Forum / Liebe & Beziehung

Ich mache mich verrückt

18. März um 7:25 Letzte Antwort: 22. März um 11:09

Hallo zusammen,

erstmal was zu mir: ich bin seit Januar diesen Jahres nach 8 Jahren wieder Single.
Mein Ex-Partner hat sich von mir getrennt, nachdem er sich in unserer offenen Beziehung völlig verrant hat; Regeln gebrochen und war süchtig nach der Aufmerksamkeit vieler Frauen. Nach der Trennung folgten noch viele Lügen und Heimlichtuereien. Naja, ich wurde quasi ersetzt...

Kurz darauf habe ich einen Mann bei einer Dating-App kennengelernt.
Wir haben uns getroffen und haben uns seitdem 6-7 Mal gesehen.
Der Sex ist wunderbar, aufanhieb passt im Bett alles. Auch die Zeit zusammen genießen wir sehr. Wir sind beide geflashed, dass wir so auf einer Wellenlänge sind.
Er war selbst nicht auf der Suche eine engere Bindung wieder mit einer Frau aufzubauen. Da er seit seiner letzten Beziehung ein rotes Tuch vor Augen immer hatte und das gar nicht so wollte. Er merkt aber mit mir, dass eine Beziehung zwischen 2 Menschen auch anders ablaufen kann und genießt die Zeit mit mir sehr. Er genießt dass alles so locker und ungezungen abläuft.

Aktuell befindet er sich seit fast 2 Wochen im Urlaub (sein erster Urlaub seit fast 5 Jahren) mit seinen 2 Kumpels, um zu surfen. 

Irgendwie fange ich an zu spinnen. Er ist generell der Typ der sich nur kaum meldet, wenn er mit Freunden unterwegs ist. Das ist Zuhause auch so. Finde ich richtig gut, dass er da seine Prioritäten hat. Nun ist er aktuell im Urlaub und meldet sich 2-3 Tagen kaum noch. Ich weiß auch, dass sie dort sicherlich auch andere Frauen kennenlernen. Das ist ja legitim, dass man im Urlaub andere Menschen kennenlernt. Allerdings mache ich mich irgendwie verrückt, wieder ersetzt zu werden, da er sich nur noch so wenig meldet.

Ich setze ihn per WhatsApp null unter Druck und lasse ihn von meinen "Gehirnfurz" nichts wissen. Ich habe ihm nur eine Nachricht geschrieben, dass ich dankbar für die Zeit mit ihm bin. Dies hat er wirklich lieb erwidert. Ein Satz in seiner Sprachmemo war: "Ich bin dankbar, dass das Universum dich vorbeigeschickt hat.". Total herzefüllend und wohltuend.

Er hat mir jetzt auch 2-3 in seinem Urlaub geschrieben, dass er sich freut mich wieder zu sehen, dass er mich unglaublich attraktiv findet und der Sex wahnsinnig gut ist. Trotzdem habe ich so blöde Gedanken! Hilfe, ich will enfach Gelassener werden!!! Ich bin normalerweise kein eifersüchtiger Mensch oder jemand der seinen Partner einschränkt. Das weiß er auch.

Seine Freunde und er werden spontan um 1,5 Wochen verlängern, weil es ihnen dort so Spaß macht. Ich kann kaum erwarten ihn wiederzusehen.

Was mich glaube ich so unsicher macht, ist dass wir über unsere Situation noch nicht in Persona gesprochen haben und es bisher sehr locker gesehen haben. Ich habe einfach Angst, dass ich wieder ersetzt werde...

Help

LG

Mehr lesen

18. März um 7:31

...was ich noch hinzufügen möchte ist, dass ich ihm gerne meine aktuellen Gedanken und Gefühle schreibe. Dass ich Dankbar für die schöne Zeit bin, dass ich alles sehr genieße und, dass ich will, dass er sich bei mir und mit mir frei fühlt. Jedes mal sagt er auch, dass er es sehr zu schätzen weiß, dass ich da so offen und ehrlich bin. Für ihn ist es erfrischend, wie ich bin und es hat ihm sehr gefehlt, nicht so verkopft zu sein.

Gefällt mir

18. März um 17:27

Du hast dich in ihn verliebt. Deine Angst, ausgetauscht zu werden, rührt daher, dass du nicht weißt, ob er sich auch in dich verliebt hat.

Ihr habt bis jetzt noch kein Gespräch darüber geführt, was für eine Art Beziehung ihr miteinander haben möchtet. Bis jetzt ist nur von "locker und ungezwungen" die Rede. Ob das auch heißt, dass er sich mit anderen Frauen vergnügen darf oder ihr "exclusive" seid, müsst ihr noch klären.

Daher würde ich nach seiner Rückkehr offen mit ihm reden, wie es in dir aussieht, und ihn auch fragen, wie er denkt und fühlt. Vielleicht hat er dich auch vermisst im Urlaub und gemerkt, dass du ihm wichtig bist. Vielleicht ist aber auch alles momentan bestens für ihn und er genießt einfach seine Zeit als Single und gelegentlichen Spaß mit dir. Dass er dich attraktiv findet und der Sex mit euch toll ist, heißt ja nicht dass er sich auch in dich verliebt hat. Klingt jedenfalls für mich nicht danach.

Das alles kannst du nur in einem persönlichen Gespräch rausfinden.

Bis zu seiner Rückkehr würde ich allerdings die Füße stillhalten. Sowas sollte man persönlich besprechen. Dabei kann man auch durch Mimik und Körpersprache im Gespräch viele Antworten finden, die man beim Schreiben über WhatsApp nicht bekommt.

3 -Gefällt mir

19. März um 14:13
In Antwort auf

Hallo zusammen,

erstmal was zu mir: ich bin seit Januar diesen Jahres nach 8 Jahren wieder Single.
Mein Ex-Partner hat sich von mir getrennt, nachdem er sich in unserer offenen Beziehung völlig verrant hat; Regeln gebrochen und war süchtig nach der Aufmerksamkeit vieler Frauen. Nach der Trennung folgten noch viele Lügen und Heimlichtuereien. Naja, ich wurde quasi ersetzt...

Kurz darauf habe ich einen Mann bei einer Dating-App kennengelernt.
Wir haben uns getroffen und haben uns seitdem 6-7 Mal gesehen.
Der Sex ist wunderbar, aufanhieb passt im Bett alles. Auch die Zeit zusammen genießen wir sehr. Wir sind beide geflashed, dass wir so auf einer Wellenlänge sind.
Er war selbst nicht auf der Suche eine engere Bindung wieder mit einer Frau aufzubauen. Da er seit seiner letzten Beziehung ein rotes Tuch vor Augen immer hatte und das gar nicht so wollte. Er merkt aber mit mir, dass eine Beziehung zwischen 2 Menschen auch anders ablaufen kann und genießt die Zeit mit mir sehr. Er genießt dass alles so locker und ungezungen abläuft.

Aktuell befindet er sich seit fast 2 Wochen im Urlaub (sein erster Urlaub seit fast 5 Jahren) mit seinen 2 Kumpels, um zu surfen. 

Irgendwie fange ich an zu spinnen. Er ist generell der Typ der sich nur kaum meldet, wenn er mit Freunden unterwegs ist. Das ist Zuhause auch so. Finde ich richtig gut, dass er da seine Prioritäten hat. Nun ist er aktuell im Urlaub und meldet sich 2-3 Tagen kaum noch. Ich weiß auch, dass sie dort sicherlich auch andere Frauen kennenlernen. Das ist ja legitim, dass man im Urlaub andere Menschen kennenlernt. Allerdings mache ich mich irgendwie verrückt, wieder ersetzt zu werden, da er sich nur noch so wenig meldet.

Ich setze ihn per WhatsApp null unter Druck und lasse ihn von meinen "Gehirnfurz" nichts wissen. Ich habe ihm nur eine Nachricht geschrieben, dass ich dankbar für die Zeit mit ihm bin. Dies hat er wirklich lieb erwidert. Ein Satz in seiner Sprachmemo war: "Ich bin dankbar, dass das Universum dich vorbeigeschickt hat.". Total herzefüllend und wohltuend.

Er hat mir jetzt auch 2-3 in seinem Urlaub geschrieben, dass er sich freut mich wieder zu sehen, dass er mich unglaublich attraktiv findet und der Sex wahnsinnig gut ist. Trotzdem habe ich so blöde Gedanken! Hilfe, ich will enfach Gelassener werden!!! Ich bin normalerweise kein eifersüchtiger Mensch oder jemand der seinen Partner einschränkt. Das weiß er auch.

Seine Freunde und er werden spontan um 1,5 Wochen verlängern, weil es ihnen dort so Spaß macht. Ich kann kaum erwarten ihn wiederzusehen.

Was mich glaube ich so unsicher macht, ist dass wir über unsere Situation noch nicht in Persona gesprochen haben und es bisher sehr locker gesehen haben. Ich habe einfach Angst, dass ich wieder ersetzt werde...

Help

LG

Hi, du hast ihn doch eigentlich zu einer Sache erstmal kennengelernt.
Und das ist es dann für ihn auch.
Für dich anscheinend nicht, wenn du ehrlich bist.
Viele Frauen auf naja sexorientierten Seiten haben das Problem.
Am Anfang meinen Sie, dass das gut funktioniert und man außer den Sex nichts mehr braucht.
Dann hätte man doch gerne etwas mehr.....und das klappt meistens nicht.
Ich spreche da auch aus eigener Erfahrung blos umgekehrt. Ich Mann

Gefällt mir

19. März um 14:21
In Antwort auf

Hi, du hast ihn doch eigentlich zu einer Sache erstmal kennengelernt.
Und das ist es dann für ihn auch.
Für dich anscheinend nicht, wenn du ehrlich bist.
Viele Frauen auf naja sexorientierten Seiten haben das Problem.
Am Anfang meinen Sie, dass das gut funktioniert und man außer den Sex nichts mehr braucht.
Dann hätte man doch gerne etwas mehr.....und das klappt meistens nicht.
Ich spreche da auch aus eigener Erfahrung blos umgekehrt. Ich Mann

Aber warum sollte es denn nicht klappen? Selbst wenn man sich auf so einer Dating-App kennenlernt, könnte doch durchaus mehr werden.

Gefällt mir

19. März um 14:30
In Antwort auf

Aber warum sollte es denn nicht klappen? Selbst wenn man sich auf so einer Dating-App kennenlernt, könnte doch durchaus mehr werden.

Hi, kenne das von anderen Frauen, die in der gleichen Situation waren wie du.
Es kann klappen, muss aber nicht.
Ich als Mann hatte das Gleiche umgekehrt.
Ich wollte nur Sex aber keine Gefühle.
Dann kam doch eine gewisse Zuneigung, so wie bei dir.
Und ich habe irgendwann mir mal eingestehen müssen, dass wenn ichmit einer Frau im Bett bin ich sie auch mag und mehr daraus werden soll.
Das ist denke ich nicht gerade Männertypisch.
Ich kenne ja auch das Gerede von meinen Kollegen und da gibt es welche, die sich systematisch in ganz Deutschland sorry "Bumsstandorte" aufbauen und da eiskalt sind. Muss natürlich nicht, kann aber.

Gefällt mir

19. März um 14:36
In Antwort auf

Hi, kenne das von anderen Frauen, die in der gleichen Situation waren wie du.
Es kann klappen, muss aber nicht.
Ich als Mann hatte das Gleiche umgekehrt.
Ich wollte nur Sex aber keine Gefühle.
Dann kam doch eine gewisse Zuneigung, so wie bei dir.
Und ich habe irgendwann mir mal eingestehen müssen, dass wenn ichmit einer Frau im Bett bin ich sie auch mag und mehr daraus werden soll.
Das ist denke ich nicht gerade Männertypisch.
Ich kenne ja auch das Gerede von meinen Kollegen und da gibt es welche, die sich systematisch in ganz Deutschland sorry "Bumsstandorte" aufbauen und da eiskalt sind. Muss natürlich nicht, kann aber.

Ich bin nicht die TE
Ich war noch nie auf einer Datingseite angemeldet, aber meine Gedankengänge dazu wären, dass es ja trotzdem klappen, und sich seinerseits Gefühle entwickeln könnten.
 

Gefällt mir

19. März um 14:37

Hallo an alle,
danke für eure Antworten.
Das Ding ist, dass wenn wir uns sehen, verbringen wir mind. 24 Stunden zusammen. Gehen Händchen haltend durch die Stadt, küssen uns in der Öffentlichkeit und er erzählt seinen Freunden von mir. 
Er hat von sich aus vor ein paar Tagen erzählt, dass er sich auf mich freut. Dass er sich darauf freut meine Welt kennenzulernen, da ich jetzt erst in meine neue Wohnung ziehe.
Ich sehe das nicht so, dass er mich nur zum vögeln hat. Dazu hat er mich schon zu sehr in sein Leben gelassen. Mich auch schon in seiner Wohnung allein gelassen. Mir dieses Vertrauen geschenkt 

Gefällt mir

22. März um 11:09

Das klingt alles sehr danach, dass er die Zeit mit dir einfach genießt. Ob er auch wie du empfindet und sich verliebt hat, kannst du nur durch ein persönliches Gespräch rausfinden.

Ich wünsche dir natürlich, dass es so ist.

Es kann aber auch sein, dass es bis jetzt zwischen euch nur funktioniert hat, weil es "locker und unverbindlich" war, ohne Verpflichtung, durch die er sich eventuell eingeengt fühlen könnte. Dass er dich "unglaublich attraktiv findet und der Sex wahnsinnig gut ist", heißt eben genau das und nicht mehr.

Vielleicht braucht er auch einfach länger, tiefere Gefühle zuzulassen. Du schreibst ja, dass er "ein rotes Tuch vor Augen hatte und das gar nicht so wollte". Da ist es verständlich, dass er eventuell länger braucht, sich wieder auf eine feste Beziehung einzulassen.

Trotzdem hast du ja Gefühle für ihn entwickelt. Das solltest du ihm dann auch sagen, wenn ihr euch das nächste Mal wiederseht. 

Bis dahin bleibt dir (meiner Meinung nach) nur abzuwarten. Nutze die Zeit für dich und deine anderen Bedürfnisse/Interessen. Deine Welt sollte sich nicht nur um ihn drehen, auch wenn das in der ersten großen Verliebtheit natürlich schwer ist.

Zeige ihm, dass du eine unabhängige, selbständige, junge Frau bist, bei der es nicht selbstverständlich ist, dass sie wochenlang auf jemanden wartet, sondern du es wert bist, dass man sich für sie Mühe gibt. Gib ihm diese Chance zu zeigen, wieviel du ihm wert bist. Warte ab, was von ihm kommt, so lange er noch verreist ist.

Wenn sich jemand nur alle paar Tage mal meldet, ist das eigentlich kein gutes Zeichen. Wenn man jemanden vermisst, hat man immer die 2 Minuten Zeit, mal kurz eine Nachricht zu schreiben.

Deshalb, versuche dich selbst ein bisschen zu bremsen und dich nicht zu sehr in deine Verliebtheit reinzusteigern.

Wenn er sich im Urlaub mit einer anderen Frau einlässt, würde das ja nur zeigen, dass es mit euch nichts Ernsthaftes war für ihn. Dann sollte es eben nicht sein. Dann ist er nicht bereit für eine Beziehung, sondern möchte sein lockeres ungebundenes Leben weiterführen.

Gefällt mir