Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich liebe eine Frau

Ich liebe eine Frau

31. August um 19:24

Hallo liebes Forum,

Ich habe ein Problem, und hoffe das mich hier jemand ernst nimmt, und Tipps für mich denn ich bin echt am Ende.

Ich bin W 34 und habe einen Sohn der in die Kita geht...

Nun hab ich mich in eine Frau die in Der Kita arbeitet total verliebt. Sie selber hat 3 Jungs und ist Verheiratet.
Wir verstehen uns super plaudern ab und zu (wenn sie Zeit hat). Also sie such t immer das Gespräch zu mir habe ich das Gefühl... Zumal sie mich und meinen Sohn schon oft bevorzugt behandelt hatt. Und sie auch nicht mit anderen Eltern so umgeht wie bei mir. Und auch mein Sohn bekommt immer ne "extra Wurst" ( Streicheleinheiten beim mitaagsschlaf ect das sagt sie auch) Aber das muss nix heißen.vielleivht mag sie ihn einfach. Den wollte sie mir ihre Nummer geben falls ich fragen hab.. Ich kann sie doch aber auch in der Kita fragen..?!

Sie sagt oft, daß ich zu ihr kommen solle, wenn etwas ist. Muss alles nix heißen.

Ich verstehe das nicht ich stehe eigentlich auf Männer und hätte noch nie etwas mit einer Frau, und das hat mich auch nie Interessiert. Ich hatte immer tolle Beziehungen aber irgendwann war eben vorbei aus verschiedenen Gründen. Der sex war auch immer sehr schön. Aber diese Frau geht mir seid Wochen nicht mehr aus dem Kopf.

Ich möchte aber, dass sie das weiß was ich so fühle. Nur weiß ich nicht, wie ich mich bemerkbar machen soll oder ihr das zeigen soll.wie macht man sowas...? Ich habe keine Ahnung... 😢
Ich würde das ganze mal versuchen, und mal schauen wie sie so reagiert.

Lieben Dank schonmal. 💐





Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

31. August um 20:23
Beste Antwort
In Antwort auf angela_18574219

Hallo liebes Forum, 

Ich habe ein Problem, und hoffe das mich hier jemand ernst nimmt, und Tipps für mich denn ich bin echt am Ende. 

Ich bin  W 34 und habe einen Sohn der in die Kita geht... 

Nun hab ich mich in eine Frau die in Der Kita arbeitet total verliebt. Sie selber hat 3 Jungs und ist Verheiratet. 
Wir verstehen uns super plaudern ab und zu (wenn sie Zeit hat). Also sie such t immer das Gespräch zu mir habe ich das Gefühl... Zumal sie mich und meinen Sohn schon oft bevorzugt behandelt hatt. Und sie auch nicht mit anderen Eltern so umgeht wie bei mir. Und auch mein Sohn bekommt immer ne "extra Wurst" ( Streicheleinheiten beim mitaagsschlaf ect das sagt sie auch) Aber das muss nix heißen.vielleivht mag sie ihn einfach. Den wollte sie mir ihre Nummer geben falls ich fragen hab.. Ich kann sie doch aber auch in der Kita fragen..?! 

Sie sagt oft, daß ich zu ihr kommen solle, wenn etwas ist. Muss alles nix heißen. 

Ich verstehe das nicht ich stehe eigentlich auf Männer und hätte noch nie etwas mit einer Frau, und das hat mich auch nie Interessiert. Ich hatte immer tolle Beziehungen aber irgendwann war eben vorbei aus verschiedenen Gründen. Der sex war auch immer sehr schön. Aber diese Frau geht mir seid Wochen nicht mehr aus dem Kopf. 

Ich möchte aber, dass sie das weiß was ich so fühle. Nur weiß ich nicht, wie ich mich bemerkbar machen soll oder ihr das zeigen soll.wie macht man sowas...? Ich habe keine Ahnung... 😢
Ich würde das ganze mal versuchen, und mal schauen wie sie so reagiert.

Lieben Dank schonmal. 💐





 

Du interpretierst in irgendetwas hinein, wo es nichts hineinzuinterpretieren gib.
 
Die Kindergärtnerin ist verheiratet und hat 3 Jungs.
 
Sie ist einfach nur nett zu Dir! So nett eben, wie sie sein muss, damit DU Dein Kind gerne zu ihr in den Kindergarten bringst.
 
Und nicht jede Frau, die einfach mal mit einer Frau reden will und nett zu ihr ist, will etwas Sexuelles mit der anderen Frau anfangen!
 
Nimm es so, wie es ist. Sie ist nett zu Dir und zu Deinem Kleinen. Mehr ist da nicht.
 
Lass es dabei und mach das nette Verhältnis kaputt!
 
Zumal würde sie bestimmt nicht ihr Familie, ihre Ehe und ihren Arbeitsplatz aufs Spiel setzen, um mit Dir etwas Sexuelles anfangen.
 
Denn es ist (leider) immer noch so, dass Frauen wie die Kindergärtnerin dann nicht mehr so gerne gesehen werden, wenn herauskommt, dass sie Frauen lieben! 
 

1 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

31. August um 20:07

lade sie mal zu einer tasse kaffee ein 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August um 20:13

Ich? Nein.!!! Wie kommst du darauf. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August um 20:23
Beste Antwort
In Antwort auf angela_18574219

Hallo liebes Forum, 

Ich habe ein Problem, und hoffe das mich hier jemand ernst nimmt, und Tipps für mich denn ich bin echt am Ende. 

Ich bin  W 34 und habe einen Sohn der in die Kita geht... 

Nun hab ich mich in eine Frau die in Der Kita arbeitet total verliebt. Sie selber hat 3 Jungs und ist Verheiratet. 
Wir verstehen uns super plaudern ab und zu (wenn sie Zeit hat). Also sie such t immer das Gespräch zu mir habe ich das Gefühl... Zumal sie mich und meinen Sohn schon oft bevorzugt behandelt hatt. Und sie auch nicht mit anderen Eltern so umgeht wie bei mir. Und auch mein Sohn bekommt immer ne "extra Wurst" ( Streicheleinheiten beim mitaagsschlaf ect das sagt sie auch) Aber das muss nix heißen.vielleivht mag sie ihn einfach. Den wollte sie mir ihre Nummer geben falls ich fragen hab.. Ich kann sie doch aber auch in der Kita fragen..?! 

Sie sagt oft, daß ich zu ihr kommen solle, wenn etwas ist. Muss alles nix heißen. 

Ich verstehe das nicht ich stehe eigentlich auf Männer und hätte noch nie etwas mit einer Frau, und das hat mich auch nie Interessiert. Ich hatte immer tolle Beziehungen aber irgendwann war eben vorbei aus verschiedenen Gründen. Der sex war auch immer sehr schön. Aber diese Frau geht mir seid Wochen nicht mehr aus dem Kopf. 

Ich möchte aber, dass sie das weiß was ich so fühle. Nur weiß ich nicht, wie ich mich bemerkbar machen soll oder ihr das zeigen soll.wie macht man sowas...? Ich habe keine Ahnung... 😢
Ich würde das ganze mal versuchen, und mal schauen wie sie so reagiert.

Lieben Dank schonmal. 💐





 

Du interpretierst in irgendetwas hinein, wo es nichts hineinzuinterpretieren gib.
 
Die Kindergärtnerin ist verheiratet und hat 3 Jungs.
 
Sie ist einfach nur nett zu Dir! So nett eben, wie sie sein muss, damit DU Dein Kind gerne zu ihr in den Kindergarten bringst.
 
Und nicht jede Frau, die einfach mal mit einer Frau reden will und nett zu ihr ist, will etwas Sexuelles mit der anderen Frau anfangen!
 
Nimm es so, wie es ist. Sie ist nett zu Dir und zu Deinem Kleinen. Mehr ist da nicht.
 
Lass es dabei und mach das nette Verhältnis kaputt!
 
Zumal würde sie bestimmt nicht ihr Familie, ihre Ehe und ihren Arbeitsplatz aufs Spiel setzen, um mit Dir etwas Sexuelles anfangen.
 
Denn es ist (leider) immer noch so, dass Frauen wie die Kindergärtnerin dann nicht mehr so gerne gesehen werden, wenn herauskommt, dass sie Frauen lieben! 
 

1 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

31. August um 20:59
In Antwort auf saskia81007

Du interpretierst in irgendetwas hinein, wo es nichts hineinzuinterpretieren gib.
 
Die Kindergärtnerin ist verheiratet und hat 3 Jungs.
 
Sie ist einfach nur nett zu Dir! So nett eben, wie sie sein muss, damit DU Dein Kind gerne zu ihr in den Kindergarten bringst.
 
Und nicht jede Frau, die einfach mal mit einer Frau reden will und nett zu ihr ist, will etwas Sexuelles mit der anderen Frau anfangen!
 
Nimm es so, wie es ist. Sie ist nett zu Dir und zu Deinem Kleinen. Mehr ist da nicht.
 
Lass es dabei und mach das nette Verhältnis kaputt!
 
Zumal würde sie bestimmt nicht ihr Familie, ihre Ehe und ihren Arbeitsplatz aufs Spiel setzen, um mit Dir etwas Sexuelles anfangen.
 
Denn es ist (leider) immer noch so, dass Frauen wie die Kindergärtnerin dann nicht mehr so gerne gesehen werden, wenn herauskommt, dass sie Frauen lieben! 
 

Ich interpretiere garnix hinein sondern frage einfach nur nach.das steht oben auch das., dass alles nix zu heißen hat!, 
Ich denke auch nicht, dass sie das selbe empfindet wie ich. Aber man sucht sich das nunmal nicht aus in wen man sich verliebt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August um 23:02
In Antwort auf angela_18574219

Hallo liebes Forum, 

Ich habe ein Problem, und hoffe das mich hier jemand ernst nimmt, und Tipps für mich denn ich bin echt am Ende. 

Ich bin  W 34 und habe einen Sohn der in die Kita geht... 

Nun hab ich mich in eine Frau die in Der Kita arbeitet total verliebt. Sie selber hat 3 Jungs und ist Verheiratet. 
Wir verstehen uns super plaudern ab und zu (wenn sie Zeit hat). Also sie such t immer das Gespräch zu mir habe ich das Gefühl... Zumal sie mich und meinen Sohn schon oft bevorzugt behandelt hatt. Und sie auch nicht mit anderen Eltern so umgeht wie bei mir. Und auch mein Sohn bekommt immer ne "extra Wurst" ( Streicheleinheiten beim mitaagsschlaf ect das sagt sie auch) Aber das muss nix heißen.vielleivht mag sie ihn einfach. Den wollte sie mir ihre Nummer geben falls ich fragen hab.. Ich kann sie doch aber auch in der Kita fragen..?! 

Sie sagt oft, daß ich zu ihr kommen solle, wenn etwas ist. Muss alles nix heißen. 

Ich verstehe das nicht ich stehe eigentlich auf Männer und hätte noch nie etwas mit einer Frau, und das hat mich auch nie Interessiert. Ich hatte immer tolle Beziehungen aber irgendwann war eben vorbei aus verschiedenen Gründen. Der sex war auch immer sehr schön. Aber diese Frau geht mir seid Wochen nicht mehr aus dem Kopf. 

Ich möchte aber, dass sie das weiß was ich so fühle. Nur weiß ich nicht, wie ich mich bemerkbar machen soll oder ihr das zeigen soll.wie macht man sowas...? Ich habe keine Ahnung... 😢
Ich würde das ganze mal versuchen, und mal schauen wie sie so reagiert.

Lieben Dank schonmal. 💐





 

Ich vermute mal, dass sie die gleichen Gefühle für dich empfindet, 
Auch wenn ihr beide verheiratet seid, oder bist du es nicht und Kinder habt, spielt das Leben manchmal anders, als man es sich vorgestellt hat.
Ich ,,w`` liebe ebenfalls eine Frau, und finde es sehr schön mit ihr.
Man kann alles mal ausprobieren. Nur Mut dazu!

3 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

1. September um 8:26

Na wenn Du das sagst, wird es sicher so sein 😂😂😂😂😂

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September um 10:16

Manche Menschen haben immer die selben Phantasien im Kopf um sich aufzugeilen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September um 10:54
In Antwort auf angela_18574219

Hallo liebes Forum, 

Ich habe ein Problem, und hoffe das mich hier jemand ernst nimmt, und Tipps für mich denn ich bin echt am Ende. 

Ich bin  W 34 und habe einen Sohn der in die Kita geht... 

Nun hab ich mich in eine Frau die in Der Kita arbeitet total verliebt. Sie selber hat 3 Jungs und ist Verheiratet. 
Wir verstehen uns super plaudern ab und zu (wenn sie Zeit hat). Also sie such t immer das Gespräch zu mir habe ich das Gefühl... Zumal sie mich und meinen Sohn schon oft bevorzugt behandelt hatt. Und sie auch nicht mit anderen Eltern so umgeht wie bei mir. Und auch mein Sohn bekommt immer ne "extra Wurst" ( Streicheleinheiten beim mitaagsschlaf ect das sagt sie auch) Aber das muss nix heißen.vielleivht mag sie ihn einfach. Den wollte sie mir ihre Nummer geben falls ich fragen hab.. Ich kann sie doch aber auch in der Kita fragen..?! 

Sie sagt oft, daß ich zu ihr kommen solle, wenn etwas ist. Muss alles nix heißen. 

Ich verstehe das nicht ich stehe eigentlich auf Männer und hätte noch nie etwas mit einer Frau, und das hat mich auch nie Interessiert. Ich hatte immer tolle Beziehungen aber irgendwann war eben vorbei aus verschiedenen Gründen. Der sex war auch immer sehr schön. Aber diese Frau geht mir seid Wochen nicht mehr aus dem Kopf. 

Ich möchte aber, dass sie das weiß was ich so fühle. Nur weiß ich nicht, wie ich mich bemerkbar machen soll oder ihr das zeigen soll.wie macht man sowas...? Ich habe keine Ahnung... 😢
Ich würde das ganze mal versuchen, und mal schauen wie sie so reagiert.

Lieben Dank schonmal. 💐





 

Hallo, ach Herr je. Sowas Passiert. Das ist schwierig zu sagen, aber du schreibst ja, das es alles nix zu heißen hatt.Du wirst es Testen müssen. 

Alles Liebe. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. September um 10:56

Einfach  Kontakt abbrechen, wenn Kind in Den Kindergarten geht, ist nicht... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September um 11:26
In Antwort auf angela_18574219

Hallo liebes Forum, 

Ich habe ein Problem, und hoffe das mich hier jemand ernst nimmt, und Tipps für mich denn ich bin echt am Ende. 

Ich bin  W 34 und habe einen Sohn der in die Kita geht... 

Nun hab ich mich in eine Frau die in Der Kita arbeitet total verliebt. Sie selber hat 3 Jungs und ist Verheiratet. 
Wir verstehen uns super plaudern ab und zu (wenn sie Zeit hat). Also sie such t immer das Gespräch zu mir habe ich das Gefühl... Zumal sie mich und meinen Sohn schon oft bevorzugt behandelt hatt. Und sie auch nicht mit anderen Eltern so umgeht wie bei mir. Und auch mein Sohn bekommt immer ne "extra Wurst" ( Streicheleinheiten beim mitaagsschlaf ect das sagt sie auch) Aber das muss nix heißen.vielleivht mag sie ihn einfach. Den wollte sie mir ihre Nummer geben falls ich fragen hab.. Ich kann sie doch aber auch in der Kita fragen..?! 

Sie sagt oft, daß ich zu ihr kommen solle, wenn etwas ist. Muss alles nix heißen. 

Ich verstehe das nicht ich stehe eigentlich auf Männer und hätte noch nie etwas mit einer Frau, und das hat mich auch nie Interessiert. Ich hatte immer tolle Beziehungen aber irgendwann war eben vorbei aus verschiedenen Gründen. Der sex war auch immer sehr schön. Aber diese Frau geht mir seid Wochen nicht mehr aus dem Kopf. 

Ich möchte aber, dass sie das weiß was ich so fühle. Nur weiß ich nicht, wie ich mich bemerkbar machen soll oder ihr das zeigen soll.wie macht man sowas...? Ich habe keine Ahnung... 😢
Ich würde das ganze mal versuchen, und mal schauen wie sie so reagiert.

Lieben Dank schonmal. 💐





 

"Ich möchte aber, dass sie das weiß was ich so fühle "

Küssen ?

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. September um 13:10
In Antwort auf mollie_18522617

"Ich möchte aber, dass sie das weiß was ich so fühle "

Küssen ?

Naja mit der Tür ins Haus fallen, ist wohl nicht die feine Art 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September um 13:18
In Antwort auf jully

Naja mit der Tür ins Haus fallen, ist wohl nicht die feine Art 

Naja mit der Tür aus dem Haus fallen noch weniger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September um 13:52
In Antwort auf angela_18574219

Hallo liebes Forum, 

Ich habe ein Problem, und hoffe das mich hier jemand ernst nimmt, und Tipps für mich denn ich bin echt am Ende. 

Ich bin  W 34 und habe einen Sohn der in die Kita geht... 

Nun hab ich mich in eine Frau die in Der Kita arbeitet total verliebt. Sie selber hat 3 Jungs und ist Verheiratet. 
Wir verstehen uns super plaudern ab und zu (wenn sie Zeit hat). Also sie such t immer das Gespräch zu mir habe ich das Gefühl... Zumal sie mich und meinen Sohn schon oft bevorzugt behandelt hatt. Und sie auch nicht mit anderen Eltern so umgeht wie bei mir. Und auch mein Sohn bekommt immer ne "extra Wurst" ( Streicheleinheiten beim mitaagsschlaf ect das sagt sie auch) Aber das muss nix heißen.vielleivht mag sie ihn einfach. Den wollte sie mir ihre Nummer geben falls ich fragen hab.. Ich kann sie doch aber auch in der Kita fragen..?! 

Sie sagt oft, daß ich zu ihr kommen solle, wenn etwas ist. Muss alles nix heißen. 

Ich verstehe das nicht ich stehe eigentlich auf Männer und hätte noch nie etwas mit einer Frau, und das hat mich auch nie Interessiert. Ich hatte immer tolle Beziehungen aber irgendwann war eben vorbei aus verschiedenen Gründen. Der sex war auch immer sehr schön. Aber diese Frau geht mir seid Wochen nicht mehr aus dem Kopf. 

Ich möchte aber, dass sie das weiß was ich so fühle. Nur weiß ich nicht, wie ich mich bemerkbar machen soll oder ihr das zeigen soll.wie macht man sowas...? Ich habe keine Ahnung... 😢
Ich würde das ganze mal versuchen, und mal schauen wie sie so reagiert.

Lieben Dank schonmal. 💐





 

Wie wär es, wenn du es einfach mal auf freundschaftlicher Ebene versuchst? Mal was gemeinsam unternehmen, ins Kino gehen, 'nen Kaffee oder Tee trinken, kleinen Spatziergang machen... da kommt man dann auch eher ins Gespräch als zwischen Tür und Angel in der Kita...

Du schreibst, du hast dich in sie "verliebt". Zwischen "Verliebtsein" und "Liebe" gibt es einen großen Unterschied. Im Moment weißt du fast nichts über sie, drum lern sie erst mal besser kennen und bau eine Freundschaft auf, sofern daran auch von ihrer Seite aus Interesse besteht.

Vielleicht hat sie einfach eine gewisse Eigenschaft, die dir selbst fehlt und die verhindert hat, dass du selbst in deinem Leben bisher echte/tiefe/dauerhafte Liebe finden konntest. Du schreibst ja selbst, dass du immer "sehr schönen Sex" hattest, aber das ist eben etwas ganz anderes als Liebe und die Geborgenheit, die eine auf echter Liebe basierende Beziehung gibt. Wenn sie (glücklich) verheiratet ist und schon drei Kinder hat, spürst du im Kontakt mit ihr vielleicht das, was dir selbst fehlt, und suchst deshalb die Nähe zu ihr... was im Grunde auch nichts Schlechtes sein muss.

Wichtig ist, dass du keine Erwartungen an sie stellst. Du kannst ehrlich zu ihr sein und wenn der Rahmen passt bestimmt auch mit ihr über deine Gefühle reden und was dich momentan beschäftigt, aber versuche zu vermeiden, dass du dadurch "bedürftig" wirkst und sie ein schlechtes Gewissen bekommt, wenn sie deine Gefühle nicht erwiedern kann. Vielleicht kann sich genau dadurch eine tiefe Greundschaft entwickeln in der du vielleicht auch einen Teil von dem finden kannst, wonach du dich wirklich sehnst. Aber das geht in den Bereich der Spekulationen und am Ende musst du selbst herausfinden, was möglich ist und was nicht.

Eine kleine Bemerkung noch zum Schluss: Sowohl für eine Partnerschaft/Ehe als auch zum Hintergehen des Ehepartners gehören immer zwei Personen. Überlass ihr die Verantwortung dafür, wie sie ihre Ehe "richtig" führt, und akzeptiere die Grenzen, die sie dir in diesem Rahmen möglicherweise setzt. Das wollt ich nur noch zu den Kommentaren schreiben, die suggerieren, du würdest ihre Ehe kaputtmachen, wenn du Kontakt zu ihr suchst - für ihre Ehe und das Vertrauensverhältnis zu ihrem Mann ist sie selbst verantwortlich und nicht du.

Alles Gute!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. September um 13:57
In Antwort auf jully

Hallo, ach Herr je. Sowas Passiert. Das ist schwierig zu sagen, aber du schreibst ja, das es alles nix zu heißen hatt.Du wirst es Testen müssen. 

Alles Liebe. 

Würde Dein Tip auch so ausfallen, wenn es sich um einen verheirateten Erzieher mit drei Kindern handeln würde? 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. September um 14:25
In Antwort auf bblubb456

Wie wär es, wenn du es einfach mal auf freundschaftlicher Ebene versuchst? Mal was gemeinsam unternehmen, ins Kino gehen, 'nen Kaffee oder Tee trinken, kleinen Spatziergang machen... da kommt man dann auch eher ins Gespräch als zwischen Tür und Angel in der Kita...

Du schreibst, du hast dich in sie "verliebt". Zwischen "Verliebtsein" und "Liebe" gibt es einen großen Unterschied. Im Moment weißt du fast nichts über sie, drum lern sie erst mal besser kennen und bau eine Freundschaft auf, sofern daran auch von ihrer Seite aus Interesse besteht.

Vielleicht hat sie einfach eine gewisse Eigenschaft, die dir selbst fehlt und die verhindert hat, dass du selbst in deinem Leben bisher echte/tiefe/dauerhafte Liebe finden konntest. Du schreibst ja selbst, dass du immer "sehr schönen Sex" hattest, aber das ist eben etwas ganz anderes als Liebe und die Geborgenheit, die eine auf echter Liebe basierende Beziehung gibt. Wenn sie (glücklich) verheiratet ist und schon drei Kinder hat, spürst du im Kontakt mit ihr vielleicht das, was dir selbst fehlt, und suchst deshalb die Nähe zu ihr... was im Grunde auch nichts Schlechtes sein muss.

Wichtig ist, dass du keine Erwartungen an sie stellst. Du kannst ehrlich zu ihr sein und wenn der Rahmen passt bestimmt auch mit ihr über deine Gefühle reden und was dich momentan beschäftigt, aber versuche zu vermeiden, dass du dadurch "bedürftig" wirkst und sie ein schlechtes Gewissen bekommt, wenn sie deine Gefühle nicht erwiedern kann. Vielleicht kann sich genau dadurch eine tiefe Greundschaft entwickeln in der du vielleicht auch einen Teil von dem finden kannst, wonach du dich wirklich sehnst. Aber das geht in den Bereich der Spekulationen und am Ende musst du selbst herausfinden, was möglich ist und was nicht.

Eine kleine Bemerkung noch zum Schluss: Sowohl für eine Partnerschaft/Ehe als auch zum Hintergehen des Ehepartners gehören immer zwei Personen. Überlass ihr die Verantwortung dafür, wie sie ihre Ehe "richtig" führt, und akzeptiere die Grenzen, die sie dir in diesem Rahmen möglicherweise setzt. Das wollt ich nur noch zu den Kommentaren schreiben, die suggerieren, du würdest ihre Ehe kaputtmachen, wenn du Kontakt zu ihr suchst - für ihre Ehe und das Vertrauensverhältnis zu ihrem Mann ist sie selbst verantwortlich und nicht du.

Alles Gute!

Mal ein toller und sinnvoller Post. Sehr schön geachrieben

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September um 14:50
In Antwort auf mollie_18522617

Naja mit der Tür aus dem Haus fallen noch weniger

Deswegen gibt es Solche Foren wie hier... Um Hilfe zubekommen.... 🙄

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September um 17:55

Wo xenn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September um 17:59

Woher willst Du wissen, ob es nicht die Erzieherin von dem kleinen ist. Da ist nix mit "nur freundlich Grüssen". Du hast keine Kinder oder? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September um 18:13
In Antwort auf angela_18574219

Ich interpretiere garnix hinein sondern frage einfach nur nach.das steht oben auch das., dass alles nix zu heißen hat!, 
Ich denke auch nicht, dass sie das selbe empfindet wie ich. Aber man sucht sich das nunmal nicht aus in wen man sich verliebt. 

aber trotzdem brauchst du ihr davon nichts zu sagen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September um 18:15
In Antwort auf mandarina235

Würde Dein Tip auch so ausfallen, wenn es sich um einen verheirateten Erzieher mit drei Kindern handeln würde? 

Mit Sicherheit nicht.... da wäre er der Arsch 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. September um 19:56

Man hat aber ne bezugserziehrin... Ahh wenn du das so sagst. 😊

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen