Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich Mann = Doof!?

Ich Mann = Doof!?

16. Dezember 2016 um 0:23

Also... ich habe folgendes Problem: ich habe eine wunderbare Frau kennengelernt. Sie hat ein warmes Herz, ist sehr hübsch, liebenswert, etc. Würde ich alles auflisten was mir an ihr gefällt, würde dass den Rahmen sprengen
Folgendes: seit zwei Monaten kennen wir uns und haben seitdem regelmäßig Kontakt. Im ersten Monat nur per WhatsApp. Naja.. bei unserem ersten Treffen wusste ich, dass sie die einzige für mich ist. Das Problem: alles läuft super und sie weiß um meine Gefühle ihr gegenüber aber sie ist offiziell noch in einer Fernbeziehung! Lt. ihrer Aussage läuft es schon ewig nicht mehr und sie sei in mich verliebt. Wir haben sogar darüber gesprochen, dass wir miteinander alt werden möchten. Ihr Problem ist nur, dass sie sehr schüchtern ist und Selbstzweifel hat. Ich glaube sie möchte aber hat Angst vor dem was kommt. Ich sagte ihr bereits, dass ich jemand bin der weiß was er will. Für mich gibt es nur ja oder nein.. ganz einfach. Obwohl ich alles versuche, ist es immer noch kompliziert!
Wie seht ihr das oder habt ihr ein paar Tipps?!
Danke fürs lesen

Zur Info: ich bin 33 und sie 28. Ich bemühe mich auch sehr und habe auch gute Seiten (sportlich, kann Kochen, Spiele Gitarre, Haushalt führen, Recht (ein)gebildet etc.)

Mehr lesen

16. Dezember 2016 um 0:44

Du kennst sie doch erst seit zwei Monaten; jetzt mach´ mal langsam! Bei D E M  Tempo, das du offensichtlich an den Tag legst, würde ich auch die Bremsen etwas anziehen, weil ich Angst bekäme.

Entspannt euch und lernt euch erst mal besser kennen. Wenn´ s in einem Jahr immer noch so gut passt wie jetzt, dann kannst du ja anfangen, mit ihr Zukunftspläne zu schmieden. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2016 um 1:42

">Ich Mann = Doof!?

wenn Du es sagst, wirds schon stimmen

dieses 'ja oder nein'-
damit wirst Du sie wohl vertreiben, da kann nix 'reifen', wenn Du verstehst was ich meine.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2016 um 7:03
In Antwort auf congerro

Also... ich habe folgendes Problem: ich habe eine wunderbare Frau kennengelernt. Sie hat ein warmes Herz, ist sehr hübsch, liebenswert, etc. Würde ich alles auflisten was mir an ihr gefällt, würde dass den Rahmen sprengen
Folgendes: seit zwei Monaten kennen wir uns und haben seitdem regelmäßig Kontakt. Im ersten Monat nur per WhatsApp. Naja.. bei unserem ersten Treffen wusste ich, dass sie die einzige für mich ist. Das Problem: alles läuft super und sie weiß um meine Gefühle ihr gegenüber aber sie ist offiziell noch in einer Fernbeziehung! Lt. ihrer Aussage läuft es schon ewig nicht mehr und sie sei in mich verliebt. Wir haben sogar darüber gesprochen, dass wir miteinander alt werden möchten. Ihr Problem ist nur, dass sie sehr schüchtern ist und Selbstzweifel hat. Ich glaube sie möchte aber hat Angst vor dem was kommt. Ich sagte ihr bereits, dass ich jemand bin der weiß was er will. Für mich gibt es nur ja oder nein.. ganz einfach. Obwohl ich alles versuche, ist es immer noch kompliziert!
Wie seht ihr das oder habt ihr ein paar Tipps?!
Danke fürs lesen

Zur Info: ich bin 33 und sie 28. Ich bemühe mich auch sehr und habe auch gute Seiten (sportlich, kann Kochen, Spiele Gitarre, Haushalt führen, Recht (ein)gebildet etc.)

wenn mir ein mann, den ich vor 4 wochen zum ersten mal gesehen habe, erzählt, er will seinen lebensabend mit mir verbringen, würde ich rennen, so schnell mich die kurzen beine tragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2016 um 10:50
In Antwort auf congerro

Also... ich habe folgendes Problem: ich habe eine wunderbare Frau kennengelernt. Sie hat ein warmes Herz, ist sehr hübsch, liebenswert, etc. Würde ich alles auflisten was mir an ihr gefällt, würde dass den Rahmen sprengen
Folgendes: seit zwei Monaten kennen wir uns und haben seitdem regelmäßig Kontakt. Im ersten Monat nur per WhatsApp. Naja.. bei unserem ersten Treffen wusste ich, dass sie die einzige für mich ist. Das Problem: alles läuft super und sie weiß um meine Gefühle ihr gegenüber aber sie ist offiziell noch in einer Fernbeziehung! Lt. ihrer Aussage läuft es schon ewig nicht mehr und sie sei in mich verliebt. Wir haben sogar darüber gesprochen, dass wir miteinander alt werden möchten. Ihr Problem ist nur, dass sie sehr schüchtern ist und Selbstzweifel hat. Ich glaube sie möchte aber hat Angst vor dem was kommt. Ich sagte ihr bereits, dass ich jemand bin der weiß was er will. Für mich gibt es nur ja oder nein.. ganz einfach. Obwohl ich alles versuche, ist es immer noch kompliziert!
Wie seht ihr das oder habt ihr ein paar Tipps?!
Danke fürs lesen

Zur Info: ich bin 33 und sie 28. Ich bemühe mich auch sehr und habe auch gute Seiten (sportlich, kann Kochen, Spiele Gitarre, Haushalt führen, Recht (ein)gebildet etc.)

Hartnäckig bleiben und das "Wissen, was du willst" aufrecht erhalten und bestätigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2016 um 11:58

Lass ihr Zeit bedränge sie nicht! Kümmere dich um sie zeige ihr, dass sie dir wichtig ist, aber verlange ihr nicht schon eine Entscheidung ab! Vielleicht fühlt sie sich überrumpelt... du stellst sie ja vor ein Ultimatum... so lange kennt ihr euch doch noch gar nicht... mach langsam... wenn du jetzt schon so ein Tempo vorlegst, was machst du erst dann in einer Beziehung? 
Es kann aber auch sein dass sie bei weitem nicht die Gefühle für dich hat wie du für sie und sie Angst hat es dir zu sagen... gerade weil du so forsch ran gehst... denk mal drüber nach.
Alles Gute wünsche ich dir! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2016 um 12:17
In Antwort auf congerro

Also... ich habe folgendes Problem: ich habe eine wunderbare Frau kennengelernt. Sie hat ein warmes Herz, ist sehr hübsch, liebenswert, etc. Würde ich alles auflisten was mir an ihr gefällt, würde dass den Rahmen sprengen
Folgendes: seit zwei Monaten kennen wir uns und haben seitdem regelmäßig Kontakt. Im ersten Monat nur per WhatsApp. Naja.. bei unserem ersten Treffen wusste ich, dass sie die einzige für mich ist. Das Problem: alles läuft super und sie weiß um meine Gefühle ihr gegenüber aber sie ist offiziell noch in einer Fernbeziehung! Lt. ihrer Aussage läuft es schon ewig nicht mehr und sie sei in mich verliebt. Wir haben sogar darüber gesprochen, dass wir miteinander alt werden möchten. Ihr Problem ist nur, dass sie sehr schüchtern ist und Selbstzweifel hat. Ich glaube sie möchte aber hat Angst vor dem was kommt. Ich sagte ihr bereits, dass ich jemand bin der weiß was er will. Für mich gibt es nur ja oder nein.. ganz einfach. Obwohl ich alles versuche, ist es immer noch kompliziert!
Wie seht ihr das oder habt ihr ein paar Tipps?!
Danke fürs lesen

Zur Info: ich bin 33 und sie 28. Ich bemühe mich auch sehr und habe auch gute Seiten (sportlich, kann Kochen, Spiele Gitarre, Haushalt führen, Recht (ein)gebildet etc.)

Lies mal bitte was Druidenkalle schreibt.............das solltest Diur mal so durch den Kopf gehen lassen.

Übrigens vergiss nie, einige Frauen können Dir im wahrstemSinne des Wortes, das Blaue vom Himmel herunter lügen.(Nicht zu vergessen das uralte schöne Beispiel von Adam & Eva

" Das Problem: alles läuft super "

Ja und eben hier ist der Hund meist begraben, wenn etwas einfach zuuu gut zu Laufen scheint.

Übrigens was Net und Fernbeziehung anlangt, Mann sucht meist nur die Eine Frau, Frau sucht mindestens die Drei Männer für die Not.

" Ich glaube "  Ich auch..............

Sollte man schon aber nur an Gott, denn  nur bei ihm ist  die Wahrheit.

Lg

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwiegereltern-Sie hassen mich!
Von: mond1769
neu
17. Dezember 2016 um 10:28
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen