Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich möchte nicht mehr mit meinem Freund zusammen sein, kann aber auch nicht Schluss machen.

Ich möchte nicht mehr mit meinem Freund zusammen sein, kann aber auch nicht Schluss machen.

23. November um 12:54

Wie oben schon gesagt, bring ich es nicht übers Herz, mit meinem Freund schluss zu machen. Ich bin mir ziemlich sicher, das ich ihn nicht mehr so Liebe, wie ich es mal getan habe. Allerdings weiß ich, dass er mich über alles liebt und sich kein Leben ohne mich vorstellen kann. Da das nicht schon schwierig genug ist, kommt noch dazu, dass er in drei Wochen seine Abschlussprüfungen von seiner Ausbildung schreibt und ich möchte ihn so kurz vorher einfach nicht  im Stich lassen. Er ist so ein Herzensguter Mensch und würde mir niemals auf irgendeiner Art und Weise weh tun, aber ich Liebe ihn einfach nicht mehr. Ich weiß es ist unfair ihm gegenüber, nichts davon zusagen, aber ich bring es nicht übers herz, schluss zu machen. Dazu kommt noch, das seine Eltern sich evtl trennen und er darunter auch sehr leidet. Wir sind seit zwei ein halb Jahren zusammen, er ist 21 und ich 20 Jahre alt. Ich wäre echt dankbar für eure Kommentare 

Mehr lesen

23. November um 13:10

Wenn du ihn nicht mehr liebst, wär es gemein ihm etwas vorzuspielen.

Hat er selber noch nix gemerkt, das du 'anders' geworden bist?

Ich glaub ich würd warten, bis seine Prüfung vorbei ist und dann mit ihm sSchluss machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November um 13:18
In Antwort auf user107263

Wenn du ihn nicht mehr liebst, wär es gemein ihm etwas vorzuspielen.

Hat er selber noch nix gemerkt, das du 'anders' geworden bist?

Ich glaub ich würd warten, bis seine Prüfung vorbei ist und dann mit ihm sSchluss machen.

Doch er hat es gemerkt und möchte jetzt auch wissen was los ist. Ich war die letzte Woche auf einem Seminar und dadurch haben wir uns eine Woche halt auch nicht gesehen, er hat mich total vermisst, aber ich ihn halt nicht. Er möchte jetzt auch unbedingt wissen was los ist, ich habe gesagt das wir da ein anderen Zeitpunkt drüber reden können, aber er will es jetzt.. Ich würde ihm das Herz brechen und ich hab total ansgt, das er dadurch seine Prüfungen nicht packt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November um 16:18
In Antwort auf niina99

Doch er hat es gemerkt und möchte jetzt auch wissen was los ist. Ich war die letzte Woche auf einem Seminar und dadurch haben wir uns eine Woche halt auch nicht gesehen, er hat mich total vermisst, aber ich ihn halt nicht. Er möchte jetzt auch unbedingt wissen was los ist, ich habe gesagt das wir da ein anderen Zeitpunkt drüber reden können, aber er will es jetzt.. Ich würde ihm das Herz brechen und ich hab total ansgt, das er dadurch seine Prüfungen nicht packt. 

wenn er es sahen merkt dann solltest du ihn nicht auch noch anlügen!  macht das ganze nur schlimmer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November um 0:37

Du wirst es irgenwdann zwangsläufig tun, denn irgendwann wird es dir so auf die Nerven gehen, dass du es doch tust. Dazu muss man kein Wahrsager sein, das ist einfach ganz normal.
Du könntest vielleicht damit anfangen ihn immer seltener zu sehen, so schritt für schritt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November um 1:25

Nein, trenn Dich nicht vor den Prüfungen, es könnte sein ganzes Leben versauen! aber danach, vielleicht gleich?
 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. November um 4:19

Ihr seid noch sehr jung. In diesem Alter muss man sich noch nicht unbedingt binden, oder anketten lassen. 
Sag es ihm einfach und schlage vor, gute Freunde zu bleiben.
Alles andere ergibt sich dann von selbst.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. November um 7:09

Von der "Gute Freunde bleiben"-Nummer kann ich nur abraten - dadurch macht er sich zwangsläufig falsche Hoffnungen, und der Ablösungsprozess wird noch schwieriger für euch beide.
Und ja, normalerweise würd ich auch dazu raten, dass du mit der Trennung bis nach den Prüfungen wartest und so lange noch versuchst, Normalität zu bewahren ... aber ist natürlich schwierig, wenn er jetzt schon fragt, was los ist, dadurch ist er jetzt auch schon vom Lernen abgelenkt.
Kann er die Prüfungen denn in nem halben, oder schlimmstenfalls ganzen, Jahr wiederholen, oder ist das schon sein letzter Versuch?

lg
cefeu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November um 8:36
In Antwort auf cefeu1

Von der "Gute Freunde bleiben"-Nummer kann ich nur abraten - dadurch macht er sich zwangsläufig falsche Hoffnungen, und der Ablösungsprozess wird noch schwieriger für euch beide.
Und ja, normalerweise würd ich auch dazu raten, dass du mit der Trennung bis nach den Prüfungen wartest und so lange noch versuchst, Normalität zu bewahren ... aber ist natürlich schwierig, wenn er jetzt schon fragt, was los ist, dadurch ist er jetzt auch schon vom Lernen abgelenkt.
Kann er die Prüfungen denn in nem halben, oder schlimmstenfalls ganzen, Jahr wiederholen, oder ist das schon sein letzter Versuch?

lg
cefeu

Sehe ich auch so, ich verstehe nicht warum man dem anderen das Herz bricht und dann einen auf "Gute Freunde" macht... bei mir war das bisher immer ganz oder gar nicht. D.h. nicht das man im Streit auseinander gehen muss aber ich habe nachher den Kontakt immer komplett eingestellt und fahre gut damit. Kein Drama, kein "ich bin so traurig und will zurueck zum Ex", etc.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich liebe dieses Forum
Von: tennistoast
neu
23. November um 11:08
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram