Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich, m18 liebe meine viel ältere Freundin über alles! Warum kann das niemand akzeptieren?

Ich, m18 liebe meine viel ältere Freundin über alles! Warum kann das niemand akzeptieren?

23. Juni 2015 um 17:00 Letzte Antwort: 27. Juli 2015 um 21:06


Hallo Liebe Community,

Ich, m18, liebe meine viel ältere Freundin (40 jahre älter als ich), ja und wir haben uns sogar verlobt! Schon seit 2 Jahren zusammen und wir lieben uns einfach, bzw. ich würde alles für sie tun! Wir tun niemanden weh, doch die Gesellschaft gönnt uns nicht unsere Liebe. Warum lässt man uns nicht in Ruhe leben? Alle Paare die ich sehe Leben ihr Leben, selbst gleichgeschlechtliche Paare werden mittlerweile mehr toleriert als unsere Beziehung. Wir leben in einem Dorf und darum müssen wir es geheimhalten. (Würde nur Gespött kommen und meine Freundin möchte ihren "Ruf" nicht verlieren, so krass ist es.

Heutzutage hat sich unsere westliche Kultur stark emanzipiert. Frauen sind nicht mehr von den Männern abhängig, sie können sich durchaus jüngere Männer leisten. Berühmtheiten wie Madonna oder Jennifer Lopez machen es vor. Nun, Altersunterschied hin oder her, kann man eine Beziehung in dem der Mann deutlich jünger ist als die Frau nachvollziehen?

Eine Beziehung mit diesen Eigenschaften hat in sich seine negativen Seiten. Zunächst einmal wäre die Intoleranz der Gesellschaft gegenüber solche Beziehungen anzusprechen. Durch eine beträchtliche Zahl von Jahren die ein Liebespaar unterschiedlich aussehen lassen, kann man eine deutliche Distanz von der Öffentlichkeit spüren. Es entspricht nicht der Norm, dass ein Mann jünger sei als die Frau, da ein sehr jüngerer Mann noch ein Leben vor sich hat während die Frau schon Erfahrung und einen Leben hinter sich hat. Er ergibt sich auch die Frage der Ästhetik die bei der Mehrheit nicht gut ankommt. Ich selber habe diese Abneigung der Gesellschaft in der Beziehung die ich habe spüren müssen. Als ich und meine Freundin (jetzt Verlobte hihi) durch eine Stadt spazieren gegangen sind, haben uns viele Menschen angestarrt oder sogar ausgelacht. So war es auch nicht möglich, unsere Liebes an unseren Bekanntenkreis publik zu machen. Aus diesen Grund müssten wir unsere Liebe verheimlichen, weil sie ihre Familie sowie Bekanntenkreis damit nicht belasten und verlieren wollte.

Darüber hinaus sind noch die finanziellen Aspekte zu erwähnen. Es gibt Situationen an dem für den jüngeren Mann oder die ältere Dame das Geld keine große Rolle spielt (wenn sie beruflich etabliert sind, oder wenn einer aus wohlhabenden Verhältnissen kommt). Schwieriger wird es aber, wenn die finanzielle Sicherheit nicht gegeben ist. So ergibt sich der Nachteil, dass wenn beide eine gemeinsames Wohnen in Betracht ziehen oder unerwartete Kosten aufkommen, dass ein wesentlich jüngerer Mann mit anderen Zielen (Studiumpläne) nichts zu der finanziellen Belastung beitragen kann. Mein Schatz hatte in einer seiner Autoreifen einen Platten und nebenbei noch Schulden. Ich konnte sie dabei nicht unterstützen. Geplant wurde zudem auch einen gemeinsamen Urlaub, der jedoch aus finanziellen Gründen nie stattfand.

Den dargelegten Nachteilen von so einer Bindung, steht eine Reihe von Vorteilen gegenüber. So kann die Bereitschaft von den verschiedenen Wissensständen und Erfahrungen des Partners zu Lernen auf die Partnerschaft positiv wirken. Da eine ältere Dame schon mehr erlebt hat, kann sie den jüngeren Mann viel von ihren Wissen und Erfahrungen geben. Ein jüngerer Mann kann aber auch ihr bei aktuellen Ereignissen sehr behilflich sein. Zudem passt das biologische Verhältnis sehr gut: Experten haben herausgefunden, dass die sexuelle Lust eines Mannes ab dem 20. Lebensjahr sinkt, während bei Frauen die sich in dem 40. Lebensjahr befinden, der sexuelle Höhepunkt erst erreicht wird. Ein jüngerer Mann ist in der Regel flexibler und dynamischer eingestellt als ein älterer Herr. Als meine Liebste mit ihren Smartphone oder ihren Laptop Probleme hatte, habe ich ihr zur jeder Zeit helfen können, da ich mich mit elektronischen Speichermedien bestens auskenne. Und wir lernten gemeinsame Interessen voneinander. Ich lernte von ihr Dame spielen und ich brachte ihr den Umgang mit den Computer bei.

Wichtig ist noch anzumerken, dass die Gefühle eines jungen Mannes nicht zu unterschätzen sind. Er kann mit vollen Verantwortungsbewusstsein und Respekt mit einer älteren Dame umgehen und sich ernsthaft in ihr verlieben, so wie sie sich in ihm es auch kann. Daraus ergibt sich, dass der jüngerer Mann eine intensivere und frischere Leidenschaft in der Beziehung einbringen kann im Gegensatz zu einem älteren Herrn der in der Regel schon die tiefe Intensität der Liebe von den früheren Zeiten schon erlebt hat. Die ältere Dame bekommt durch einen jüngeren Mann die Gefühle des Verliebtseins von ihrer Jugend wieder. In Österreich gab es den Fall, an dem eine 41 Jährige Handballtrainerin sich in einer seiner Spieler verliebt hatte, der 14 Jahre alt war. Folglich heirateten sie und brachten ein Kind zur Welt. In meiner damaligen Beziehung erwähnte meine damalige Partnerin, dass ich für sie jemanden ganz besonderes gewesen sei und dass ich der einzige Mann war, der ihr solche intensive Gefühle wecken konnte.

Beziehungen, in dem der Mann deutlich jünger ist als die Frau, wie aus den oben genannten Argumenten ersichtlich wird, kann man nachvollziehen, da auch heute Beispiele belegen, dass diese Form von Liebesbeziehungen vorhanden sind. Dennoch haben solche Beziehungen gegenüber der Allgemeinheit zu kämpfen. Deshalb kann gesagt werden, dass diese Form der Partnerschaft ein Bestandteil unserer Realität ist.

Es wird also in Zukunft darauf ankommen, ob die Menschen mehr Toleranz und Verständnis einbringen. Eine Partnerschaft, die einen legalen und bewussten Konsens von beiden Personen hat und auf eine ehrliche Basis aufgebaut ist, darf man nicht verachten. Man sollte hierbei nicht vergessen, dass es sich um die Gefühle von zwei Menschen handelt die sich ehrlich miteinander lieben und unter den Vorwürfen der Gesellschaft leiden müssen. Es ist nachvollziehbar dass ein Mensch auf sein Herz hört und darum ist es auch nachvollziehbar, dass nicht nur ein Mann älter in der Beziehung sein darf, sondern auch die Frau.


Soo, jetzt habe ich mich damit vertieft auseinander gesetzt. Würde mich auch freuen wenn ihr es euch liest und mir eure Meinung dazu gibt (bitte keine beleidigenden Äußerungen, wir haben es schon schwer genug damit zu kämpfen). Wäre ich jetzt ein 18 jähriges Mädchen und der Mann der ältere, dann würdet ihr wahrscheinlich sagen "Du bist schon volljährig, ist kein Problem" oder "Wenn es wahre Liebe ist dann nur zu und lebt euer leben". Aber meiner Freundin (Verlobten) und mir gönnt ihr uns das nicht, da ist es plötzlich keine wahre Liebe mehr sondern "mutti komplexe", da werde ich einfach nur wütend dass die Gesellschaft so scheinheilig tut

Mehr lesen

23. Juni 2015 um 17:03

Nachtrag
An einer Stelle schreibe ich "in meiner damaligen Beziehung", hab ich übersehen weil ich diese Auseinandersetzung über Word geschrieben habe und wir waren kurzfristig auseinander.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2015 um 17:08

Danke fürs Antworten!
Meine Antwort hat ein bisschen gedauert, weil ich in letzter Zeit viel unter Stress stand. Ich sehe es genauso, ich teile deine Meinung!! Bloß sie will ja alles geheim halten, weil sie ihre Familie nicht wegen einen Mann wieder "verlieren" möchte. Sie meint, wenn wir auf einer einsamen Insel nur wir beide wären, würden wir die glücklichsten Menschen der Welt sein. Und sie möchte nicht ihre Arbeitsstelle aufgeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2015 um 19:36

Danke
Dankeschön, ist bei uns leider nicht so einfach aber hoffentlich packen wir es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juli 2015 um 17:12
In Antwort auf yaa_993723

Danke fürs Antworten!
Meine Antwort hat ein bisschen gedauert, weil ich in letzter Zeit viel unter Stress stand. Ich sehe es genauso, ich teile deine Meinung!! Bloß sie will ja alles geheim halten, weil sie ihre Familie nicht wegen einen Mann wieder "verlieren" möchte. Sie meint, wenn wir auf einer einsamen Insel nur wir beide wären, würden wir die glücklichsten Menschen der Welt sein. Und sie möchte nicht ihre Arbeitsstelle aufgeben.

Liebe kennt kein alter
Hallo,
ich bin gerade dabei mich in jemanden zu verlieben, der 14 Jahre jünger ist. Ich bin 34 und er wird 20. Anfangs war ich recht skeptisch, ob sowas funktionieren kann. Und Anfangs fand ich es moralisch unnormal.
Je mehr ich merke wie gut es mir mit ihm tut, sei es wenn wir schwimmen gehen, oder einfach nur irgendwo blöd rum sitzen und uns unterhalten. Es ist einfach alles so leicht und unbeschwert mit ihm.
Ich mache mir auch keine großen Hoffnungen. Weil ich nicht weiß, wie er darüber denkt. Vielleicht ist es nur einseitig. Mal gucken was die Zeit so bringt. Jedenfalls verstehen wir uns ziemlich gut.
Wenn es klappen sollte, umso besser.
Ich finde Mittlerweile, dass das Alter nur auf dem Papier existiert. Und liebe kennt kein Alter. Wenn man sich verliebt, verliebt man sich. Und fragt nicht danach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2015 um 20:05
In Antwort auf andra_12719745

Liebe kennt kein alter
Hallo,
ich bin gerade dabei mich in jemanden zu verlieben, der 14 Jahre jünger ist. Ich bin 34 und er wird 20. Anfangs war ich recht skeptisch, ob sowas funktionieren kann. Und Anfangs fand ich es moralisch unnormal.
Je mehr ich merke wie gut es mir mit ihm tut, sei es wenn wir schwimmen gehen, oder einfach nur irgendwo blöd rum sitzen und uns unterhalten. Es ist einfach alles so leicht und unbeschwert mit ihm.
Ich mache mir auch keine großen Hoffnungen. Weil ich nicht weiß, wie er darüber denkt. Vielleicht ist es nur einseitig. Mal gucken was die Zeit so bringt. Jedenfalls verstehen wir uns ziemlich gut.
Wenn es klappen sollte, umso besser.
Ich finde Mittlerweile, dass das Alter nur auf dem Papier existiert. Und liebe kennt kein Alter. Wenn man sich verliebt, verliebt man sich. Und fragt nicht danach.

Deine Einstellung gefällt mir!
Ich sehe es genauso, wenn man sich verliebt dann ist einem auch das Alter egal. Triff dich mal öfters mit ihm, habt ihr euch schon geküsst bzw. seid ihr euch näher gekommen? Wenn ja, könntest du ihn ganz normal fragen ohne ihn zu bedrängen ob ihr eine Beziehung seid bzw. was er möchte, denn es kann auch sein dass er nichts ernstes will, dazu weiß ich leider zu wenig von deinem Anliegen. Ich kannte meine Freundin schon vor 5 Jahren, da haben wir aber nur flüchtig miteinander geredet. Nach ein paar Jahren konnte ich sie zum Kaffee übereden und so haben wir uns näher kennengelernt, wir merkten schnell dass zwischen uns die Chemie passte. Und am 3. Date sind wir dann zusammengekommen, was ich Dir aber nicht rate, jetzt weiß ich dass es zu schnell war (zwischendurch gab es viel Streit, Stress weil man die andere Person in 3 Dates nicht vollkommen kennen kann). Naja ich wünsche euch beiden echt alles Gute, hoffentlich klappt es bei euch und bitte, lasst euch NICHT von der Gesellschaft irgend etwas vorschreiben, an dem Punkt lässt sich leider meine Freundin von der Gesellschaft leiten und will nicht öffentlich zu unserer Beziehung stehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2015 um 21:06
In Antwort auf yaa_993723

Deine Einstellung gefällt mir!
Ich sehe es genauso, wenn man sich verliebt dann ist einem auch das Alter egal. Triff dich mal öfters mit ihm, habt ihr euch schon geküsst bzw. seid ihr euch näher gekommen? Wenn ja, könntest du ihn ganz normal fragen ohne ihn zu bedrängen ob ihr eine Beziehung seid bzw. was er möchte, denn es kann auch sein dass er nichts ernstes will, dazu weiß ich leider zu wenig von deinem Anliegen. Ich kannte meine Freundin schon vor 5 Jahren, da haben wir aber nur flüchtig miteinander geredet. Nach ein paar Jahren konnte ich sie zum Kaffee übereden und so haben wir uns näher kennengelernt, wir merkten schnell dass zwischen uns die Chemie passte. Und am 3. Date sind wir dann zusammengekommen, was ich Dir aber nicht rate, jetzt weiß ich dass es zu schnell war (zwischendurch gab es viel Streit, Stress weil man die andere Person in 3 Dates nicht vollkommen kennen kann). Naja ich wünsche euch beiden echt alles Gute, hoffentlich klappt es bei euch und bitte, lasst euch NICHT von der Gesellschaft irgend etwas vorschreiben, an dem Punkt lässt sich leider meine Freundin von der Gesellschaft leiten und will nicht öffentlich zu unserer Beziehung stehen.

Danke
Ich weiß gerade selbst nicht, wie ich was anstelle. Ich fühle mich wie gerade erst 15 Jahre. Geküsst haben wir uns noch nicht. Wir machen halt nur was zusammen, wie schwimmen gehen und so. Heute zb. Bin ich mit meiner Freundin einkaufen gewesen und aufeinmal stand er mit dem Sohn meiner Freundin im laden. Ich hab mich gefreut wie ein Schneekönig. Da ist meine Laune von schlecht auf gut in 1 sek. Wenn er das nicht gemerkt hat, dann weiß ich auch nicht... Jedenfalls ist dann meine Freundin nach Hause, und wir haben uns im Regen auf dem Spielplatz gesetzt und haben Blödsinn und uns unterhalten. Bis gerade eben. Ich hab schon irgendwie das Gefühl, dass er Körper Kontakt sucht. Egal wie breit die Bank ist, oder egal wie viel Platz ist, er sitzt immer so nah bei mir, das wir uns immer irgendwie berühren. Kann auch Zufall sein. Normalerweise mag ich so engen Körper Kontakt nicht so von anderen. Aber ihn könnte ich den ganzen Tag knuddeln. Und ich will auch nicht direkt in die offensive. Weil mir der Kontakt mit ihm einfach nur gut tut. Wir Haben Spaß lachen usw. Er läßt mich die Sorgen des Alltags vergessen. Jetzt mal schauen wie es weiter geht. Und ob es weiter geht. Werde jede Minute mit ihm genießen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook