Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich liebe sie noch so sehr und habe Fehler gemacht

Ich liebe sie noch so sehr und habe Fehler gemacht

29. April 2013 um 16:29

Hallo zusammen! Das ist mein erster Beitrag und es wird vermutlich direkt ne Menge zu lesen sein ich hoffe ihr hast die Zeit


Ich habe jetzt mit so vielen Leuten gesprochen und so viel gelesen, aber ich komme einfach nicht richtig damit klar und wollte mal alles von der Seele reden und mich interessiert brennend Eure Meinung bzw. eure Erfahrungen!

Zu meiner Geschichte:

Vor ca. 7 Wochen hat sich meine Freundin (20)von mir (22) mit den "Gründen": ich will nicht mehr und ich kann nicht mehr getrennt. Dazu sagte sie auch noch, dass sie einfach Zeit für sich braucht und immer alles für mich gemacht hätte und mir alles recht machen wollte. Auch wenn es egoistisch klingen würde: sie brauche Zeit für sich und sie will ihr Ding machen. Sie hätte die falschen Prioritäten gesetzt. Schule etc.

Zur Vorgeschichte:

Ich muss euch warnen ich hasse mich selbst dafür das ich so dumm war und ihr das so angetan habe

Im letzten viertel Jahr war ich einfach unerträglich aufgrund der Wartezeit auf meinen neuen Job/Studium ... Und es sah echt schlecht aus für mich aber dann hat es schließlich doch noch hingehauen, nur habe ich sie vergrault.
Ich habe 3 mal mit ihr Schluss gemacht wegen Lapalien, kleinen Streits dabei wollte ich das gar nicht das ist einfach so passiert und ich habe ihr total oft das Gefühl gegeben das ich sauer bin dabei hab ich es gar nicht so gefühlt ich muss echt schrecklich gewesen sein ich habe alles an ihr ausgelassen und sie hat recht, wenn sie sagt dass sie einfach nicht mehr kann. Mir war das alles so unbewusst und ich wollte auch nie so sein ... Meine Gefühle haben immer gesagt : du Idiot wieso macht du das und trotzdem war ich so blöd zu ihr. Das tut mir unendlich leid, weil sie ist mein ein und alles und ich war wirklich glücklich mit ihr ! Und jetzt merke ich erst was sie mir eigentlich bedeutet hat.

Es war immer nur für eine sehr kurze zeit. Nur beim letzten mal wollte sie mich erst gar nicht zurück! Erst durch viel Tränen und betteln kam sie zurück. Ich habe mir dann auch wirklich sehr viel Mühe gegeben weil ich Begriffen hatte was mir an ihr liegt. Ca. 4 Wochen später und einem kleinen Streit nach 2 Wochen ( wegen weggehen mit Mädels), hat sie sich dann von mir getrennt. Die honorierte zwar meine Mühen, aber es ginge nicht mehr.

Ich weiß, selbst Schuld !

Nun als sie dann Schluss gemacht hat habe ich mich wirklich entschuldigt für alles, aber ihre Entscheidung stand fest. Allerdings sagte sie , dass sie mich noch lieben würde.


Ich habe ihr dann noch ein paar mal geschrieben und sie antwortete auch nicht so ganz negativ und sagte : im Moment kann ich nicht mehr, im Moment ist es die richtige Entscheidung etc...!

Dann habe ich ihr nach 2 Wochen einen Brief geschrieben, in dem ich mich ausdrücklich dafür entschuldigt hatte ohne sie zu bedrängen, jedoch fühle sie sich etwas bedrängt durch die SMS. Ich hatte nach einem Neuen gefragt :/

Auf den Brief kam 0 Reaktion! Ich habe sie dann eine Woche später angerufen und habe gefragt ob sie ihm bekommen hat und ihre Antwort war : ja aber ich wusste nicht was ich sagen sollte da du dir sonst nur Hoffnung machst . Natürlich machte ich mir Hoffnung bzw tue es immer noch ... Und sie meinte das ich es besser nicht machen solle, weil sie mit der Entscheidung so wie sie ist glücklich sei "im Moment".

Ich habe leider viel zu viel gemacht und mit zu vielen Leuten gesprochen anstatt ihr einfach Zeit zu geben, die sie nach meinen dummen Aktionen während der Beziehung definitiv gebraucht hat.

Zum Beispiel Gespräche mit ihrer Schwester: Sie meinte sie wäre im Moment extrem stur und sehr egoistisch: "ich, ich, ich"... Was ich auch gut nachvollziehen kann.

Nun habe ich gehört, dass sie als feiern gehen würde und überall sagen würde es ginge ihr jetzt viel besser so ohne das sie Rücksicht auf jemanden nehmen muss und ohne sich zu rechtfertigen. ( damit meint sie das ich es nie so toll fand wenn sie mit ihren Mädels die Clubs unsicher mache wollte... Ich war immer übertrieben sauer dabei habe ich ihr vertraut )

ich wollte es dann ( seit 3 Wochen) mit der berühmten Kontaktsperre ausprobieren. Allerdings mache ich mir sorgen das sie sich gar nicht mehr melden wird, dabei sagte sie selbst das wir Freunde bleiben könnten wenn grad drüber gewachsen ist !

Ich hätte die Male vorher als meine Chance nutzen sollen allerdings habe ich nicht Begriffen was auf dem Spiel stand und habe auch etwas Schuld bei ihr gesucht.. Bei den ersten beiden malen war ein sauer sein meinerseits mit Sicherheit begründet. Beim 3. allerdings war ich der größte Idiot -.-

Auf einen erneuten Anrufe eine Woche später reagierte sie mit auflegen und den Worten wir reden später. Später gab es leider nicht.

Ich habe zurecht ein total schlechtes gewissen weil mir das erst jetzt alles bewusst geworden ist wie ich zu ihr war und so kenne ich mich auch gar nicht ich bin liebenswert und helfe Leuten wo ich kann und hasse es wenn Leute ungerecht zu anderen sind . Jedoch war ich genau so ich habe viel weniger gegeben als sie ...


Für mich ist meiner Meinung momentan die einzige möglichkeit wieder an sie ran zu kommen die besagte kontaktsperre in der Hoffnung das sie sich melden wird, denn vorher hatten wir wirklich eine total schöne zeit. Waren zusammen im Urlaub und es war einfach alles perfekt!




Was denkt ihr dazu? Danke fürs viele lesen und liebe Grüße

Mehr lesen

29. April 2013 um 19:35

Ja
Ja um ehrlich zu sein wäre er das für mich hinsichtlich der ganzen Dinge wohl auch vorerst.

Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass bei ihr alle Gefühle plötzlich von 100 auf 0 so wie weg gefegt sein sollen.

Sie sagt ja, dass sie weiß das ich nicht so bin aber ich habe die Chancen nie als meine wahrgenommen, außer die letzte! Aber da war es wohl schon zu spät und sie brauchte wirklich Zeit für sich.

Ich habe 2 Mal angerufen und hatte 2 mal SMS Kontakt mit ihr. Hatte ich vergessen zu schreiben also bin ihr nicht permanent auf den Geist gegangen. Seit 3 Wochen nun gar keinen Kontakt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2013 um 0:12

Ja
Das ist sie wohl wirklich. Ich kann das alles trotz 7 Wochen immer noch nicht richtig fassen, aber ich arbeite sehr an mir und würde ihr so gerne zeigen, dass ich nicht so bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2013 um 16:15

Also
du hast wirklich irgendwie scheiße gebaut und du meinst du warst immer sauer als sie mit ihren Freundinnen weggehn wollt aber du hast ihr vertraut?? dann brauchst ja nicht sauer sein. Freiheit lassen is so wichtig!

zu deinem eigentlichen problem, deine einzige Chance ist voll die gute alte umgekehrte psychologie. melde dich echt gar nicht bei ihr und wenn sie sich meldet dann lass dir nicht anmerken wie schlechts dir geht und mach den schein dass du gut mit der trennung klarkommst. sehr oft erweckt dann die andere person wieder interesse.

und lass dass mit dem rumgestalke bei ihren freunden und so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2013 um 18:24
In Antwort auf ines_12643640

Also
du hast wirklich irgendwie scheiße gebaut und du meinst du warst immer sauer als sie mit ihren Freundinnen weggehn wollt aber du hast ihr vertraut?? dann brauchst ja nicht sauer sein. Freiheit lassen is so wichtig!

zu deinem eigentlichen problem, deine einzige Chance ist voll die gute alte umgekehrte psychologie. melde dich echt gar nicht bei ihr und wenn sie sich meldet dann lass dir nicht anmerken wie schlechts dir geht und mach den schein dass du gut mit der trennung klarkommst. sehr oft erweckt dann die andere person wieder interesse.

und lass dass mit dem rumgestalke bei ihren freunden und so...

Ja
Hey, Danke für die Antwort.

Ich habe jetzt (heute) 5 Wochen nichts von mir hören lassen (9 Wochen ist es her) möglicherweise hat sie zwischendrin einiges von Freunden gehört, was vielleicht nicht gerade produktiv war. Aber ich habe echt angst,dass ich gar nichts mehr von ihr hören werde .... sie ist mir so unendlich wichtig und das habe ich ihr nie gezeigt. Immer nur meine dummen übertriebenen Aktionen die gar nicht meinem Gefühl entsprochen haben.

Ich hatte die Idee ihr eine Postkarte zu schreiben von meinem Studienwohnort - gute Idee?

Ich habe jetzt so vieles von anderen gehört, was sie gesagt haben soll warum und weshalb das alles passiert ist. Vieles widerspricht sich auch. Aber sie will definitiv keinen Kontakt zu mir bis ich drüber weg bin. Ich versuche es echt aber ich schaffe es einfach nicht.

Es geht mir so mies damit, dass ich nie was gegeben habe und sie so viel


Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club