen. Wenn ich ihn anspreche ist er- genervt!
Es ist wirklich ein ätzendes Gefühl. Manchmal frage ich mich, ob es das Ego nicht mehr streichelt allein zu sein und nicht mehr geküsst zu werden, statt ständig seine Ablehnung zu spüren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2006 um 15:45
In Antwort auf emotiongirl

Erstmal zu deinen Fragen:
Ich bin 24, seit 4 Jahren mit ihm zusammen und seit 3 Jahren (nicht ganz) wohnen wir zusammen. Wenn ich ihn anspreche ist er- genervt!
Es ist wirklich ein ätzendes Gefühl. Manchmal frage ich mich, ob es das Ego nicht mehr streichelt allein zu sein und nicht mehr geküsst zu werden, statt ständig seine Ablehnung zu spüren...

Hast du...
...ihn noch nicht darauf angesprochen? Das gehört doch irgendwie zu einer Beziehung dazu- klar gibt es Höhen und Tiefen, aber Sinn der Sache ist es doch, dem anderen zu sagen wenn einem etwas nicht passt und den anderen nicht einfach nur kommentarlos abzuweisen!
Vier Jahre ist ja auch schon eine ganz schön lange Zeit und wenn ihr sogar zusammen wohnt, zeugt dass ja davon, dass ihr auch zusammen bleiben wollt. Wie lange geht das denn mit ihm jetzt schon? Hat er irgendwelche Probleme, Arbeitsstress etc. mit dem er vielleicht nicht umgehen kann?

Ganz liebe Grüße
Multi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2006 um 15:59
In Antwort auf multivitamini

Hast du...
...ihn noch nicht darauf angesprochen? Das gehört doch irgendwie zu einer Beziehung dazu- klar gibt es Höhen und Tiefen, aber Sinn der Sache ist es doch, dem anderen zu sagen wenn einem etwas nicht passt und den anderen nicht einfach nur kommentarlos abzuweisen!
Vier Jahre ist ja auch schon eine ganz schön lange Zeit und wenn ihr sogar zusammen wohnt, zeugt dass ja davon, dass ihr auch zusammen bleiben wollt. Wie lange geht das denn mit ihm jetzt schon? Hat er irgendwelche Probleme, Arbeitsstress etc. mit dem er vielleicht nicht umgehen kann?

Ganz liebe Grüße
Multi

Oj
hallo..

menno.. was ist das denn? Mein EX war ja auch so... der drehte sich sogar in der ersten Nacht weg von mir, wo ich bei ihm schlief..das erste mal.. total komisch. Er meinte nur, "hoffe stört dich nicht, wenn ich mich zur anderen Seite lege"..? hallo, ich war das erste mal bei ihm und dann sowas...?? Ich finde, Du hast das nicht verdient. Nicht so einen. Sorry.. ich finde, Du solltest mit ihm reden und höre bitte auf Deinen Bauch.... Was sagt DIESER dir?? ich habe mich getrennt..vernünftige Entscheidung. kann ich nur sagen..!!! Wie sieht es bei Dir aus? Bitte mach Dich nicht selber unglücklich, hast Du nicht verdient.
und vielleicht solltest Du mal eine gute Freundin fragen, der du absolut vertrauen kannst. Meinst nicht auch? oder rede mal mit deiner Mutter, falls Du zu ihr einen guten Draht hast.. Wäre schade um Dich...
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2006 um 22:03

Ich kenn das
Hallo Du,

genau diesn Satz kenne ich auch : ich nerve ihn doch eh nur.
So war das bei mir auch. Es wr ok, wenn ich bei ihm war, aber war ich nicht da war es angenehmer. Habe ich angerufen, habe ich genervt , habe ich etwas vom Herzen haben wollen, war es auch egal. Standarsatz: ich habe keine Zeit." Das gin soweit bis ich nachts irgendwann weinend bei ihm im Bett saß und er mich dann bat, entweder mein (Zitat) "Maul" zu halten oder bitte nach hause z fahren. Hatte was getrunken , bin dann aber freiwillig aufs sofa. Irgendwan wurde es mir zu viel.
Lange Rede kurzer Sinn: in einer Beziehung sollte mans ich nicht nerven. deswegen habe ich die Entscheidung getroffen gar nicht meh zu nerven, da ich schluss gemacht habe.
Es klingt hart, aber vielleicht merkt er dann, was ihm fehlt.
Du hast doch was besseres verdient. Du bist ein Mensch und hast das Recht so behandelt zu werden. Lass dich nicht fertig machen, das wr ich nämlich, sondern schalte früh genug. Sprech ihn an und wenn er sagt: ich weiß nicht oder lass mich, dann weißt du alles. Dann gehe...Weil dann hat er kein Interesse.

Meld dich gerne nochmal..
LG und viel Kraft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2006 um 9:16

Genau andersrum
hm also bei uns ist das genau andersrum (vielleicht jetzt nich so krass) dadurch das meine Freundin neben der Arbeit noch Fachabi macht, haben wir fast keine Zeit mehr für uns. Wenn ich zu ihr ankomme und z.B. sie küssen will, bekomme ich auch nur nen flüchtigen Kuss und das wars. Wenn sie abends ins Bett geht sagt sie auch nur "ich geh jetzt" schlafen, meist geh ich dann natürlich mit schlafen. Blos sie legt sich dann meist hin und schläft einfach..ohne noch irgendwie was zu sagen ..wie "gute Nach mein Schatz" oder "schlaf gut".
Sie sagt auch das sie ziehmlich genervt ist in letzter Zeit und mehr zeit für sich allein brauch. Schluss machen möchte sie angeblich nich...Mit Sex is auch so gut wie nix mehr..

schon komisch...früher war sie derjenige der wollte das man sich sieht so oft es geht. Heute bin ich derjenige...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2006 um 10:53

Das klingt
fast so als würdest du von meinem Ex-Freund sprechen *gg* Ich habe ihn auch immer "genervt". Auch wenns schwer ist, aber ich würde meine Sachen packen oder so und gehen. Denn so muss Frau nicht mit sich umgehen lassen. Leider habe ich damals den Fehler gemacht und habe es ignoriert. Aber heut würde ich diesen Fehler nicht mehr machen und gehen. Denn das ist wirklich kein Boden für eine (harmonische) Beziehung. Sag dem Kerl ade. gibt bessere, vor allem welche, die sich freuen wenn die Freundin da ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club