Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich liebe ihn.... Aber ich muss mich trennen....

Ich liebe ihn.... Aber ich muss mich trennen....

27. Juli 2010 um 22:13

Leute.... ihr werdet mich nicht verstehen.... Ich kann mich selbst nicht verstehen.... Ich bin einfach nur total durcheinander.... aufgewühlt.... könnte nur noch heulen.....

Ich liebe meinen Freund so sehr.... so sehr.... über alles.....
Wir sind seit fast 4 jahren zusammen.... seit dezember verlobt.... Und jetzt kommt der Knaller.... Ich muss mich von ihm trennen....
Kann das wahr sein?
Ich wünsche mir so sehr ein Kind.... Er weiß es.... Er wollte auch immer eins mit mir.... Nun meint er allen ernstes das er ja seine Freizeit aufgeben muss.... ER will jetzt noch nicht.....
wann denn dann? in einem jahr? in zwei, drei oder fünf jahren?

das kann er mir natürlich nicht sagen! das weiß er nämlich nicht !


tut mir leid, aber da passen wir null zusammen!!!! Ich will jetzt ein Kind!

Man Mist, was soll ich denn tun?!?

Ich liebe ihn ja, aber die Sehnsucht nach einem Kind ist einfach so groß.....

Bitte habt einen Rat für mich.... Ich bin am Boden zerstört und denke wirklich über eine Trennung nach! Das geht so nicht weiter! Ich kann nicht mehr! Mir gehts richtig mies.....


Mehr lesen

27. Juli 2010 um 22:21

Is so....
Meine Uhr tickt leider..... Hab eine Erbkrankheit....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 23:33

Nun ja
willst du nun den erstbesten Mann, der Lust auf Kinder hat, besteigen um deinen Wunsch zu erfüllen oder wie ist das jetzt zu verstehen?

Den passenden Partner zu finden ist ja nun auch nicht immer leicht, d.h. du wärst wohl nun ohnehin erstmal Single und dann ist der Traum vom Kind auch erstmal weiter weg.
Die Ex eines Freundes wollte auch unbedingt Kinder, er nicht, sie trennte sich. Das ganze ist jetzt ein Jahr her. Sie ist Single und hat immer noch kein Kind bzw. ist nicht schwanger.
Somit seh ich da keinen Sinn Es sei denn du willst es auf Teufel komm raus und nimmst jeden, der nicht bei drei auf dem Baum ist...
Da weiß ich aber auch nicht, ob du das auf Dauer nicht mal bereuen wirst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2010 um 1:44

Du arme..
Wie wäre es wenn du probierst ihn zu überreden, denn gut der Wunsch ist da aber von heut auf morgen wirst du auch nicht Schwanger! Musst ihn auch klar machen das es schon bisschen dauern könnte, und dass ihr lang genug zusammen seit und er seine Freizeit nicht aufgeben muss, sondern das man alles trotz Kind gut einplanen kann! Er kann trotzdem was mit seinen kumpels machen usw. Nur halt nicht mehr so lange. Überlege es dir mit der Trennung und zeit einfach eine gute überredungskunst, denn wer weiss ob du zu den Frauen gehörst die nach 1 - 2 Zyklen Schwanger werden?! Ich drück dir die Daumen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2010 um 1:46

@inmyheaven
Und das sie 22 ist spielt ja wohl keine Rolle, sondern der WUNSCH fals du gut gelesen hast
Und ich bin auch gerade mal 19 und habe einen Kinder Wunsch, wieso auch nicht wenn man Schule und co. schon fertig hat?! Je Früher desto besser. Aber davon hast du vielleicht keine Ahnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2010 um 1:54

Hey..
nun ich kann dich gut verstehen dass du ein Kind willst.
Aber schau mal... wenn du dich von deinem Freund trennst, den du liebst und er dich, nur weil ihr JETZT noch kein Kind haben werdet weil er noch nicht so weit ist, was nützt es dir dich zu trennen? Du verletzt ja dich selbst!! Und ein Kind hast du ja dann auch nicht.. Ich denke auch, auch wenn du dann nach der Trennung einen neuen Freund hättest dann würdet ihr ja auch nicht gleich ein Kind zus bekommen?!! Dann müsst ihr euch kennen lernen, eine Basis legen - so dass ihr überhaupt ein Kind haben könnt. Warum willst du deine jetzige Liebe gleich hinschmeissen? Habt ihr das Thema Kind erst seit kurzem angesprochen oder ist es schön länger ein Thema? Vlt braucht dein Freund einfach noch zeit sich daran zu gewöhnen dass DU ein Kind von ihm willst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2010 um 2:17


Mh ich weiss nicht was man dazu sagen soll, aber das ist doch ein bisschen Verrückt
Sorry.


Aber du schreibst ja das du den soooooooo sehr Liebst und er kann sich auch vorstellen irgend wann mall mit Dir Kinder zu haben, NUR JETZT NICHT!!!
Und wenn du ihn Liebst akzptiert man das auch.
Hey es doch viel schöner Zu wissen du Hast deinen Freund und seid vill Bald verheiratet und dann habt ihr eine eigene wohnung und Noch ein Kind das ihr genau beide jetzt zu dieser zeit wollt.
Wenn du schluss machst bekommst du auch so nicht dein kind schneller da durch!!

Wer weiss wann du dan ein Partner findest und wer weiss ob er überhaupt kinder haben will!!!

Überlegs dir.
Du hast das Grosse Glück irgend wann eine richtig glückliche Familie zuhaben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2010 um 8:47
In Antwort auf unique_11925575

Du arme..
Wie wäre es wenn du probierst ihn zu überreden, denn gut der Wunsch ist da aber von heut auf morgen wirst du auch nicht Schwanger! Musst ihn auch klar machen das es schon bisschen dauern könnte, und dass ihr lang genug zusammen seit und er seine Freizeit nicht aufgeben muss, sondern das man alles trotz Kind gut einplanen kann! Er kann trotzdem was mit seinen kumpels machen usw. Nur halt nicht mehr so lange. Überlege es dir mit der Trennung und zeit einfach eine gute überredungskunst, denn wer weiss ob du zu den Frauen gehörst die nach 1 - 2 Zyklen Schwanger werden?! Ich drück dir die Daumen!!!


Überreden geht ja mal gar nicht.

Ein Kind ist keine Sache bei der man einen überreden muss um eins zu bekommen.
Es ist eine rießengroße Verantwortung zu der beide bereit sein müssen, und dass ist er nunmal noch nicht.

Ich sehs schon kommen... wenn er sich überreden lassen würde und irgendwelche Schwierigkeiten auftreten z.B. dass Kind weint in der Nacht, hat in die Windeln gemacht, hat Hunger usw. kann er immer die Ausrede bringen "du wolltest es ja unbedingt, also mach du das".
Ich kenne den Typen ja nicht, aber ich denke jemand der von sich aus nicht 100% überzeugt ist auch ein Kind haben zu wollen, wird da nur halbherzig dabei sein.

Klar, ich möchte auch mal 1 Kind, mein Freund 2 (da werden wir noch drüber sprechen müssen ) aber wir gehen an die Sache mit Vernunft dran. Erst muss es eine stabile Basis geben - also festes Einkommen, funktionierende Beziehung, gemeinsame Wohnung usw. dann kann man mal drüber nachdenken. Alles andere ist unvernüftig und unreif!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wer kann mir helfen? Wer tar verziehen? Dringend.
Von: carola_12748500
neu
28. Juli 2010 um 0:59
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen