Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich möchte ihn vergessen, doch es gehteinfach nicht!

Ich möchte ihn vergessen, doch es gehteinfach nicht!

11. Juni 2012 um 16:09

Hallo erstmal, so ich bin neu hier!

Und zwar gehts darum:

,,Er ", ich hebe ihn vor über 6 jahren in der berufsschule kennengelernt! Wir wurden schnell ein Paar. Aber unsere Beziehung war von anfang an schwieriger. (heute weiß ich das ich arg vieles verkehrt gemacht habe, leider zu spät )

nun sind über 5 jahre seid unserer Trennung vergangen, heut bin ich mit dem besten Freund meines Exfreundes (bester freund also vom ,,ihm") zusammen. haben 2 gemeinsame kinder und die hochzeit ist auch schon geplant!
ich müsste glücklich sein, zufrieden etc aber ich bin nur voller tränen und trauer und wut mir gegenüber-das ich ,,ihn" verloren habe.
eigentlich müsste ich mich schämen dafür das ich, ich ihn immer noch so sehr liebe und nicht das hier und jetzt zu schätzen weiß.
ich versuche ihn zu vergessen, aber er ist nun mal ein teil des lebens meines jetzigen freundes, er ist wirklich sein allerbester freund!
ich weiß gar nicht was ich hier schreiben soll, ich liebe ,,ihn " einfachn noch so sehr - egal was ich auch tue, ich liebe ihn!
und das nach knapp 5 jahren ohne ihn und 4 jahren in der neuen beziehung nun. es gibt tage da möcht ich einfach in der zeit zurück einfach zu ihm und die zeit anhalten und dann die anderen tage wo ich nur dasietze und weinec wenn es keiner sieht, + die tage wo ich einfach nicht so viel nachdenken tue(das sind die besten tage).
,,er 2" wird nun auch bald heiraten und für mich hegt er keinerleigefühle mehr, das weiß ich - leider!
es tut einfach weh ohne sein lächeln , seine nähe, seine wunderschöne stimme, sein augen etc zu sein, besonders sein lächeln mir gegenüber,,diese eine lächeln nur für mich".
ich weiß/glaube das viele von euch nun denken werden sei doch glücklich und vergiss ihn und andere mich verstehen werden warum, weshalb, wieso?

Ich weiß nicht wie ich es schreiben soll, aber evtl hat jemand von euch einen Rat wie ich ihn vergessen kann, ich weiß wirklich nicht mehr weiter-es zerstört mich ganz langsam von ihnen heraus.und ja ich fühle mich schäbig meinen jetzigen freund entgegen-er liebt mich so sehr ,,das weiß ich ganz genau", und ich kann es nicht zurückgeben!

ich bin 26, mutter von 2 bezaubernden kindern und doch doch möchte ich lieber tod sein so oft als so weiterzulenen.


ps. ich bin in einer therapie von mir selbst aus, seid über 1 jahr nun doch es hilft nicht.
ps2 so jetzt ist es raus und es tut gut das es mal rauskommt.
ps3 sry für meine katatrophale satzstellung + fehler in der rechtschreibung!

bluelittlestar

Mehr lesen

12. Juni 2012 um 2:45

Wie
du ihn konkret vergessen kannst, kann ich dir leider auch nicht sagen.
Aber an deiner Stelle würde ich mich von deinem Verlobten trennen. Wie du selbst sagst, es ist nicht fair ihm gegenüber! Außerdem trägt das schlechte Gewissen bestimmt nur noch dazu bei, dass es dir schlechter geht!
Ich wünsche dir jedenfalls viel Glück und es tut mir Leid, dass ich keinen besseren Rat habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen