Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich liebe meinen Ex

Ich liebe meinen Ex

24. Dezember 2004 um 15:23

Ich bin zur Zeit mit einem Tollen Mann zusammen. Er tut alles für mich aber meine Gedanken schweifen seit einiger Zeit nur an meinen Ex. Als ob das nicht schlimm genug gewesen wäre, hat er sich gestern auch noch gemeldet und mir gestanden, dass er noch gefühle für mich hat. mein Verstand sagt NEIN zu meinem Ex, doch mein Herz WILL meinen Ex. Zu meinem Jetzigen Parner ist es genau andersrum...

Mehr lesen

26. Dezember 2004 um 20:22

Manchmal
ist es besser auf seinen verstand zu hören.

15 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2004 um 12:32

Manchmal sollte man auf sein Herz hören
Also ich habe es getan, habe alles hintermir gelassen und mit meinem Exfreund eine Affäre angefangen... total unglücklich da es nicht mehr ist..... gib nicht auf und höre auf dein Herz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2005 um 20:50

Mir geht es ähnlich!!!
Ich bin seit einem halben Jahr von meinem Ex-Freunde getrennt wir waren lange zusammen und nun habe ich einen neuen Freund. Er tut alles für mich, nur seine Ansichten sind nicht gut. Ich vergleiche ihn oft mit meinem Ex. Heute noch hat man Ex-freund mir geschrieben, dass er mich vermisst. Ich weiß nicht was machen soll, soll ich wirklich auf mein Herz hören??? denn ich habe noch ein Problem, meine Eltern konnten meinen Ex-Freund nie leiden, aber meinen neuen schon...

Bitte gibt mir einen tip!!!

Danke...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2005 um 9:32
In Antwort auf ayse_12876438

Mir geht es ähnlich!!!
Ich bin seit einem halben Jahr von meinem Ex-Freunde getrennt wir waren lange zusammen und nun habe ich einen neuen Freund. Er tut alles für mich, nur seine Ansichten sind nicht gut. Ich vergleiche ihn oft mit meinem Ex. Heute noch hat man Ex-freund mir geschrieben, dass er mich vermisst. Ich weiß nicht was machen soll, soll ich wirklich auf mein Herz hören??? denn ich habe noch ein Problem, meine Eltern konnten meinen Ex-Freund nie leiden, aber meinen neuen schon...

Bitte gibt mir einen tip!!!

Danke...

Fast wie bei mir
vor 15 jahren habe ich die liebe meines lebens getroffen. obwohl er alles für mich war habe ich mich nach fast 2 jahren von ihm getrennt. unter anderem (es gab noch andere gründe, die es bei dir hoffe ich nicht gibt) da meine familie und meine bekannten mir immer von der beziehung abgeraten hatten. heute bin ich verheiratet, habe zwei kinder und habe "ihn" vor einem jahr wiedergetroffen. Ich habe nie aufgehört ihn zu lieben und es tut verdammt weh ... höre auf dein herz, wenn die familie der einzige grund für die trennung war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2005 um 22:00
In Antwort auf eunice_12313546

Manchmal
ist es besser auf seinen verstand zu hören.

Manchmal
tut man dem Herzen damit aber auch sehr weh =(

Es gibt leider kein Rezept für deinen Kummer, hör' auf dein Herz, sage ich immer. Aber lass' dabei den Verstand nicht außen vor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2006 um 22:53

Ich habe ein ähnliches problem
mein ex hat vor 5 monaten schluss gemacht und ich komm nicht von ihm los ich hatte in der zeit auch keinen neuen freund da ich meinen ex noch sehr liebe! also ich würde auf mein herz hören! in sachen liebe hat das herz recht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2007 um 16:14

ICH AUCH
Ich habe zur Zeit genau das GLeiche Problem!
Mein jetziger Freund tut alles für mich!
Ich habe aber trotzdem oder deswegen (?)
angefangen ständig an meinen Ex zu denken...und jetzt plötzlich haben wir wieder Kontakt und wollen uns treffen...mein Herz will anders als mein Verstand es mir sagt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2007 um 16:17

Ausserdem...
meine Familie ist auf der seite meines neuen Freundes...weil der so "gut zu mir" ist...was is denn "gut" für mich???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2009 um 10:13

"Ich liebe meinen Ex"
Mir geht es so ähnlich wie dir. Ich bin mit einem tollen Mann zusammen. Er holt einem die Sterne vom Himmel, aber die Gedanken an meinen Ex fressen mich nach und nach auf. Ich muss so oft an ihn denken und es macht mich so traurig. Doch so wie dir geht es mir auch. Mein Verstand sagt NEIN und mein Herz sagt JA.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2009 um 17:14

Wow
wie viele das gleiche problem haben...
mein ex und ich haben vor einem halben jahr schluss gemacht (warum - ist eine gute frage, ich hab keine antwort und ich befürchte ich erlege der ganzen sache einen heiligenschein auf und dhabe die wahren gründe vergessen vllt sind sie auch einfach irrelevant geworden)
naja dann hatte ich einen neuen freund und er ist wie bei euch anderen einfach wundervoll zu mir. ich war nie über meinen ex hinweg was mein freund auch wusste denn ich bin was das angeht sehr ehrlich und er kam damit klar (perfektion lässt grüßen^^)
mein ex hat eine neue.... und ist auch SEHR glücklich mit ihr (ahhhhhhhh -.-)
naja letzte woche haben wir uns getroffen und bissl geredet.... naja aus dem reden wurde dann ganz schnell was anderes (gott war das göttlich . und sooo mies!)
ich hab daraufhin mit meinem freund schluss gemacht weil untreue geht gar nicht.
er will es seiner freundin nicht sagen (weil er sie jaaaaa über alles liebt!)
jetzt sitz ich hier und hab zum ersten mal keine ahnung wie es weiter gehen soll....
habt ihr einen rat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2009 um 17:40
In Antwort auf eudora_12459893

Wow
wie viele das gleiche problem haben...
mein ex und ich haben vor einem halben jahr schluss gemacht (warum - ist eine gute frage, ich hab keine antwort und ich befürchte ich erlege der ganzen sache einen heiligenschein auf und dhabe die wahren gründe vergessen vllt sind sie auch einfach irrelevant geworden)
naja dann hatte ich einen neuen freund und er ist wie bei euch anderen einfach wundervoll zu mir. ich war nie über meinen ex hinweg was mein freund auch wusste denn ich bin was das angeht sehr ehrlich und er kam damit klar (perfektion lässt grüßen^^)
mein ex hat eine neue.... und ist auch SEHR glücklich mit ihr (ahhhhhhhh -.-)
naja letzte woche haben wir uns getroffen und bissl geredet.... naja aus dem reden wurde dann ganz schnell was anderes (gott war das göttlich . und sooo mies!)
ich hab daraufhin mit meinem freund schluss gemacht weil untreue geht gar nicht.
er will es seiner freundin nicht sagen (weil er sie jaaaaa über alles liebt!)
jetzt sitz ich hier und hab zum ersten mal keine ahnung wie es weiter gehen soll....
habt ihr einen rat?

Untreue geht gar nicht...?
Was war es dann

Aber es ist schon erschreckend, wie viele Frauen alleine in diesem Thread exakt das gleiche Problem haben: Der Neue ist soooo gut, zuverlässig, holt die Sterne vom Himmel...

...aber...!!!!!

Ja was "Aber"??? Was bitte ist die Steigerung hierzu?

Mädels, wenn Ihr mit der Vergangenheit noch nicht abgeschlossen habt, dann verar...t doch den "Neuen" nicht; mißbraucht ihn nicht als Lückenfüller, Trostpflaster oder sonstwie! Kommt erst mit der Vergangenheit klar, und stürzt Euch dann in die Zukunft. Nur so wird ein Schuh draus...andersrum geht in die Hose!

Und noch ein Rat:
Lernt zu lieben, was Euch liebt; lernt gut zu sein, was zu Euch gut ist; lernt, nicht in die Hand zu spucken, die Euch gereicht wird...und vor allem...

...genießt jeden Augenblick mit dem Mann, der sooo gut und zuverlässig ist, bleibt mit ihm gemeinsam auf dem Teppich...und greift nicht immer nach Sternen, deren Namen Ihr nicht einmal kennt...

Dieses war keine böse Kritik, sondern eher eine liebgemeinte Art des Wachrüttelns

Alles Gute,
Hamlet

19 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club