Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich liebe ihn mehr als alles andere aber ich zerstöre nur alles

Ich liebe ihn mehr als alles andere aber ich zerstöre nur alles

16. März um 9:15

Hallo ihr Lieben,
ich muss mir das mal von der Seele reden.

Ich bin 23 , weiblich und arbeite mit Kindern. 
Mein Partner und ich sind seit 2 Jahren zusammen und seit 6 Monaten verlobt. 
jedoch kracht es immer mehr seit wir letztes Jahr zusammen gezogen sind. 
in 99 % der Fälle bin ich schuld. 
Zur Info wir beiden wohnen auf einem Dorf ohne Läden und haben keinen Führerschein.  Nur Fahrräder. Und Busse fahren nur 2 mittags 
ich gehe immer einkaufen nach der arbeit  weswegen ich dann meist 1 -1,5 stundwn länger unterwegs bin. Normalerweise brauche ich nur eine halbe Stunde von der Arbeit bis nach Hause mit dem Rad. Er glaubt mir nicht und denkt ich geh fremd weil niemand so lange zum einkaufen braucht. Fahre ich direkt nach Hause ist es auch falsch weil ich ja hätte einkaufen gehen können. 
in Streits komme ich nie zu Wort. Alles was ich sage sind nur Ausreden. Gestern z.b. ging es ums Geld. Wir mussten diesen Monat viele Rechnungen zahlen. Dadurch hab ich kaum noch was. Er wollte wissen wie viel, ich habe definitv 15,16 Euro gesagt. Vielleicht auch mehr wenn ich was gekauftes zurück geben kann. Am Abend daraufhin fragte er erneut , ich gab ihm die gleiche Antwort und er flippte aus, denn schließlich habe ich ich ja 50 60 gesagt. Jetzt heißt es wieder mal ich hätte ihn angelogen, bin scheise ein miststück und vieles schlimmeres. Heute ist er immer noch sauer. Er haut mir gegen den Kopf und beleidigt mich und meint ich sei ein verlogenes drecksstück und habe selber schuld wenn er Montag geht und ich dann alleine dasitze.  Das hat er schon oft angedroht. Wenn ich denn was sagen will werde ich sofort unterbrochen, ich lüge ja eh nur und sind alles Ausreden. Dann hieß es wieder ich gehe fremd. Würde ich nie tun. Ich bin extrem treu. 
mittlerweile halte ich nach zwei drei versuchen einfach nur noch den Mund. Vielleicht weine ich noch. Das regt ihn nur noch mehr auf denn  ich bin ja nur eine dumme Göre die nicht aufwacht,ne Schlampe ist usw. 
auch bei Filmen geht das so. Wenn ich eine Meinung zu der Szene habe ist meine grundsätzlich falsch und seine richtig. Oder bei Technik. Ich arbeite gerne mit Technik weiß wie man vieles reparieren kann. Wenn was nicht klappt wirft er es lieber durch die Gegend und gibt mir die Schuld. Fehler im Spiel? Meine schuld. Handy geht nicht richtig ? Auch meine schuld . 
mit einander rausgehen tun wir gar nicht mehr. Weil ich ihn nur aufrege wie er es sagt. Auch bestimmte Filme darf ich gar nicht sehen weil ihn die nicht interessieren und er sich dann nur langweilen würde. Gehe ich nicht raus bin ich nur faul. 
Lerne ich jemanden kennen, egal ob m oder w , sind die nicht gut für mich und die eventuelle Freundschaft wird sofort im Keim erstickt. 
da ich auch meine Spiele nicht spielen kann ohne mir anhören zu müssen wie scheise die sind oder wie scheise ich  seiner Meinung nach spiele , Spiel ich nur noch zwei spiel auf dem Handy. Dadurch heißt es aber auch ich schreibe mit anderen und gehe fremd  
ich nur kindisch unreif und dumm. 
aber anderes seits kann er auch so lieb sein. Ich werde niemals jemanden finden der mir do viele nette Aufmerksamkeiten macht. Der mir spontan Blumen schenkt. Romantische Abende macht. 
ich weis nicjt mehr weiter. Einerseit liebe ich ihn und will nicht alles hinwerfen anderer seits tut er mir so oft weh. Spreche ich ihn drauf an  bin och egoistisch.
er droht auch oft das er sich dann das leben nimmt wenn das mit uns nicht klappt weil er dann nichts mehr zu verlieren hat  wenn sogar seine grosse Liebe ihn nur anlügt und verarscht.
ich kann eigentlich nicht mehr, versuche aber weiter für uns stark zu sein.
ich will nicjt schuld an seinem Tod sein

Mehr lesen

16. März um 9:29

Wieso bist Du schuld?

Er macht Dir unberechtigte Vorwürfe, beleidigt Dich unt erpresst Dich emotional.

Un wegen ein paar Blümchen und Schmeicheleien lässt Du Dir das alles gefallen?

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 9:32
In Antwort auf user3789

Hallo ihr Lieben,
ich muss mir das mal von der Seele reden.

Ich bin 23 , weiblich und arbeite mit Kindern. 
Mein Partner und ich sind seit 2 Jahren zusammen und seit 6 Monaten verlobt. 
jedoch kracht es immer mehr seit wir letztes Jahr zusammen gezogen sind. 
in 99 % der Fälle bin ich schuld. 
Zur Info wir beiden wohnen auf einem Dorf ohne Läden und haben keinen Führerschein.  Nur Fahrräder. Und Busse fahren nur 2 mittags 
ich gehe immer einkaufen nach der arbeit  weswegen ich dann meist 1 -1,5 stundwn länger unterwegs bin. Normalerweise brauche ich nur eine halbe Stunde von der Arbeit bis nach Hause mit dem Rad. Er glaubt mir nicht und denkt ich geh fremd weil niemand so lange zum einkaufen braucht. Fahre ich direkt nach Hause ist es auch falsch weil ich ja hätte einkaufen gehen können. 
in Streits komme ich nie zu Wort. Alles was ich sage sind nur Ausreden. Gestern z.b. ging es ums Geld. Wir mussten diesen Monat viele Rechnungen zahlen. Dadurch hab ich kaum noch was. Er wollte wissen wie viel, ich habe definitv 15,16 Euro gesagt. Vielleicht auch mehr wenn ich was gekauftes zurück geben kann. Am Abend daraufhin fragte er erneut , ich gab ihm die gleiche Antwort und er flippte aus, denn schließlich habe ich ich ja 50 60 gesagt. Jetzt heißt es wieder mal ich hätte ihn angelogen, bin scheise ein miststück und vieles schlimmeres. Heute ist er immer noch sauer. Er haut mir gegen den Kopf und beleidigt mich und meint ich sei ein verlogenes drecksstück und habe selber schuld wenn er Montag geht und ich dann alleine dasitze.  Das hat er schon oft angedroht. Wenn ich denn was sagen will werde ich sofort unterbrochen, ich lüge ja eh nur und sind alles Ausreden. Dann hieß es wieder ich gehe fremd. Würde ich nie tun. Ich bin extrem treu. 
mittlerweile halte ich nach zwei drei versuchen einfach nur noch den Mund. Vielleicht weine ich noch. Das regt ihn nur noch mehr auf denn  ich bin ja nur eine dumme Göre die nicht aufwacht,ne Schlampe ist usw. 
auch bei Filmen geht das so. Wenn ich eine Meinung zu der Szene habe ist meine grundsätzlich falsch und seine richtig. Oder bei Technik. Ich arbeite gerne mit Technik weiß wie man vieles reparieren kann. Wenn was nicht klappt wirft er es lieber durch die Gegend und gibt mir die Schuld. Fehler im Spiel? Meine schuld. Handy geht nicht richtig ? Auch meine schuld . 
mit einander rausgehen tun wir gar nicht mehr. Weil ich ihn nur aufrege wie er es sagt. Auch bestimmte Filme darf ich gar nicht sehen weil ihn die nicht interessieren und er sich dann nur langweilen würde. Gehe ich nicht raus bin ich nur faul. 
Lerne ich jemanden kennen, egal ob m oder w , sind die nicht gut für mich und die eventuelle Freundschaft wird sofort im Keim erstickt. 
da ich auch meine Spiele nicht spielen kann ohne mir anhören zu müssen wie scheise die sind oder wie scheise ich  seiner Meinung nach spiele , Spiel ich nur noch zwei spiel auf dem Handy. Dadurch heißt es aber auch ich schreibe mit anderen und gehe fremd  
ich nur kindisch unreif und dumm. 
aber anderes seits kann er auch so lieb sein. Ich werde niemals jemanden finden der mir do viele nette Aufmerksamkeiten macht. Der mir spontan Blumen schenkt. Romantische Abende macht. 
ich weis nicjt mehr weiter. Einerseit liebe ich ihn und will nicht alles hinwerfen anderer seits tut er mir so oft weh. Spreche ich ihn drauf an  bin och egoistisch.
er droht auch oft das er sich dann das leben nimmt wenn das mit uns nicht klappt weil er dann nichts mehr zu verlieren hat  wenn sogar seine grosse Liebe ihn nur anlügt und verarscht.
ich kann eigentlich nicht mehr, versuche aber weiter für uns stark zu sein.
ich will nicjt schuld an seinem Tod sein

Oh man, tut mir Leid! Aber du kannst nicht seine große Liebe sein, wenn er dich so bahandelt! Wenn das für ihr die große Liebe ist, dann ist das ein schlimmer Umstand!

Hab ich es richtig verstanden? Er schlägt dich sogar? Wenn ja, dann weg mit dir!!! Da wäre für mich so dermaßen eine Grenze überschritten, das es kein zurück mehr gibt!

Ihr seid echt verlobt, nach 2 Jahren? Das ist viel zu schnell... du kanntest ihn scheinbar überhaupt nicht... sein wahres Gesicht scheint er dir jetzt zu zeigen. 

Er droht damit sich umzubringen? Wenn er damit droht, wird er es nicht tun... Da solltest du keine Angst vor haben... Leute mit Selbstmordabsichten hängen das für gewöhnlich nicht an die große Glocke. Er scheint nur eine Dramaqueen zu sein.  

Ich verstehe, dass du ihn liebst. (Wobei... eigentlich nicht...). Ich verstehe das du ihn lieben KÖNNTEST. Du hängst anscheinend noch dem alten Bild hinterher. Aber das ist Geschichte, wie es scheint. Du bist 23! Verbeiß dich nicht in einer vergifteten Beziehung! Glaub mir, es gibt bessere Männer als ihn! Die dich nicht schlagen oder beschimpfen! Und du wirst so jemanden bestimmt finden!!! 😊

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 9:40
In Antwort auf user3789

Hallo ihr Lieben,
ich muss mir das mal von der Seele reden.

Ich bin 23 , weiblich und arbeite mit Kindern. 
Mein Partner und ich sind seit 2 Jahren zusammen und seit 6 Monaten verlobt. 
jedoch kracht es immer mehr seit wir letztes Jahr zusammen gezogen sind. 
in 99 % der Fälle bin ich schuld. 
Zur Info wir beiden wohnen auf einem Dorf ohne Läden und haben keinen Führerschein.  Nur Fahrräder. Und Busse fahren nur 2 mittags 
ich gehe immer einkaufen nach der arbeit  weswegen ich dann meist 1 -1,5 stundwn länger unterwegs bin. Normalerweise brauche ich nur eine halbe Stunde von der Arbeit bis nach Hause mit dem Rad. Er glaubt mir nicht und denkt ich geh fremd weil niemand so lange zum einkaufen braucht. Fahre ich direkt nach Hause ist es auch falsch weil ich ja hätte einkaufen gehen können. 
in Streits komme ich nie zu Wort. Alles was ich sage sind nur Ausreden. Gestern z.b. ging es ums Geld. Wir mussten diesen Monat viele Rechnungen zahlen. Dadurch hab ich kaum noch was. Er wollte wissen wie viel, ich habe definitv 15,16 Euro gesagt. Vielleicht auch mehr wenn ich was gekauftes zurück geben kann. Am Abend daraufhin fragte er erneut , ich gab ihm die gleiche Antwort und er flippte aus, denn schließlich habe ich ich ja 50 60 gesagt. Jetzt heißt es wieder mal ich hätte ihn angelogen, bin scheise ein miststück und vieles schlimmeres. Heute ist er immer noch sauer. Er haut mir gegen den Kopf und beleidigt mich und meint ich sei ein verlogenes drecksstück und habe selber schuld wenn er Montag geht und ich dann alleine dasitze.  Das hat er schon oft angedroht. Wenn ich denn was sagen will werde ich sofort unterbrochen, ich lüge ja eh nur und sind alles Ausreden. Dann hieß es wieder ich gehe fremd. Würde ich nie tun. Ich bin extrem treu. 
mittlerweile halte ich nach zwei drei versuchen einfach nur noch den Mund. Vielleicht weine ich noch. Das regt ihn nur noch mehr auf denn  ich bin ja nur eine dumme Göre die nicht aufwacht,ne Schlampe ist usw. 
auch bei Filmen geht das so. Wenn ich eine Meinung zu der Szene habe ist meine grundsätzlich falsch und seine richtig. Oder bei Technik. Ich arbeite gerne mit Technik weiß wie man vieles reparieren kann. Wenn was nicht klappt wirft er es lieber durch die Gegend und gibt mir die Schuld. Fehler im Spiel? Meine schuld. Handy geht nicht richtig ? Auch meine schuld . 
mit einander rausgehen tun wir gar nicht mehr. Weil ich ihn nur aufrege wie er es sagt. Auch bestimmte Filme darf ich gar nicht sehen weil ihn die nicht interessieren und er sich dann nur langweilen würde. Gehe ich nicht raus bin ich nur faul. 
Lerne ich jemanden kennen, egal ob m oder w , sind die nicht gut für mich und die eventuelle Freundschaft wird sofort im Keim erstickt. 
da ich auch meine Spiele nicht spielen kann ohne mir anhören zu müssen wie scheise die sind oder wie scheise ich  seiner Meinung nach spiele , Spiel ich nur noch zwei spiel auf dem Handy. Dadurch heißt es aber auch ich schreibe mit anderen und gehe fremd  
ich nur kindisch unreif und dumm. 
aber anderes seits kann er auch so lieb sein. Ich werde niemals jemanden finden der mir do viele nette Aufmerksamkeiten macht. Der mir spontan Blumen schenkt. Romantische Abende macht. 
ich weis nicjt mehr weiter. Einerseit liebe ich ihn und will nicht alles hinwerfen anderer seits tut er mir so oft weh. Spreche ich ihn drauf an  bin och egoistisch.
er droht auch oft das er sich dann das leben nimmt wenn das mit uns nicht klappt weil er dann nichts mehr zu verlieren hat  wenn sogar seine grosse Liebe ihn nur anlügt und verarscht.
ich kann eigentlich nicht mehr, versuche aber weiter für uns stark zu sein.
ich will nicjt schuld an seinem Tod sein

Dein Freund ist ein verrückter Neurotiker, der alles an dir schlecht macht, was nur geht.
Trenne dich bald und ziehe in eine andere Wohnung, am besten weit weg von ihm.
Wenn du so weiter machst, zerstörst du dich noch komplett.
Und seine Drohungen sollen dich nur klein halten.
Mit seinen Komplimenten versucht er dich bei ihm zu behalten, wenn du ihm zu sehr abdriften willst, und das klappt sogar.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 9:48

Aber wo soll ich hin?
ich verdiene nicht genug um in der Stadt eine Wohnung zu nehmen. Jobcenter unterstützt mich nicht. 
Ich habe seit 3 Jahren keine Freunde.  Familie hab ich auch niemanden. 
Frauenhaus gibt es bei uns nicht 
Ich weiß nicht wie ich das anstellen soll, so komplett allein. 
das schlimme ist , das ich an seinem alten ich hänge , so wie ich ihn kennengelernt habe. Einmal hab ich ihm das auch gesagt  daraufhin hat er michbgewürgt, was sehr weh tat , durch die Wohnung getreten und geschlagen. 
Werde ich krank , stelle ich mich nur an  und würde nur jammern. Alles was mich interessiert darf ich nicht drüber reden weil ihm das nervt.
Ich weiß nicht wie ich das so alleine alles schaffen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 9:55

Das ist keine Ausrede. Ich habe kein Geld.  Ich habe keine Freunde und keine Familie, wirklich nicht.  Und mit dem Fahrrad ist das viel zu weit weg. Ich lebe hier komplett ab vom Schuss. Und ohne Geld kommt man da nicht weit 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 10:01
In Antwort auf user3789

Hallo ihr Lieben,
ich muss mir das mal von der Seele reden.

Ich bin 23 , weiblich und arbeite mit Kindern. 
Mein Partner und ich sind seit 2 Jahren zusammen und seit 6 Monaten verlobt. 
jedoch kracht es immer mehr seit wir letztes Jahr zusammen gezogen sind. 
in 99 % der Fälle bin ich schuld. 
Zur Info wir beiden wohnen auf einem Dorf ohne Läden und haben keinen Führerschein.  Nur Fahrräder. Und Busse fahren nur 2 mittags 
ich gehe immer einkaufen nach der arbeit  weswegen ich dann meist 1 -1,5 stundwn länger unterwegs bin. Normalerweise brauche ich nur eine halbe Stunde von der Arbeit bis nach Hause mit dem Rad. Er glaubt mir nicht und denkt ich geh fremd weil niemand so lange zum einkaufen braucht. Fahre ich direkt nach Hause ist es auch falsch weil ich ja hätte einkaufen gehen können. 
in Streits komme ich nie zu Wort. Alles was ich sage sind nur Ausreden. Gestern z.b. ging es ums Geld. Wir mussten diesen Monat viele Rechnungen zahlen. Dadurch hab ich kaum noch was. Er wollte wissen wie viel, ich habe definitv 15,16 Euro gesagt. Vielleicht auch mehr wenn ich was gekauftes zurück geben kann. Am Abend daraufhin fragte er erneut , ich gab ihm die gleiche Antwort und er flippte aus, denn schließlich habe ich ich ja 50 60 gesagt. Jetzt heißt es wieder mal ich hätte ihn angelogen, bin scheise ein miststück und vieles schlimmeres. Heute ist er immer noch sauer. Er haut mir gegen den Kopf und beleidigt mich und meint ich sei ein verlogenes drecksstück und habe selber schuld wenn er Montag geht und ich dann alleine dasitze.  Das hat er schon oft angedroht. Wenn ich denn was sagen will werde ich sofort unterbrochen, ich lüge ja eh nur und sind alles Ausreden. Dann hieß es wieder ich gehe fremd. Würde ich nie tun. Ich bin extrem treu. 
mittlerweile halte ich nach zwei drei versuchen einfach nur noch den Mund. Vielleicht weine ich noch. Das regt ihn nur noch mehr auf denn  ich bin ja nur eine dumme Göre die nicht aufwacht,ne Schlampe ist usw. 
auch bei Filmen geht das so. Wenn ich eine Meinung zu der Szene habe ist meine grundsätzlich falsch und seine richtig. Oder bei Technik. Ich arbeite gerne mit Technik weiß wie man vieles reparieren kann. Wenn was nicht klappt wirft er es lieber durch die Gegend und gibt mir die Schuld. Fehler im Spiel? Meine schuld. Handy geht nicht richtig ? Auch meine schuld . 
mit einander rausgehen tun wir gar nicht mehr. Weil ich ihn nur aufrege wie er es sagt. Auch bestimmte Filme darf ich gar nicht sehen weil ihn die nicht interessieren und er sich dann nur langweilen würde. Gehe ich nicht raus bin ich nur faul. 
Lerne ich jemanden kennen, egal ob m oder w , sind die nicht gut für mich und die eventuelle Freundschaft wird sofort im Keim erstickt. 
da ich auch meine Spiele nicht spielen kann ohne mir anhören zu müssen wie scheise die sind oder wie scheise ich  seiner Meinung nach spiele , Spiel ich nur noch zwei spiel auf dem Handy. Dadurch heißt es aber auch ich schreibe mit anderen und gehe fremd  
ich nur kindisch unreif und dumm. 
aber anderes seits kann er auch so lieb sein. Ich werde niemals jemanden finden der mir do viele nette Aufmerksamkeiten macht. Der mir spontan Blumen schenkt. Romantische Abende macht. 
ich weis nicjt mehr weiter. Einerseit liebe ich ihn und will nicht alles hinwerfen anderer seits tut er mir so oft weh. Spreche ich ihn drauf an  bin och egoistisch.
er droht auch oft das er sich dann das leben nimmt wenn das mit uns nicht klappt weil er dann nichts mehr zu verlieren hat  wenn sogar seine grosse Liebe ihn nur anlügt und verarscht.
ich kann eigentlich nicht mehr, versuche aber weiter für uns stark zu sein.
ich will nicjt schuld an seinem Tod sein

Mädchen, wenn er dich schlägt und fast nur Runternacht dann ist es nicht der richtige , dann verlasse ihn. Lieber ein schreckliches Ende als ein schrecken ohne Ende 

LG Bernd

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 10:08

Ich hab schon so viel scheiße hinter mir und echt gedacht , ich hätte endlich mal Glück und jemanden gefunden, mit dem ich glücklich werden kann und jetzt das alles. Ich frage mich echt, warum ich so viel Pech haben muss. Ich will doch nur glücklich sein. Als wäre ich wirklich von Geburt an gestraft  weil es schon immer irgendwie so war. Immer Gewalt erfahren egal von wem. 
die Ironie: die Polizei ist bereits zweimal informiert worden. Da es keinen ausreichenden Verdacht gab bzw er sich entschuldigt hat und zum Polizisten meinte ich hätte so genervt das ich die Hand ausgerutscht ist, haben sie ihn wieder gehen lassen. Was danach hier in der Nacht los war könnt ihr euch sicher denken. Daher wird die Polizei sicher nichts machen. Warscheinlich erst wenn ich Tod bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 10:14

Oh man, so wie Du das schreibst haben alle hier total Recht.

Trenne Dich von ihm.

Hör genau hin, wenn Dir jemand Deine Freunde verbieten möchte. Selten ist der Grund dafür, dass es ist für Dich besser ist.

Und keine Angst, auch andere Männer sind gut darin Dir kleine Geschenke und Aufmerksamkeit zu schenken. Und wenn sie das weniger gut können, dann bleibt trotzdem der Vorteil, dass sie mit Dir und nicht über Dir leben wollen. Ich behaupte das ist die bessere Wahl.

Wie geht er denn mit Deinen Kindern um?

Tut mir Leid, dass Ihr an so einen geraten musstet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 10:18
In Antwort auf nurichhier

Oh man, so wie Du das schreibst haben alle hier total Recht.

Trenne Dich von ihm.

Hör genau hin, wenn Dir jemand Deine Freunde verbieten möchte. Selten ist der Grund dafür, dass es ist für Dich besser ist.

Und keine Angst, auch andere Männer sind gut darin Dir kleine Geschenke und Aufmerksamkeit zu schenken. Und wenn sie das weniger gut können, dann bleibt trotzdem der Vorteil, dass sie mit Dir und nicht über Dir leben wollen. Ich behaupte das ist die bessere Wahl.

Wie geht er denn mit Deinen Kindern um?

Tut mir Leid, dass Ihr an so einen geraten musstet.

Ach so, falsch gelesen. Du arbeitest nur mit Kindern.

Dann bist Du doch völlig ungebunden. Bewirb Dich weg. Halte Dein Geld für Dich zurück, damit Du genug hast wegzuziehen. Wenn er Dich dafür schlägt, ruf die Polizei.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 10:19
In Antwort auf user3789

Ich hab schon so viel scheiße hinter mir und echt gedacht , ich hätte endlich mal Glück und jemanden gefunden, mit dem ich glücklich werden kann und jetzt das alles. Ich frage mich echt, warum ich so viel Pech haben muss. Ich will doch nur glücklich sein. Als wäre ich wirklich von Geburt an gestraft  weil es schon immer irgendwie so war. Immer Gewalt erfahren egal von wem. 
die Ironie: die Polizei ist bereits zweimal informiert worden. Da es keinen ausreichenden Verdacht gab bzw er sich entschuldigt hat und zum Polizisten meinte ich hätte so genervt das ich die Hand ausgerutscht ist, haben sie ihn wieder gehen lassen. Was danach hier in der Nacht los war könnt ihr euch sicher denken. Daher wird die Polizei sicher nichts machen. Warscheinlich erst wenn ich Tod bin

Kannst Du nicht bei einer Kollegin unter kommen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 10:24
In Antwort auf nurichhier

Oh man, so wie Du das schreibst haben alle hier total Recht.

Trenne Dich von ihm.

Hör genau hin, wenn Dir jemand Deine Freunde verbieten möchte. Selten ist der Grund dafür, dass es ist für Dich besser ist.

Und keine Angst, auch andere Männer sind gut darin Dir kleine Geschenke und Aufmerksamkeit zu schenken. Und wenn sie das weniger gut können, dann bleibt trotzdem der Vorteil, dass sie mit Dir und nicht über Dir leben wollen. Ich behaupte das ist die bessere Wahl.

Wie geht er denn mit Deinen Kindern um?

Tut mir Leid, dass Ihr an so einen geraten musstet.

Ich arbeite mit Kindern,  sind nicht meine. 
er hat einen 9 jährigen Sohn  der bei der Mutter lebt. Mit ihm geht er eigentlich super um. Sehr kinderlieb. Nur bestimmte Dinge wie sei nicht so und so weil du bist ein Junge und kein Mädchen.  Und jungs machen sowas nicht. Da halte ich nicht viel von. Wenn der junge weinen will soll er weinen. Will er ein Pony soll er das haben meiner Meinung nach ist das Geschlecht da ja wumpe. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 10:25

Leider nicht. 
die wollen nichts damit zu tun haben

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 10:32

Bist Du sicher, dass es nicht (neben dem Jobcenter) noch etwas gibt?

Ich kenne mich nicht aus, aber derzeit lebst Du vermutlich in einer eheähnlichen Gemeinschaft und bist damit nicht Unterstüzungsfähig, weil Ihr eine Bedarfsgemeinschaft bildet.

Wenn Du da weg ziehst, löst sich die Bedarfsgemeinschaft auf und Du kannst vielleicht Wohngeld oder zumindest einen Schein für Sozialwohnungen bekommen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 10:34
In Antwort auf nurichhier

Bist Du sicher, dass es nicht (neben dem Jobcenter) noch etwas gibt?

Ich kenne mich nicht aus, aber derzeit lebst Du vermutlich in einer eheähnlichen Gemeinschaft und bist damit nicht Unterstüzungsfähig, weil Ihr eine Bedarfsgemeinschaft bildet.

Wenn Du da weg ziehst, löst sich die Bedarfsgemeinschaft auf und Du kannst vielleicht Wohngeld oder zumindest einen Schein für Sozialwohnungen bekommen.

Das Problem ist das es eben solche Wohnungen momentan nicht gibt in der Stadt hier. Und ohne Auto komm ich nicht weit. Amt will da auch nichts übernehmen. Hab meine Situation geschildert. Ich bin angeblich zu sensibel und soll nicht alles so eng sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 10:52
In Antwort auf user3789

Hallo ihr Lieben,
ich muss mir das mal von der Seele reden.

Ich bin 23 , weiblich und arbeite mit Kindern. 
Mein Partner und ich sind seit 2 Jahren zusammen und seit 6 Monaten verlobt. 
jedoch kracht es immer mehr seit wir letztes Jahr zusammen gezogen sind. 
in 99 % der Fälle bin ich schuld. 
Zur Info wir beiden wohnen auf einem Dorf ohne Läden und haben keinen Führerschein.  Nur Fahrräder. Und Busse fahren nur 2 mittags 
ich gehe immer einkaufen nach der arbeit  weswegen ich dann meist 1 -1,5 stundwn länger unterwegs bin. Normalerweise brauche ich nur eine halbe Stunde von der Arbeit bis nach Hause mit dem Rad. Er glaubt mir nicht und denkt ich geh fremd weil niemand so lange zum einkaufen braucht. Fahre ich direkt nach Hause ist es auch falsch weil ich ja hätte einkaufen gehen können. 
in Streits komme ich nie zu Wort. Alles was ich sage sind nur Ausreden. Gestern z.b. ging es ums Geld. Wir mussten diesen Monat viele Rechnungen zahlen. Dadurch hab ich kaum noch was. Er wollte wissen wie viel, ich habe definitv 15,16 Euro gesagt. Vielleicht auch mehr wenn ich was gekauftes zurück geben kann. Am Abend daraufhin fragte er erneut , ich gab ihm die gleiche Antwort und er flippte aus, denn schließlich habe ich ich ja 50 60 gesagt. Jetzt heißt es wieder mal ich hätte ihn angelogen, bin scheise ein miststück und vieles schlimmeres. Heute ist er immer noch sauer. Er haut mir gegen den Kopf und beleidigt mich und meint ich sei ein verlogenes drecksstück und habe selber schuld wenn er Montag geht und ich dann alleine dasitze.  Das hat er schon oft angedroht. Wenn ich denn was sagen will werde ich sofort unterbrochen, ich lüge ja eh nur und sind alles Ausreden. Dann hieß es wieder ich gehe fremd. Würde ich nie tun. Ich bin extrem treu. 
mittlerweile halte ich nach zwei drei versuchen einfach nur noch den Mund. Vielleicht weine ich noch. Das regt ihn nur noch mehr auf denn  ich bin ja nur eine dumme Göre die nicht aufwacht,ne Schlampe ist usw. 
auch bei Filmen geht das so. Wenn ich eine Meinung zu der Szene habe ist meine grundsätzlich falsch und seine richtig. Oder bei Technik. Ich arbeite gerne mit Technik weiß wie man vieles reparieren kann. Wenn was nicht klappt wirft er es lieber durch die Gegend und gibt mir die Schuld. Fehler im Spiel? Meine schuld. Handy geht nicht richtig ? Auch meine schuld . 
mit einander rausgehen tun wir gar nicht mehr. Weil ich ihn nur aufrege wie er es sagt. Auch bestimmte Filme darf ich gar nicht sehen weil ihn die nicht interessieren und er sich dann nur langweilen würde. Gehe ich nicht raus bin ich nur faul. 
Lerne ich jemanden kennen, egal ob m oder w , sind die nicht gut für mich und die eventuelle Freundschaft wird sofort im Keim erstickt. 
da ich auch meine Spiele nicht spielen kann ohne mir anhören zu müssen wie scheise die sind oder wie scheise ich  seiner Meinung nach spiele , Spiel ich nur noch zwei spiel auf dem Handy. Dadurch heißt es aber auch ich schreibe mit anderen und gehe fremd  
ich nur kindisch unreif und dumm. 
aber anderes seits kann er auch so lieb sein. Ich werde niemals jemanden finden der mir do viele nette Aufmerksamkeiten macht. Der mir spontan Blumen schenkt. Romantische Abende macht. 
ich weis nicjt mehr weiter. Einerseit liebe ich ihn und will nicht alles hinwerfen anderer seits tut er mir so oft weh. Spreche ich ihn drauf an  bin och egoistisch.
er droht auch oft das er sich dann das leben nimmt wenn das mit uns nicht klappt weil er dann nichts mehr zu verlieren hat  wenn sogar seine grosse Liebe ihn nur anlügt und verarscht.
ich kann eigentlich nicht mehr, versuche aber weiter für uns stark zu sein.
ich will nicjt schuld an seinem Tod sein

Das ist ein psycho.such nicht nur die schuld bei dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 10:54
In Antwort auf user3789

Aber wo soll ich hin?
ich verdiene nicht genug um in der Stadt eine Wohnung zu nehmen. Jobcenter unterstützt mich nicht. 
Ich habe seit 3 Jahren keine Freunde.  Familie hab ich auch niemanden. 
Frauenhaus gibt es bei uns nicht 
Ich weiß nicht wie ich das anstellen soll, so komplett allein. 
das schlimme ist , das ich an seinem alten ich hänge , so wie ich ihn kennengelernt habe. Einmal hab ich ihm das auch gesagt  daraufhin hat er michbgewürgt, was sehr weh tat , durch die Wohnung getreten und geschlagen. 
Werde ich krank , stelle ich mich nur an  und würde nur jammern. Alles was mich interessiert darf ich nicht drüber reden weil ihm das nervt.
Ich weiß nicht wie ich das so alleine alles schaffen soll.

Hol dir SOFORT HILFE
DER BRINGT DICH MAL NOCH UM

geh zur polizei.frag dort nach um hilfe.
gibt WG s

bitte kümmere dich um dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 10:55

Gemeldet.hör auf hier scheisse spamen.
fiiick dick

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 10:55
In Antwort auf user3789

Ich hab schon so viel scheiße hinter mir und echt gedacht , ich hätte endlich mal Glück und jemanden gefunden, mit dem ich glücklich werden kann und jetzt das alles. Ich frage mich echt, warum ich so viel Pech haben muss. Ich will doch nur glücklich sein. Als wäre ich wirklich von Geburt an gestraft  weil es schon immer irgendwie so war. Immer Gewalt erfahren egal von wem. 
die Ironie: die Polizei ist bereits zweimal informiert worden. Da es keinen ausreichenden Verdacht gab bzw er sich entschuldigt hat und zum Polizisten meinte ich hätte so genervt das ich die Hand ausgerutscht ist, haben sie ihn wieder gehen lassen. Was danach hier in der Nacht los war könnt ihr euch sicher denken. Daher wird die Polizei sicher nichts machen. Warscheinlich erst wenn ich Tod bin

Geh wieder hin.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 11:11
In Antwort auf user3789

Hallo ihr Lieben,
ich muss mir das mal von der Seele reden.

Ich bin 23 , weiblich und arbeite mit Kindern. 
Mein Partner und ich sind seit 2 Jahren zusammen und seit 6 Monaten verlobt. 
jedoch kracht es immer mehr seit wir letztes Jahr zusammen gezogen sind. 
in 99 % der Fälle bin ich schuld. 
Zur Info wir beiden wohnen auf einem Dorf ohne Läden und haben keinen Führerschein.  Nur Fahrräder. Und Busse fahren nur 2 mittags 
ich gehe immer einkaufen nach der arbeit  weswegen ich dann meist 1 -1,5 stundwn länger unterwegs bin. Normalerweise brauche ich nur eine halbe Stunde von der Arbeit bis nach Hause mit dem Rad. Er glaubt mir nicht und denkt ich geh fremd weil niemand so lange zum einkaufen braucht. Fahre ich direkt nach Hause ist es auch falsch weil ich ja hätte einkaufen gehen können. 
in Streits komme ich nie zu Wort. Alles was ich sage sind nur Ausreden. Gestern z.b. ging es ums Geld. Wir mussten diesen Monat viele Rechnungen zahlen. Dadurch hab ich kaum noch was. Er wollte wissen wie viel, ich habe definitv 15,16 Euro gesagt. Vielleicht auch mehr wenn ich was gekauftes zurück geben kann. Am Abend daraufhin fragte er erneut , ich gab ihm die gleiche Antwort und er flippte aus, denn schließlich habe ich ich ja 50 60 gesagt. Jetzt heißt es wieder mal ich hätte ihn angelogen, bin scheise ein miststück und vieles schlimmeres. Heute ist er immer noch sauer. Er haut mir gegen den Kopf und beleidigt mich und meint ich sei ein verlogenes drecksstück und habe selber schuld wenn er Montag geht und ich dann alleine dasitze.  Das hat er schon oft angedroht. Wenn ich denn was sagen will werde ich sofort unterbrochen, ich lüge ja eh nur und sind alles Ausreden. Dann hieß es wieder ich gehe fremd. Würde ich nie tun. Ich bin extrem treu. 
mittlerweile halte ich nach zwei drei versuchen einfach nur noch den Mund. Vielleicht weine ich noch. Das regt ihn nur noch mehr auf denn  ich bin ja nur eine dumme Göre die nicht aufwacht,ne Schlampe ist usw. 
auch bei Filmen geht das so. Wenn ich eine Meinung zu der Szene habe ist meine grundsätzlich falsch und seine richtig. Oder bei Technik. Ich arbeite gerne mit Technik weiß wie man vieles reparieren kann. Wenn was nicht klappt wirft er es lieber durch die Gegend und gibt mir die Schuld. Fehler im Spiel? Meine schuld. Handy geht nicht richtig ? Auch meine schuld . 
mit einander rausgehen tun wir gar nicht mehr. Weil ich ihn nur aufrege wie er es sagt. Auch bestimmte Filme darf ich gar nicht sehen weil ihn die nicht interessieren und er sich dann nur langweilen würde. Gehe ich nicht raus bin ich nur faul. 
Lerne ich jemanden kennen, egal ob m oder w , sind die nicht gut für mich und die eventuelle Freundschaft wird sofort im Keim erstickt. 
da ich auch meine Spiele nicht spielen kann ohne mir anhören zu müssen wie scheise die sind oder wie scheise ich  seiner Meinung nach spiele , Spiel ich nur noch zwei spiel auf dem Handy. Dadurch heißt es aber auch ich schreibe mit anderen und gehe fremd  
ich nur kindisch unreif und dumm. 
aber anderes seits kann er auch so lieb sein. Ich werde niemals jemanden finden der mir do viele nette Aufmerksamkeiten macht. Der mir spontan Blumen schenkt. Romantische Abende macht. 
ich weis nicjt mehr weiter. Einerseit liebe ich ihn und will nicht alles hinwerfen anderer seits tut er mir so oft weh. Spreche ich ihn drauf an  bin och egoistisch.
er droht auch oft das er sich dann das leben nimmt wenn das mit uns nicht klappt weil er dann nichts mehr zu verlieren hat  wenn sogar seine grosse Liebe ihn nur anlügt und verarscht.
ich kann eigentlich nicht mehr, versuche aber weiter für uns stark zu sein.
ich will nicjt schuld an seinem Tod sein

An der Stelle, wo er dir an den Kopf haut und sich Dreckstück nennt hab ich aufgehört zu lesen. Wer aich sowas bieten lässt, dem ist eh nicht zu helfen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 11:12

https://www.frauen-gegen-gewalt.de/de/

es gibt hilfe.ABER DU MUSST DIE ANNEHMEN WOLLEN.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 11:30

Zum letzten Mal. Ich suche keine Ausreden. 
ich will hier weg  auch wenn mein Herz weh tut. Aber so geht das nicht weiter. Und es ist leider kein Geheimnis, das mein in der Stadt hier kaum hilfe bekommt. Wie gesagt ich war bereits bei der Polizei, sie waren bei uns haben ihn sogar mitgenommen . Aber meinten dann,  ist doch alles okay wenn er sich entschuldigt. Und was soll ich mit meiner Katze machen. Die kann ich schlecht in die zufluchtsorte mitnehmen oder  ?
ich will hier weg, ich bin auch dankbar für eure Ratschläge. Ich weiß einfach nur nicht wie das klappen soll. Der nächste Bahnhof ist 56 km entfernt, bus Verbindung ist wie gesagt miserabel hier . Ich hab keinerlei Ideen wie ich das durchziehen kann ohne dabei auf gut deutsch draufzugehen. Ich weiß ja nicht mal wie ich meine Taschen packen soll da er 24 7 Zuhause ist. Sobald er das mitbekommt bin ich geliefert. Ich hab in der Vergangenheit schon mal versucht zu gehen,  Tasche flog durchs Treppenhaus und ich bin im Schlafzimmer eingesperrt worden. 
ich habe Angst ja.  Und bei Hotline wurde mir auch nur gesagt ich soll gehen und die Polizei informieren. Toll wenn die Polizei aber nichts macht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 11:41
In Antwort auf user3789

Zum letzten Mal. Ich suche keine Ausreden. 
ich will hier weg  auch wenn mein Herz weh tut. Aber so geht das nicht weiter. Und es ist leider kein Geheimnis, das mein in der Stadt hier kaum hilfe bekommt. Wie gesagt ich war bereits bei der Polizei, sie waren bei uns haben ihn sogar mitgenommen . Aber meinten dann,  ist doch alles okay wenn er sich entschuldigt. Und was soll ich mit meiner Katze machen. Die kann ich schlecht in die zufluchtsorte mitnehmen oder  ?
ich will hier weg, ich bin auch dankbar für eure Ratschläge. Ich weiß einfach nur nicht wie das klappen soll. Der nächste Bahnhof ist 56 km entfernt, bus Verbindung ist wie gesagt miserabel hier . Ich hab keinerlei Ideen wie ich das durchziehen kann ohne dabei auf gut deutsch draufzugehen. Ich weiß ja nicht mal wie ich meine Taschen packen soll da er 24 7 Zuhause ist. Sobald er das mitbekommt bin ich geliefert. Ich hab in der Vergangenheit schon mal versucht zu gehen,  Tasche flog durchs Treppenhaus und ich bin im Schlafzimmer eingesperrt worden. 
ich habe Angst ja.  Und bei Hotline wurde mir auch nur gesagt ich soll gehen und die Polizei informieren. Toll wenn die Polizei aber nichts macht. 

Dann lass dir die Dienstnummer der Beamten geben . Fertig . Dann werden sie schnell - weil sie wissen, dass sie handeln MÜSSEN !

Ansonsten Anruf beim Posten - den Kommandanten verlangen . Der weiß was zu tun ist . 

Was ist denn das für ein Kuhdorf ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 11:42
In Antwort auf user3789

Zum letzten Mal. Ich suche keine Ausreden. 
ich will hier weg  auch wenn mein Herz weh tut. Aber so geht das nicht weiter. Und es ist leider kein Geheimnis, das mein in der Stadt hier kaum hilfe bekommt. Wie gesagt ich war bereits bei der Polizei, sie waren bei uns haben ihn sogar mitgenommen . Aber meinten dann,  ist doch alles okay wenn er sich entschuldigt. Und was soll ich mit meiner Katze machen. Die kann ich schlecht in die zufluchtsorte mitnehmen oder  ?
ich will hier weg, ich bin auch dankbar für eure Ratschläge. Ich weiß einfach nur nicht wie das klappen soll. Der nächste Bahnhof ist 56 km entfernt, bus Verbindung ist wie gesagt miserabel hier . Ich hab keinerlei Ideen wie ich das durchziehen kann ohne dabei auf gut deutsch draufzugehen. Ich weiß ja nicht mal wie ich meine Taschen packen soll da er 24 7 Zuhause ist. Sobald er das mitbekommt bin ich geliefert. Ich hab in der Vergangenheit schon mal versucht zu gehen,  Tasche flog durchs Treppenhaus und ich bin im Schlafzimmer eingesperrt worden. 
ich habe Angst ja.  Und bei Hotline wurde mir auch nur gesagt ich soll gehen und die Polizei informieren. Toll wenn die Polizei aber nichts macht. 

Ich würde autostopp machen.kann dir dabei kaum mieser ergehen.
aber hau ab dort
Und geh nie mehr zurück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 11:43
In Antwort auf user3789

Zum letzten Mal. Ich suche keine Ausreden. 
ich will hier weg  auch wenn mein Herz weh tut. Aber so geht das nicht weiter. Und es ist leider kein Geheimnis, das mein in der Stadt hier kaum hilfe bekommt. Wie gesagt ich war bereits bei der Polizei, sie waren bei uns haben ihn sogar mitgenommen . Aber meinten dann,  ist doch alles okay wenn er sich entschuldigt. Und was soll ich mit meiner Katze machen. Die kann ich schlecht in die zufluchtsorte mitnehmen oder  ?
ich will hier weg, ich bin auch dankbar für eure Ratschläge. Ich weiß einfach nur nicht wie das klappen soll. Der nächste Bahnhof ist 56 km entfernt, bus Verbindung ist wie gesagt miserabel hier . Ich hab keinerlei Ideen wie ich das durchziehen kann ohne dabei auf gut deutsch draufzugehen. Ich weiß ja nicht mal wie ich meine Taschen packen soll da er 24 7 Zuhause ist. Sobald er das mitbekommt bin ich geliefert. Ich hab in der Vergangenheit schon mal versucht zu gehen,  Tasche flog durchs Treppenhaus und ich bin im Schlafzimmer eingesperrt worden. 
ich habe Angst ja.  Und bei Hotline wurde mir auch nur gesagt ich soll gehen und die Polizei informieren. Toll wenn die Polizei aber nichts macht. 

Wenn die Polizei ihn mitnimmt, pack deine Taschen und ab. Wenn du wirklich wollen würdest, wärst du schon lange weg, aber das hört sich ja schon sehr nach Abhängigkeit an. Da könnten wir uns den Mund fusselig reden bzw schreiben, ändern kannst nur du was... oder eben nicht!

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 11:51

Sie ist für sich in einer aussichtslosen Situation gefangen und hat angst, solche Kommentare, dass sie sich nicht helfen lassen will, sind so dermaßen dämlich und unangebracht, ich bezweifle, dass viele vielerlei bereits in der selben Situation gesteckt haben. Meine Mutter schon und so einfach ist es dann nicht. 

Liebe TE, schildere die Vorkommnisse der Polizei, die können dafür sorgen, dass er sich die ersten 10 Tage der Wohnung nicht mehr nähern darf, wenn du dich nicht traust, kannst du auch deinen Hausarzt einweihen. Denn psychisch scheinst du auch sehr runter zu sein.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 12:07
In Antwort auf herzchen2912

Sie ist für sich in einer aussichtslosen Situation gefangen und hat angst, solche Kommentare, dass sie sich nicht helfen lassen will, sind so dermaßen dämlich und unangebracht, ich bezweifle, dass viele vielerlei bereits in der selben Situation gesteckt haben. Meine Mutter schon und so einfach ist es dann nicht. 

Liebe TE, schildere die Vorkommnisse der Polizei, die können dafür sorgen, dass er sich die ersten 10 Tage der Wohnung nicht mehr nähern darf, wenn du dich nicht traust, kannst du auch deinen Hausarzt einweihen. Denn psychisch scheinst du auch sehr runter zu sein.

Liebe Herzchen 

Ich ddanke dir. Auch für dein Verständnis.  So bekomme ich wenigstens doch etwas Mut.  Weil sogar meine Nachbarn so reagieren und meinen ich stelle mich nur an und bin nur zu faul was zu machen. Ich weiß dabei einfach nicht wie und wo ich das durchsetzen soll.  Danke für deine Tipps, ich versuche diese so schnell wie möglich durchzuführen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 12:16
In Antwort auf user3789

Aber wo soll ich hin?
ich verdiene nicht genug um in der Stadt eine Wohnung zu nehmen. Jobcenter unterstützt mich nicht. 
Ich habe seit 3 Jahren keine Freunde.  Familie hab ich auch niemanden. 
Frauenhaus gibt es bei uns nicht 
Ich weiß nicht wie ich das anstellen soll, so komplett allein. 
das schlimme ist , das ich an seinem alten ich hänge , so wie ich ihn kennengelernt habe. Einmal hab ich ihm das auch gesagt  daraufhin hat er michbgewürgt, was sehr weh tat , durch die Wohnung getreten und geschlagen. 
Werde ich krank , stelle ich mich nur an  und würde nur jammern. Alles was mich interessiert darf ich nicht drüber reden weil ihm das nervt.
Ich weiß nicht wie ich das so alleine alles schaffen soll.

Was ist mit Deinen Eltern?

Warum hast Du keine Freunde?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 12:17
In Antwort auf user3789

Das ist keine Ausrede. Ich habe kein Geld.  Ich habe keine Freunde und keine Familie, wirklich nicht.  Und mit dem Fahrrad ist das viel zu weit weg. Ich lebe hier komplett ab vom Schuss. Und ohne Geld kommt man da nicht weit 

Wenn das Jobcenter nicht zahlt, gibt es immer noch Wohngeld.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 12:19
In Antwort auf user3789

Das Problem ist das es eben solche Wohnungen momentan nicht gibt in der Stadt hier. Und ohne Auto komm ich nicht weit. Amt will da auch nichts übernehmen. Hab meine Situation geschildert. Ich bin angeblich zu sensibel und soll nicht alles so eng sehen

Du wurst quer durch die Wohnung geprügelt und Dir wird gesagt, Du wärest zu sensibel?
Was hast Du denn dort erzählt?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 12:21
In Antwort auf user3789

Zum letzten Mal. Ich suche keine Ausreden. 
ich will hier weg  auch wenn mein Herz weh tut. Aber so geht das nicht weiter. Und es ist leider kein Geheimnis, das mein in der Stadt hier kaum hilfe bekommt. Wie gesagt ich war bereits bei der Polizei, sie waren bei uns haben ihn sogar mitgenommen . Aber meinten dann,  ist doch alles okay wenn er sich entschuldigt. Und was soll ich mit meiner Katze machen. Die kann ich schlecht in die zufluchtsorte mitnehmen oder  ?
ich will hier weg, ich bin auch dankbar für eure Ratschläge. Ich weiß einfach nur nicht wie das klappen soll. Der nächste Bahnhof ist 56 km entfernt, bus Verbindung ist wie gesagt miserabel hier . Ich hab keinerlei Ideen wie ich das durchziehen kann ohne dabei auf gut deutsch draufzugehen. Ich weiß ja nicht mal wie ich meine Taschen packen soll da er 24 7 Zuhause ist. Sobald er das mitbekommt bin ich geliefert. Ich hab in der Vergangenheit schon mal versucht zu gehen,  Tasche flog durchs Treppenhaus und ich bin im Schlafzimmer eingesperrt worden. 
ich habe Angst ja.  Und bei Hotline wurde mir auch nur gesagt ich soll gehen und die Polizei informieren. Toll wenn die Polizei aber nichts macht. 

Was hast DU denn der Polizei gesagt, als sie da war?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 12:25
In Antwort auf user3789

Hallo ihr Lieben,
ich muss mir das mal von der Seele reden.

Ich bin 23 , weiblich und arbeite mit Kindern. 
Mein Partner und ich sind seit 2 Jahren zusammen und seit 6 Monaten verlobt. 
jedoch kracht es immer mehr seit wir letztes Jahr zusammen gezogen sind. 
in 99 % der Fälle bin ich schuld. 
Zur Info wir beiden wohnen auf einem Dorf ohne Läden und haben keinen Führerschein.  Nur Fahrräder. Und Busse fahren nur 2 mittags 
ich gehe immer einkaufen nach der arbeit  weswegen ich dann meist 1 -1,5 stundwn länger unterwegs bin. Normalerweise brauche ich nur eine halbe Stunde von der Arbeit bis nach Hause mit dem Rad. Er glaubt mir nicht und denkt ich geh fremd weil niemand so lange zum einkaufen braucht. Fahre ich direkt nach Hause ist es auch falsch weil ich ja hätte einkaufen gehen können. 
in Streits komme ich nie zu Wort. Alles was ich sage sind nur Ausreden. Gestern z.b. ging es ums Geld. Wir mussten diesen Monat viele Rechnungen zahlen. Dadurch hab ich kaum noch was. Er wollte wissen wie viel, ich habe definitv 15,16 Euro gesagt. Vielleicht auch mehr wenn ich was gekauftes zurück geben kann. Am Abend daraufhin fragte er erneut , ich gab ihm die gleiche Antwort und er flippte aus, denn schließlich habe ich ich ja 50 60 gesagt. Jetzt heißt es wieder mal ich hätte ihn angelogen, bin scheise ein miststück und vieles schlimmeres. Heute ist er immer noch sauer. Er haut mir gegen den Kopf und beleidigt mich und meint ich sei ein verlogenes drecksstück und habe selber schuld wenn er Montag geht und ich dann alleine dasitze.  Das hat er schon oft angedroht. Wenn ich denn was sagen will werde ich sofort unterbrochen, ich lüge ja eh nur und sind alles Ausreden. Dann hieß es wieder ich gehe fremd. Würde ich nie tun. Ich bin extrem treu. 
mittlerweile halte ich nach zwei drei versuchen einfach nur noch den Mund. Vielleicht weine ich noch. Das regt ihn nur noch mehr auf denn  ich bin ja nur eine dumme Göre die nicht aufwacht,ne Schlampe ist usw. 
auch bei Filmen geht das so. Wenn ich eine Meinung zu der Szene habe ist meine grundsätzlich falsch und seine richtig. Oder bei Technik. Ich arbeite gerne mit Technik weiß wie man vieles reparieren kann. Wenn was nicht klappt wirft er es lieber durch die Gegend und gibt mir die Schuld. Fehler im Spiel? Meine schuld. Handy geht nicht richtig ? Auch meine schuld . 
mit einander rausgehen tun wir gar nicht mehr. Weil ich ihn nur aufrege wie er es sagt. Auch bestimmte Filme darf ich gar nicht sehen weil ihn die nicht interessieren und er sich dann nur langweilen würde. Gehe ich nicht raus bin ich nur faul. 
Lerne ich jemanden kennen, egal ob m oder w , sind die nicht gut für mich und die eventuelle Freundschaft wird sofort im Keim erstickt. 
da ich auch meine Spiele nicht spielen kann ohne mir anhören zu müssen wie scheise die sind oder wie scheise ich  seiner Meinung nach spiele , Spiel ich nur noch zwei spiel auf dem Handy. Dadurch heißt es aber auch ich schreibe mit anderen und gehe fremd  
ich nur kindisch unreif und dumm. 
aber anderes seits kann er auch so lieb sein. Ich werde niemals jemanden finden der mir do viele nette Aufmerksamkeiten macht. Der mir spontan Blumen schenkt. Romantische Abende macht. 
ich weis nicjt mehr weiter. Einerseit liebe ich ihn und will nicht alles hinwerfen anderer seits tut er mir so oft weh. Spreche ich ihn drauf an  bin och egoistisch.
er droht auch oft das er sich dann das leben nimmt wenn das mit uns nicht klappt weil er dann nichts mehr zu verlieren hat  wenn sogar seine grosse Liebe ihn nur anlügt und verarscht.
ich kann eigentlich nicht mehr, versuche aber weiter für uns stark zu sein.
ich will nicjt schuld an seinem Tod sein

Mach dich mal im Internet schlau. Auch in deinem Dorf wird es irgendwo ne Gemeinde oder  ne Beratungsstelle für Menschen mit sozialen Probleme geben. Du musst nur herausfinden, wo du Hilfe vor Ort finden kannst. Zur Not zum Sozialamt oder so. Dort musst du schildern, dass dein Freund dich körperlich und psychisch misshandelt. 

Auch die Polizei muss deine Anzeige aufnehmen. 

Ggf. ruf mal beim weißen Ring an, die können dir ggf. auch etwas Geld für deine Flucht geben. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 12:32
In Antwort auf herzchen2912

Sie ist für sich in einer aussichtslosen Situation gefangen und hat angst, solche Kommentare, dass sie sich nicht helfen lassen will, sind so dermaßen dämlich und unangebracht, ich bezweifle, dass viele vielerlei bereits in der selben Situation gesteckt haben. Meine Mutter schon und so einfach ist es dann nicht. 

Liebe TE, schildere die Vorkommnisse der Polizei, die können dafür sorgen, dass er sich die ersten 10 Tage der Wohnung nicht mehr nähern darf, wenn du dich nicht traust, kannst du auch deinen Hausarzt einweihen. Denn psychisch scheinst du auch sehr runter zu sein.

Nein, ich habe noch nie in so einer Situation gesteckt! So lange ich zwei Beine habe um mich fortzubewegen, wäre ich aus dieser 'Situation' auch schneller weg als der Typ 'Huch' sagen könnte!

Ich habe mir ihren Beitrag jetzt doch komplett gelesen. Hach, er kann ja auch soooo romantisch und lieb sein....

Weißte, wenn ich so nen Müll lese, dann weiß ich, dass das Elend in dem sie lebt,  letztlich doch das Elend ist, dass sie glaubt zu brauchen. Und alle sind Schuld daran, dass sie in dieser Situation verharrt. Die Polizei, die Katze, die Busse, das Fahrrad...

Hundertausende Flüchtlinge haben es unzählige Kilometer übers Meer geschaft, aber die Te schafft es nicht von einem Dorf ins andere???
Aber gut, er kann ja auch sooo lieb und aufmerksam sein und sie liebt ihn ja auch über alles... Tja, dann muss sie sich halt weiter auf die Nuss hauen lassen.

Wo ist ihr Problem?

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 13:14

Na das was passiert ist.warum sollte ich da nich lügen. Ich will das es aufhört und mit den feilchen konnte man da auch nicht schön reden und den abdrücken am Hals. Sogar draußen vor der Tür war was, Nachbarn haben das gesehen sind aber wieder rein gegangen obwohl er mich getreten gezerrt und angeschrien hat bis ichbirgentqann weinend auf der Treppe lag. Es ist den Leuten einfach egal so wie es aussieht und genau deshalb weiß ich nicht weiter. 
keine familie weil die mich von geburt an missbraucht geschlagen und verachtet hat. Hab mich dann vor einigen Jahren von denen losgerissen weil ich genug davon hatte.
freunde haben mir den rücken zugekehrt sls ich wegen meiner Psyche damals einen Therapeuten aufgesucht habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 13:16
In Antwort auf user3789

Na das was passiert ist.warum sollte ich da nich lügen. Ich will das es aufhört und mit den feilchen konnte man da auch nicht schön reden und den abdrücken am Hals. Sogar draußen vor der Tür war was, Nachbarn haben das gesehen sind aber wieder rein gegangen obwohl er mich getreten gezerrt und angeschrien hat bis ichbirgentqann weinend auf der Treppe lag. Es ist den Leuten einfach egal so wie es aussieht und genau deshalb weiß ich nicht weiter. 
keine familie weil die mich von geburt an missbraucht geschlagen und verachtet hat. Hab mich dann vor einigen Jahren von denen losgerissen weil ich genug davon hatte.
freunde haben mir den rücken zugekehrt sls ich wegen meiner Psyche damals einen Therapeuten aufgesucht habe.

Komm aus deiner opferrolle...
wiso quälen dich die leute.WEIL DU ES BIS DATO ZUGELASSEN HAST
du bist der schöpfer deines lebens

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 13:16
In Antwort auf user3789

Na das was passiert ist.warum sollte ich da nich lügen. Ich will das es aufhört und mit den feilchen konnte man da auch nicht schön reden und den abdrücken am Hals. Sogar draußen vor der Tür war was, Nachbarn haben das gesehen sind aber wieder rein gegangen obwohl er mich getreten gezerrt und angeschrien hat bis ichbirgentqann weinend auf der Treppe lag. Es ist den Leuten einfach egal so wie es aussieht und genau deshalb weiß ich nicht weiter. 
keine familie weil die mich von geburt an missbraucht geschlagen und verachtet hat. Hab mich dann vor einigen Jahren von denen losgerissen weil ich genug davon hatte.
freunde haben mir den rücken zugekehrt sls ich wegen meiner Psyche damals einen Therapeuten aufgesucht habe.

Das waren keine freunde

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 13:17
In Antwort auf didivah

Nein, ich habe noch nie in so einer Situation gesteckt! So lange ich zwei Beine habe um mich fortzubewegen, wäre ich aus dieser 'Situation' auch schneller weg als der Typ 'Huch' sagen könnte!

Ich habe mir ihren Beitrag jetzt doch komplett gelesen. Hach, er kann ja auch soooo romantisch und lieb sein....

Weißte, wenn ich so nen Müll lese, dann weiß ich, dass das Elend in dem sie lebt,  letztlich doch das Elend ist, dass sie glaubt zu brauchen. Und alle sind Schuld daran, dass sie in dieser Situation verharrt. Die Polizei, die Katze, die Busse, das Fahrrad...

Hundertausende Flüchtlinge haben es unzählige Kilometer übers Meer geschaft, aber die Te schafft es nicht von einem Dorf ins andere???
Aber gut, er kann ja auch sooo lieb und aufmerksam sein und sie liebt ihn ja auch über alles... Tja, dann muss sie sich halt weiter auf die Nuss hauen lassen.

Wo ist ihr Problem?

Was ist dein Problem? Lässt du deine Tiere auch zurück und läufst mal eben 50 60 Kilometer ? Es ist nicht so einfach wie du meinst zu glauben. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 13:21

Jawoll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 13:47
In Antwort auf didivah

Nein, ich habe noch nie in so einer Situation gesteckt! So lange ich zwei Beine habe um mich fortzubewegen, wäre ich aus dieser 'Situation' auch schneller weg als der Typ 'Huch' sagen könnte!

Ich habe mir ihren Beitrag jetzt doch komplett gelesen. Hach, er kann ja auch soooo romantisch und lieb sein....

Weißte, wenn ich so nen Müll lese, dann weiß ich, dass das Elend in dem sie lebt,  letztlich doch das Elend ist, dass sie glaubt zu brauchen. Und alle sind Schuld daran, dass sie in dieser Situation verharrt. Die Polizei, die Katze, die Busse, das Fahrrad...

Hundertausende Flüchtlinge haben es unzählige Kilometer übers Meer geschaft, aber die Te schafft es nicht von einem Dorf ins andere???
Aber gut, er kann ja auch sooo lieb und aufmerksam sein und sie liebt ihn ja auch über alles... Tja, dann muss sie sich halt weiter auf die Nuss hauen lassen.

Wo ist ihr Problem?

Ja, hier im Forum würde sich niemand so etwas bieten lassen, aber nicht jeder Mensch ist gleich, nicht jeder Mensch ist gleich stark, sie hat auch geschrieben, dass sie in ihrer Kindheit nichts anderes als Gewalt erfahren hat, also werden ihre Eltern ihr kein vernünftiges Selbstwertgefühl vermittelt haben, sonst wäre das Problem nicht so massiv und sie hätte ihren Strich schon beim ersten bösen Wort gezogen.

Aber wir sind nicht sie, für sie ist es wahrscheinlich schon ein großer Schritt gewesen, hier zu schreiben. Und wenn man dann auch noch komplett alleine ist, ohne einen Menschen der einen den Rücken stärkt, ist dann auch nicht sehr förderlich und macht all das noch schwerer. An sich bin ich da ganz bei dir, ich würde mir den Mist lange nicht bieten lassen, aber er stinkt von der Schilderung her nach Narzist und die sind verdammt gut darin, daß Umfeld für sich zu vereinnahmen. 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 15:42
In Antwort auf herzchen2912

Ja, hier im Forum würde sich niemand so etwas bieten lassen, aber nicht jeder Mensch ist gleich, nicht jeder Mensch ist gleich stark, sie hat auch geschrieben, dass sie in ihrer Kindheit nichts anderes als Gewalt erfahren hat, also werden ihre Eltern ihr kein vernünftiges Selbstwertgefühl vermittelt haben, sonst wäre das Problem nicht so massiv und sie hätte ihren Strich schon beim ersten bösen Wort gezogen.

Aber wir sind nicht sie, für sie ist es wahrscheinlich schon ein großer Schritt gewesen, hier zu schreiben. Und wenn man dann auch noch komplett alleine ist, ohne einen Menschen der einen den Rücken stärkt, ist dann auch nicht sehr förderlich und macht all das noch schwerer. An sich bin ich da ganz bei dir, ich würde mir den Mist lange nicht bieten lassen, aber er stinkt von der Schilderung her nach Narzist und die sind verdammt gut darin, daß Umfeld für sich zu vereinnahmen. 

@ herzchen
Sagen und tun sind 2 Paar Schuhe
Sieht man sich die Gewaltstatistiken an - dann schaut es "mau" aus hier im Forum . In der Anonymität große Töne spucken ist einfach .

Die TE hat mehrere Möglichkeiten .

A) auf der Polizeitstation anrufen und ihre Situation schildern und andere Beamten anfordern . Dorthin gehen Strafanzeige erstatten mit Erwirkung eines Betretungsverbotes . 
B) wenn er von Selbtmordabsichten spricht - sofort den Notarzt rufen - die sind verpflichtet ihn ein zu weisen .
C) sie kann versuchen über eine Hotline bei Beratungsstellen ihre Situation schildern und sich helfen lassen .

Weg muss sie dort auf jeden Fall unabhänging ob er sich dann das leben nimmt, oder doch (wie alle solchen Männer) daran hängt und es lediglich als Erpressungsversuch benutzt .


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 15:47

Die Nachbarn machen sich übrigens strafbar - weil sie Zeuge einer Straftat werden und nicht eingreifen - da würde es schon reichen, wenn sie die Polizei rufen .

Ganz viele Menschen halten von Courage nichts und schließen lieber die Türe . Ich könnte da ein paar Geschichten erzählen . Dafür lehrt man bei uns jetzt die Kindergartenkinder Courage zu zeigen - das wird wenig helfen, wenn die Eltern weg sehen . Das hat etwas mit Vorleben zu tun - dass man nicht weg sieht .

Der TE dann noch die Schuld geben ist eine Unverfrorenheit . Das hat für mich denselben Beigeschmack, wenn ein Mädl vergewaltigt wird, weil sie einen Minirock trägt und zu aufreizend gekleidet war und es sich dann VERDIENT hat !
So krank und dumm ist unsere Gesellschaft . Wäre sie meine Nachbarin - würde das Haus donnern so würde ich den in die Schranken weisen - unabhängig wie groß, stark und männlich der tolle Mann ist .

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 16:34

WOW. Du möchtest diesen psychopathen heiraten und den Rest deines Lebens mit ihm verbringen? Respekt. 
Die Erfahrung zeigt, dass es mit der Zeit nur schlimmer wird. Wenn du dir vorstellen kannst, dass die Blumen und romantischen Abende wegbleiben, das kommt mit der Zeit, was hält dich dann noch? Was tröstet dich über die Gewalt hinweg?

Wie wäre es, wenn Du Dir eine Ausbildungsstelle suchst, weit weg? Dann hast Du Geld und einen Grund wegzuziehen. Altenpflege und Erziehung sind gute Bereiche in denen man ganz einfach eine Stelle bekommt. Sag ihm bloß nicht wo Du hin gehst sonst verfolgt er dich und du hast nie Ruhe. 

Es ist besser keinen Kerl zu haben als einen Psycho. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 18:23
In Antwort auf rattenmonster

WOW. Du möchtest diesen psychopathen heiraten und den Rest deines Lebens mit ihm verbringen? Respekt. 
Die Erfahrung zeigt, dass es mit der Zeit nur schlimmer wird. Wenn du dir vorstellen kannst, dass die Blumen und romantischen Abende wegbleiben, das kommt mit der Zeit, was hält dich dann noch? Was tröstet dich über die Gewalt hinweg?

Wie wäre es, wenn Du Dir eine Ausbildungsstelle suchst, weit weg? Dann hast Du Geld und einen Grund wegzuziehen. Altenpflege und Erziehung sind gute Bereiche in denen man ganz einfach eine Stelle bekommt. Sag ihm bloß nicht wo Du hin gehst sonst verfolgt er dich und du hast nie Ruhe. 

Es ist besser keinen Kerl zu haben als einen Psycho. 

Hast du nicht sinnerfassend gelesen ?
Er sperrt sie ein, wenn sie Sachen packt und die Polizeit als auch die Nachbarn geben ihr die Schuld - das ist ganz einfach - jemand der von Gewalt gebeutelt ist noch die Schuld in die Schuhe zu schieben . Ich denke sie hat schon zu viel Schuld aufgeladen bzw. sich einreden lassen .

Das macht es mit deinem Post nicht besser !

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 18:26

Ist das dein Ernst? der Mann versucht dir immer für alles die Schuld zu geben und du willst ihn immer noch? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 19:29
In Antwort auf user3789

Was ist dein Problem? Lässt du deine Tiere auch zurück und läufst mal eben 50 60 Kilometer ? Es ist nicht so einfach wie du meinst zu glauben. 

Ich find das ja immer so geil, wenn ich etwas kommentiere und dann gefragt werde, was ich für ein Problem habe. Herzilein, Ich habe kein Problem. Trotzdem nett, dass du fragst...

Und nein, ich würde meinen Hund nicht zurücklassen. Ich würde aber Wege finden aus dieser Sch.eiße rauszukommen. Du aber willst gar nicht raus. Schließlich ist dein Typ ja nicht nur böse sondern so aufmerksam und romantisch, dass du ihn über alles liebst...

Wie man so für einen Menschen fühlen kann der einen schlägt, ist mir schleierhaft. Irgenwie scheinst du drauf abzufahren. Dann freu dich doch! 

Ansonsten: Klemm dir deine Katze unter den Arm (Ich würde sie auch nicht bei so nem Psycho lassen) und lauf. Du lebst auf nem Dorf aber der Rest der Welt ist nicht unerreichbar. Also bitte! 

Man kann ein Tier auch ins Heim bringen, seine Situation schildern und sie sobald als möglich wieder zu sich nehmen. Daran wird es nicht scheitern. Wir leben in einem Land, in dem man ein Leben, so wie du es führst, nicht zwingend führen muss! Es seidenn, man will es doch irgendwie so führen. Aber dann beklagt dich nicht!

Kein Mensch hier kann an deiner Situation etwas ändern. Das kannst nur du. Hilfe gibt es genug. Man müsste nur ernsthaft drum kämpfen. Aber das willst du ja nicht. Lieber ergibt du dich, erklärst den Rest der Welt zum bösen und lobst deinen Spacko, was für ein toller Mensch er doch auch sein kann. Also weiter so!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 19:36

Päng.gut getroffen äh gefragt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 19:37
In Antwort auf beulah_12891185

Die Nachbarn machen sich übrigens strafbar - weil sie Zeuge einer Straftat werden und nicht eingreifen - da würde es schon reichen, wenn sie die Polizei rufen .

Ganz viele Menschen halten von Courage nichts und schließen lieber die Türe . Ich könnte da ein paar Geschichten erzählen . Dafür lehrt man bei uns jetzt die Kindergartenkinder Courage zu zeigen - das wird wenig helfen, wenn die Eltern weg sehen . Das hat etwas mit Vorleben zu tun - dass man nicht weg sieht .

Der TE dann noch die Schuld geben ist eine Unverfrorenheit . Das hat für mich denselben Beigeschmack, wenn ein Mädl vergewaltigt wird, weil sie einen Minirock trägt und zu aufreizend gekleidet war und es sich dann VERDIENT hat !
So krank und dumm ist unsere Gesellschaft . Wäre sie meine Nachbarin - würde das Haus donnern so würde ich den in die Schranken weisen - unabhängig wie groß, stark und männlich der tolle Mann ist .

Ach komm! Ich habe vor Jahren auch einer Nachbarin geholfen, als sie mitten in der Nacht schreiend im Treppenhaus stand, weil ihr Typ drohte sie abzustechen.
Hab sie in meine Wohnung geholt und stundenlang mit ihr geredet. Am nächsten Abend ging sie aber wieder Hand in Hand mit dem Mann, vor dem sie zuvor geflüchtet war und ich war die Doofe. Ein paar Tage später schrie sie wieder. Diesesmal war ich allerdings nur gelangweilt und hab den Fernseher lauter gedreht. 

Wer wirklich Hilfe braucht und auch will, dem wird schon geholfen. Aber die Helfer können nichts ausrichten, wenn das vermeintliche Opfer gar nicht ernsthaft Hilfe will. 

So ist das leider...

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 19:41

Ach ja... Ihr Titel lautet übrigens 'Ich liebe ihn über alles...' Ist doch toll! Da weiß man als geneigter Leser doch direkt, dass da nicht zu helfen ist, weil es auch nicht ernsthaft gewollt ist. Was willste machen...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 20:13
In Antwort auf didivah

Ach komm! Ich habe vor Jahren auch einer Nachbarin geholfen, als sie mitten in der Nacht schreiend im Treppenhaus stand, weil ihr Typ drohte sie abzustechen.
Hab sie in meine Wohnung geholt und stundenlang mit ihr geredet. Am nächsten Abend ging sie aber wieder Hand in Hand mit dem Mann, vor dem sie zuvor geflüchtet war und ich war die Doofe. Ein paar Tage später schrie sie wieder. Diesesmal war ich allerdings nur gelangweilt und hab den Fernseher lauter gedreht. 

Wer wirklich Hilfe braucht und auch will, dem wird schon geholfen. Aber die Helfer können nichts ausrichten, wenn das vermeintliche Opfer gar nicht ernsthaft Hilfe will. 

So ist das leider...

Das ist mir egal, ob du mal schlechte Erfahrungen gemacht hast . Ich greife ein - unabhängig ob es ein Kind oder erwachsener Mensch ist - unabhängig davon - ob der das möchte oder nicht . Es liegt mir einfach im Blut und ich kann mir selbst sagen, ich habe NICHTS unversucht gelassen .

Wäre deine Nachbarin tot im Treppenhaus gelegen am nächsten Tag, weil er sie zu Tode getreten hätte, würdest du dir trotz allem Vorwürfe machen .

Offensichtlich ist die Welt immer schwarz oder weiß !

Davon mögen sich hier einige distanzieren . Die TE fragt nach - das ist ihr Recht und damit vermittelt sie uns hier - dass sie Zweifel hat . Ein Mensch der niemals Liebe erfahren hat - wird niemals Liebe erkennen und egal, wer hier Richter spielt, oder ob sie das wissen müsste . Das weiß sie - dass es sich falsch anfühlt - udn da ist diese andere Seite von ihm . ...

Sie ist Opfer - Opfer ihrer Familie, Opfer ihrer Erziehung und Opfer dieses Mannes . Sie hat nie gelernt zwischen Liebe und Gewalt zu unterscheiden - das schreibt sie auch - ich übersetze es gerne . Wer als Kind Gewalt erfahren hat - denkt das ist LIEBE . Das sind anerzogene Muster die man nicht aus einem Menschen rausprügeln kann udn schon gar nicht in dahingehend unterstützen indem man ihm unterstellt er lässt sich eh nicht helfen - er möchte das nicht .

Die Polizei hat nicht geholfen . Ich kenne zig Fälle wo die Polizisten lachend von dannen gezogen sind - weil sie sich daran ergötzt haben, dasss wieder mal eine Ehefrau Prügel bezogen hat und kein Protokoll aufgenommen haben .

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März um 20:16

Viell. möchte nicht jeder von Hartz4 leben ?
In Ö kannst mit dem Butterbrot das der deutsche Sozialstaat ausschüttet nicht leben .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest