Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich möchte ihn zurück.

Ich möchte ihn zurück.

4. Dezember 2011 um 0:26

Hallo!
Ich hoffe ihr könnt mich aufbauen oder mir weiter helfen.
Zu meiner Gesichte:
Ich war 2 Jahre mit meinem Ex-freund zusammen, doch am ende wurde es immer schwieriger. Wir verstanden uns nicht mehr richtig usw. Dann kam das vor dem ich immer große Angst hatte, er hat mich betrogen. Ich hab es dann nach eine Zeit durch Freunde herausgefunden. Mir gings dann natürlich erst mal sehr schlecht und ich war auch traurig und enttäuscht von ihm. Deshalb hab ich erst mal schluss gemacht. Er sagte mir aber immer wieder wie stark er mich liebt und das er mich vermisst usw. zeigte mir seiner liebt. Und jetz nach 3 monaten erkenne ich das ich wirklich wieder mit ihm zusammen sein möchte. Doch ich kann ihm immer noch nicht richtig vertrauen und deswegen streiten wir auch immer noch öfters. Ich merke das er nicht mehr länger warten will. Aber ich zeige ihn seit ein paar wochen wieder wie sehr ich ihn mag. Inzwischen sehen wir uns auch wieder ein paar mal in der woche.Doch ich habe Angst das er jetzt einfach durch das streiten wieder das Interesse verliert. Für mich ist das alles zur Zeit sehr schwer. Denn ich will ihn nicht verlieren weil ich ihn liebe aber habe auch Angst das er es nicht mehr tut. Da ich mit ihm streiten oder einfach noch Zeit brauche. Ihr werdet jetzt sagen ich soll ihn lassen er ist es dann nicht wert. Aber ich liebe ihn trotzdem noch so. Könnt ihr mir Tipps geben was ich tun soll? Ich weiß wirklich nicht mehr weiter.

Danke schon im vorraus..

Mehr lesen

4. Dezember 2011 um 18:24

Ojeh ojeh, das kenn ich von mir..
Hallo, also deine Situation triff bei mir auch fast zu. Ich war mit meinem Freund 5 jahre zusammen und jetzt seit 2 monaten aus. Es hat am ende auch nicht mehr gepasst und ich musste erfahren dass er mir fremdgegangen war...
Ich möchte ihn auch zurück, aber momentan....haben wir nur sex miteinander...
Ich sage dir nicht dass du es lassen bleiben sollst, weil ich weiss wie du fühlst. Ich würde dir aber raten mit ihm zu sprechen was der sich denn vorstellt wie schnell du das bitteschön verarbeiten sollst!? Manche frauen verdauen so ein vertrauensbruch ihr ganzes leben nicht. und jetzt sollst du es in paar wochen schaffen? hey. also entweder der akzeptiert es dass du noch damit noch kämpfst oder es hat wirklich keinen Sinn.. ich miene ER hat doch den fehler gemacht und jetzt drängt er dich dazu dass DU damit klar kommst... hallo!?

Gruß Kristina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2011 um 19:30
In Antwort auf callmepretty90

Ojeh ojeh, das kenn ich von mir..
Hallo, also deine Situation triff bei mir auch fast zu. Ich war mit meinem Freund 5 jahre zusammen und jetzt seit 2 monaten aus. Es hat am ende auch nicht mehr gepasst und ich musste erfahren dass er mir fremdgegangen war...
Ich möchte ihn auch zurück, aber momentan....haben wir nur sex miteinander...
Ich sage dir nicht dass du es lassen bleiben sollst, weil ich weiss wie du fühlst. Ich würde dir aber raten mit ihm zu sprechen was der sich denn vorstellt wie schnell du das bitteschön verarbeiten sollst!? Manche frauen verdauen so ein vertrauensbruch ihr ganzes leben nicht. und jetzt sollst du es in paar wochen schaffen? hey. also entweder der akzeptiert es dass du noch damit noch kämpfst oder es hat wirklich keinen Sinn.. ich miene ER hat doch den fehler gemacht und jetzt drängt er dich dazu dass DU damit klar kommst... hallo!?

Gruß Kristina


Ja ich habe eh schon oft mit ihm darüber geredet.
Er versteht mich schon aber ihm gehts dadurch auch schlecht wenn ich keine Entscheidung treffe.
Andererseits denke ich auch, dass er mir Zeit lassen soll, da er ja den Fehler gemacht hat.
Aber ich hab trotzdem so Angst ihn zu verlieren.
Ziemlich kompliziert.
Wie ist das dann bei euch?
Wahrscheinlich auch nicht toll wenn du ihn zurück haben möchtest oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen