Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich liebe ihn nicht

Ich liebe ihn nicht

10. Oktober 2016 um 0:04 Letzte Antwort: 10. Oktober 2016 um 20:44

So Leute... Ich hab n großes Problem.
Seit 3 Wochen bin ich mit meinem Freund zusammen, wir sind beide 17 und anscheinend liebt er mich wirklich!!! Also wirklich! Er sagt es mir ständig und ich sag es ihm auch zurück weil er sonst sauer ist. Aber ich empfinde keine Liebe weder verliebt sein... Ich würde so gerne mit ihm Schluss machen nur ich weiß wie sehr mich dann meine Freunde hassen werden (wir haben den selben Freundeskreis) Er hat mich auch etwas in diese Beziehung gedrängt und mir auch nicht richtig Zeit gelassen um mich zu entscheiden. Er wird mich vor all meinen Freunden schlecht reden...(er hasst lügner) Ich weiß nicht wie ich darauß kommen soll. Ich bin nur in dieser Situation weil ich total feige bin und ich rücksicht auf ihn genommen hat. Ich wollte ihn einfach nicht verletzten und jetzt bin ich in dieser Zwickmühle... Und ja, ich weiß selbst wie unreif und dumm das von mir war...

Mehr lesen

10. Oktober 2016 um 0:04

So Leute... Ich hab n großes Problem.
Seit 3 Wochen bin ich mit meinem Freund zusammen, wir sind beide 17 und anscheinend liebt er mich wirklich!!! Also wirklich! Er sagt es mir ständig und ich sag es ihm auch zurück weil er sonst sauer ist. Aber ich empfinde keine Liebe weder verliebt sein... Ich würde so gerne mit ihm Schluss machen nur ich weiß wie sehr mich dann meine Freunde hassen werden (wir haben den selben Freundeskreis) Er hat mich auch etwas in diese Beziehung gedrängt und mir auch nicht richtig Zeit gelassen um mich zu entscheiden. Er wird mich vor all meinen Freunden schlecht reden...(er hasst lügner) Ich weiß nicht wie ich darauß kommen soll. Ich bin nur in dieser Situation weil ich total feige bin und ich rücksicht auf ihn genommen hat. Ich wollte ihn einfach nicht verletzten und jetzt bin ich in dieser Zwickmühle... Und ja, ich weiß selbst wie unreif und dumm das von mir war...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Oktober 2016 um 0:09

Hi
Du kannst ihm doch sagen, das du ihn nicht belügen möchtest und ihm dann sagen das sich deine Gefühle ihm gegenüber nicht wie gehofft entwickelt haben. Du willst ihm keine Liebe vorheucheln und ihn deswegen auch nicht anlügen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Oktober 2016 um 1:51
In Antwort auf straightsowhat

Hi
Du kannst ihm doch sagen, das du ihn nicht belügen möchtest und ihm dann sagen das sich deine Gefühle ihm gegenüber nicht wie gehofft entwickelt haben. Du willst ihm keine Liebe vorheucheln und ihn deswegen auch nicht anlügen.

Klingt vernünftig
.. was in den Antworten steht. Außerdem, was ist das für eine Liebe, die den anderen unter Druck setzt. Das ist besitzergreifend. Und geht erst mal dich und ihn etwas an. Die Meinung der Freunde ist nicht wichtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Oktober 2016 um 2:23
In Antwort auf toffifee111

Klingt vernünftig
.. was in den Antworten steht. Außerdem, was ist das für eine Liebe, die den anderen unter Druck setzt. Das ist besitzergreifend. Und geht erst mal dich und ihn etwas an. Die Meinung der Freunde ist nicht wichtig.

Also...
... Sein Verhalten "danach" wird aufklären was für ein Mensch er ist. Sie wurde halt mit der Beziehung "überrumpelt" und hat es trotzdem versucht, aber ohne Erfolg. Kann man das schon aufopfernd nennen?
In jedem Fall brauchst du dir keine Sorgen machen, du hast es ja versucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Oktober 2016 um 8:48

Blödsinn
Wenn Deine Freunde "echte" Freunde sind, werden sie Dich doch nicht hassen, weil Du Dich trennst.

Dann kannst Du sehen, wer zu Dir hält und wer nicht.

Du bist eine selbstbestimmte Person!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Oktober 2016 um 20:44


Ich würde mit ihm Klartext reden.

Im Laufe der Zeit und nach mehreren Beziehungen, wirst du mal merken, dass man nicht immer alles für seinen Partner machen muss!
Man hat sein eigenes Recht zu entscheiden und auch ein Recht dazu zu sagen, wenn etwas nicht passt oder man etwas nicht will.

Du solltest dich meiner Meinung nach trennen, da das ganze so oder so nicht unter einem guten Stern steht und erstmal dich selber kennen lernen. Mit 17 fehlt einem noch das gewisse etwas, damit die Beziehung länger hält. Das ist ja schließlich der Sinn dahinter. -> Hochzeit, Familie, Kinder und zusammen alt werden.

LG LISA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club