Forum / Liebe & Beziehung

Ich lüge meinen Mann stets an...nur zu seinem besten

Letzte Nachricht: 29. März 2012 um 11:42
R
rhosyn_12451736
28.03.12 um 13:27

Hallo Ihr lieben,

ich habe ein Problem, welches ich nicht in den Griff bekommen. Ich lüge meinem Mann ständig an und verheimliche auch Dinge. Eigentlich wegen lapalien, aber mein Mann möchte ALLES wissen, und wenn ich dann mal was auslasse, ist es für Ihn eine Katastrophe und wir fetzen uns wieder. Jetzt auch, ich habe meiner bekannten eine Sms geschrieben, sie hats weiter erzählt mein Mann hat es rausgefunden...ich habe meiner Mutter geld gegeben, er hats rausgefunden und wir kloppen uns wieder.
Ich merke immer wieder dass es ohne Lügen und verheimlichen nicht geht...was kann ich nur tun? mein Mann er glaubt mir und vertraut mir nicht mehr...

Danke im Voraus für die Antworten

Mehr lesen

S
sydney_11927799
28.03.12 um 13:30

Man
prallt auf harten Boden , wenn alles auf Lügen basiert.

Das ist keine Beziehung

Gefällt mir

G
gitta_12856625
28.03.12 um 13:36

Hm
belügst du ihn oder erzählst du ihn manches nur einfach nicht?..
was ist schlimm daran, einer bekannten eine SMS zu schicken? ich erzähl meinen freund auch nicht von jeder SMS die ich täglich verschicke - warum auch . Weil das würd ich jetzt nie unter "Dinge verheimlichen" sehen.. Ich glaub eher dein Mann hat hier ein Problem..

Gefällt mir

R
rhosyn_12451736
28.03.12 um 13:41

Danke für die schnellen Antworten
@omasenkel
um es ein wenig zu verdeutlichen, ich habe meiner bekannten geschrieben dass ich sauer auf meine eltern bin , weil die mich nicht im kh besucht haben und meinem mann nicht angerufen haben...er hats rausbekommen udn gemeckert, ich solle nicht für ihn sprechen und mich nicht einmischen..

@vivalavida
eigentlich will ich ihn nicht anlügen..ich teile halt nicht immer seine meinung und wenn er mir was verbietet was ich aber als richtig empfinde mache ich es und sage es ihm niocht um streit zu vermeiden

@needlove
da hast du recht...

@felidae871
ich denk edas du mich sehr gut verstehts..genauso ist es bei uns..ein teufelskreis

Gefällt mir

R
rhosyn_12451736
28.03.12 um 13:44

@123sunshine
ich habe für ihn gesprochen..das er sauer wäre weil man ihn nicht angerufen hat als ich im KH war..das hat zu streit zwischen ihm und der person geführt auf dem er sauer war..weil der dann meinte du schickst deine frau vor anstelle selber zu reden...

Gefällt mir

R
rhosyn_12451736
28.03.12 um 14:14

@felidae871
da kennst du meinen mann aber nicht, er versteht unter beziehung, er verbietet mir dinge, ich mache sie nicht:Fertig aus...und wenn ich Sie dann trotzdem mache gibts riesen stress udn wenn ich ihm das auch noch verheimliche...dann nochmehr...also was tun?

Gefällt mir

R
rhosyn_12451736
28.03.12 um 16:16

@frauenversteher24
er verbietet mir zu tratschen, meiner mutter oder schwester geld zu geben wenn sie es brauchen, ich darf keine eigene meinung haben geschweige denn sie durchsetzten...gerade hatten wir einen riesen streit gehabt weil ich ihm klar gemacht habe dass ich nur lüge/verheimliche weil ich weiß dass er ausrastet wenn ich nicht auf ihn höre...

Gefällt mir

R
rhosyn_12451736
28.03.12 um 16:17

Igorieren...
grad habe ich versucht ihm klarzumachen dass ich mir nicht alles von ihm bieten lasse geschwege denn verbieten lasse...dann wurd er ziemlich sauer hat den couchtisch umgeschmisssen sein hemd zerrissen udn hat rumgeschrien...so ist er wenn er seinen willen durchsetzen will..

Gefällt mir

R
rhosyn_12451736
28.03.12 um 16:29

Eigentlich eine gute idee
naja ganz ignoriert habe ich ihn heute nicht als er sich etwas abreagiert hat bin ich gegangen...weißt du was das schlimmste ist...sein resultat aus der ganzen sache ist dass er vermutet ich hätte eine affäre!Schwachsinn

Gefällt mir

esterya1
esterya1
28.03.12 um 16:50

Dein Text ist voller Fehler...
Du schreibst die ganze Zeit von einem Mann... wobei es aber doch ganz klar um ein total psychisch gestörtes Würstchen geht.

Gefällt mir

R
rhosyn_12451736
29.03.12 um 8:45

Du...
hast vollkommen recht, ich versuche unsere beziehung von neu aufzubauen, sind jetzt seit 3 jahren verheiratet...aber immer wenn ich mich zu wehr setze rastet er aus oder denkt ich hätte einen anderen ...wobei ich mir sicher bin daqss er das noch nicht mal denkt sondern nur sagt damt ich die klappe halte...

Gefällt mir

R
rhosyn_12451736
29.03.12 um 8:47

Ja
eigentlich haste ja recht mir mangelt es nach den letzten 3 jahren unterbuttern an kraft und mut ihm entgegen zu stehen...

Gefällt mir

R
rhosyn_12451736
29.03.12 um 8:48

Stimmt!
Er weiß ganz genau dass wenn er mir was verbietet und ich es für richtig halte trotzdem mache..und um keinen streit zu erzeugen verheimliche ich dann..logische konsequenz oder?

Gefällt mir

R
rhosyn_12451736
29.03.12 um 8:50

Hmm..
ja da haste auch irgendwie recht ich habe einfach kein bock mehr auf streitereien und will mir aber gleichzeitiig nicht alles von ihm verbieten lassen also lüge ich ihn an...er soll aufhören mir vorschriften zu machen dann habe ich auc keinen grund mehr zu lügen...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
rhosyn_12451736
29.03.12 um 8:51

Es ist
ein teufelskreis..ständig muss ich mich rechtfertigen..ständig schnüffelt er mir hinterher..das kotzt mich an!

Gefällt mir

R
rhosyn_12451736
29.03.12 um 8:54

Keine chance?
hmm so richtig ehrlich war unsere ehe noch nie...aber kann man das nicht ändern...keine ahnung wie ich da raus kommen soll..ich will ihn ja auch nicht verlieren ich liebe ihn doch...

Gefällt mir

R
rhosyn_12451736
29.03.12 um 9:17

Gestern
habe ich ihm gesagt dass es falsch ist von mir zu lügen, und das die lügen bzw. das verheimlichen sich häugt, aber ich habe ihm auch gesagt dass er mich total unter druck setzt indem er mit dinge verbietet und mir klar macht dass es stress gibt wenn ich es dann doch mache. Eigentlich könnte ich dann einfach nicht auf ihn hören und ihm sagen doch ich mache das aber ich weiß genau dass er dann ausrasten würde...deshalb sage ich ihm nicht dass ich es machen werde sondern tue es heimlich! er muss lernen dass ich auch meine eigenen entscheidunge treffe..aber dass entmannt ihn anscheinend...

Gefällt mir

R
rhosyn_12451736
29.03.12 um 9:43

Ich habe noch nie mit ihm drüber gesprochen...
weil er nicht so gut deutsch spricht wäre das ein großes Problem die Therapeutin/Therapeut zu verstehen..andere Idee?

Gefällt mir

B
bea_12180162
29.03.12 um 10:31
In Antwort auf rhosyn_12451736

Stimmt!
Er weiß ganz genau dass wenn er mir was verbietet und ich es für richtig halte trotzdem mache..und um keinen streit zu erzeugen verheimliche ich dann..logische konsequenz oder?

Die einzige sinnvolle Konsequenz
wäre die Trennung.

Gefällt mir

R
rhosyn_12451736
29.03.12 um 10:34

Ich
bin auch keine deutsche, wir sind beide araber nur bin ich hier aufgewachsen und er nicht, deutsch lernen dass tut er fleißig, er ist jedoch erst seit 4 jahren in deutschland und ich b ezweifle dass er die therapeutin zu 100% versteht, aber Übersetzen wäre auch ne Möglichkeit, stimmt..ich weiß jedoch dass mein mann zu einer paartherapie nicht mitkommen würde weil er dann denken würde ich erzähl aus unserer ehe und keiner darf sowas wissen, udn stolz und ich lass mir von niemanden was sagen und bla bla bla..

Gefällt mir

R
rhosyn_12451736
29.03.12 um 10:55

Es ist kompliziert
mein mann hat öfters wutausbrüche, wenn ihm was nicht passt! handgreiflich wird er nicht, meistend zerreist er sich das hemd oder schemißt irgendwas um oder hat gegen die wand...das schüchtert mich natürlich ein sodass ich dann doch wieder nachgebe. Aber jetzt ignoriere ich ihn grad wir reden nicht richtig miteinander er versteht warum ich nicht immer seinen befehlen folge und ich verstehe nicht warum er mir nicht meine freiheiten lässt...

Gefällt mir

R
rhosyn_12451736
29.03.12 um 10:57

Thema kinder
wir wollten eigentlich ein kind bekommen aber so lange er mir nicht meine freiheiten gibt verschieb ich das lieber...er hat einfach keine einsicht

Gefällt mir

R
rhosyn_12451736
29.03.12 um 11:08

Das
^sagt sich so leicht..aber wenn er deine erate große liebe ist und du ihn vermisst wenn er nur 2 std fußball spielen ist dann ist eine trennung nicht einfach..ich will so gerne frieden in unserer ehe..

Gefällt mir

R
rhosyn_12451736
29.03.12 um 11:09

Hmm
er hat seine aggressionen nicht im griff..hab ihn mal ne anti-aggressions therapie vorgeschlagen aber für ihn ist therapie=geisteskrank

Gefällt mir

R
rhosyn_12451736
29.03.12 um 11:20

Ich
muss nachdenken..ich hoffe immer noch das sich alles zum guten wendet

Gefällt mir

R
rhosyn_12451736
29.03.12 um 11:42

Danke
für deinen tipp ich denke ich spreche ihn heute nochmal auf das thema therapie an, so kanns ja nicht weitergehen...für ihn bin ich der störenfried weil ich nicht alles mache was er sagt...seine lösung ist: ich folge ihm strikt dann gibts auch keine Probleme..ich bin aber nicht sein kind!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers