Home / Forum / Liebe & Beziehung / "Ich liebe Dich"

"Ich liebe Dich"

27. Januar 2006 um 9:55

Hallo,

ich wollte mal wissen, wann und wie ihr eurem Partner gesagt habt, dass ihr ihn liebt bzw wann und wie er es euch gesagt hat?

Hintergrund ist folgender:
Ich bin mit meinem Freund nun schon über einem Jahr zusammen und wir haben uns noch nicht gesagt, dass wir uns lieben. Das ist eine neue Erfahrung, denn mit meinem Ex ging das alles viel zu schnell (nach 3 Wochen oder so, war es gesagt).
Nun ist es so, dass ich schon manchmal das Bedürfnis habe, ihm zu sagen , dass ich ihn liebe. Ich lasse es dann sein, weil ich - um ehrlich zu sein - Angst habe. Ich habe Angst vor seiner Reaktion, das die Beziehung einschläft -weil DER Satz ist ja nun gesagt und man kann "sicher" sein -, dass ich von nun an nicht mehr ohne diesen Satz leben kann....

Ich weiss, dass er mich liebt, wir beweisen uns jeden Tag aufs Neue mit Gesten, Blicken, Berührungen etc. unsere Liebe.
Auf der einen Seite empfinde ich es auch nicht als schlimm, dass so ein Liebesbekenntnis noch nicht gesagt wurde, andererseits werde ich doch langsam unruhig, weil ich das Gefühl habe, mit unserer Beziehung stimmt etwas nicht. Was totaler Blödsinn.
Ich habe auch den komischen Gedanken, dass ich ein "Ich liebe Dich" hören möchte, um sicher zu sein, dass ICH diejenige bin, mit der er alt werden will. Ich möchte wissen, ob die Investition meiner Gefühle sinnvoll ist....

Wie ist das bei euch?

Vielen Dank fürs Lesen,
Apple

Mehr lesen

27. Januar 2006 um 10:00

Hallo
ich weiß jetzt allerdings nicht mehr wann ich es in meiner jetzigen beziehung zum ersten mal gesagt habe aber wenn du fühlst das du ihn liebst und es ihm gerne sagen würdest, würde ich es tun.
und man hört es ja auch selber gern.
wir sagen es mittlerweile auch nicht mehr so häufig wie am anfang aber wenn er ich liebe dich zu mir sagt kribbelt es immernoch in meinem bauch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2006 um 11:59

Wovor hast Du Angst?
Ich sag es Dir....

Nicht davor, daß nach diesem Satz "die Beziehung einschläft". - Du hast wahrscheinlich viel mehr Angst davor, daß DU den Satz sagst, und er nicht mit einem Zitat - ergänzt um ein "auch"- antwortet, oder?

Irgendwie scheinst Du Dir nämlich nicht wirklich sicher zu sein mit Deiner Beziehung
Lies mal den letzten Satz:

Zitat: Ich möchte wissen, ob die Investition meiner Gefühle sinnvoll ist....

Gefühle sind keine Investition. Gefühle sind da, oder nicht. Die Schmetterlinge lassen sich nicht herbeizaubern, genausowenig, wie sie sich unterdrücken lassen.

Mir ist da fast ne Spur zuviel KOPF dabei.

Gruß
Thomas

PS: Man muß nicht immer diesen SATZ sagen. Man kann ihn auch in Gesten oder Gedanken verpacken. - DAs macht am Meisten Spaß, denn dadurch "klingt" der Satz jeden Tag anders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2006 um 13:01

Naja...
also, wenn du täglich spürst dass du ihn liebst solltest du keine angst davor haben, es ihm zu sagen! machs einfach!

ich persönlich habe total schwierigkeiten den satz zu sagen... kann sein dass es deinem freun da ähnlich geht! aber ein "ich dich auch" ist recht leicht auszusprechen...
trotzdem finde ich es total schön wenn mein freund es mir sagt... und ich glaub das sieht jeder so, also ich denke mal auch dein freund wird sich drüber freuen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2006 um 13:59

Keine Erwartungen
Viele, fast alle Menschen machen den Fehler dass sie immer mit Erwartungen leben. Wenn ich ihm ein schönes Geschenk kaufe, bekomme ich sicher auch eins, wenn ich ihn verwöhne, verwöhnt er mich auch einmal ......... viele wissen es überhaupt nicht bewusst, man denkt sich oftmals gar nichts, aber wenn das Geschenk dann doch nur ein Gutschein ist, dann ist man irgendwie doch etwas entäuscht.
Genauso würdest du dir auch erwarten, dass er dir ich liebe dich sagt, wenn du es sagst, wieder eine Erwartung, eigentlich ist es sogar egoistisch, du sagst es nur um es selbst zu hören.
Warum kann man nich selbstlos handeln und dem Menschen einfach sagen, wass man fühlt ohne etwas zu erwarten, ohne dass man entäuscht ist, wenn sich das Geschehen nicht so abspielt, wie mann es sich vorgestellt hat.
Wenn man dies alles sieht und vorallem versteht, dann wird einem alles viel bewusster, und man geht viel einfacher durchs Leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2006 um 16:53

Die perfekte zeit fürs "ich liebe dich"...
gibts die denn überhaupt?hmm..aber ein ganzes jahr find ich schon etwas arg lange...wenn du dich so fühlst und auch so empfindest dann sags ihm doch!naja ich hatte das glück dass ichs nich als erste sagen musste.mein schatz hats mir super romantisch gesagt und zwar als er angetrunken war am nächsten morgen war ich total verunsichert ob er das jetzt wirklich so gemeint hat oder obs so ein "alkoholausrutscher" war... das hab ich dann zu ihm gesagt und da war er dann richtig sauer auf mich und super traurig. naja aber dann haben wir das geklärt und sind auch immer noch glücklich!
ach du jetzt sags ihm doch einfach!!!wer nicht wagt der nicht gewinnt
...was sagst denn da?ob die investition deiner gefühle auch sinnvoll ist...ja was empfindest du denn?ist es denn dann nicht schon sinnvoll genug?!SAGS IHM ENDLICH!!!!!!danach weisst du auch woran du bist und wenn er dann diese 3 wörter zurücksagt hast du ja alles was du willst.und wenn er dich nach nem jahr noch nicht liebt weiss ich ja nicht ob das dann noch kommt... machst die erklärung am besten so richtig schön romantisch!!!wie bei kai pflaume-nur die liebe zählt da muss man doch einfach begeistert sein nachher hat der arme genauso viel angst wie du und traut sich auch nich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2006 um 17:31

Keine Angst
...mein Freund hat die "3 magischen Worte" auch erst vor einem Jahr zum erstenmal zu mir gesagt und wir sind nun bald drei Jahre zusammen. Ich hab ihn niemals dazu gedrängt, er hatte mir auch schonmal erzählt, dass er das noch nie zu einer Frau sagen konnte, weils für ihn einfach noch nie 100% gestimmt hat und dieser Satz hätte für ihn schon eine gewisse Tragweite. Umso schöner war die Situation, als er es endlich über die Lippen brachte ...werde ich nie vergessen. Und seither traut er sich öfters mal, es klingt auch so schön bei ihm (er ist Franzose und sagts meistens auf Französisch). Also hab Geduld mit ihm und sei nicht so irritiert, was lange währt...

In der langen Zeit davor hab ichs ihm ab und zu gesagt, hatte da keine Probleme damit, dass er es nicht (zumindest nicht mit Worten) erwidert hat. Will ja auch keine "Gegenleistung" für meine Aktionen. Und er zeigt(e) mir sowieso IMMER, wie sehr er mich liebt und das ist doch viel wichtiger als Worte im Endeffekt, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2006 um 17:33

Sorry,
aber das ist einfach Schwachsinn, s.o.
trotzdem Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2006 um 19:07

...
Er wird es schon längst gesagt haben, aber eben auf seine Weise!
Viele Männer stehen halt nicht auf dise Floskel und finden, dass das aufgesetzt wirkt. Es gibt aber auch andere Wege, das Gleiche auszudrücken!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2006 um 19:32

Hi
ihr seit schon längere zeit zusammen,das sicher nicht ohne grund!! sag ihm einfach mal die 3hübschen worte,aber im richtigen moment,zb beim kuscheln,er wird sich sicher darüber freuen! vielleicht hat er die gleiche angst wie du! aber männer denken oft in solchen dingen nicht so viel nach wie frauen ;p!!sags ihm sonst wird dich der gedanke noch länger im kopf rum geistern! also ich bin mit meinen schatz jetzt über ein halbes jahr zusammen & am anfang sagte er zu mir..hab dich lieb..eines tages beim telefonieren sagte er plötzlich..i lieb di..als er auflegte überriss ich blitzmerker erst was er gesagt hat !!..einige zeit später als wir miteinander geschlafen hatten (lalala) umarmte er mich & sagte zu mir..ich liebe dich.. !!ich sah ihm lächelnd an & sagte..ich liebe dich auch..!! ich find es schöner wenn man es nicht sofort sagt weil so weis ich wenigstens das es ernst gemeint ist!!
lg maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram