Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich liebe meinen mann nicht dafür aber meinen ex?

Ich liebe meinen mann nicht dafür aber meinen ex?

3. November 2013 um 18:18 Letzte Antwort: 3. November 2013 um 20:11

hallo,

weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber so langsam bekomme ich depressionen weil ich mit niemanden reden kann.

ich war 11 jahre mit meinem ex partner zusammen (wir haben zusammen 3 tolle kinder) wir haben uns vor 3 jahren getrennt, besser gesagt ich von ihm, weil ich nicht mehr glücklich war, er sah mich nur noch alt mutter, mehr nicht. er verbrachte seine freizeit lieber am pc statt mit mir usw. ich habe in der zeit einen lieben mann kennengelernt mit dem ich anfing mich zu treffen, er gab mir all das was ich vermisste und so verliebte ich mich in ihm. (so dachte ich zumindest) ich beendete die beziehung zu meinem ex. er war fix und fertig, kämpfte ca 4 wochen um mich und ich ließ ihn ablitzen. bin dann mit meinen kindern ausgezogen aber der kontakt war und ist immer noch da. die kinder sehen ihren vater so oft es geht und auch wir gehen normal miteinander um. er ist einer neuen beziehung und ich bin verheiratet. mein mann liebt meine kinder und alles ist perfekt.

allerding bin ich unglücklich. heiraten wollte ich nie, mir haben alle rein geredet es ist das beste, in der heutigen zeit muss man finanziell abgesichert sein usw-- lange rede kurzer sinn, ich habe mich drauf eingelassen auch weil mein mann das unbedingt wollte

versteht mich nicht falsch, ich mag ihn sehr sehr sehr gerne, aber ich liebe ihn nicht. ich habe es versucht, aber es geht nicht. aber - und ich weiß es ist egoistisch - bleibe ich bei ihm weil meine kinder ihn so lieben und ich nicht möchte das sie nochmals eine trennung mit machen müssen (sie lieben mein mann abgöttisch)

zu all diesen probleme kommt das ich extrem eifersüchtig auf die freundin von mein ex bin. ich habe immer noch starke gefühle für ihn (glaube ich?) ich muss oft an ihn denken an unsere gemeinsame zeit. dabei sehe ich natürlich nur die glücklichen momente. die schlimmen verdränge ich .

ich weiß einfach nicht weiter.

bitte verurteilt mich nicht, ich weiß selber das ich ein ziemliches mists**** bin

Mehr lesen

3. November 2013 um 18:52

Natürlich nicht
Naturlich nicht. Ich habe mich damals getrennt weil auch die kinder unter der Beziehung litten. Familien leben hatten sie nur mit mir. Mein ex hatte an nichts interesse. Nach der Trennung war es die Hölle für die Kinder. Mit 2 war ich beim kinderpsychologen weil sie hin und her gerissen waren und mein ex ihn nur Müll erzählt hat. Würde niemals versuchen mein ex zurück zu gewinnen.
Ich weiß doch selber das alles gerad scheisse ist. Ich will meinen kindern soetwas nicht nochmal antun aber auch meinen mann nicht. Ich habe mir selbst etwas vorgemacht und mir eingeredet ich liebe meinen mann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2013 um 20:11

Hallo?
Habe meinen ex garantiert nicht im ersten Post als traumman dar gestellt. Ja Gefühle sind noch da aber habe nirgendwo geschrieben das ich ihn zurück haben will. Bitte richtig lesen!! Es hat ja seine Gründe warum ich mich getrennt habe. Aber nunja..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram