Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich liebe ihn mehr, als er mich ?????...

Ich liebe ihn mehr, als er mich ?????...

14. November 2008 um 0:12

Ich hoffe, ich kann das jetzt alles sachlich und kurz (wie möglich...) schildern..

ich bin seit über 1,5 jahren mit meinem freund zusammen. wir kennen uns seit 4 jahren. was er nicht weiß: seit dem ersten tag liebe ich ihn. ich dachte nie, dass wir einmal zusammen kommen würden, doch irgendwann hat er immer wieder angerufen, wollte mich sehen.. usw dann kamen wir zusammen.

am anfang hat er um mich gekämpft, wollte mich immer sehen, hat sich überraschungen ausgedacht, usw
noch wichtiger: ich habe über ein jahr lang an seinem verhalten gemerkt, dass er verrückt sein muss nach mir. dass er mich liebt(e), war für mich keine frage.

ich sehe ihn nur 1-2 mal die woche, er studiert und wohnt weit weg. d.h., er hat eine eigene wohnung, deshalb vermissen wir uns wahrscheinlich auch so sehr.

doch seit ca 5-6 monaten sieht das alles ein wenig anders aus: (ich zähle auf)

- wenn ich mit ihm telefoniere, reden wir zwar wie immer, alles lustig usw, doch ich höre aus seiner stimme - wie auch immer - heraus, dass ich ihn vielleicht langweile oder dass seine gefühle nachgelassen haben

- vor zwei wochen ist er mit seinen kumpels weg, ich habe ihn nachts angerufen, um zu fragen was er so macht (ich rufe ihn nie an, wenn er weg geht, bin ziemlich liberal), was geschieht? er geht nicht ran, schreibt nur: ich ruf dich gleich an und tut es: nach über zwei stunden. natürlich bin ich nicht ran. am nächsten tag die üblichen ausreden.

- vielleicht bin ich zu sensibel, aber er ist auch ziemlich wortkarg geworden. statt gute nacht per sms, nur noch "nacht", teilweise kurze antworten, er gibt sich einfach kaum noch mühe

- er ist gar nicht mehr eifersüchtig! das schockt mich mittlerweile in sofern, dass er auf nahezu nichts eifersüchtig ist. früher wäre er, wenn ich z.b. mit freundinnen weg war, durchgedreht. jetzt höre ich in seiner stimme nur noch: achso ok.

- das seltsame ist: dann redet er wieder von heiraten. von uns beiden. dass er mich sehen will. dass er mich vermisst...

- vor einer woche hat er mich 2 stunden lang im auto warten lassen. wir wollten uns treffen. er kam 2 stunden zu spät. als ich ihn anrief - da hatte ich schon ne stunde gewartet - um ihn zu fragen, wo er bleibt, meinte er: wieviel uhr ist es eigentlich?

- er hat mir eine woche zuvor 20 rosen an mein büro geschickt. mit einer karte, in der stand dass er mich liebt. naja, dazu muss man sagen, dass ich mich davor spaßeshalber bei ihm "beschwert" hatte, dass er mir nie etwas schenkt....

- er scheint alles ganz normal zu sehen.
als ich diese woche bei ihm war, sagte ich zu ihm: "früher, da hatten wir uns immer noch ne sms geschrieben, nachdem ich heim bin" wir lachten zwar, aber er meinte: "ja diese zeiten sind lange her" und lachte...
als ich dann nach hause bin, bekam ich eine sms, in der stand, dass er mich liebt und dass er glücklich ist. das hat mich aber weiterhin nicht sehr berührt, weil er es ja nur geschrieben hat, weil ich es "wollte"???!!!!

- zu seiner person, was für ein mensch ist er?

er ist ziemlich "verpeilt", wie er auch selbst sagt, auch nicht besonders zuverlässig. er sagt oft dinge, die er nicht so meint, ist aber selbst hypersensibel. er ist sehr lieb und immer positiv, sozusagen das gegenteil von mir.
während ich ihn vermisse und schier am durchdrehen bin, ist er wahrscheinlich immer ganz cool und gelassen. ich weiß dass ich ihn liebe, ich spüre es. aber woran merke ich dass er mich liebt?

- es klingt lächerlich. aber ich habe ihn mal darum gebeten, in smsn keine abkürzungen zu verwenden, wie WE (wochenende) usw. ich bin da ziemlich sensibel, weil das keiner mit mir macht und ich mit keinem. ich gebe menschen immer einen immens hohen wert, daher nehme ich mir auch für jeden die zeit, die ihm zusteht. aber: er tut es (die lächerlichen faulen abkürzungen) trotzdem. versteht es aber falsch, wenn ich es dann auch tue, nach dem motto: hast du jetzt kein bock in vollen sätzen zu schreiben?

- ich war ja diese woche bei ihm... da lag ich in seinem bett. wir schauten uns einen film an (auch ein problem: wir sehen uns so selten und dann will er plötzlich einen film mit mir schauen????) und sein bett riecht plötzlich NUR EINE SEKUNDE nach FRAU. fragt mich nicht wie, nicht was. (vielleicht bin ich mittlerweile paranoid) ich weiß es nicht. ich habe ihn darauf angesprochen, ob er mir was verheimlicht. er lachte nur und schwörte, dass da nichts war.

ich weiß nicht genau, wo mein problem ist. ich zicke ihn nur so oft an, weil mir so vieles nicht passt. dann nennt er mich "zicke", und ich sage: du bist die ursache.....

Mehr lesen

14. November 2008 um 0:30

Oha...
...eine Menge Stoff für diese Uhrzeit

Also, ich lese aus Deinem Thread, dass er Dich liebt. Es ist normal, dass nicht immer alles so ist, wie am ersten Tag. Ich kann Deinem Thread nichts Verwerfliches entnehmen. Klar...Kleinigkeiten. Und glaube mir...wenn man ein Loch im Ganzen sucht, dann findet man immer eins...und wenn es schlußendlich eine Geliebte ist...

Alles Gute,
Hamlet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2008 um 0:31

:*
vielen dank für deine antwort.

meine güte.... Gott schickt dich
vielleicht hab ich das echt mal gebraucht, dass mir jemand mal den marsch bläst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram