Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich möchte mich in ihn verlieben ... Liegts an seiner Größe? Euer Rat =(

Ich möchte mich in ihn verlieben ... Liegts an seiner Größe? Euer Rat =(

24. Oktober 2011 um 8:59

Hallo ihr Lieben,

mein Anliegen ist Folgendes.
Ich habe vor ca. zwei Monaten einen sehr netten Mann kennengelernt... Eigentlich verstehen wir uns ziemlich gut, ich verbringe sehr gerne meine Zeit mit ihm und wir sind uns auch schon sehr Nahe gekommen (ihr versteht). Allerdings bin ich einfach nicht verliebt in ihn (keine Schmetterlinge).. ich versuche wirklich alles um mich zu verlieben, weil ich weiß, dass er ein Guter ist...
Ich bin mit meinem ExFreund sehr auf die Nase geflogen und habe seinetwegen die Hölle durchgemacht... Allerdings war ich in ihn auch unendlich verliebt (so wie bei keinem anderen). Und nun könnte ich jeden Tag weinen weil ich für den Neuen einfach nicht das gleiche empfinde.. Wieso? Wieso verliebt man sich in die Bösen bei denen einem die eigene Intuition schon verrät, dass da was nicht stimmt. Und wieso nicht in die Guten, die einen auf Händen tragen.
Ich hab ihn doch wirklich lieb.. ich küsse ihn auch gerne etc.

Ich muss leider so oberflächlich sein und zugeben, dass mich seine Größe sehr stört (er ist genauso klein wie ich=1,68m).....Vielleicht liegt es ja daran..
Meine Frage ist nun ob ihr das kennt... ob ihr sowas vielleicht auch schon erlebt habt und aus eigener Erfahrung sagen könnt, dass die Gefühle erst nach einigen Monaten gekommen sind oder ähnliches.

Bitte um Antwort =(


Danke

Mehr lesen

24. Oktober 2011 um 10:20

Hm,
die überschrift finde ich schon gruselig.
das geht einfach nicht auf gedeih oder verderb.

ich habe einen besten freund der ist auch toooootal lieb und würde mich auf händen tragen. aber ich habe mich nicht in ihn verlieben können. er fand das auch total schade, aber er hat das akzeptiert.
die grösse? nee, die ist es nicht wirklich. das gesamtpaket muss stimmen, das geht auch das feuerwerk hoch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2011 um 10:24

Ich stimme den Vorrednern zu!
Liebe kann man nicht erzwingen. Und man kann sich nicht bemühen, sich in jemanden zu verlieben. Entweder es funkt, oder es funkt nicht. Daran kann man selbst einfach nichts ändern.

Eine Beziehung,in der man den Partner nicht anziehend findet, funktioniert wahrscheinlich eher schlecht bis gar nicht. Das ist nicht oberflächlich, sondern nur natürlich...
(Wobei klarerweise Schönheit immer im Auge des Betrachters liegt und die Liebe einem manchmal dazu bringt, Menschen schön zu finden, von denen man sich im Nachhinein denkt "Mein Gott, was hat mich denn da geritten, dass ich einmal so begeistert von dem/der war? So schön ist er/sie ja nun wirklich nicht." )

An deiner Stelle würde ich die Sache mit diesem netten Typen nicht krampfhaft in die Länge ziehen - das ist nicht fair ihm gegenüber, falls er wirklich in dich verliebt ist. Wenn er wirklich so ein netter ist, dann hat er es auch verdient, ein nettes Mädel zu finden, dass wirklich in ihn verliebt ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen