Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich liebe ihn nicht will es beenden aber er droht mir sich umzubringen kann mir jemand helfen?

Ich liebe ihn nicht will es beenden aber er droht mir sich umzubringen kann mir jemand helfen?

24. Januar 2012 um 11:20 Letzte Antwort: 25. Januar 2012 um 15:40

Hallo ,
vill kann mir jemand helfen ich bin so überfordert .
Es ist so ich bin 19 Jahre alt und seit knapp nem Jahr mit meinem Freund (24) zusammen. Wir sind jetzt auch zusammen gezogen vor 2 Monaten weil er daheim nicht mehr wohnen konnte seine Eltern ihn nicht mehr wollten und ich es zu haus auch nicht mehr ausgehalten hab musste mein Zimmer teilen und das mit 19 . So jetzt haben wir eine 3 Zi Wohnung und ich bin richtig froh eigene 4 Wände zu haben.

Ja mein Freund macht alles für mich er liebt mich über alles aber ich liebe ihn einfach nich ich suche immer einen Grund was mich an ihm ekelt u suche im unterbewusst sein ein Grund zum streiten , ich behandel ihn echt scheisse manchmal. Obwohl er ein super Kerl ist aber nich für mich. Er hat schon Sachen getan wo noch nie jemand für mich getan hat. Aber ich liebe ihn nicht und wenn wir streiten sagt er " ich geh jetz, und wenn ich frag wohin sagt er "mir egal am liebsten , verrecken"! ??(das ist doch nicht normal')

Es ist so er hat niemand , er hat keine Freunde seine Familie steht nich zu ihm auf gut deutsch hat er auch keine Familie und im grunde genommen hat er gar nix ausser mich ..das hat er mir schon oft gesagt und er hat mir schon öfter gesagt wenn ich schluss mache bringt er sich um dann hab ich gemein warum er so ein schwachsinn redet dann meinte er " ich hab niemanden und wenn ich dich nich mehr hab dann hat mein leben kein sinn mehr" und der ist psychisch wirklich in der lage das ich mir gut vorstelllen kann das er sich wirklich umbringt.

So das Problem ist das ich wirklich schluss machen will , weil ich ihn nicht liebe und ihn egtl nicht verarschen will weil er was andereres bzw was besseres verdient hat am anfang waren gefühle da aber wir haben uns so oft gestritten und uns auseinander gelebt ich liebe ihn nicht mehr. wie sag ich ihm das ? ohne das er sich was antut ? das problem ist ja noch das wir zusammen wohnen .Vill kann mir jemand helfen..

Mehr lesen

24. Januar 2012 um 11:31

Also
die konkrete Selbstmorddrohung lese ich da ehrlich gesagt nirgends raus, solche Sprüche wie "mir egal am liebsten verrecken" lassen Typen immer wieder mal raus obwohl sie viel zu selbstverliebt wären um jemals ernst zu machen.

Selbst wenn es ernst gemeint wäre - du bist 19!!! Willst du die Verantwortung für einen 24jährigen übernehmen als sei es dein Kind oder geistig zurückgebliebener bruder oder so? Denn genau auf dem level agiert er offensichtlich.

Sei ehrlich, erklär ihm dass emotional nix mehr läuft und mach schluss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Januar 2012 um 11:34

Nicht unter druck setzen lassen
ist schon ne scheiss situation. ich hatte sowas ähnliches mal mit 16. wir habe zwar nicht zusammen gewohnt aber er hat mich auch damit unter druck gesetzt-hat sich die pulsadern vor meiner haustür aufgeschnitten und so ne dinger. da wird dir schon anders. bin damals auch immerwieder zurück aus mitleid und weil ich mir vorwürfe gemacht habe, aber irgendwann kannst du nicht mehr. hatte damal nen nervenzusammenbruch und ab da an habe ich langsam aber sicher angefangen ihn zu hassen. hab mich dann auch entgültig getrennt und als er dann bemerkte das er mich mit diesen aktionen nicht zurück bekommt hat er seinen frust anders deutlich gemacht- autoreifen meiner eltern zerstochen, sturmklingel, mich auf öffentlicher straße beschimpft.
habe dann eine anzeige nach der anderen gemacht und irgendwann hat es nachgelassen und denn auch aufgehört.
Also mein tipp: rede mit ihm, erkläre es ihm, biete ihm von mir aus auch deine hilfe an aber lass dich nicht mit sowas unter druck setzten, dann damit quälst du dich nur selbst.
So krass es klingt, wenn er meint er muss sich umbringen, muss er das tun. Er ist erwachsen und trägt selber verantwortung für sein handeln und nicht du.
Außerdem sind es meistens nur leere drohungen, weil man den andern unter druck setzen will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Januar 2012 um 11:47

Alles Kompliziert
Er ist wirklich sehr kompliziert. Egtl immer wenn wir streiten an der Weihnachtsfeier ist auch abgehauen und seine letzten worte waren "ich bring mich jetzt um " dann war er weg ich hab Panik bekommen hab andern Leuten das mitgeteilt und auf einmal stand er wieder vor mir und hat seine eigene schuld eingesehen weil er immer aus unötigen gründen anfängt mit mir zu streiten. An silvester das gleiche er meinte er wäre das 5 Rad am Wagen und hat gesagt er geht jetzt ..ja ich hab nur gefragt wohin Antwort: Keine Ahnung , sterben!! und letztens lag ich im bett und er sagte wieder ich geh jetz und ich frage wieder wohin " am liebsten verrecken .. aber ich war so müde das ich eingeschlafen bin nach 2 std bin ich aufgewacht weil ich mir sorgen gemacht hab und hab geschaut ob er da is und er lag tatsächlich wieder neben mir im bett. Das ist doch nicht normal ..ich halt das nich aus aber ich hab solche angst das zu beenden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Januar 2012 um 13:38

Auch ich habe das durchgemacht.
Es hat sich gleich herausgestellt, das wir grundverschiedene Menschen waren.
Er war Alkoholiker, was er am Anfang gut verbergen konnte.
Er ist fremdgegangen, hat mich Vergewaltigt, war rasend Eifersüchtig, es war die Hölle!!
Habe ihm des öfteren die trennung vorgeschlagen, da hat er mir immer mit, das er sich Umbringt gedroht.
Das ganze hat 1 1/2 Jahre gedauert, bis ich mit meinen Nerven am Ende war, und dir trennung durchgezogen habe.
Er hat sich danach mit Alkohol volllaufen lassen, ist nocheinmal zu mir nachhause gekommen, hat getan als wäre nie was gewesen, ging aus dem Haus, und direkt in die Werkstatt, wo er sich erhängte.
Es war ein schlimmer Anblick, als ich ihm gefunden habe, aber es war leider schon zu spät.
Dann kammen noch seine Eltern, machten mich für seinen Tod verantwortlich.
Ich war damals trotz ärztlicher Beträuung am Boden zerstört.
Es dauerte Jahre bis ich wieder mein Leben in Griff bekam.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Januar 2012 um 13:49

"weil ich ihn nicht liebe und ihn egtl nicht verarschen will "
eigentlich
sorry, aber wer eigentlich sagt lügt meistens.
du verarscht ihn ja doch ! du hast ihn als mittel zum zweck genommen !

du wolltest von zu hause raus, deswegen bist du mit ihm zusammen !
"So jetzt haben wir eine 3 Zi Wohnung und ich bin richtig froh eigene 4 Wände zu haben. "

"Ja mein Freund macht alles für mich er liebt mich über alles aber ich liebe ihn einfach nich ich suche immer einen Grund was mich an ihm ekelt u suche im unterbewusst sein ein Grund zum streiten , ich behandel ihn echt scheisse manchmal"
das ist einfach unfair im gegenüber !

was du tun sollst? bereite der sache ein ende, in dem du dich trennst. er wird sich sicher nichts antun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Januar 2012 um 14:56

Also
als sich mal ein Typ der mich zuvor ein Jahr lang wirklich derbst gestalked hatte vor den Zug schmiss, habe ich eine Flasche aufgemacht und drauf angestoßen.
Das ist aber was anderes, ich hatte ja keine Beziehung / Bindung zu ihm.

Trotzdem. Die Drohung ist leer, mach reinen Tisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2012 um 9:53
In Antwort auf zsuzsa_12086324

Also
als sich mal ein Typ der mich zuvor ein Jahr lang wirklich derbst gestalked hatte vor den Zug schmiss, habe ich eine Flasche aufgemacht und drauf angestoßen.
Das ist aber was anderes, ich hatte ja keine Beziehung / Bindung zu ihm.

Trotzdem. Die Drohung ist leer, mach reinen Tisch.

Auch wenn er dich genervt hat
finde ich das ganz schön bescheuert, dass du hier noch schreibst du hast darauf angestoßen, dass er sich umgebracht hat. Das finde ich Krank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2012 um 15:40

@Pacjam
Ich stimme deinen Beitrag voll und ganz zu.
Es hat ihm wohl nichts gefehlt, er hatte mich voll im Griff.
Ich war wahrscheinlich der ganzen Sache mit meinen alter von 19 Jahren nicht gewachsen. (dummes unerfahrenes Wesen.)
Und wie es so schön heißt, aus Fehlern sollte man lernen, und das habe ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram