Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich liebe eine Kurdin.

Ich liebe eine Kurdin.

8. Februar 2010 um 0:38 Letzte Antwort: 26. Februar 2010 um 23:53

Hallo allerseits. ich weiß nicht wie ich anfangen soll.
Ich habe meine Traumfrau seit längerer Zeit gefunden unzwar bin ich seit knapp 5 jahren mit ihr zusammen. Ich bin Albaner und sie ist Kurdin. es war für mich anfangs ziemlich schwer überhaupt mit ihr zusammen zu kommen. Sie hatte mir gesagt das es sehr schwer wird glücklich mit ihr zu leben. ich liebe dieses Mädchen über alles. sie erzählte mir das kurden ihre mentalität haben und das nur unter kurden geheiratet wird. ihr könnt euch sicherlich vorstellen das es mich bis heute noch mitnimmt. es gibt kein Tag an dem ich nicht an dieses Thema denke. die geschwister kennen mich und akzeptieren mich aber das hilft nix. die eltern müssen entscheiden und da haben die geschwister wirklich keinen einfluss wie sie mir das klar gemacht haben. ich habe Angst vor das NEIN! ich möchte nix falsch machen. Ich habe wirklich einen Harten Job als seelentröster, denn es gibt tage wo sie nur am weinen ist. Sie liebt mich und ich liebe Sie und das bricht mir das Herz wenn die Eltern dagegen sind. die Eltern wissen nix von unserer liebe aber sie sagen zu ihr "es wird nur mit einem kurden geheiratet".
Jeden abend bin ich am beten und am Hoffen das alles gut geht. hast du vielleicht so eine erfahrung gemacht oder elebt?

Mehr lesen

8. Februar 2010 um 23:42

Es ist sehr schade,
dass Traditionen über die Liebe siegen und oft scheinbar keine Chance besteht. Es ist die Frage, wie stark ihr seid. Tränen helfen nicht. Ihr müsst wissen was ihr wollt und wenn eure Lieb e stark genug ist, dafür kämpfen. Leider gibt es immer noch Ehrenmorde und viele unglückliche Menschen, die "Stammesleute" "Landsleute" oder Leute aus derselben Kultur oder Religion geheiratet haben , nach dem Wunsch der Familie und lebenslang unglücklich sind. Wir haben das Jahr 2010. Wie soll denn der Frieden in die Welt kommen , wenn schon im Kleinen Krieg und Verachtung herrschen.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2010 um 1:27

...
schön und gut. allerdings ist es nicht das selbe. du hast den vorteil das die mutter wahrscheinlich davon bescheid weiss bzw. der vater oder? ich danke dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Februar 2010 um 23:53

Ich bin kurdin
und ich versichere dir, dass nicht alle kurden in diesem "alten brei" herumrühren!

ich weiß, wie schwer es ist, kenne das doch auch!
du schreibst aber, dass ihre geschwister von euch wissen. wenn sich wirklich zu dir stehen, dann können sie vll helfen, dass ihre eltern dich wenigstens tolerieren (auch über kleine dinge kann man sich freuen) unterschätze die geschwister nicht!

ich kenne schon so einige kurdinnen, die mit nicht-kurden verheiratet sind und glaube mir, die stammen nicht alle aus liberalen elternhäusern!!
der weg ist lang und mühsam, das wißt du wohl, aber ihr führt eine beziehung - seit 5 jahren! jetzt alles aufgeben?! es soll von mir nicht naiv klingen, aber wenn man es nicht versucht, wird man es auf ewig bereuen!

ich meine, ich kenne ihre eltern nicht und weiß nicht, wozu ihr vater fähig sein kann (bin da manchmal selbst erschrocken!!!), aber meint ihr wirklich, dass es keinen lösungsweg gibt?!

wenn ihr wirklich ernst machen wollt, dann ist es wichtig, nicht alleine zu sein. wie gesagt, vll können die geschwister euch helfen, wenn sie wirklich zu dir stehen!

lg und nur das beste für euch zwei!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club