Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich möchte selbst über mein Leben bestimmen! Ist das falsch?

Ich möchte selbst über mein Leben bestimmen! Ist das falsch?

9. Februar 2017 um 17:48 Letzte Antwort: 12. Februar 2017 um 7:57

Hallo ihr lieben! 
Ich muss dringend mal von euch beraten werden! das Thema dass ich nun hier aufgreife ist definitiv nicht das Neuste aber dennoch ein ewiges Mysterium für mich...
Ich bin seit ca. 5 Monaten in einer neuen Beziehung, finde meinen Freund auch super  toll und wir verstehen gut! Seid ein paar Wochen fängt er an immer mehr nachzufragen, zum Beispiel warum ich denn so lang aus gewesen bin mit meinen Freunden, mit welchen männlichen Freunden ich mich treffe usw. Ich bin Model und hatte neulich ein shooting für einen Zahnklinik Werbefilm. Für den Film sollten meine Zähne gebleeched werden, was ich ok fand. Er hingegen mischte sich total ein: das seie ja so schädlich für die Zähne, ich solle das nicht machen, etc... Ich könnte euch noch viele Beispiele anführen aber was ich eigentlich sagen möchte ist: mein Freund versucht sich mehr und in meine Entscheidungen einzumischen. Ich fühle mich jetzt schon total eingeengt. Wir haben jedes mal darüber gesprochen wenn ich so empfunden habe und er hat es dann meistens verstanden. 
Nun meine Frage an euch: Stimmt mit mir etwas nicht, weil ich nicht akzeptieren kann, dass mir mein Partner Vorschriften macht? Ich ertrage es überhaupt nicht. Ich fühle mich wie in einen Käfig gesperrt wenn er mir in einer Angelegenheit suggeriert, dass er mein Verhalten missbilligt! Man muss den anderen doch selbst entscheiden lassen, was er wann tun möchte, oder nicht? Verhalten sich eure Freunde euch gegenüber auch so? 
ich habe langsam Angst beziehungsunfähig zu sein... 🙈
Vielen Dank im Voraus für eure Antworten

Mehr lesen

9. Februar 2017 um 18:03

Ich sehe das Problem auch bei ihm.

Ich habe neulich mal irgendwo einen Strang gelesen,  wo sich ein Mann sorgte, weil seine Freundin Model ist. Ob das Zufällig Du bist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2017 um 18:17

Haha, nein Meisterarbeit, ich poste heute zum ersten Mal. 

Ich denke schon dass mein Freund was Beziehungen angeht sehr konservativ denkt und es für ihn einfach komisch erscheint dass ich zum Beispiel viele männliche Freunde habe.... aber ob das mit Eifersucht gleichzusetzen ist weiß ich nicht. Ich habe bedenken dass ich "zu extrem" für ihn bin. 

Nochmal anders gefragt: Trefft ihr euch auch mit männlichen Freunden oder geht mit euren Freunden ab und zu mal etwas länger aus? - das alles mache ich natürlich nur wenn mein Freund und ich keine gemeinsamen Pläne haben, weil er arbeiten muss oder so... also reduziert sich unsere gemeinsame Zeit dadurch nicht! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2017 um 18:36

Lana7813xxxx meinst du ich sollte mich gar nicht auf eine Diskussion einlassen sondern gleich abwinken? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2017 um 18:39
In Antwort auf meisterarbeit

Ich sehe das Problem auch bei ihm.

Ich habe neulich mal irgendwo einen Strang gelesen,  wo sich ein Mann sorgte, weil seine Freundin Model ist. Ob das Zufällig Du bist?

Oh jetzt verstehe ich erstmal!!! Haha 
nein ich glaube nicht, dass das mein Freund war, er ist Amerikaner und spricht gar kein Deutsch! 😉 Ansonsten wäre das schon ein sehr lustiger Zufall gewesen... LOL 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2017 um 18:42

Danke für eure Antworten ihr lieben! Ich schaue mir das ganze nun noch ein paar Tage an und werde dann mein Fazit ziehen... ich Zweifel wahrscheinlich zu schnell an mir selbst! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2017 um 7:58
In Antwort auf cherrymerry12

Hallo ihr lieben! 
Ich muss dringend mal von euch beraten werden! das Thema dass ich nun hier aufgreife ist definitiv nicht das Neuste aber dennoch ein ewiges Mysterium für mich...
Ich bin seit ca. 5 Monaten in einer neuen Beziehung, finde meinen Freund auch super  toll und wir verstehen gut! Seid ein paar Wochen fängt er an immer mehr nachzufragen, zum Beispiel warum ich denn so lang aus gewesen bin mit meinen Freunden, mit welchen männlichen Freunden ich mich treffe usw. Ich bin Model und hatte neulich ein shooting für einen Zahnklinik Werbefilm. Für den Film sollten meine Zähne gebleeched werden, was ich ok fand. Er hingegen mischte sich total ein: das seie ja so schädlich für die Zähne, ich solle das nicht machen, etc... Ich könnte euch noch viele Beispiele anführen aber was ich eigentlich sagen möchte ist: mein Freund versucht sich mehr und in meine Entscheidungen einzumischen. Ich fühle mich jetzt schon total eingeengt. Wir haben jedes mal darüber gesprochen wenn ich so empfunden habe und er hat es dann meistens verstanden. 
Nun meine Frage an euch: Stimmt mit mir etwas nicht, weil ich nicht akzeptieren kann, dass mir mein Partner Vorschriften macht? Ich ertrage es überhaupt nicht. Ich fühle mich wie in einen Käfig gesperrt wenn er mir in einer Angelegenheit suggeriert, dass er mein Verhalten missbilligt! Man muss den anderen doch selbst entscheiden lassen, was er wann tun möchte, oder nicht? Verhalten sich eure Freunde euch gegenüber auch so? 
ich habe langsam Angst beziehungsunfähig zu sein... 🙈
Vielen Dank im Voraus für eure Antworten

"Ich fühle mich wie in einen Käfig gesperrt wenn er mir in einer Angelegenheit suggeriert, dass er mein Verhalten missbilligt!"

Hi Cherrymerry,

dass du so fühlst, hat mit deiner eigenen Bewertung der Situation zu tun. Auch lese ich nirgens heraus, dass er dir Vorschriften macht. Aber eben, du interpretierst es so und so kommt eines zum anderen und dabei geht es dir nicht gut. Es hat also schon auch was mit dir zu tun, dass du so fühlst wie du dich fühlst. Denn ich glaube schon, dass man in einer Beziehung auch unterschiedliche Meinungen aushalten kann, ohne dass man sich gleich eingesperrt, bevormundet und kritisiert fühlt.

Was ich allerdings schon herauslese, ist dass er sehr auf dich fokussiert zu sein scheint und ich nehme an, dass er ungefragt überall seinen Senf dazugeben muss. Da entstehen auch keine gute Dialoge, weil kein echter Austausch stattfindet. Du möchtest eigentlich nur etwas erzählen und er hat gleich einen Rat oder eine bessere Idee parat, obwohl du nie danach gefragt hast ? Es gibt einen Unterschied, ob ich nur etwas erzählen möchte oder wirklich um Hilfe bitte und froh bin um einen Rat. Das sind unterschiedliche Energien. Wenn er allerdings ein Typ ist, der stetig um den Anderen kreist, kann das mitunter sehr anstrengend sein. Manche bezeichnen so einen Menschen fürsorglich, andere einengend. Ich tendiere auch zu Letzerem. Ich denke, man erkennt sie vor allem daran, dass sie sich kaum um sich selbst kümmern und wenig mit sich und ihrer Zeit anfangen können. Also investieren sie ihre ganze Energie in den Partner und ziehen daraus auch ihren Selbstwert. Sollte er so sein, wird es Zeit, dass er sich selbst mal mehr in den Fokus nimmt und sein Verhalten hinterfragt.

Alles Gute euch
JT

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2017 um 8:09
In Antwort auf cherrymerry12

Hallo ihr lieben! 
Ich muss dringend mal von euch beraten werden! das Thema dass ich nun hier aufgreife ist definitiv nicht das Neuste aber dennoch ein ewiges Mysterium für mich...
Ich bin seit ca. 5 Monaten in einer neuen Beziehung, finde meinen Freund auch super  toll und wir verstehen gut! Seid ein paar Wochen fängt er an immer mehr nachzufragen, zum Beispiel warum ich denn so lang aus gewesen bin mit meinen Freunden, mit welchen männlichen Freunden ich mich treffe usw. Ich bin Model und hatte neulich ein shooting für einen Zahnklinik Werbefilm. Für den Film sollten meine Zähne gebleeched werden, was ich ok fand. Er hingegen mischte sich total ein: das seie ja so schädlich für die Zähne, ich solle das nicht machen, etc... Ich könnte euch noch viele Beispiele anführen aber was ich eigentlich sagen möchte ist: mein Freund versucht sich mehr und in meine Entscheidungen einzumischen. Ich fühle mich jetzt schon total eingeengt. Wir haben jedes mal darüber gesprochen wenn ich so empfunden habe und er hat es dann meistens verstanden. 
Nun meine Frage an euch: Stimmt mit mir etwas nicht, weil ich nicht akzeptieren kann, dass mir mein Partner Vorschriften macht? Ich ertrage es überhaupt nicht. Ich fühle mich wie in einen Käfig gesperrt wenn er mir in einer Angelegenheit suggeriert, dass er mein Verhalten missbilligt! Man muss den anderen doch selbst entscheiden lassen, was er wann tun möchte, oder nicht? Verhalten sich eure Freunde euch gegenüber auch so? 
ich habe langsam Angst beziehungsunfähig zu sein... 🙈
Vielen Dank im Voraus für eure Antworten

Hallo, dein Gefühl und Befinden ist völlig in Ordnung. Kannst du stolz auf dich sein, denn du passt auf dich auf.. Das klingt nämlich alles sehr nach Kontrolle, Bevormundung und Eifersucht. Da musst du echt aufpassen, denn sowas wird in der Regel eher schlimmer. Menschen, die schlecht vertrauen können und unsicher sind, neigen eben dazu alles und jeden zu kontrollieren. Das ist aber nicht dein Problem sondern seins. Musst du schauen, wie weit du ihn gehen lässt. Mein Rat: Ziehe deutliche Grenzen und Konsequenzen! Ansonsten suche lieber das Weite, so bitter das klingt...
Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende..

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2017 um 7:57

Genau. Ganz klare, sachliche Ansage, dass das so nicht für dich geht und er damit d e i n e Grenzen übertritt und wenn er damit nicht klar kommt, ihr offenkundig zu unterschiedliche Vorstellungen für eine gemeinsame Zukunft habt. Wie gesagt: Er hat eventuell das Kontrollproblem, nicht du. Und egal, wie sehr man sich mag und wie lange man zusammen ist-jeder hat ein Recht auf Freiraum, den die Liebe auch braucht, um zu existieren.
Den Rahmen setzen aber beide Beteiligte fest und nicht einer alleine und der andere muss das aushalten.. im Idealfall ist man sich einig. Manchmal braucht es ein wenig bis es sich eingespielt hat. Aber ich würde es schon deutlich magen, wenn ich genervt wäre und mich eingeengt fühle. Wenn er nicht schwer von Begriff ist, wird er sich schon bissl zurücknehmen. Denn er möchte dir doch gefallen und dich nicht vergraulen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram