Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich möchte ihn einfach nicht verlieren!!

Ich möchte ihn einfach nicht verlieren!!

3. Juni 2009 um 23:19

hallo ich weiß einfach nicht wie ich das machen soll, es macht mich so traurig

hier in kurfassung:
mein jetziger ex hat vor 3 monaten mit mir schluß gemacht, was mich einfach nicht loslässt...seit dem ist auch was passiert. als wir uns wieder gesehen haben, haben wir miteinander geschlafen obwohl er eine neue hat, die auch der trennungsgrund war. aber bei diesem mal blieb es und er bot mir freundschaft an...ich wusste nicht ob es das richtige war, weil ich ja so viel für ihn empfinde und eigentlich nicht mit ihm befreundet sein kann aber ich will ihn auf gar keinen fall verlieren..naja ich habs jedoch gehörig vermasselt ....zwei wochen danach war ich auf einer party und habe natürlich ordentlich gebechert und bin in diesem zustand auf die grandiose idee gekommen ihn unter einem falschen namen anzurufen und zu erfahren wo er ist und ob er mit ihr unterwegs ist, er war ziemlich sauer und hat mich wüst beschimpft...das schlimmste daran ist dass er es irgendwie heraus bekam und meinte dass er sich nie wieder bei mir melden würde....
oh gott. im nachhinein kann ich gar nicht sagen, wie dumm und kindisch das ist. dann habe ich ihm eine sms geschrieben wo drin stand dass ich mich entschuldige und gefragt habe ob jetzt die chance auf ein treffen und eine mögliche freundschaft vorbei ist. KEINE ANTWORT. seit dem gar kein kontakt, er war noch nicht mal irgendwo online. ich glaube er findet mich ziemlich lächerlich. was ich ja so verstehen kann, weil ich mich einfach nicht wie eine vernünftige frau verhalten habe. aber ich kann das einfach nicht so stehen lassen. und ich bin ja eigentlich nicht so, und das sollte er wissen.es tut ohnehin schon sehr weh dass er nicht mehr bei mir ist und diese neue frau hat, die sogar für einen monat mit ihm ins ausland geht. es zieht mich jeden tag runter und ich glaube auch aus dieser verzweiflung mache ich diese dämlichen sachen. ich möchte ihn einfach nicht verlieren, ein bisschen kontakt haben, damit er nicht ganz aus meinem leben verschwunden ist.
ich kann auch mit niemandem darüber reden, weil alle meine freunde eh denken ich habe einen vogel wenn es um ihn geht. aber er war und ist so etwas besonderes für mich.ich muss wirklich jeden tag an ihn denken und kann mich an nichts so wirklich erfreuen kann man das irgendwie nachvollziehen? und kann mir da irgendjemand vorschläge machen wie ich das wieder hinbiegen könnte oder mir ein paar ratschläge erteilen.oder vlt gibt es einige die genauso seltsame dinge tun!!danke

Mehr lesen

4. Juni 2009 um 2:28

Hey...
ich kann dich und deine Verzweiflung absolut verstehen! Es tut mir sehr leid, dass du solchen Schmerz empfindest. Ich fang mal so an...es ist und bleibt keine gute Idee mit dem Ex zu schlafen, wenn einer von beiden Parteien noch Gefühle hat. Außerdem könnte er auf die Idee kommen, dich jetzt immer für ein Schäferstündchen haben zu können, wenn er möchte....also lass das bitte. Auch eine "Freundschaft" klingt ja schön und gut, aber wie bitte soll das gehen, wenn man jmd. noch liebt und trauert? Also du möchtest doch keine Freundschaft und es wird auch so schnell nicht klappen, weil du eifersüchtig auf seine Neue bist. Die Idee mit der Freundschaft kommt nicht in Frage! Und nun zu der Dummheit: du hast ihn besoffen angerufen und ausspioniert, dass war nicht gut. Und hast ihm noch zusätzlich ne SMS geschrieben, in der du um ein Treffen bzw. seine Freundschaft bettelst??? Hast du das nötig? NEIN! Ab jetzt darfst du dich unter keinen Umständen bei ihm melden, damit er wieder Respekt vor dir hat. Ich weiß es klingt hart, aber so wie man in solchen Fällen hinterherrennt, finden Männer das nicht toll (und Frauen übrigens auch nicht)...Also nimm Abstand und denk nur an dich! Versuche die Trennung zu akzeptieren und nach vorn zu blicken...Falls du ihn wiederhaben willst, dann erst Recht! Eine Hilfe könnte dir www.praxis-fuer-lebenshilfe.de sein Ich mache es selbst gerade und viell. wird dir klar, dass du ohne ihn glücklicher bist...

Hoffe ich konnte dir helfen!
Kopf hoch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2009 um 0:44
In Antwort auf jaden_12863884

Hey...
ich kann dich und deine Verzweiflung absolut verstehen! Es tut mir sehr leid, dass du solchen Schmerz empfindest. Ich fang mal so an...es ist und bleibt keine gute Idee mit dem Ex zu schlafen, wenn einer von beiden Parteien noch Gefühle hat. Außerdem könnte er auf die Idee kommen, dich jetzt immer für ein Schäferstündchen haben zu können, wenn er möchte....also lass das bitte. Auch eine "Freundschaft" klingt ja schön und gut, aber wie bitte soll das gehen, wenn man jmd. noch liebt und trauert? Also du möchtest doch keine Freundschaft und es wird auch so schnell nicht klappen, weil du eifersüchtig auf seine Neue bist. Die Idee mit der Freundschaft kommt nicht in Frage! Und nun zu der Dummheit: du hast ihn besoffen angerufen und ausspioniert, dass war nicht gut. Und hast ihm noch zusätzlich ne SMS geschrieben, in der du um ein Treffen bzw. seine Freundschaft bettelst??? Hast du das nötig? NEIN! Ab jetzt darfst du dich unter keinen Umständen bei ihm melden, damit er wieder Respekt vor dir hat. Ich weiß es klingt hart, aber so wie man in solchen Fällen hinterherrennt, finden Männer das nicht toll (und Frauen übrigens auch nicht)...Also nimm Abstand und denk nur an dich! Versuche die Trennung zu akzeptieren und nach vorn zu blicken...Falls du ihn wiederhaben willst, dann erst Recht! Eine Hilfe könnte dir www.praxis-fuer-lebenshilfe.de sein Ich mache es selbst gerade und viell. wird dir klar, dass du ohne ihn glücklicher bist...

Hoffe ich konnte dir helfen!
Kopf hoch!

...
hey vielen dank für deinen beitrag und auch für den link!!
ich hab dem zufolge genau das gegenteil vom richtigen getan! aber das mit den 7 wochen habe ich ja dann nicht eingehalten...und jetzt ist es zu spät weil er im juli ins ausland geht. gerade aus dem grund wollte ich nochmal einen letzten kontakt haben, damit er mich das eine jahr, das er weg ist gut in erinnerung hat und vlt wenn er wiederkommt sich nochmal was ergibt. was mich ja noch mehr bedrückt ist, dass seine neue mit ihm ins ausland geht für einen monat und ich denke mir die ganze zeit dass ich das vielleicht noch verhindern könnte...aber es ist zu spät und würde nicht klappen oder? ich habe zufällig erfahren dass wir ein paar tage genau an demselben ort urlaub machen werden..sollte ich da noch etwas versuchen oder wäre es das beste ihn gehen zu lassen und zu schauen ob sich etwas ergibt wenn er nächstes jahr wieder da ist??
aber ich sollte mich auch keine falschen hoffnungen machen...vlt hat er dann immer noch nur noch augen für sie
es ist soo schwer !!!bitte um rat......LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2009 um 20:55
In Antwort auf jaden_12863884

Hey...
ich kann dich und deine Verzweiflung absolut verstehen! Es tut mir sehr leid, dass du solchen Schmerz empfindest. Ich fang mal so an...es ist und bleibt keine gute Idee mit dem Ex zu schlafen, wenn einer von beiden Parteien noch Gefühle hat. Außerdem könnte er auf die Idee kommen, dich jetzt immer für ein Schäferstündchen haben zu können, wenn er möchte....also lass das bitte. Auch eine "Freundschaft" klingt ja schön und gut, aber wie bitte soll das gehen, wenn man jmd. noch liebt und trauert? Also du möchtest doch keine Freundschaft und es wird auch so schnell nicht klappen, weil du eifersüchtig auf seine Neue bist. Die Idee mit der Freundschaft kommt nicht in Frage! Und nun zu der Dummheit: du hast ihn besoffen angerufen und ausspioniert, dass war nicht gut. Und hast ihm noch zusätzlich ne SMS geschrieben, in der du um ein Treffen bzw. seine Freundschaft bettelst??? Hast du das nötig? NEIN! Ab jetzt darfst du dich unter keinen Umständen bei ihm melden, damit er wieder Respekt vor dir hat. Ich weiß es klingt hart, aber so wie man in solchen Fällen hinterherrennt, finden Männer das nicht toll (und Frauen übrigens auch nicht)...Also nimm Abstand und denk nur an dich! Versuche die Trennung zu akzeptieren und nach vorn zu blicken...Falls du ihn wiederhaben willst, dann erst Recht! Eine Hilfe könnte dir www.praxis-fuer-lebenshilfe.de sein Ich mache es selbst gerade und viell. wird dir klar, dass du ohne ihn glücklicher bist...

Hoffe ich konnte dir helfen!
Kopf hoch!

HALLO ??
noch jemand da?? bitte ich weiß nicht weiter..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club