Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich mochte mal gern wissen wie Ihr darüber denkt.

Ich mochte mal gern wissen wie Ihr darüber denkt.

6. Februar 2007 um 1:38 Letzte Antwort: 8. Februar 2007 um 22:17

Hi @all.
Zuerst möchte ich mich mal bei Euch vorstellen.
Ich bin noch seeeehr jung,grad mal 18 und seit circa 3 Jahren in einer festen Beziehung.Wer mitrechnen kann,weiß das ich grad mal 15 war als ich so richtig fest mit Jemandem zusammen gekommen bin.
Ich hatte vorher noch nie einen Freund,sexuelle Erfahrungen oder sonst irgendwas.
Mein Freund ist 23.ich befinde mich derzeit in einem riesigen Gefühlsdilemma und ich will einfach mal die "richtigen Frauen" fragen ob ihr mir helfen könnt.
Es geht um Folgendes...Ich komme so langsam mit mir selbst in einen Konflikt.Ich bin ja jetzt schon seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen und ich habe langsam das Gefühl irgendwas zu verpassen.Ich weiß nicht mal wieso.Eigentlich ist das alles sehr schön mit uns.Aber wir sind schon seit einiger Zeit nur "wie Freunde".Sitzen jedes WE zu Hause.Er bleibt immer bei Einladungen zu Hause."Er hat ja schon soviel erlebt"
Bei uns ist die Luft raus und trotzdem hab ich ihn so verdammt lieb und möchte ihn nicht missen.Es ist sogar sowas wie Liebe.
Und letztens ist etwas so unfassbar schlimmes passiert.Ich war bei einer Party ohne meinen jetzigen Freund.Und da ist ein Typ den ich auch schon seit längerem kenne.Er hat seit kurzem auch eine Freundin,doch trotz allem hab ich dann bei ihm geschlafen.Und naja wir haben zwar keinen Sex miteinander gehabt.Aber wir haben gefummelt und geküsst.Selbstverständlich habe ich meinen Freund nichts davon erzählt.
Ich weiß das ist echt unfair,aber ich hab keine Ahnung wieso das eigentlich passiert ist.Und seitdem muss ich auch noch viel an denjenigen denken.
Ich empfinde es als total unfair das mein jetziger Freund schon soviele Erfahrungen sammeln durfte (er hatte vor mir schon Frauen)und ich nicht.Klar, jetzt sagt ihr bestimmt :"Trenn dich doch dann kannst du machen was du willst"
Aber so einfach ist es eben nicht.
Voll son Gefühlschaos.
Ich weiß das der Mann von der Party echt niemals mit mir zusammen sein kann.Und ich will auch nicht mit ihm zusammen sein.Aber er hat mir das gegeben was mir derzeit fehlt.
Ich kann noch soviel reden.Es bringt nichts.Ich glaube langsam,dass es sogar gut ist wie es ist.Das ich mit dem "Party-Typ" meinen Spaß habe und mit meinen Freund den Alltag lebe.
Wäre es mal so einfach.denn der so genannte "Party-Boy" ist grad frisch verliebt,und somit denke ich nicht das ich da auch nur annähernd ne Chance habe um das so zu haben wie ich das gern hätte.Alles was in der besagten Nacht passiert ist war reiner Zufall.Wir waren ganz schön angetrunken und am nächsten Tag war es als ob nix gewesen wäre.
"Party-Boy" weiß nicht mal das ich keinen Freund habe.
Da ich echt ein totales Küken bin möchte ich einfach mal meine derzeitigen und vorallem frischen "Erfahrungen" mit euch teilen.
Ich würd einfach mal gern hören was ihr an meiner Stelle machen würdet.
Also danke fürs zuhören
Eure Sunny

Mehr lesen

6. Februar 2007 um 9:15

Ich will mal versuchen....
dir zu helfen - hallo sunnymi !
Daß du das Gefühl hast , irgendetwas zu verpassen , ist nicht ungewöhnlich . Man soll sich ja ausprobieren , weil man sonst gar nicht sagen kann , ob es wirklich der optimal passende Partner ist , mit dem man sich dann mal zusammen tut . Obwohl , auf Dauer kann man das eh nicht sagen , weil man sich weiter entwickelt und dies manchmal dann voneinander weg. Mit 15 Jahren fängt man zwar so ungefähr an , aber dann ist die Seele ja noch nicht so weit vom Kindsein entfernt . So wie du schreibst , hat sich wohl der Alltag eingeschlichen , was bei absolut allen Paaren passiert . Da richtet sich nun dein Freund gemütlich ein und findet das Vertraute bequem - warum also anstrengen . Du bist aber , weil noch so jung , ganz normal neugierig auf alles was anders ist. So gesehen kannst du nichts anderes tun , als zu beobachten , wo dich das hinführt . Aus dem Stand kann man eh nicht entscheiden , was grad richtig ist . Vieles muß sich entwickeln. Darum kann ich nur sagen , daß es wohl gut wäre , nur abzuwarten , was sich da in dir tut. Manche Probleme lösen sich von selbst. So sind meine Erfahrungen. Ich bin wesentlich älter als du , hab sehr jung geheiratet und drei Kinder ins Leben begleitet , von denen meine Tochter, als Jüngste, schon 24 Jahre ist. Vielleicht konnte ich dir ja ein wenig helfen.

Ich wünsche dir ganz viel Glück - und - bleib einfach locker.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2007 um 10:40

Das kennt jeder
Hallo sunnymi
Ich war 17 als ich mit meinem jetzigen Mann zusammen kam. Diese Überlegungen, evtl. etwas verpaßt zu haben sind normal, auch das man immer mal wieder in Versuchung kommt. Meinem Mann geht es auch so. Mein Rat: rede darüber, das kann eine Beziehung auch wieder neu beleben. Du solltest vielleicht nicht unbedingt konkret über diese Situation mit dem anderen reden, sondern eher allgemein. Sicher hat er auch Gedanken, die ihn beschäftigen, wo er sich nicht traut drüber zu sprechen. Ein Gespräch kann also für euch beide nur
positiv sein.Ich hab jedenfalls gute Erfahrungen damit gemacht.
alles Gute
ü

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2007 um 11:12

Rede mit ihm über deine Gefühle
Ich bin ein Typ, wie dein Freund. Sitze lieber zu Hause.
Meine Frau hat auch gemerkt, dass sie etwas verpaßt und ist fremdgegangen. Es ist einfach so passiert. Wir haben darüber geredet, auch über mich. Es funktioniert wieder.
Sag ihm, dass du mehr - auch mit ihm - erleben möchstest. Wenn er schlau ist, wird er über sich nachdenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2007 um 11:31

Du bist total normal
Das Gefühl etwas zu verpassen ist in Deiner Situation völlig normal.Ich sag Dir was,,,ich bin zwar noch nicht sooooo alt aber zum. zehn Jähre älter als Du und ich habe mit dem ganzen Beziehungs-Erfahrungs-Zeug schon ziemlich früh angefangen.
Mittlerweile bin ich zu der Erkenntnis gekommen das man Sex immer und überall bekommen kann (also als Frau!) , aber einen Freund oder Mann den Mann liebt und der einen liebt und wo man gegenseitig vertraut....das ist so verdammt schwer zu finden. Glaub mir..der Sex ist immer gleich...nur mal länger oder bisschen kürzer..aber im Grunde genommen ist es immer gleich.

Tip:Schau Dir doch, wenn Du mal alleine bist zehn Pornos hintereinander an...dann wirst Du es sehen...denn das ist reiner Sex!!!!Das ist genau das was Du denkst zu verpassen...

Liebe Grüsse,boebsla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2007 um 15:10
In Antwort auf karola_12689828

Ich will mal versuchen....
dir zu helfen - hallo sunnymi !
Daß du das Gefühl hast , irgendetwas zu verpassen , ist nicht ungewöhnlich . Man soll sich ja ausprobieren , weil man sonst gar nicht sagen kann , ob es wirklich der optimal passende Partner ist , mit dem man sich dann mal zusammen tut . Obwohl , auf Dauer kann man das eh nicht sagen , weil man sich weiter entwickelt und dies manchmal dann voneinander weg. Mit 15 Jahren fängt man zwar so ungefähr an , aber dann ist die Seele ja noch nicht so weit vom Kindsein entfernt . So wie du schreibst , hat sich wohl der Alltag eingeschlichen , was bei absolut allen Paaren passiert . Da richtet sich nun dein Freund gemütlich ein und findet das Vertraute bequem - warum also anstrengen . Du bist aber , weil noch so jung , ganz normal neugierig auf alles was anders ist. So gesehen kannst du nichts anderes tun , als zu beobachten , wo dich das hinführt . Aus dem Stand kann man eh nicht entscheiden , was grad richtig ist . Vieles muß sich entwickeln. Darum kann ich nur sagen , daß es wohl gut wäre , nur abzuwarten , was sich da in dir tut. Manche Probleme lösen sich von selbst. So sind meine Erfahrungen. Ich bin wesentlich älter als du , hab sehr jung geheiratet und drei Kinder ins Leben begleitet , von denen meine Tochter, als Jüngste, schon 24 Jahre ist. Vielleicht konnte ich dir ja ein wenig helfen.

Ich wünsche dir ganz viel Glück - und - bleib einfach locker.

Hi @All
Danke dass ihr alle so fleißig wart und mir geschrieben habt.Voll nett von euch.Im Übrigen bin ich sehr erstaunt das ich noch keine Gemeinheiten an den Kopf geknallt bekommen habe.Ich hab mich nämlich mal hier durchs Forum gewühlt und gesehen dass viele Frauen beleidigt werden wenn sie sich zu Sachen äußern.Aber was nicht ist kann ja noch werden.
Ich danke euch für eure Tipps/Äußerungen weil ich mir wirklich viele Gedanken mache.Als Teeny hat man es soviel einfacher,man muss nicht soviele Entscheidungen treffen.Achja und zu dem 1.Beitrag unter mir(sorry hab deinen Nick vergessen):
Ich gucke keine Pornos da wird mir eher schlecht und wenn es das ist was ich verpassen könnte dann verzichte ich getrost darauf
Im Übrigem sehe ich den Party-Boy am Freitagabend auf einer Party-wo ich natürlich wieder alleine hingehen muss,denn mein Freund hat keine Lust.Ich hoffe das da absolut nichts passiert.Beim letzten mal ging eigentlich alles vom "Party-Boy" aus.Also das Küssen, ectpp
Wir haben gut einen am Tee gehabt.Wahrscheinlich ist es deshalb soweit gekommen.

Wenn ich euch sagen müsste wie ich mich derzeit fühle,müsste ich sagen:
Ich fühle mich als hätte ich etwas ganz Schlimmes getan.(Was ja auch so ist)Ich bin von mir als Mensch maßlos enttäuscht,da ich seit ich meinen Freund habe immer gesagt habe dass Fremdgehen niemals in Frage kommt.Habe ich mich nun selbst belogen?!
Wisst ihr eigentlich dass ich total verlogen bin?!
Denn wenn das ,was mir passiert ist(Fremd-knutschen-fummeln),meinen Freund passieren würde wäre ich sowas von sauer und verletzt.Wieso sollte er es denn jetzt nicht sein?
Ich denke gerade total egoistisch und weiß mich nicht so recht einzuordnen.
Ich will es ihm nicht sagen,nicht aus Angst vor seiner Reaktion,sondern eher weil ich ihn nicht verlieren will.Und das ist verdammt egoistisch.Wir haben eigentlich ein schönes Leben.Haben eine Wohnung,Hund ectpp Alles könnte so "normal" sein,doch irgendwas in mir empfindet es als Unfair das mein Freund vor mir schon Erfahrungen sammeln durfte und ich nicht.
Hach,...
Wahrscheinlich ist das alles schwer zu verstehen.Ich bin ansonsten kein schlechter Mensch.Wenn ich mich selbst als Freundin hätte wäre ich halbwegs froh.Aber diese eine Sache zerstört das Gesamtbild von einem netten Menschen.Klar,jedem passieren mal Fehler.Aber normale Menschen bereuen diese Fehler.Und wenn ich ganz ehrlich sein soll-meinem Freund gegenüber tut es wahnsinnig leid.Aber trotzdem: Ich kann gar nicht oft genug daran zurückdenken,denn es war wirklich schön, ich habe mich das Erstemal nach einem Jahr wieder richtig als (angehende) Frau gefühlt.Man wird so ein bisschen begehrt und welcher Frau schmeichelt das nicht?
das Leben wird als Erwachsener von Tag zu Tag stranger.Entscheidungen treffen,die dein Leben verändern...Ich weiß zwar immer noch nicht was ich machen soll.Aber der "Party-Boy" ist seit einem 3/4 Jahr ein guter Kumpel.Und Freitag seh ich ihn wieder.Ich werd mal mit ihm reden.Vielleicht ist es besser wenn wir uns nicht mehr sehen und ich mein normales Leben wieder führe.
Who Knows?!
Liebe Grüße,und einen schönen Tag!
Eure Sunnymi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2007 um 22:12
In Antwort auf bella_12866377

Hi @All
Danke dass ihr alle so fleißig wart und mir geschrieben habt.Voll nett von euch.Im Übrigen bin ich sehr erstaunt das ich noch keine Gemeinheiten an den Kopf geknallt bekommen habe.Ich hab mich nämlich mal hier durchs Forum gewühlt und gesehen dass viele Frauen beleidigt werden wenn sie sich zu Sachen äußern.Aber was nicht ist kann ja noch werden.
Ich danke euch für eure Tipps/Äußerungen weil ich mir wirklich viele Gedanken mache.Als Teeny hat man es soviel einfacher,man muss nicht soviele Entscheidungen treffen.Achja und zu dem 1.Beitrag unter mir(sorry hab deinen Nick vergessen):
Ich gucke keine Pornos da wird mir eher schlecht und wenn es das ist was ich verpassen könnte dann verzichte ich getrost darauf
Im Übrigem sehe ich den Party-Boy am Freitagabend auf einer Party-wo ich natürlich wieder alleine hingehen muss,denn mein Freund hat keine Lust.Ich hoffe das da absolut nichts passiert.Beim letzten mal ging eigentlich alles vom "Party-Boy" aus.Also das Küssen, ectpp
Wir haben gut einen am Tee gehabt.Wahrscheinlich ist es deshalb soweit gekommen.

Wenn ich euch sagen müsste wie ich mich derzeit fühle,müsste ich sagen:
Ich fühle mich als hätte ich etwas ganz Schlimmes getan.(Was ja auch so ist)Ich bin von mir als Mensch maßlos enttäuscht,da ich seit ich meinen Freund habe immer gesagt habe dass Fremdgehen niemals in Frage kommt.Habe ich mich nun selbst belogen?!
Wisst ihr eigentlich dass ich total verlogen bin?!
Denn wenn das ,was mir passiert ist(Fremd-knutschen-fummeln),meinen Freund passieren würde wäre ich sowas von sauer und verletzt.Wieso sollte er es denn jetzt nicht sein?
Ich denke gerade total egoistisch und weiß mich nicht so recht einzuordnen.
Ich will es ihm nicht sagen,nicht aus Angst vor seiner Reaktion,sondern eher weil ich ihn nicht verlieren will.Und das ist verdammt egoistisch.Wir haben eigentlich ein schönes Leben.Haben eine Wohnung,Hund ectpp Alles könnte so "normal" sein,doch irgendwas in mir empfindet es als Unfair das mein Freund vor mir schon Erfahrungen sammeln durfte und ich nicht.
Hach,...
Wahrscheinlich ist das alles schwer zu verstehen.Ich bin ansonsten kein schlechter Mensch.Wenn ich mich selbst als Freundin hätte wäre ich halbwegs froh.Aber diese eine Sache zerstört das Gesamtbild von einem netten Menschen.Klar,jedem passieren mal Fehler.Aber normale Menschen bereuen diese Fehler.Und wenn ich ganz ehrlich sein soll-meinem Freund gegenüber tut es wahnsinnig leid.Aber trotzdem: Ich kann gar nicht oft genug daran zurückdenken,denn es war wirklich schön, ich habe mich das Erstemal nach einem Jahr wieder richtig als (angehende) Frau gefühlt.Man wird so ein bisschen begehrt und welcher Frau schmeichelt das nicht?
das Leben wird als Erwachsener von Tag zu Tag stranger.Entscheidungen treffen,die dein Leben verändern...Ich weiß zwar immer noch nicht was ich machen soll.Aber der "Party-Boy" ist seit einem 3/4 Jahr ein guter Kumpel.Und Freitag seh ich ihn wieder.Ich werd mal mit ihm reden.Vielleicht ist es besser wenn wir uns nicht mehr sehen und ich mein normales Leben wieder führe.
Who Knows?!
Liebe Grüße,und einen schönen Tag!
Eure Sunnymi

Genauso wie bei mir......
Du schreibst mir aus der seele bei mir war es genauso!!!!!! Ich hatte genau die gleichen probleme.......ich war zweieinhalbjahre mit ihm zusammen und war selbst erst 15 habe auch bei ihn gewohnt und das lief genauso ab wie bei dir ich wollte dann eine beziehungspause weil ich dachte das ich ihn nicht mehr wirklich liebe weil wir halt nur noch wie freunde waren....wie es dann auch kam hatte ich in der zeit einen anderen nicht wirklich ne beziehung sondern sone sexbesziehung aber erst dann habe ich gemerkt das ich ihn über alles liebe....wir kamen auch wieder zusammen aber ich habe es ihm nicht gesagt weil ich wusste wie er darauf reagiert....aber er hat es natürlich herausbekommen seid dem ist schluss es ist 4 monate her und jetzt erst merke ich so richtig was ich sda eigentlich getan habe und wie sehr ich ihn vermisse aber es ist leider zu spät denn er hasst mich.......bitte mache nicht den gleichen fehler und warte ab vllt ne pause aber nicht so wie ich such dir niocht gleich einen neuen!!!! du wirst sehen wie sehr du ihn vermissen wirst!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2007 um 22:17
In Antwort auf mavis_11929797

Genauso wie bei mir......
Du schreibst mir aus der seele bei mir war es genauso!!!!!! Ich hatte genau die gleichen probleme.......ich war zweieinhalbjahre mit ihm zusammen und war selbst erst 15 habe auch bei ihn gewohnt und das lief genauso ab wie bei dir ich wollte dann eine beziehungspause weil ich dachte das ich ihn nicht mehr wirklich liebe weil wir halt nur noch wie freunde waren....wie es dann auch kam hatte ich in der zeit einen anderen nicht wirklich ne beziehung sondern sone sexbesziehung aber erst dann habe ich gemerkt das ich ihn über alles liebe....wir kamen auch wieder zusammen aber ich habe es ihm nicht gesagt weil ich wusste wie er darauf reagiert....aber er hat es natürlich herausbekommen seid dem ist schluss es ist 4 monate her und jetzt erst merke ich so richtig was ich sda eigentlich getan habe und wie sehr ich ihn vermisse aber es ist leider zu spät denn er hasst mich.......bitte mache nicht den gleichen fehler und warte ab vllt ne pause aber nicht so wie ich such dir niocht gleich einen neuen!!!! du wirst sehen wie sehr du ihn vermissen wirst!!!

Und.....
du bist kein schlechter mensch denn du hast ein schlechtes gewissen was du aber auf jeden fall bereinigen solltest denn es kommt irgendwann immer raus...und er weiß dann das du ehrlich bist und dein schlechtes geweiisen wird dich dann irgendwann umbringen ich habs am eigenen leib erfahren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram