Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich muss wissen, ob ich dabei übertreibe.

Ich muss wissen, ob ich dabei übertreibe.

10. April 2012 um 9:46 Letzte Antwort: 11. Mai 2012 um 0:57

Hey,
ich hoffe ihr könnt mir helfen, ob ich in der folgenden Situation übertreibe. Ich weiß echt nicht mehr weiter und weiß nicht, wie ich mit allem, was so passiert ist, umgehen soll. Bitte helft mir!

Die Situation ist so, dass mein Freund und ich gestern irgendwie auf das Thema gekommen sind, dass er gerne mal einen Dreier hätte (So weit alles okay, typische Männerfantasie, würd ich sagen ). Ich wollte das Thema dann beenden, doch er fing dann an zu sagen, dass er gerne mal mit meiner besten Freundin, nennen wir hier sie einfach mal Petra, schlafen würde. Er fände sie nämlich auch richtig heiß und süß. Klar, war ich kurzzeitig geknickt, hab das dann aber auch ganz schnell wieder vergessen, weil diese Petra eben meine beste Freundin ist, die mir das nicht antun würde. Am Abend hat er ihr dann über Facebook von dem Gespräch zwischen mir und ihm und dem Dreier erzählt. So wie Petra nunmal ist, wollte sie erst alles ganz genau wissen. Er hat beim Erzählen etwas übertrieben und zu ihr gemeint, er hätte mir gegenüber dreimal oder öfter betont, er würde gerne mit ihr schlafen (da gings dann schon nichtmal mehr um einen Dreier, sondern um Sex zwischen ihm und Petra, ohne mich!). Es ging dann sogar so weit, dass er zu ihr meinte, er hätte mir gesagt, dass er niemlas mit ihr schlafen würde, weil sie ihn ja nicht ranlassen würde und er mich ja liebt. Schade nur, dass er mir das nie gesagt hat.Naja, dann hat er sie gefragt, ob sie denn überhaupt ja sagen würde. Sie hat mit ihm ziemlich drum herum geredet, was für mich irgendwie nach einem "Ja, ich würde schon gerne, aber du bist der Freund meiner besten Freundin" klang. Zu mir sagte sie aber natürlich sofort nein, sie würde niemals mit ihm etws anfangen. Weil Petra meine beste Freundin ist, hat sie sich auf meine Seite gestellt, und meinte zu ihm, was er denn davon halten würde, wenn ich über seinen besten Freund sagen würde, dass dieser total geil oder heiß aussieht und ich mit ihm schlafen wollen würde, ob er dann nicht eifersüchtig wäre. Er antwortete kurz mit einem "ja schon". Dabei frag ich mich dann, warum soll ich bloß nicht eifersüchtig sein und alles hinnehmen, aber ich dürfte solche Äußerungen im Gegensatz zu ihm nicht bringen? Es ist sowieso bei uns so, dass ich mich teilweise sehr unterdrückt von ihm fühle, er darf alles, was er will. Und möchte ich mal das gleiche, kommt es zum Streit, weil er meint, wie mir einfallen würde, sowas zu wollen. Naja, so viel dazu, aber das ist ja ein anderes Thema.
Zurück zur eigentlichen Sache. Nachdem Petra ihn das gefragt hatte, kam er sofort wieder darauf zurück, dass er gerne wissen möchte, ob sie mit ihm schlafen würde. Sie hat dann nur gesagt, dass man nichts mit Freunden oder Ex-Freunden der besten Freundin anfängt. Dann meitne er, sie soll sich die Situation vorstellen, er wäre nicht mit mir zusammen und die beiden würden sich trotzdem gut kennen. Was dann wäre. Sie hat dann einfach nur geschrieben, warum er das alles wissen möchte. Daraufhin hat er dann aber nichts geschrieben, sondern sich mit den Worten "Schade, aber ich fände es sehr schön, wenns so wäre, dass du mit mir schlafen willst (jetzt nicht falsch verstehen). Naja gute nacht, ich hab dich sehr lieb Petra, wirklich. <3" verabschiedet und ist ins bett gegangen. Das war ca. eine halbe Stunde nachdem er zu mir meinte, er geht ins Bett. Heute morgen hab ich mit ihm auf dem Weg zur Arbeit telefoniert und die erste Frage, die er gestellt hat, war nach ihrer Handynummer. Ich hab dann gefragt warum er die haben möchte, er meinte nur, schick sie mir doch einfach gleich als sms und frag nicht. Ich hab sie ihm dann halt geschickt und nochmal gefragt, wofür er sie möchte. Dann kam eine Sms zurück "Ich wollte nur wissen, ob du mir vertraust. Tust du ja anscheinend nicht". Und seitdem hab ich nichts mehr von ihm gehört.
Ich sitze hier und heul mir mehr oder weniger die Augen aus. Ist es berechtigt, dass ich jedesmal einen Stich im Herz fühle, wenn ich an diese Worte denke? Oder sind meine Sorgen völlig überflüssig oder unbrechtigt? Mir tut das einfach sehr weh, dass er sowas von ihr hält und sagt und ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll. Also, bitte schildert mir eure Meinung. Vielleicht stimmt sie mit einer anderen, ebenfalls außenstehenden Freundin von mir, überein.
Danke für eure Hilfe.

Mehr lesen

10. April 2012 um 11:20

Danke für deine Antwort!
Ich hab ihr heute morgen geschrieben, dass ich ihm ihre Nummer gegeben habe, aber bis jetzt kam keine Raektion. Sie schläft wahrscheinlich noch.
Wie alt? Ich bin 17 und er ist 16. Und zusammen sind wir jetzt so ungefähr 6 Monate, davor hat er aber schon 3 Monate um mich gekämpft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2012 um 11:52

Aber..
was hätte ich sagen soll? Nein Schatz, ich geb dir die Nummer nicht? Dann wäre er sauer gewesen. Was hätte ich denn tun sollen, deiner meinung nach?
Egal, wie alt ein Junge oder Mann ist, ich finde, sowas hat er nicht zu sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2012 um 11:57
In Antwort auf possi31

Aber..
was hätte ich sagen soll? Nein Schatz, ich geb dir die Nummer nicht? Dann wäre er sauer gewesen. Was hätte ich denn tun sollen, deiner meinung nach?
Egal, wie alt ein Junge oder Mann ist, ich finde, sowas hat er nicht zu sagen

...
Ich hab garde eine Sms von meiner besten Freundin bekommen, er hat ihr die ganze Zeit Nachrichten geschrieben, aber sich bei mir nicht gemeldet, obwohl ich ihm eine Frage gestellt habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2012 um 15:12

Per
Sms hat sie nicht geantwortet, weil sie kein Geld hat. Geschrieben hat er ihr, wie es ihr geht, warum sie nicht zurückschreibt, dass er sie sehr lieb hat und sowas.
Meintest du das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2012 um 15:15

Sie geht halt
mit den Sachen drauf ein, dass sie zurückschreibt, dass sie ihn seeeeehr lieb hat, dies mit herzen kennzeichnet und weil sie schreibt, dass es ihr leid tut, dass sie ihm keine genaue antwort geben kann, ob sie mit ihm schlafen will oder nicht, es ja aber egal ist, weil es nie zum dreier kommen wird.

Aber eine Abfuhr kann und will ich ihm nicht erteilen.
Eben hab ich ihn vom Bahnhof abgeholt und ich bin natürlich immer noch mehr als traurig, und erf ragt mich "Hä, du bist irgendwie komisch heute. Was hast du denn?" ?! -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2012 um 15:44

Sie
versucht mir die ganze Zeit zu erzählen, er sagt das nur us Spaß und meint das gar nicht so und er merkt ncihtmal, dass er mich verletzt hat. Sieht man ja an der Bahnhofssituation

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2012 um 17:30

Oh man...
Mach schluss, er isn Arsch. Sowas geht echt garnicht... Meiner Meinung nach, ist er völlig ungeeignet für ne feste Beziehung und total unreif. Wenn ich mich auf eine Beziehung zu einem Menschen einlasse, dann weiß ich, dass ich auch die Gefühle und Grenzen des anderen respektieren muss und nicht versuche da drumherum zu schleichen, um meine Triebe zu befriedigen. Dass er deine Freundin attraktiv findet, dagegen kannst du leider nichts machen, aber dein Freund sollte wissen, dass er sich für dich entschieden hat und egal, wie attraktiv er sie findet, diese Frau von nun an Tabu für ihn ist. Wenn du mich fragst, hat die Beziehung nicht viel Zukunft, weil er sich wohl noch sexuell ausprobieren möchte. Ich finde, du solltest ihm nur so viel Treue schenken, wie er dir und ihm mal zeigen, wie sich Eifersucht anfühlt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2012 um 18:21

Ich hab heute
den Verlauf gelesen, was die beiden geschrieben haben. Sie hat's mir gezeigt und ich bin aus allen Wolken gefallen. Sätze wie "Bitte lass uns einmal miteinander schlafen. nur einmal, bitte." und "wir gehen dann mal einen trinken und dann verführ ich dich und dann schlafen wir miteinander. Ich bleib auch mit ihr zusammen" und "nir einmal sex, bitte. Es ist wie eine droge. Ich muss dinmal mit dir schlafen, es erfährt doch keiner" von ihm an sie, taten weh. Sehr weh.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2012 um 20:46

Oh man...
Du übertreibst da überhaupt nicht! Seine Verhalten geht einfach gar nicht. Ich mein, es ist schon wirklich schlimm wenn es -irgendeine- andere Frau wäre, aber dann auch noch deine beste Freundin ?! Deine Gefühle sind mehr als nachvollziehbar.
Natürlich könntest du nochmal mit ihm darüber reden, aber das wird warscheinlich nichts ändern, wenn er sich schon so verhält. Egal wie du dich entscheidest, aber ich persöhnlich fände es schon schwierig weiterhin mit ihm zusammen zu sein und dazu noch glücklich, wenn ich Angst haben müsste, dass er wenn er die Möglichkeit bekommt, sofort fremdgeht...
- Denk' aufjedenfall an dich und an deine Gefühle - nicht das du jetzt "normal" weitermachst, weil du ihn liebst, aber es dir dann immer noch nicht gut geht, so wie jetzt...
Immerhin ist Vertrauen einer der wichtigsten Dinge in einer Beziehung und kannst du ihm denn noch vertrauen, dass er dir nicht fremdgeht ?

Ich wünsch dir, dass es dir schnell wieder besser geht !



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2012 um 21:33

....
Ganz im Ernst:Lass dir das doch nich gefallen! Ich wär sowas von sauer auf meinen freund dass ichihn in die wüste schicken würde. Überleg dir gut ob du mit so nem deppenzusammen sein willst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2012 um 23:16

Wie ist es inzwischen weitergegangen?
Ich hab mir das gerade alles durchgelesen und bin total entsetzt von seinem Verhalten. Klar, ihr seid jung und in deinem Alter wäre ich bestimmt auch unsicherer gewesen und viel zu tolerant mit Männern, auch ich hab mir viel gefallen lassen. Aber lass dir gesagt sein, dass du dir irgendwann, entweder schon in einem Monat oder erst in 4 Jahren, an den Kopf fassen wirst und dir sagen wirst "Wie konnte ich nur mit so einem egoistischen, selbstsüchtigen A****loch wie ihm zusammen sein? Ich muss blind gewesen sein!". In einer Beziehung geht es darum, sich sicher und wohl zu fühlen. Versuche, für dich zu definieren, warum du mit ihm zusammen bist und ob dir das nicht irgendjemand anderes viel eher geben kann als er. Denn er ist wirklich das Allerletzte! Und deine beste Freundin verhält sich auch nicht richtig. Sie hätte ihm ein klares Nein geben müssen, doch stattdessen ist sie auf sein Spiel eingestiegen. Auch wenn sie ihm keine klare Antwort gegeben hat, gibt sie ihm doch zu verstehen, dass sie es eigentlich tun würde, wenn er nicht mit dir zusammen wäre. Sie tut es zwar nicht direkt, aber ich finde, sie demütigt dich damit. Die beiden spielen miteinander, sie fühlt sich - trotz seines aufdringlichen Verhaltens, das aber auch verständlich ist, da sie drauf einsteigt - geschmeichelt davon, von ihm umgarnt zu werden. Und er macht immer weiter, da sie ihm kein klares Nein gegeben hat und er sich als typischer Mann, der nur mit seinem Penis denkt, voll bestätigt fühlt.

Und glaube mir, er hat dich vollkommen in der Hand. Bei euch ist ein eindeutiges Machtgefälle, er hat die volle Kontrolle über dich, nutzt dein gutmütiges Wesen komplett für sich aus. Ich würde das wirklich nicht so direkt sagen, wenn ich mir der Sache nicht sicher wäre, aber bitte verlass ihn lieber. Es gibt genügend andere Kerle, die so einen Mist nicht abziehen würden. Halt dir deine Toleranzgrenzen vor Augen und wenn jemand sich nicht an diese halten möchte - und das sogar OBWOHL er merkt, dass es dich total verunsichert und unglücklich macht -, dann ist er es verdammt nochmal nicht wert, an deiner Seite zu sein. Nimm lieber jemanden, der dich glücklich sehen will, denn das ist eine der essenziellen Dinge einer gut funktionierenden Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. April 2012 um 11:21

Mach die augen auf!
Was bitte tust du dir selber an? Du bist diesem Kerl ja total hörig und sorry,, das muss ich sagen: wo ist denn dein Selbstwert? Pack deine Sachen und geh... noch heute. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Und wenn du ehrlich bist, weisst du das selbst genau. Da draussen irgendwo wartet der richtige Mann auf dich, Kopf hoch .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. April 2012 um 20:58
In Antwort auf calla_12176565

Wie ist es inzwischen weitergegangen?
Ich hab mir das gerade alles durchgelesen und bin total entsetzt von seinem Verhalten. Klar, ihr seid jung und in deinem Alter wäre ich bestimmt auch unsicherer gewesen und viel zu tolerant mit Männern, auch ich hab mir viel gefallen lassen. Aber lass dir gesagt sein, dass du dir irgendwann, entweder schon in einem Monat oder erst in 4 Jahren, an den Kopf fassen wirst und dir sagen wirst "Wie konnte ich nur mit so einem egoistischen, selbstsüchtigen A****loch wie ihm zusammen sein? Ich muss blind gewesen sein!". In einer Beziehung geht es darum, sich sicher und wohl zu fühlen. Versuche, für dich zu definieren, warum du mit ihm zusammen bist und ob dir das nicht irgendjemand anderes viel eher geben kann als er. Denn er ist wirklich das Allerletzte! Und deine beste Freundin verhält sich auch nicht richtig. Sie hätte ihm ein klares Nein geben müssen, doch stattdessen ist sie auf sein Spiel eingestiegen. Auch wenn sie ihm keine klare Antwort gegeben hat, gibt sie ihm doch zu verstehen, dass sie es eigentlich tun würde, wenn er nicht mit dir zusammen wäre. Sie tut es zwar nicht direkt, aber ich finde, sie demütigt dich damit. Die beiden spielen miteinander, sie fühlt sich - trotz seines aufdringlichen Verhaltens, das aber auch verständlich ist, da sie drauf einsteigt - geschmeichelt davon, von ihm umgarnt zu werden. Und er macht immer weiter, da sie ihm kein klares Nein gegeben hat und er sich als typischer Mann, der nur mit seinem Penis denkt, voll bestätigt fühlt.

Und glaube mir, er hat dich vollkommen in der Hand. Bei euch ist ein eindeutiges Machtgefälle, er hat die volle Kontrolle über dich, nutzt dein gutmütiges Wesen komplett für sich aus. Ich würde das wirklich nicht so direkt sagen, wenn ich mir der Sache nicht sicher wäre, aber bitte verlass ihn lieber. Es gibt genügend andere Kerle, die so einen Mist nicht abziehen würden. Halt dir deine Toleranzgrenzen vor Augen und wenn jemand sich nicht an diese halten möchte - und das sogar OBWOHL er merkt, dass es dich total verunsichert und unglücklich macht -, dann ist er es verdammt nochmal nicht wert, an deiner Seite zu sein. Nimm lieber jemanden, der dich glücklich sehen will, denn das ist eine der essenziellen Dinge einer gut funktionierenden Beziehung.

Also ich muss
ganz ehrlich sagen, ich hab bis jetzt weder mit ihm drüber geredet, noch Schluss gemacht. Das Thema geht jetzt nämlich anders weiter, weil er einem guten Freund von mir schreibt, dass er ihn "schlagen" will, weil dieser, nennen wir ihn mal Gerd, mich erst darauf aufmerksam gemacht hat, was die beiden schreiben. Denn er kannte die Verläufe vor mir!
Ich hab ihn heute lediglich gefragt, ob er Gerd ehrlich "schlagen" will, worauf er nur meinte, welche Gründe er hätte. Ich hab dann gesagt, dass es wegen dieser Sache ist, die Gerd zu mir gesagt hat. er war total sauer und meinte zu mir, ich soll ihm jetzt endlich sagen, warum ich seit Tagen so komisch bin und was mit mir los ist! Ich hab einfach nur gesagt, dass ich kein Streit will. Und dann ist er gegangen...
Denn um ehrlich zu sein, ich glaube, er ist der richtige für mich. Immer wenn er bei mir ist, denk ich ja an diese Sache, die er gemacht hat, gar nicht.

Aber ich muss ehrlich sagen, es ist wirklich so, dass ich mich von ihm unterdrücken lasse. Sagen wir es so, er darf alles, was er will. Wenn ich die gleichen 'Rechte' haben möchte, ist er sauer und gibt sie mir natürlich nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. April 2012 um 21:46
In Antwort auf possi31

Also ich muss
ganz ehrlich sagen, ich hab bis jetzt weder mit ihm drüber geredet, noch Schluss gemacht. Das Thema geht jetzt nämlich anders weiter, weil er einem guten Freund von mir schreibt, dass er ihn "schlagen" will, weil dieser, nennen wir ihn mal Gerd, mich erst darauf aufmerksam gemacht hat, was die beiden schreiben. Denn er kannte die Verläufe vor mir!
Ich hab ihn heute lediglich gefragt, ob er Gerd ehrlich "schlagen" will, worauf er nur meinte, welche Gründe er hätte. Ich hab dann gesagt, dass es wegen dieser Sache ist, die Gerd zu mir gesagt hat. er war total sauer und meinte zu mir, ich soll ihm jetzt endlich sagen, warum ich seit Tagen so komisch bin und was mit mir los ist! Ich hab einfach nur gesagt, dass ich kein Streit will. Und dann ist er gegangen...
Denn um ehrlich zu sein, ich glaube, er ist der richtige für mich. Immer wenn er bei mir ist, denk ich ja an diese Sache, die er gemacht hat, gar nicht.

Aber ich muss ehrlich sagen, es ist wirklich so, dass ich mich von ihm unterdrücken lasse. Sagen wir es so, er darf alles, was er will. Wenn ich die gleichen 'Rechte' haben möchte, ist er sauer und gibt sie mir natürlich nicht!

Was genau
muss er denn machen damit du siehst, dass er sicher NICHT der richtige für dich ist? Siehst du dich selber so gerne in dieser Opferrolle? Muss wohl so sein.... aber mit Liebe hat das nix zu tun sondern mit Abhängigkeit und Macht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. April 2012 um 21:49
In Antwort auf louise_11946057

Was genau
muss er denn machen damit du siehst, dass er sicher NICHT der richtige für dich ist? Siehst du dich selber so gerne in dieser Opferrolle? Muss wohl so sein.... aber mit Liebe hat das nix zu tun sondern mit Abhängigkeit und Macht

Was er tun muss?
Ich glaube, er müsste es nicht nur schreiben, sondern tun. Dann würde ich es vielleicht verstehen. Und in der Opferrolle sehe ich mich natürlich nicht gerne, aber ich seh in diesem Menschen irgendwas, was mich an ihm hält. Weißt du, was ich mein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. April 2012 um 22:02

Ich muss erstmal
den richtigen Moment finden, wann ich ihn darauf anspreche, bevor ich mir übers Schlussmachen Gedanken mache. Ich würde nämlich als erstes gerne wissen, warum er das getan hat..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. April 2012 um 22:54

....
Wer denkt den von seinem Freund nicht dass er der richtige ist? Was ich damit sagen will, ist dass man das oft einfach zu gerne denkt und es sich wünsch und die Augen vor den Tatsachen verschließt. Derjenige welche sollte dich doch mit respekt behandeln. Ich will dir nich sagen dass du schluss machen sollst, man sollte nich immer das Handtuch gleich werfen, aber mit ihm reden kannst du doch oder?! Wenn er es ernst mit dir meint, dann wird er dir auch zuhören und versuchen zu verstehen was dich so verletzt. Und wie du schon sagst, er fände es nicht so toll, wenn du das gleiche machen würdest....also ist er auf jedenfall in der Lage deine Situation nachzuempfinden. Ein Ungleichgewicht in einer Beziehung ist nie gut, er sollte dir all das zugestehen was er selbst auch tut. Und glaub mir, die braven Mädchen, die sich alles gefallen lassen und sich nie beschweren aus Angst ihren Freund zu verlieren ziehen IMMER der kürzeren. Ich hab das schon oft in meinem Umfeld erlebt und es ist immer schlecht ausgegangen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. April 2012 um 23:50
In Antwort auf possi31

Was er tun muss?
Ich glaube, er müsste es nicht nur schreiben, sondern tun. Dann würde ich es vielleicht verstehen. Und in der Opferrolle sehe ich mich natürlich nicht gerne, aber ich seh in diesem Menschen irgendwas, was mich an ihm hält. Weißt du, was ich mein?

Was er
wahrscheinlich auch längst getan hätte, würde sich deine beste Freundin nicht dagegen sträuben. Ich bin wirklich nicht unromantisch aber ich weiss auch wenn es genug ist. Er hat dich ja auch belogen was den Zweck ihrer Natelnr betrifft... und warum musst du noch einen richtigen Moment abwarten, der ist doch längst überfällig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2012 um 19:59
In Antwort auf possi31

...
Ich hab garde eine Sms von meiner besten Freundin bekommen, er hat ihr die ganze Zeit Nachrichten geschrieben, aber sich bei mir nicht gemeldet, obwohl ich ihm eine Frage gestellt habe.

Wer andere unterdrückt hat keinen Charakter.
"Es ist sowieso bei uns so, dass ich mich teilweise sehr unterdrückt von ihm fühle, er darf alles, was er will. Und möchte ich mal das gleiche, kommt es zum Streit, weil er meint, wie mir einfallen würde, sowas zu wollen. Naja, so viel dazu, aber das ist ja ein anderes Thema." hast Du in deinem ersten Beitrag geschrieben. Das ist kein anderes Thema sondern DAS Thema!

Wer andere unterdrückt hat keinen Charakter.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2012 um 17:09


Was ist das denn bitte? Und auf Deine Frage: Nein Du übertreibst nicht..mit einer Ausnahme ab dem Punkt wo er mir gesagt hätte das er mit "Petra" schlafen will, wär Ende gewesen und zwar für immer. Ich weiß echt nicht worum es Dir noch geht? Willst Du warten bis er das gemacht hat? Ehrlich tu Dir selber einen Gefallen und geh einfach dann bewahrst Du Dir wenigstens noch ein Fünkchen Stolz!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2012 um 20:20

Also...
... ich kann nur für mich sprechen: Aber würde mein Freund so eine Aktion starten wie dieser Typ, dann wäre er die längste Zeit mein Freund gewesen!

Was er da tut, ist demütigend und alles andere als ein Zeichen von Liebe. Mehr gibt es da im Grunde genommen nicht zu sagen. Ich würde das Weite suchen, Kontaktabbruch, Ende und Schluss, damit ihm klar wird, was für einen Riesenmist er da verzapft hat.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2012 um 20:49
In Antwort auf tyche26

Also...
... ich kann nur für mich sprechen: Aber würde mein Freund so eine Aktion starten wie dieser Typ, dann wäre er die längste Zeit mein Freund gewesen!

Was er da tut, ist demütigend und alles andere als ein Zeichen von Liebe. Mehr gibt es da im Grunde genommen nicht zu sagen. Ich würde das Weite suchen, Kontaktabbruch, Ende und Schluss, damit ihm klar wird, was für einen Riesenmist er da verzapft hat.

LG

Ich habe ihn
Dienstag mal darauf angesprochen. Erst meinte er, es geht mich ja nicht an, wann und worüber er mit ihr telefoniert oder schreibt. Danach hab ich dann gesagt, dass ich ja längst schon alles weiß, weil sie mir die kompletten Verläufe gezeigt hat. Ich hab ihm alles erzählt, was ich wusste. Alles! Und das einzige was er meinte, war: "Danke!" und hat mir einen Kuss auf die Stirn gegeben.
Heute hat er mich gefragt, ob ich eigentlich mit ihm Schluss machen würde, wenn er mit "Petra" schläft. Versteh einer diesen Kerl?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2012 um 21:00
In Antwort auf possi31

Ich habe ihn
Dienstag mal darauf angesprochen. Erst meinte er, es geht mich ja nicht an, wann und worüber er mit ihr telefoniert oder schreibt. Danach hab ich dann gesagt, dass ich ja längst schon alles weiß, weil sie mir die kompletten Verläufe gezeigt hat. Ich hab ihm alles erzählt, was ich wusste. Alles! Und das einzige was er meinte, war: "Danke!" und hat mir einen Kuss auf die Stirn gegeben.
Heute hat er mich gefragt, ob ich eigentlich mit ihm Schluss machen würde, wenn er mit "Petra" schläft. Versteh einer diesen Kerl?!

....
Wieso macht dich das nicht aggressiv dass er diese Frage stellt! Er hat es felsenfest vor. Er wartet nur auf Reaktionen. DU hast ihm doch hoffentlich gesagt dass du dann schluss machen würdest oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2012 um 21:20
In Antwort auf aeneas_12716360

....
Wieso macht dich das nicht aggressiv dass er diese Frage stellt! Er hat es felsenfest vor. Er wartet nur auf Reaktionen. DU hast ihm doch hoffentlich gesagt dass du dann schluss machen würdest oder?

Ich hab
ihm auf diese Frage geantwortet: "Warum stellst du mir diese Frage, Schatz? Ist dir nicht klar, dass es das dann ein für alle mal gewesen wäre?" Worauf er dann meinte:"ich würde es ja nicht machen, war ja nur eine Frage, Baby. Ich liebe dich, du bist meine Traumfrau, dich könnte ich nie betrügen."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2012 um 21:27
In Antwort auf possi31

Ich hab
ihm auf diese Frage geantwortet: "Warum stellst du mir diese Frage, Schatz? Ist dir nicht klar, dass es das dann ein für alle mal gewesen wäre?" Worauf er dann meinte:"ich würde es ja nicht machen, war ja nur eine Frage, Baby. Ich liebe dich, du bist meine Traumfrau, dich könnte ich nie betrügen."

....
deine Antwort find ich klasse! Aber seine sehr unglaubwürdig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2012 um 21:33
In Antwort auf aeneas_12716360

....
deine Antwort find ich klasse! Aber seine sehr unglaubwürdig

Das
denk ich mir auch, wenn ich daran denke, was er "Petra" und anderen Mädchen so schreibt... Dann wirkt alles mehr als unglaubwürdig und tut verdammt weh!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2012 um 21:37
In Antwort auf possi31

Das
denk ich mir auch, wenn ich daran denke, was er "Petra" und anderen Mädchen so schreibt... Dann wirkt alles mehr als unglaubwürdig und tut verdammt weh!

...
Ja kann ich sehr gut verstehen. Hast du ihm gesagt, dass du es nicht glaubst und dass dich das sehr verletzt, was er mit ihr geschrieben hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2012 um 21:47
In Antwort auf aeneas_12716360

...
Ja kann ich sehr gut verstehen. Hast du ihm gesagt, dass du es nicht glaubst und dass dich das sehr verletzt, was er mit ihr geschrieben hat?

Einzige
Antwort: "Baby, ich möchte darüber nie wieder reden!"

Ich weiß, dass ich mir zu viel gefallen lasse. Alles lass ich mir gefallen, egal was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2012 um 21:58
In Antwort auf possi31

Ich hab
ihm auf diese Frage geantwortet: "Warum stellst du mir diese Frage, Schatz? Ist dir nicht klar, dass es das dann ein für alle mal gewesen wäre?" Worauf er dann meinte:"ich würde es ja nicht machen, war ja nur eine Frage, Baby. Ich liebe dich, du bist meine Traumfrau, dich könnte ich nie betrügen."

Ich muss dich das einfach fragen...
....diese Geschichte klingt mit jedem deiner Beiträge unglaubwürdiger für dich. Ich komme langsam von dem Gefühl nicht weg, dass dies alles ein riesen Joke von dir ist, ist das so ??

Ich kenne echt niemanden der oder die in einer solchen Situation wie du irgendwie noch so "locker naiv" schreibt. Sorry, wenn ich dir unrecht tun sollte....aber mich beschleicht immer mehr dieses Gefühl...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2012 um 21:59
In Antwort auf possi31

Einzige
Antwort: "Baby, ich möchte darüber nie wieder reden!"

Ich weiß, dass ich mir zu viel gefallen lasse. Alles lass ich mir gefallen, egal was.

..
Dann sag ihm: "Du hast mich damit total verletzt und ich will darüber reden, weil ich das klären will. Und du hast gefälligst auf mich einzugehen! Das erwart ich mir von meinem Freund und will auch keine Beziehung führen in der auf mich keine Rücksicht genommen wird."
Er verhält sich doch so, weil er es kann! Du wehrst dich ja kaum. Das heißt für ihn automatisch dass er so weitermachen kann. Wenn du ihm ordentlich deine Meinung blasen würdest, um ihm klar machen würdest, dass du nicht selbstverständlich bist und nicht bedingungslos bei ihm bleibst, dann würde er sich auch anstrengen. Und wenn nicht, dann liebt er dich schlichtweg einfach nicht (zumindest nicht genug!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2012 um 22:03
In Antwort auf louise_11946057

Ich muss dich das einfach fragen...
....diese Geschichte klingt mit jedem deiner Beiträge unglaubwürdiger für dich. Ich komme langsam von dem Gefühl nicht weg, dass dies alles ein riesen Joke von dir ist, ist das so ??

Ich kenne echt niemanden der oder die in einer solchen Situation wie du irgendwie noch so "locker naiv" schreibt. Sorry, wenn ich dir unrecht tun sollte....aber mich beschleicht immer mehr dieses Gefühl...

Ganz ehrlich,
ich bin selbst von mir überrascht, dass ich so ruhig bleibe. Aber, wenn du unsere Beziehung bis zu dieser Situation verfolgt hättest, wäre dir vieles klarer. Du würdest mein Verhalten besser verstehen, weil ich mich in den ganzen fünf Monaten so verhalten habe.
Aber glaub mir, ich wünschte mir, es wäre ausgedacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2012 um 22:06
In Antwort auf aeneas_12716360

..
Dann sag ihm: "Du hast mich damit total verletzt und ich will darüber reden, weil ich das klären will. Und du hast gefälligst auf mich einzugehen! Das erwart ich mir von meinem Freund und will auch keine Beziehung führen in der auf mich keine Rücksicht genommen wird."
Er verhält sich doch so, weil er es kann! Du wehrst dich ja kaum. Das heißt für ihn automatisch dass er so weitermachen kann. Wenn du ihm ordentlich deine Meinung blasen würdest, um ihm klar machen würdest, dass du nicht selbstverständlich bist und nicht bedingungslos bei ihm bleibst, dann würde er sich auch anstrengen. Und wenn nicht, dann liebt er dich schlichtweg einfach nicht (zumindest nicht genug!)

Ich könnte
ihm niemals so oder überhaupt die Meinung sagen, er wäre sauer auf mich, würde alles so hindrehen, dass ich irgendwas falsch gemacht hab. Du kennst seinen Charakter leider nicht, sonst würdest du auch etwas anderes sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2012 um 22:15
In Antwort auf possi31

Ich könnte
ihm niemals so oder überhaupt die Meinung sagen, er wäre sauer auf mich, würde alles so hindrehen, dass ich irgendwas falsch gemacht hab. Du kennst seinen Charakter leider nicht, sonst würdest du auch etwas anderes sagen.

...
Aber nur weil er leicht ausrastet heißt es doch noch lange nicht dass du dir alles gefallen lassen musst?! Das er die Oberhand in eurer Beziehung ist nicht nur seine Schuld, sondern auch deine weil du es zulässt! Lass dich doch nicht einschüchtern! Was soll er denn schon machen? Er ist ihm Unrecht! Und wenn er dich anbrüllt und gar nicht auf dich eingehen will, obwohl er derjenige ist der MIst gebaut hat, dann kannst du davon ausgehen, dass ihm nicht viel an dir liegt. Liebe sagt man nicht, Liebe zeigt man!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. April 2012 um 10:33

Das Richtige...
... und zwar das einzig Richtige was du jetzt tu kannst, ist dich zu trennen!!!

Ich will dir eine Geschichte erzählen:
Vor knapp 10 Jahren war ich mit einem Schulkamerad von mir zusammen. Wir haben uns allerdings auf einer Party kennen gelernt und erst nach gemerkt, dass wir auf der gleichen Schule sind. Tja, er hat mir sshöne Augen gemacht, mir gesagt, wie toll ich wäre und bla bla bla...
Tja, naiv wie ich war hab ichs auf ein Treffen ankommen lassen. Drei romantische Spaziergänge durch den Schlossgarten später waren wir dann auch schon ein Paar! Ich war total verknallt, bis über beide Ohren...ich glaub ich hätte alles für ihn gemacht! Er sah toll aus, war unabhängig, erfahren und abentuerlustig! Beliebt bei den Mädels und ich hatte ihn, das war für mich das Tollste!!! Ich hab mich super gefühlt...

Ja, genau eine Woche lang!
Danach bin ich in den Ferien ins Trainingslager gefahren. Am letzten Tag hat er mir morgens per SMS gebeichtet, dass er am Abend zuvor auf na Party was mit ner anderen hatte!
Ich war mit ca. 20 Mädels unterwegs die mir alles sofort gesagt haben, was für ein A**** das doch wäre... ich hab ihm dann auch eine entsprechende Szene gemacht!!!
Allerdings war auch ich so dumm wie du jetzt, seinen ganzen Entschuldigungen Glauben zu schenken und bin zu ihm zurück!!!
Und das obwohl der Satz fiel: "Du bist doch selbst Schuld, wenn du nicht da bist, dann hol ich mir eben woanders was mir zusteht!"

Naja, du kannst dir denken, wie das weiter ging! Er hat mich unter Druck gesetzt, von mir verlangt, nachts allein durch den halben Landkreis mit der Sbahn zu fahren nur weil er vögeln wollte! Wenn ich nicht kommen würde, würde er sich das woanders holen....

Und nach zwei Wochen hab ich dann sein wahres Gesicht kennen gelernt, er ist mir gegenüber, handgreiflich geworden und das in der Schule vor allen Leuten!
ich hab mich natürlich sofort getrennt!!!

(Seine nächste war leider nicht so stark wie ich, sie hat 3 Jahre unter ihm gelitten und ist heute noch ein seelisches Wrack und zu keiner Beziehung in der Lage!)

Als ich mir jetzt deine Geschichte durch gelesen habe, musste ich sofort an diesen Kerl denken. Denn ich glaube zu wissen, dass du leider auch auf so einen reingefallen bist!
Es gibt leider Männer, die brauchen die Macht über eine Frau um sich daran auf zu geilen... damit polieren sie ihr Ego auf, was für ein toller Hengst sie doch wären! Wenn sie dann merken, dass das alles in Gefahr sein könnte, dann beteuern sie dir wieder ihre Liebe und sagen so schöne Sachen wie, "Ich liebe nur dich, du bist meine Traumfrau und ich könnte dich nie betrügen!"
Und in Wahrheit brauchen sie genau das! Mehrere Frauen, die ihn alle begehren, damit er sich gut fühlt!
Und du bist das dumme kleine Frauchen, dass daheim sitzt und ihm nachheult und zu der er immer zurück kann, weil sie ihn so sehr liebt, dass sie ihn immer wieder nimmt!!!
Dass ers sogar mit deiner besten Freundin machen würde zeigt mir nur noch deutlicher, dass ich Recht habe!

Du bist abhängig, wie von eine Droge, nur dass deine Droge dieser Kerl ist!
Und hier bleibt nur ein Ausweg: knallkarter Entzug! Trenn dich sofort von ihm !!! Erober dir dein Leben zurück !!!
Klar ist es hart am Anfang, as bestreite ich nicht... aber ich will nicht wissen, zu was dieser Kerl noch alles in der Lage wäre, wenn du es nicht tust!!!
(Wie gesagt, bei mir wurde er handgreiflich, die andere ha er angeblich sogar zum Sex gezwungen wenn sie nicht wollte!)
Ich sag nicht, dass dir das auch passieren kann, aber diese Art von Männern kennt keine Grenzen!!!

Er berauscht sich an der Macht, die er über dich hat, und nicht an der Liebe zu dir!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. April 2012 um 19:07
In Antwort auf possi31

Ganz ehrlich,
ich bin selbst von mir überrascht, dass ich so ruhig bleibe. Aber, wenn du unsere Beziehung bis zu dieser Situation verfolgt hättest, wäre dir vieles klarer. Du würdest mein Verhalten besser verstehen, weil ich mich in den ganzen fünf Monaten so verhalten habe.
Aber glaub mir, ich wünschte mir, es wäre ausgedacht!

Oke
und wie war eure Beziehung davor, damit ich es, wie du sagst, klarer sehen kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. April 2012 um 19:28

Boooaaahhhh!!!
Ich fühle total mit dir!!!!
Ganz ehrlich????
Ich glaub der will was von "Petra"!!!!!
An deiner Stelle würde ich mich von ihn trennen!!
Wie krass ist er denn....?!?
Vorallem will die Handynummer von deiner besten und kommt denn mit der dummen Ausrede das er sehen will ob du ihm vertraust! Wie bescheuert?!? Sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2012 um 21:37
In Antwort auf sakura_12853008

Das Richtige...
... und zwar das einzig Richtige was du jetzt tu kannst, ist dich zu trennen!!!

Ich will dir eine Geschichte erzählen:
Vor knapp 10 Jahren war ich mit einem Schulkamerad von mir zusammen. Wir haben uns allerdings auf einer Party kennen gelernt und erst nach gemerkt, dass wir auf der gleichen Schule sind. Tja, er hat mir sshöne Augen gemacht, mir gesagt, wie toll ich wäre und bla bla bla...
Tja, naiv wie ich war hab ichs auf ein Treffen ankommen lassen. Drei romantische Spaziergänge durch den Schlossgarten später waren wir dann auch schon ein Paar! Ich war total verknallt, bis über beide Ohren...ich glaub ich hätte alles für ihn gemacht! Er sah toll aus, war unabhängig, erfahren und abentuerlustig! Beliebt bei den Mädels und ich hatte ihn, das war für mich das Tollste!!! Ich hab mich super gefühlt...

Ja, genau eine Woche lang!
Danach bin ich in den Ferien ins Trainingslager gefahren. Am letzten Tag hat er mir morgens per SMS gebeichtet, dass er am Abend zuvor auf na Party was mit ner anderen hatte!
Ich war mit ca. 20 Mädels unterwegs die mir alles sofort gesagt haben, was für ein A**** das doch wäre... ich hab ihm dann auch eine entsprechende Szene gemacht!!!
Allerdings war auch ich so dumm wie du jetzt, seinen ganzen Entschuldigungen Glauben zu schenken und bin zu ihm zurück!!!
Und das obwohl der Satz fiel: "Du bist doch selbst Schuld, wenn du nicht da bist, dann hol ich mir eben woanders was mir zusteht!"

Naja, du kannst dir denken, wie das weiter ging! Er hat mich unter Druck gesetzt, von mir verlangt, nachts allein durch den halben Landkreis mit der Sbahn zu fahren nur weil er vögeln wollte! Wenn ich nicht kommen würde, würde er sich das woanders holen....

Und nach zwei Wochen hab ich dann sein wahres Gesicht kennen gelernt, er ist mir gegenüber, handgreiflich geworden und das in der Schule vor allen Leuten!
ich hab mich natürlich sofort getrennt!!!

(Seine nächste war leider nicht so stark wie ich, sie hat 3 Jahre unter ihm gelitten und ist heute noch ein seelisches Wrack und zu keiner Beziehung in der Lage!)

Als ich mir jetzt deine Geschichte durch gelesen habe, musste ich sofort an diesen Kerl denken. Denn ich glaube zu wissen, dass du leider auch auf so einen reingefallen bist!
Es gibt leider Männer, die brauchen die Macht über eine Frau um sich daran auf zu geilen... damit polieren sie ihr Ego auf, was für ein toller Hengst sie doch wären! Wenn sie dann merken, dass das alles in Gefahr sein könnte, dann beteuern sie dir wieder ihre Liebe und sagen so schöne Sachen wie, "Ich liebe nur dich, du bist meine Traumfrau und ich könnte dich nie betrügen!"
Und in Wahrheit brauchen sie genau das! Mehrere Frauen, die ihn alle begehren, damit er sich gut fühlt!
Und du bist das dumme kleine Frauchen, dass daheim sitzt und ihm nachheult und zu der er immer zurück kann, weil sie ihn so sehr liebt, dass sie ihn immer wieder nimmt!!!
Dass ers sogar mit deiner besten Freundin machen würde zeigt mir nur noch deutlicher, dass ich Recht habe!

Du bist abhängig, wie von eine Droge, nur dass deine Droge dieser Kerl ist!
Und hier bleibt nur ein Ausweg: knallkarter Entzug! Trenn dich sofort von ihm !!! Erober dir dein Leben zurück !!!
Klar ist es hart am Anfang, as bestreite ich nicht... aber ich will nicht wissen, zu was dieser Kerl noch alles in der Lage wäre, wenn du es nicht tust!!!
(Wie gesagt, bei mir wurde er handgreiflich, die andere ha er angeblich sogar zum Sex gezwungen wenn sie nicht wollte!)
Ich sag nicht, dass dir das auch passieren kann, aber diese Art von Männern kennt keine Grenzen!!!

Er berauscht sich an der Macht, die er über dich hat, und nicht an der Liebe zu dir!!!

Heute hab ich
dann erfahren, dass er weiter gemacht hat, mit diesen Sätzen, wie gerne er mit ihr schlafen würde. Und diesesmal hat "Petra" es mir nicht gesagt. Und das schlimmste, er hat es jetzt noch einer zweiten Person geschrieben..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2012 um 21:51
In Antwort auf possi31

Heute hab ich
dann erfahren, dass er weiter gemacht hat, mit diesen Sätzen, wie gerne er mit ihr schlafen würde. Und diesesmal hat "Petra" es mir nicht gesagt. Und das schlimmste, er hat es jetzt noch einer zweiten Person geschrieben..

Und
was tust du nun? Das ist scho heftig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2012 um 21:57
In Antwort auf possi31

Heute hab ich
dann erfahren, dass er weiter gemacht hat, mit diesen Sätzen, wie gerne er mit ihr schlafen würde. Und diesesmal hat "Petra" es mir nicht gesagt. Und das schlimmste, er hat es jetzt noch einer zweiten Person geschrieben..

.....
Du ganz im Ernst worauf wartest du? Er liebt dich nicht! Er nutzt dich nur aus. Sobald eine von den beiden anderen nachgibt schläft er mit ihr, das schwör ich dir! In dem Fall stimmt das sprichwort "Bellende Hunde beißen nicht" überhaupt nicht! Grad solche Jungs machen das gern! Ich weiß dass es dir eh nix bringen wird, mir wurde das als ich jünger war auch öfter gesagt. Tatsache war aber dass ich erst auf die Schnauze fallen musste bis ichs gerafft hab. Aber sei gewartn!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Mai 2012 um 21:47

Bei Dreier...
hab ich aufgehört zu lesen. Sowas klärt man vor der Beziehung, dass man gewisse Neigungen hat (wenn man fair spielt...normal muss einem das auch irgendwie auffallen, dass der Partner sexuell äußerst aktiv ist und gar nicht auf Langeweile steht) oder man lebt sich mit den Jahren eben auseinander und muss dann halt gehen, wenn einen sowas überrumpelt. Das sind eben einfach Dinge, worüber ich mir in der Beziehung keinen Kopf mache, weil ich solche Kompromisse gar nicht erst eingehe. Da nehme ich mir einfach meinen Teil Dominanz und sage was ich will und was ich nicht will!

Im Leben muss man manchmal konsequent sein, auch wenns weh tut, sonst kommt man im Leben zu nix mehr oder muss immer nur Leid und Elend und Schmerz zurück stecken! Und dafür ist mir meine Zeit zu schade und das Leben zu kurz!

Ich würde sagen, dein Typ langweilt sich einfach mit dir und ist zudem spielerisch und falsch unterwegs. Vielleicht hättest du ihn schon viel früher ablenken müssen, dass er auf so eine Scheißidee gar nicht erst kommt!

P.s. ich habs jetzt doch gelesen und auf solche unreife Spielchen hätt ich keinen Bock!
Schick ihm ne SMS, dass dir das zu dumm ist mit ihm und er seine Sachen packen kann! Und dann such dir bitte schnellstmöglichst einen besseren Typen, der es wert ist, damit du dich ganz schnell von dem ablenken kannst!

Viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Mai 2012 um 20:17
In Antwort auf feelfury

Bei Dreier...
hab ich aufgehört zu lesen. Sowas klärt man vor der Beziehung, dass man gewisse Neigungen hat (wenn man fair spielt...normal muss einem das auch irgendwie auffallen, dass der Partner sexuell äußerst aktiv ist und gar nicht auf Langeweile steht) oder man lebt sich mit den Jahren eben auseinander und muss dann halt gehen, wenn einen sowas überrumpelt. Das sind eben einfach Dinge, worüber ich mir in der Beziehung keinen Kopf mache, weil ich solche Kompromisse gar nicht erst eingehe. Da nehme ich mir einfach meinen Teil Dominanz und sage was ich will und was ich nicht will!

Im Leben muss man manchmal konsequent sein, auch wenns weh tut, sonst kommt man im Leben zu nix mehr oder muss immer nur Leid und Elend und Schmerz zurück stecken! Und dafür ist mir meine Zeit zu schade und das Leben zu kurz!

Ich würde sagen, dein Typ langweilt sich einfach mit dir und ist zudem spielerisch und falsch unterwegs. Vielleicht hättest du ihn schon viel früher ablenken müssen, dass er auf so eine Scheißidee gar nicht erst kommt!

P.s. ich habs jetzt doch gelesen und auf solche unreife Spielchen hätt ich keinen Bock!
Schick ihm ne SMS, dass dir das zu dumm ist mit ihm und er seine Sachen packen kann! Und dann such dir bitte schnellstmöglichst einen besseren Typen, der es wert ist, damit du dich ganz schnell von dem ablenken kannst!

Viel Glück.

Das ist ja alles
in eine ganz andere Richtung gegangen, als gedacht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2012 um 0:57

Jaja.. die männer unserer Gesellschaft
Finde es als Mann immer nur ekelhaft, was für Typen es in meinem Geschlecht gibt..
1. gehört sowas meiner Meinung nach vor der Beziehung geklärt.. bzw. sollte am Anfang geklärt werden
2. macht man als Freund sowas nicht, vorallem betont man nicht, dass man gerne mit der besten Freundin des Partners schlafen würde...
Sowas finde ich Respekt- und Charakterlos..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club