Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich Liebe ihn aber er macht mir das Hertz kaputt

Ich Liebe ihn aber er macht mir das Hertz kaputt

12. September 2012 um 23:39

Bin mit mein Freund drei jahre zusammen er hat oft mich belogen und mir sachen verschwiegen .Wen er mir verspricht etwas nicht mehr zu machen ,kommt später wieder raus das er sich nicht dran hält.Dan streiten wir und er haut immer ab und kommt spät abends wieder wen überhaupt sonst schläft er bei sein Freund und meldet sich nicht mal und geht nicht ans Handy.Ich sitze mit unseren 2 Kindern alleine da und halte es nicht mehr aus .Er gibt mir immer die Schuld an alles ob wohl er Scheiße baut jedesmal.Er möchte das ich ihn vertraue aber ich kann es nicht da er mich immer anlügt und wenn es grade besser wird und ich versuche ihn zu vertrauen dan macht er wieder irgent eine Scheiße .Doch schuld soll ich immer sein.Er macht und tut was er will haut immer ab und lässt mich stehen.Er ist 26 und es kommt mir vor alsist er ihn der entwicklung bei 16/17 stehen geblieben.Er hat sich das aus gesucht eine Beziehung mit mir und die kinder doch sein verhalten ist nicht wie das von ein Familien Vater und Paartner.Sind schon bei einer Paarberatung doch es kommt bei ihn nicht an .kann mich aber nicht trennen möchte den Kindern das nicht an tun und ich Liebe ihn soo toll ob wohl er scheiße zu mir ist.Habe auch Probleme mit Trennungs angst.Er sollte normaler weiße Dankbar sein was ich alles für ihn getan habe und noch bei ihn bin Ob wohl er mich auch fast um gebracht hatte und ich ihn Krankenhaus war wegen ihm.Weiß nicht mehr was ich machen soll möchte ihn nicht verlieren aber er muß sich ändern habe immer noch Hoffnung.Leider sagt die Frau bei der Paarberatung auch nicht zu ihn das es so nicht geht das darf sie ja nicht so .wir braucht mal jemand am bessten Der für sowas geschuld ist aber auch mein Freund die Meinung sagt das es so nicht geht und er Erwachsen werden soll.Was soll ich machenfühle mich ihn stich gelassen und alleine.

Mehr lesen

13. September 2012 um 0:36

Du sollst endlich selbstständig werden!
Es ist nicht alles seine Schuld, sondern auch deine! Du lässt dir alles gefallen, machst dich zum Opfer, jammerst rum und hoffst, dass alles besser wird. Wir leben aber nicht in einem Märchen, besser werden die Dinge nicht von alleine!

Mach dich nicht bedürftig und emotional abhängig von ihm!

warum sollte er auch was ändern? Es läuft doch alles nach ihm.

nur du kannst die Dinge verbessern, auch wenn es heisst: Arsch hoch kriegen, klare Vorderungen stellen, konsequent sein!!!

Wenn du nicht konsequent bist wirst du ewig weiter die Beziehung so führen so wie sie jetzt ist.

ihr braucht keine Paartherapie, sondern du allein sollltest eine machen und an deinen Verlustängsten arbeiten! Nur so brockierst du dich nicht selbst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2012 um 7:41

Es ist schwer
Wir sind zusammen gekommen als ich in 6 Monat schwanger war und mein Ex mich verlassen hat.Er hatte zu der Zeit Drogen und alkohol Problemme hatte mir immer versprochen damit auf zu hören.Der kleine war noch kein halbes jahr alt als er mich unter Alkohol ins Krankenhaus geschlagen hat und der kleine hatte in sein Zimmer schlafen.Mit den Drogen hat er danach aufgehört und das Trinken ein geschränkt.Später war ich dan schwanger mit unsere gemeinsame Tochter.Zu den Kindern ist er sehr lieb .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2012 um 7:50
In Antwort auf lydia_12241242

Du sollst endlich selbstständig werden!
Es ist nicht alles seine Schuld, sondern auch deine! Du lässt dir alles gefallen, machst dich zum Opfer, jammerst rum und hoffst, dass alles besser wird. Wir leben aber nicht in einem Märchen, besser werden die Dinge nicht von alleine!

Mach dich nicht bedürftig und emotional abhängig von ihm!

warum sollte er auch was ändern? Es läuft doch alles nach ihm.

nur du kannst die Dinge verbessern, auch wenn es heisst: Arsch hoch kriegen, klare Vorderungen stellen, konsequent sein!!!

Wenn du nicht konsequent bist wirst du ewig weiter die Beziehung so führen so wie sie jetzt ist.

ihr braucht keine Paartherapie, sondern du allein sollltest eine machen und an deinen Verlustängsten arbeiten! Nur so brockierst du dich nicht selbst!

Ich schaffe es nicht
Versuche immer mit ihm zu reden die Probleme zu klären doch er blockt ab und schreit rum das ich ihn nerve .Dan haut er ab.Möchte ihn nicht verlieren aber er sieht immer nur als lösung davon zu laufen .weiss nicht ob er sich ändern wird ich Hoffe es immer glaube aber das vor er was an sich ändert mit mir schluß macht. Denn er ist ihn unsere Beziehung und davor wo wir nur Freunde waren auch immer vor Problemmen davon gelaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2012 um 8:38

Es ist soo
Du hast Recht ,bin aber mit ihn schon soo lange vor der Beziehung befreundet gewesen und war für mich da als ich ihm 6 Monat mit mein Sohn schwanger war und mein ex Freund mich verlassen hat es war eine sehr schlimme Beziehung gewesen.Er wußte alles über mich und meine ex Beziehungen wie ich immer verletzt wurden bin und er hat mir versprochen das er nicht so ist.Möchte die Hoffnung nicht aufgeben das er Mal Erwachsen wird .Möchte nicht schon wieder das alles wie immer kaputt geht.Mein Sohn hängt sehr an ihn und hat ihn so als sein Vater an genommen.Möchte auch nicht das mein Sohn den 2 Vater verliert wieviele Väter soll er den noch haben .Er sollte auch mal an die Kinder denken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2012 um 9:03

Mal sehen
Hatten gestern wieder soo ein streit das er wieder ab gehauen ist und die nacht beim freund war.Er kommt heute Nachmittag nach hause mal sehen was jetzt dabei raus kommt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2012 um 13:59

Weiß es nicht
Eine Liebe zu mir habe ich nicht nur für meine Kinder.Wen er eine Gefahr für die Kinder wird ist schluß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2012 um 14:06

Mädchen
erniedrige dich doch nicht so. Ich kann deine Gefühle wirklich verstehen, aber: Es ist doch nicht dein Ernst dass du hinnimmst, dass er in der Nacht weg ist (vielleicht mit einer anderen Frau schläft) und ihr dann unverhütet miteinander schlaft. Denk mal an Aids, dann stehen deine Kinder ohne Mutter da.
Dieser Mann hat ganz krass Grenzen von dir überfahren. Werde gesund. Schnapp deine Kinder und geh ins Frauenhaus.

Er wird deine Liebe nicht zu würdigen wissen.

Du hast was anderes verdient.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2012 um 18:24
In Antwort auf comeflywithme99

Mädchen
erniedrige dich doch nicht so. Ich kann deine Gefühle wirklich verstehen, aber: Es ist doch nicht dein Ernst dass du hinnimmst, dass er in der Nacht weg ist (vielleicht mit einer anderen Frau schläft) und ihr dann unverhütet miteinander schlaft. Denk mal an Aids, dann stehen deine Kinder ohne Mutter da.
Dieser Mann hat ganz krass Grenzen von dir überfahren. Werde gesund. Schnapp deine Kinder und geh ins Frauenhaus.

Er wird deine Liebe nicht zu würdigen wissen.

Du hast was anderes verdient.

Kann nicht
Ich gebe die Hoffnung nicht auf und warte ab machen ja noch nicht soo lange die Paarberatung.Es ist nicht schön aber ich halte es aus.Meine letzte Beziehung war viel schlimmer am Ende habe ich ihn entlich raus schmeißen können da ich ihn nicht mehr liebte sontern nur noch gehasst habe .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2012 um 14:20

Hallo
Er trinkt nicht mehr so wie früher und schlägt mich nicht mehr .So lange er gut zu den Kindern ist und die kinder bekommen ja nicht mit wen wir Probleme haben, warte ich noch was die Paarberatung bringt.Möchte kein mitleid und meinen Kinder geht es gut ich bin immer für sie da.Dachte vielleich hat jemand ein tip oder mehr wie ich mein kerl auf die richtige Bahn bekommen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2012 um 22:29

Nein
meine Eltern haben ihren Dauerkrach immer vor unsere Nase aus gelebt und sachen geworfen getrennt und wieder zusammen und nicht nur einmal.Damals als ich mit mein Kerl nur befreundet war hatte er Drogen genommen ,als ich im 6 Monat schwanger war und der Vater mich verlassen hat bin ich mit mein jetzigen Freund zusammen gekommen und er hat mit den Drogen für mich auf gehört.Warum ist es dan für ihn so schwer das auch für mich zu tun und sich zu ändern zu ein normalen Menschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen