Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich liebe 2 Männer! Freund und Geliebter!

Ich liebe 2 Männer! Freund und Geliebter!

15. November 2007 um 11:32 Letzte Antwort: 19. November 2007 um 9:55

Hi, Ich bin 23 Jahre alt. Seit fast 3 Jahren bin ich mit meinem Freund Daniel(21) zusammen. Wir haben seit 1 Jahr eine Wohnung zusammen.

Und... seit gut 2 Monaten habe ich eine Affäre mit einem 38 Jährigen Mann Cedric.

Beide Männer sagen sie möchten heiraten und Familie gründen. Cedric sieht mich jetzt schon als seine Freundin und nicht als eine Affäre. Er möchte natürlich dass ich mich von Daniel trenne. Daniel weiss von allem nichts.

Daniel ist jünger als ich, hat aber viele guten Eigenschaften: Er ist total lieb, trägt mich auf Händen würde alles für mich machen. Ich kann so sein wie ich bin er akzeptiert mich ohne an mir rumzumekern oder so... er würde mich nie niemals betrügen!! Bis vor 2 Monaten hätte ich nie in meinem leben gedacht dass ich ihn jemals betrügen würde oder sogar eine Affäre haben könnte. Ich hab leute die das gemacht haben immer verurteilt und habe mich als treuen menschen empfunden. Ich würde auch alles für daniel machen ich liebe ihn von herzen. Das einzige wirklich negative an der beziehung ist, dass ich nie gerne sex mit ihm hatte. von anfang an hatte ich nicht sehr grosse lust auf ihn. ich küsse ihn auch nicht gerne mit zunge. Cedric hatt eine andere Anziehung auf mich. Ich könnte ihn die ganze zeit küssen und sex haben mit ihm. Mit ihm kann ich gut diskutieren, er hat halt mehr lebenserfahrung als Daniel. Ist auch sehr lieb zu mir und wir haben viel spass zusammen. er fasziniert mich. Aber ich kenne ihn noch nicht lange kenn also den genauen Charakter nicht!!

Es tut mir so weh wenn ich denke dass ich daniel verlieren könnte. wenn er es jemals erfährt wird er mich verlassen. den untreue ist für ihn der EINZIGE Trennungsgrund. ich darf ihm niemals davon erzählen. Aber ich kann auch cedric nicht hinhalten. er ist 38 und müsste in nächster zeit eine familie gründen sonst ist er zu alt finde ich und findet er!!

Ich weiss nicht was ich machen soll. Ich hasse mich dafür dass ich nicht treu war, ich hätte es niemals zulassen dürfen!!

Was sind eure meinungen dazu??

Lg
kassy

Mehr lesen

15. November 2007 um 11:42

Hallo meine Liebe,
auch ich bin eine Verfechterin der Wahrheit und Treue und wollte nach den ersten Sätzen Deines Problems schon laut losschreien und auf Dich eindreschen.

Jedoch scheint mir Deine Verzweiflung echt und ich fühle mit Dir.
Das ist eine schwierige Situation, in der Du da bist.

Dennoch: Du kannst etwas daraus lernen!

Wenn so etwas passiert, dann stimmt irgendetwas nicht -Du scheinst etwas zu vermissen, machst Dir in bestimmten Dingen etwas vor - diese Affäre will Dir die Augen öffen - für was? Das mußt du selber herausfinden.

Trenne Dich von beiden Männern, sage ihnen den wahren Grund - so sehr es auch verletzt.
Geh mit Dir in Klausur, horche in Dich hinein - finde heraus, was Du willst- und dann beginne nochmals von vorne.

Das ist eine große Aufgabe - ich wünsche Dir viel Kraft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 11:53
In Antwort auf nadesha35

Hallo meine Liebe,
auch ich bin eine Verfechterin der Wahrheit und Treue und wollte nach den ersten Sätzen Deines Problems schon laut losschreien und auf Dich eindreschen.

Jedoch scheint mir Deine Verzweiflung echt und ich fühle mit Dir.
Das ist eine schwierige Situation, in der Du da bist.

Dennoch: Du kannst etwas daraus lernen!

Wenn so etwas passiert, dann stimmt irgendetwas nicht -Du scheinst etwas zu vermissen, machst Dir in bestimmten Dingen etwas vor - diese Affäre will Dir die Augen öffen - für was? Das mußt du selber herausfinden.

Trenne Dich von beiden Männern, sage ihnen den wahren Grund - so sehr es auch verletzt.
Geh mit Dir in Klausur, horche in Dich hinein - finde heraus, was Du willst- und dann beginne nochmals von vorne.

Das ist eine große Aufgabe - ich wünsche Dir viel Kraft!

Hallo nadesha
danke für deinen tipp. ich weiss dass ich fehler gemacht habe, das muss mir hier niemand klar machen (hast du ja eben auch nicht) mein schlechtes gewissen ist wohl die grösste bestrafung!

Ich habe mir auch schon überlegt mich von beiden erst mal zu trennen. den von einer in die andere beziehung geht wohl selten gut.

Aber wie du sagst, es braucht viel kraft und ich möchte auch nicht bereuen hinterher!!

Es ist wirklich eine schwierige situation und die konsequenzen von meinen entscheidungen werde ich alleine tragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 11:55

Hallo kassy
für mich klingen Deine Zeilen so, als wäre Daniel wirklich "nur" ein Freund für Dich, ein guter, der beste, aber halt nur ein Freund. Du begehrst ihn nicht. Angeblich können aus solchen Freundschaften die stabilsten Partnerschaften entstehen, was bei Euch offenbar nicht der Fall ist, weil du wohl etwas vermißt. Allerdings denke ich, daß Du auch Cedric nicht liebst. Er zeigt Dir schlicht eine neue Welt, eröffnet Dir andere Möglichkeiten und ist interessant, weil er viel älter ist. Ob mehr dahinter steckt, müßtest Du selbst herausfinden. Die Basis dafür finde ich nicht gut, weil er Dich offenbar (wenn auch indirekt) unter Druck setzt mit seiner Sehnsucht nach Familie und Kindern. Was den Betrug angeht, nun ja, nicht toll, aber geschehen. Jetzt wäre es an der Zeit, fair zu sein, besonders Daniel gegenüber. Und dann such,da schließe ich mich meiner Vorschreiberin an, Deinen eigenen Weg. Das ist DEIN Leben, Du bist noch so jung! lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 11:59
In Antwort auf nadesha35

Hallo meine Liebe,
auch ich bin eine Verfechterin der Wahrheit und Treue und wollte nach den ersten Sätzen Deines Problems schon laut losschreien und auf Dich eindreschen.

Jedoch scheint mir Deine Verzweiflung echt und ich fühle mit Dir.
Das ist eine schwierige Situation, in der Du da bist.

Dennoch: Du kannst etwas daraus lernen!

Wenn so etwas passiert, dann stimmt irgendetwas nicht -Du scheinst etwas zu vermissen, machst Dir in bestimmten Dingen etwas vor - diese Affäre will Dir die Augen öffen - für was? Das mußt du selber herausfinden.

Trenne Dich von beiden Männern, sage ihnen den wahren Grund - so sehr es auch verletzt.
Geh mit Dir in Klausur, horche in Dich hinein - finde heraus, was Du willst- und dann beginne nochmals von vorne.

Das ist eine große Aufgabe - ich wünsche Dir viel Kraft!

Sehr schön gesagt nadesha, aber
ehrlich gesagt glaube ich nicht das man das wirklich hinbekommt. ich meine es ist schon schwer genug sich von jemandem zu trennen, den man liebt, aber weiß das es nicht passt.
wie soll man sich von zwei männern trennen die man beide liebt und bei denen es einem gut geht?
bzw. wie soll man sich von beiden verabschieden, wenn man denkt das zumindest einer der richtige ist? man weiß nur nicht für wen man sich entscheiden soll.
ich habe nie geglaubt das man zwei menschen gleichzeitig lieben kann und war immer der meinung das man viell. einen menschen liebt und für einen anderen zusätzlich schwärmt. aber liebe? Nee, das konnte ich mir beim besten willen nicht vorstellen und zum glück war ich auch noch nie in solch einer besch... situation.
allerdings lese ich solche berichte immer öfter und auch ich kenne zwei menschen denen es ähnlich geht. ich glaube auch beiden, dass sie zwei menschen lieben.
für seine gefühle kann man nichts, aber für die taten.
du hättest dich nicht auf eine affäre einlassen dürfen ( aber das weisst du ja selbst).
tja, und nu haste den salat. und wie da wieder raus kommen? keine ahnung. meine eine bekannte hat sich nicht auf einen sexuellen kontakt eingelassen und hat den kontakt zu dem "zweiten" abgebrochen. allerdings geht es ihr nicht gut dabei. sie denkt immer an ihn und fragt sich, ob sie es nicht doch hätte tun sollen. Das ganze ging im übrigen 17 jahre ( aber nur telefonate und kaffee trinken- nicht ein einziger kuss). die andere hat es getan und mit dem "zweiten" ein paar mal geschlafen. alles kam raus, bevor es richtig begonnen hatte. sie musste sich entscheiden und entschied sich für ihren "ersten" partner. auch sie leidet und weiss nicht ob sie das richtige getan hat.
im grunde hat nadesha recht. man müsste sich von beiden trennen, rausfinden was man will und nochmal komplett neu anfangen. denn egal wie du dich entscheidest, du wirst dich immer fragen: war es richtig??? wenn du deinen partner verlässt wirst du darunter leiden und sobald die ersten probleme mit dem neuen auftreten, zweifeln. wenn du den kontakt zum zweiten abbrichst, wirst du dich ebenfalls fragen, ob es die richtuge entscheidung war- denn hier stimmt der sex nicht.
der einzig richtig weg wäre, nadeshas vorschlag in die realität um zu setzen. wenn du das niht kannst ( was ich verstehen könnte) dann mach dir mal eine liste.
eine liste mit all den guten und negativen eigenschaften der beiden männer und wiege ab welche eigenschaft was für eine priorität für dich hat. du wirst eine entscheidung treffen müssen, bevor alles auffliegt.denn wenn alles aufgeflogen ist triffst nicht du die entscheidung, sondern dein partner und das wird noch schlimmer für dich.

ich wünsche dir von herzen alles alles liebe und gute und viel stärke für die entscheidung

liebe grüße
caya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 11:59
In Antwort auf nadesha35

Hallo meine Liebe,
auch ich bin eine Verfechterin der Wahrheit und Treue und wollte nach den ersten Sätzen Deines Problems schon laut losschreien und auf Dich eindreschen.

Jedoch scheint mir Deine Verzweiflung echt und ich fühle mit Dir.
Das ist eine schwierige Situation, in der Du da bist.

Dennoch: Du kannst etwas daraus lernen!

Wenn so etwas passiert, dann stimmt irgendetwas nicht -Du scheinst etwas zu vermissen, machst Dir in bestimmten Dingen etwas vor - diese Affäre will Dir die Augen öffen - für was? Das mußt du selber herausfinden.

Trenne Dich von beiden Männern, sage ihnen den wahren Grund - so sehr es auch verletzt.
Geh mit Dir in Klausur, horche in Dich hinein - finde heraus, was Du willst- und dann beginne nochmals von vorne.

Das ist eine große Aufgabe - ich wünsche Dir viel Kraft!

Ohje blöde Situation
aber Fehler sind dafür da, gemacht zu werden und daraus zu lernen. Schließe mich nadesha da an!

Dein Freund mag eine feste, zuverlässige und liebe Größe in deinem Leben sein, jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass er dir alles das gibt, was du braucht. Sonst wärst du auch nicht fremgegegangen. Zumal da es dir in dieser Affäre ja nicht nur um Sex geht, sondern auch die Gespräche und seine Lebenserfahrung sehr wichtig für dich sind.

Ich denke, du brauchst ein Mittel zwischen den beiden Männern. Und das wirst du auch finden. Hey, du bist noch so jung. Du mußt diese Situation bald klären, denn du tust dir damit nicht gut: schlechtes, Gewissen, Lügen, Gefühlschaos, fehlende Lebensperspektive .....

Kopf hoch für jedes Problem gibt es eine Lösung, auch wenn man gerade den Wald vor Bäumen nicht sieht.

Alles Gute!!!!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 12:11
In Antwort auf maryam_11881552

Sehr schön gesagt nadesha, aber
ehrlich gesagt glaube ich nicht das man das wirklich hinbekommt. ich meine es ist schon schwer genug sich von jemandem zu trennen, den man liebt, aber weiß das es nicht passt.
wie soll man sich von zwei männern trennen die man beide liebt und bei denen es einem gut geht?
bzw. wie soll man sich von beiden verabschieden, wenn man denkt das zumindest einer der richtige ist? man weiß nur nicht für wen man sich entscheiden soll.
ich habe nie geglaubt das man zwei menschen gleichzeitig lieben kann und war immer der meinung das man viell. einen menschen liebt und für einen anderen zusätzlich schwärmt. aber liebe? Nee, das konnte ich mir beim besten willen nicht vorstellen und zum glück war ich auch noch nie in solch einer besch... situation.
allerdings lese ich solche berichte immer öfter und auch ich kenne zwei menschen denen es ähnlich geht. ich glaube auch beiden, dass sie zwei menschen lieben.
für seine gefühle kann man nichts, aber für die taten.
du hättest dich nicht auf eine affäre einlassen dürfen ( aber das weisst du ja selbst).
tja, und nu haste den salat. und wie da wieder raus kommen? keine ahnung. meine eine bekannte hat sich nicht auf einen sexuellen kontakt eingelassen und hat den kontakt zu dem "zweiten" abgebrochen. allerdings geht es ihr nicht gut dabei. sie denkt immer an ihn und fragt sich, ob sie es nicht doch hätte tun sollen. Das ganze ging im übrigen 17 jahre ( aber nur telefonate und kaffee trinken- nicht ein einziger kuss). die andere hat es getan und mit dem "zweiten" ein paar mal geschlafen. alles kam raus, bevor es richtig begonnen hatte. sie musste sich entscheiden und entschied sich für ihren "ersten" partner. auch sie leidet und weiss nicht ob sie das richtige getan hat.
im grunde hat nadesha recht. man müsste sich von beiden trennen, rausfinden was man will und nochmal komplett neu anfangen. denn egal wie du dich entscheidest, du wirst dich immer fragen: war es richtig??? wenn du deinen partner verlässt wirst du darunter leiden und sobald die ersten probleme mit dem neuen auftreten, zweifeln. wenn du den kontakt zum zweiten abbrichst, wirst du dich ebenfalls fragen, ob es die richtuge entscheidung war- denn hier stimmt der sex nicht.
der einzig richtig weg wäre, nadeshas vorschlag in die realität um zu setzen. wenn du das niht kannst ( was ich verstehen könnte) dann mach dir mal eine liste.
eine liste mit all den guten und negativen eigenschaften der beiden männer und wiege ab welche eigenschaft was für eine priorität für dich hat. du wirst eine entscheidung treffen müssen, bevor alles auffliegt.denn wenn alles aufgeflogen ist triffst nicht du die entscheidung, sondern dein partner und das wird noch schlimmer für dich.

ich wünsche dir von herzen alles alles liebe und gute und viel stärke für die entscheidung

liebe grüße
caya

Danke caya
du hast ja so recht. du sprichst aus meinem herzen.

ja, wenn ich mich nicht bald entscheide wird es wohl irgendwann auffliegen und dann werde ich verlassen!! ich muss mich entscheiden ich kann nicht mit 2 männern gleichzeitig zusammen sein

wie du sagst, entscheide ich mich für Nr 1 werde ich mich immer fragen ob wohl Nr2 besser gewesen wäre und umgekehrt.

ich glaub ich fahr mal in die Ferein und zwar für lange lange zeit... der richtige weg wäre wohl alleine zu sein.

trennungen sind so schwer hab wohl ne schwere zeit vor mir und das vor weihnachten.

dir auch alles gute caya!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 12:17

Ich kenn das...
Problem!! Ich bin momentan in der allergleichen Situation. Mein Freund ist 24 und alles passt (eigentlich) und der Mann der mich fasziniert ist 30 und hat 2 Kinder.. Der Text hätte von mir sein können liebe kassy - wie wärs, vielleicht fahren wir zusammen in die Ferien?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 12:19
In Antwort auf krista_12360808

Hallo kassy
für mich klingen Deine Zeilen so, als wäre Daniel wirklich "nur" ein Freund für Dich, ein guter, der beste, aber halt nur ein Freund. Du begehrst ihn nicht. Angeblich können aus solchen Freundschaften die stabilsten Partnerschaften entstehen, was bei Euch offenbar nicht der Fall ist, weil du wohl etwas vermißt. Allerdings denke ich, daß Du auch Cedric nicht liebst. Er zeigt Dir schlicht eine neue Welt, eröffnet Dir andere Möglichkeiten und ist interessant, weil er viel älter ist. Ob mehr dahinter steckt, müßtest Du selbst herausfinden. Die Basis dafür finde ich nicht gut, weil er Dich offenbar (wenn auch indirekt) unter Druck setzt mit seiner Sehnsucht nach Familie und Kindern. Was den Betrug angeht, nun ja, nicht toll, aber geschehen. Jetzt wäre es an der Zeit, fair zu sein, besonders Daniel gegenüber. Und dann such,da schließe ich mich meiner Vorschreiberin an, Deinen eigenen Weg. Das ist DEIN Leben, Du bist noch so jung! lg

@orangenblue67
die Beziehung schien wirklich sehr sehr stabil zu sein. (daniel ist sternzeichen stier, aszendent stier und mond in steinbock - falls dir das was sagt

ich müsste mir nie sorgen machen im leben, er würde immer zu mir stehen egal was passiert auch wenn mir etwas passieren würde und ich im rollstuhl landen würde zb.!! das macht es mir nicht leichter. 1. weil ich so einen menschen nicht verletzten möchte 2. auf diese sicherheit verzichten zu müssen. daniel flirtet nie mit anderen frauen interessiert sich zero für frauen die mit ihm flirten wollen!! Ich bin mir so sicher dass, wenn ich mich für ihn entscheide, würden wir ein leben lang eine "gute" beziehung führen.

es macht mich kaputt auf dauer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 12:26
In Antwort auf eos_11905013

Ich kenn das...
Problem!! Ich bin momentan in der allergleichen Situation. Mein Freund ist 24 und alles passt (eigentlich) und der Mann der mich fasziniert ist 30 und hat 2 Kinder.. Der Text hätte von mir sein können liebe kassy - wie wärs, vielleicht fahren wir zusammen in die Ferien?!


irgnewie schön zu hören dass ich nicht alleine bin mit so einer situation.

wie lang kennst den den 30 jährigen schon? und wie lang bist mit deinem freund zusammen?

lg
kassy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 12:28

Sorry
aber das bin ich sicher nicht!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 12:29
In Antwort auf kassy1984


irgnewie schön zu hören dass ich nicht alleine bin mit so einer situation.

wie lang kennst den den 30 jährigen schon? und wie lang bist mit deinem freund zusammen?

lg
kassy

Aaaalsooo...
Den 30-jährigen Mathias kenn ich schon seit ungefähr 2,5 Jahren. Wir waren immer nur gut befreundet. Er war je schließlich auch verheiratet bzw. ist es immernoch aber sind getrennt. Und mit meinem Freund Christian bin ich jetzt 3 Jahre zusammen. Da stimmen halt die Voraussetzungen... unser Umfeld passt einfach. Beim Mathias hätte ich immer Angst irgendwie nicht in seine schon vorhandene Familie zu passen. Aber was soll man tun wenn einem das Herz bis zum Hals schlägt?! Liebe und Verstand sind zwei Dinge die einfach nicht zusammen passen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 12:36

Du bist ein ganz schöner trampel, rbt5
man sollte nicht immer von sich selbst auf andere schließen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 12:38
In Antwort auf eos_11905013

Aaaalsooo...
Den 30-jährigen Mathias kenn ich schon seit ungefähr 2,5 Jahren. Wir waren immer nur gut befreundet. Er war je schließlich auch verheiratet bzw. ist es immernoch aber sind getrennt. Und mit meinem Freund Christian bin ich jetzt 3 Jahre zusammen. Da stimmen halt die Voraussetzungen... unser Umfeld passt einfach. Beim Mathias hätte ich immer Angst irgendwie nicht in seine schon vorhandene Familie zu passen. Aber was soll man tun wenn einem das Herz bis zum Hals schlägt?! Liebe und Verstand sind zwei Dinge die einfach nicht zusammen passen!

Eine situation is also auch nicht besser
vom verstand her würde ich dir raten bei deinem freund zu bleiben. einfach auch weil er noch keine kinder hat und wie du sagst dass die umgebung stimmt.

aber es ist schwierig das herz auszuschalten bei einer entscheidung :/

würde der 30 jährige gerne zusammen sein mit dir? dein jetztiger freund wohl am boden zerstört wenn er das ganze wüsste (so wie meiner)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 12:38
In Antwort auf kassy1984

@orangenblue67
die Beziehung schien wirklich sehr sehr stabil zu sein. (daniel ist sternzeichen stier, aszendent stier und mond in steinbock - falls dir das was sagt

ich müsste mir nie sorgen machen im leben, er würde immer zu mir stehen egal was passiert auch wenn mir etwas passieren würde und ich im rollstuhl landen würde zb.!! das macht es mir nicht leichter. 1. weil ich so einen menschen nicht verletzten möchte 2. auf diese sicherheit verzichten zu müssen. daniel flirtet nie mit anderen frauen interessiert sich zero für frauen die mit ihm flirten wollen!! Ich bin mir so sicher dass, wenn ich mich für ihn entscheide, würden wir ein leben lang eine "gute" beziehung führen.

es macht mich kaputt auf dauer

Verletzt
hast Du ihn schon, auch wenn er noch nichts davon weiß. Du bist nicht glücklich mit ihm, das ist der Punkt, über den Du nachdenken mußt. Was wäre denn, WENN er mit anderen Frauen flirten würde? Hast Du ihn überhaupt schon mal begehrt? Und bevor Du das Kind mit dem Bad ausschüttest und voreilige Entscheidungen triffst, kann Dir vielleicht ein Buch weiterhelfen. Es heißt "Ich lieb dich nicht, wenn du mich liebst!" Dean Delis. Ein Augenöffner par excellence über die Dynamismen in Beziehungen. Sehr einfach, sehr einleuchtend, sehr hilfreich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 12:41

1. schreibst du einen
ganz schönen käs

und 2. bist du in deiner wortwahl respektlos!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 12:43

@ rbt5
Bist vieleicht ein frauenhasser? du verstehst wohl meine situation nicht. vieleicht versteht aber frauen im allgemeinen nicht.

mann nr 2 möchte mit mir zusammen sein, er möchte mit mir eine wohnung nehmen am liebsten sofort und möchte eine familie gründen. deswegen geht es ihm wohl kaum nur ums f....

wie caya sagt, musst nicht von dir auf andere männer schliessen. thanks

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 12:45
In Antwort auf kassy1984

Eine situation is also auch nicht besser
vom verstand her würde ich dir raten bei deinem freund zu bleiben. einfach auch weil er noch keine kinder hat und wie du sagst dass die umgebung stimmt.

aber es ist schwierig das herz auszuschalten bei einer entscheidung :/

würde der 30 jährige gerne zusammen sein mit dir? dein jetztiger freund wohl am boden zerstört wenn er das ganze wüsste (so wie meiner)

Kopfchaos...
...sag ich da nur! Ja, er würde gern mit mir zusammensein, ist sich aber nicht sicher ob er zu 100% eine feste Beziehung eingehen möchte und will mich nicht verletzten.. Vom Kopf her müsste ich natürlich bei meinem Freund bleiben und an meiner Beziehung arbeiten. Nur lohnt sich das überhaupt wenn es schonmal soweit gekommen ist? Ich meine ich fühl mich ja schon schlecht wenn ich nur dran denk einen anderen zu küssen.. und ich glaube wenns schonmal so weit ist, dass man sich einem anderen Mann einfach viel mehr hingezogen fühlt.. vielleicht ist es bei euch genauso wie bei uns. Aus meiner Beziehund ist mit der Zeit irgendwie sowas wie eine gute Freundschaft geworden. Man ist nett und freundlich und freut sich auch wenn der andere da ist, aber mehr nicht.. Du schaust bestimmt auch alle 5 Minuten auf dein Handy ob ER geschrieben hat, oder? Über wen würdest du dich mehr freuen.. deinen Freund oder deinen Liebhaber! Ich könnte die Frage ganz klar mit "Liebhaber" beantworten. Aber was heißt das - ist meine Beziehung vorbei? Oh mann liebe Kassy... das is schon so ne blöde Sache mit den Männern. Aber schön zu wissen, dass du auch in so ner Lage bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 12:48

????
was? also wenn du nichts produktives bei zu tragen hast, dann lass es einfach.
ich denke nicht das kassy hier um hilfe fragt und ihre gedanken und gefühle offenbart um so ne scheisse wie : "sperma eines anderen an seinem schwanz" und bla bla bla, zu hören.

bist wohl etwas gefrustet, was?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 12:51

Boah...
... wenn dir langweilig ist dann geh spielen. Aber lass solche Bemerkungen. Hättest du richtig gelesen und dir Gedanken drüber gemacht was du schreibst, wüsstest du das es so nicht ist!!
Also - hau ab hier!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 12:52

Hallo Kassy
rbt5 - laß Dich nicht davon provozieren.
In jedem Forum gibt es solche Selbstdarsteller, die sich gerne mal profilieren wollen - leider auf Kosten der Schwächeren.
Würde vorschlagen, wir ignorieren das einfach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 12:54
In Antwort auf eos_11905013

Kopfchaos...
...sag ich da nur! Ja, er würde gern mit mir zusammensein, ist sich aber nicht sicher ob er zu 100% eine feste Beziehung eingehen möchte und will mich nicht verletzten.. Vom Kopf her müsste ich natürlich bei meinem Freund bleiben und an meiner Beziehung arbeiten. Nur lohnt sich das überhaupt wenn es schonmal soweit gekommen ist? Ich meine ich fühl mich ja schon schlecht wenn ich nur dran denk einen anderen zu küssen.. und ich glaube wenns schonmal so weit ist, dass man sich einem anderen Mann einfach viel mehr hingezogen fühlt.. vielleicht ist es bei euch genauso wie bei uns. Aus meiner Beziehund ist mit der Zeit irgendwie sowas wie eine gute Freundschaft geworden. Man ist nett und freundlich und freut sich auch wenn der andere da ist, aber mehr nicht.. Du schaust bestimmt auch alle 5 Minuten auf dein Handy ob ER geschrieben hat, oder? Über wen würdest du dich mehr freuen.. deinen Freund oder deinen Liebhaber! Ich könnte die Frage ganz klar mit "Liebhaber" beantworten. Aber was heißt das - ist meine Beziehung vorbei? Oh mann liebe Kassy... das is schon so ne blöde Sache mit den Männern. Aber schön zu wissen, dass du auch in so ner Lage bist.

Bei dir ist es so wie bei mir...
dein verstand entscheidet sich für deinen freund

dein herz entscheidet sich für deinen liebhaber

wer gewinnt nun? verstand oder herz?

ich freue mich auch wenn mein jetztiger freund bei mir ist, ich geniese die zeit mit ihm fühle mich total geborgen. und noch mehr geniesse ich die zeit mit nr. 2

grrr ich glaube das mit den ferien wäre wirklich nicht schlecht..........................................- ICH BIN RATLOS!!! Was wird dien nächster schritt sein???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 12:59
In Antwort auf nadesha35

Hallo Kassy
rbt5 - laß Dich nicht davon provozieren.
In jedem Forum gibt es solche Selbstdarsteller, die sich gerne mal profilieren wollen - leider auf Kosten der Schwächeren.
Würde vorschlagen, wir ignorieren das einfach.

Du
hast recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 13:00
In Antwort auf kassy1984

Bei dir ist es so wie bei mir...
dein verstand entscheidet sich für deinen freund

dein herz entscheidet sich für deinen liebhaber

wer gewinnt nun? verstand oder herz?

ich freue mich auch wenn mein jetztiger freund bei mir ist, ich geniese die zeit mit ihm fühle mich total geborgen. und noch mehr geniesse ich die zeit mit nr. 2

grrr ich glaube das mit den ferien wäre wirklich nicht schlecht..........................................- ICH BIN RATLOS!!! Was wird dien nächster schritt sein???

Nächster Schritt...
wird sein meinem Freund zu sagen, dass sich meine Gefühle für ihn verändert haben. Ich muss ihm sagen, dass er für mich nicht mehr derselbe ist wie anfangs. Ich platz sonst irgendwann noch! Aber ich kann mich unmöglich gleich von ihm trennen. Was ist, wenn mir danach klar wird, dass ich ihn doch liebe *grr* Ist das so ne Art warmhalten? Ich glaube schon und ich weiß, dass es nicht gerade ein feiner Charakterzug ist.. Aber wie soll ich sonst über meine Gefühle klar werden? Aber dann geht die ganze Sache los mit "Abstand" und "wem gehört was in der Wohnung".. Was hast du vor, bzw. was hast du dir vorgenommen? Ich kann dir nur raten --> habe Mut zu deinen Gefühlen zu stehen. Es ist schwer und es tut weh, aber wenn du die Fronten geklärt hast wirds dir besser gehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 13:00

@rbt5 du bist ein geliebter?
du bist ein vollidiot- das ist alles und dazu noch ein ganz armer.
na dann vögel dich mal schön weiter durch dein leben, denn irgendwann sitzt du alleine da. wahnsinn, so viel müll aufeinmal hab ich selten gelesen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 13:02

Dann...
versuch doch einfach mal dich wie ein normaler Mensch, ohne Beleidigungen auszudrücken! Denn so Sätze wie "Dein Freund macht sich seinen Schwanz..." kannst du dir gut und gerne sparen - die helfen keinem weiter!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 13:04
In Antwort auf kassy1984

Bei dir ist es so wie bei mir...
dein verstand entscheidet sich für deinen freund

dein herz entscheidet sich für deinen liebhaber

wer gewinnt nun? verstand oder herz?

ich freue mich auch wenn mein jetztiger freund bei mir ist, ich geniese die zeit mit ihm fühle mich total geborgen. und noch mehr geniesse ich die zeit mit nr. 2

grrr ich glaube das mit den ferien wäre wirklich nicht schlecht..........................................- ICH BIN RATLOS!!! Was wird dien nächster schritt sein???

Das mit den ferien ist eine gute idee
abstand zu beiden und du wirst sehen an wen du öfter denkst und wer dir mehr fehlt.
und vorallem ob du dich mehr nach sicherheit sehnst oder nach dem kribbeln.

die menschen neigen dazu sich an die sicherheit zu klammern und dafür ein evtl. glück zu übersehen.

diese möglichkeit hatten meine beiden bekannten nicht, wegen kinder ect.

wenn du mal raus kannst, dann nutze diese chance. viell. bist du dir danach sicherer und kannst besser eine entscheidung treffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 13:04
In Antwort auf krista_12360808

Verletzt
hast Du ihn schon, auch wenn er noch nichts davon weiß. Du bist nicht glücklich mit ihm, das ist der Punkt, über den Du nachdenken mußt. Was wäre denn, WENN er mit anderen Frauen flirten würde? Hast Du ihn überhaupt schon mal begehrt? Und bevor Du das Kind mit dem Bad ausschüttest und voreilige Entscheidungen triffst, kann Dir vielleicht ein Buch weiterhelfen. Es heißt "Ich lieb dich nicht, wenn du mich liebst!" Dean Delis. Ein Augenöffner par excellence über die Dynamismen in Beziehungen. Sehr einfach, sehr einleuchtend, sehr hilfreich!

@orangenblue
ich werde mir das buch mal besorgen und lesen bevor ich eine entscheidung treffe... etwas das mir die augen öffnet kann ich auf alle fälle brauchen!!

nein ich habe daniel nie so begehrt wie zb meinen exfreund. wenn ich mir das so überlege: ich hätte aber auch nicht gedach dass die beziehung 3 jahre lang anhalten wird! er wollte mich am anfang und ich hielt ihn für unheimlich lieb und nett!! mit der zeit habe ich eine tiefe liebe entwickelt für ihn. und jetzt mach ich sowas...

werde das buch also mal lesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 13:08

Was hat Dich
so verletzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 13:19

Genau,
solange sie noch können.
ah, ich habs... jetzt versteh ich
du kannst net mehr und das ist dein problem.
jetzt verstehen wir natürlich alle deinen frust.
du armer kerl... hast unser aller mitleid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 13:20
In Antwort auf maryam_11881552

Das mit den ferien ist eine gute idee
abstand zu beiden und du wirst sehen an wen du öfter denkst und wer dir mehr fehlt.
und vorallem ob du dich mehr nach sicherheit sehnst oder nach dem kribbeln.

die menschen neigen dazu sich an die sicherheit zu klammern und dafür ein evtl. glück zu übersehen.

diese möglichkeit hatten meine beiden bekannten nicht, wegen kinder ect.

wenn du mal raus kannst, dann nutze diese chance. viell. bist du dir danach sicherer und kannst besser eine entscheidung treffen.

@caya
ich hab ja noch n paar tage ferein zu gute dieses jahr. ich sollte es wirklich machen und dann meine entscheidung frisch treffen können

ich bin auch ein mensch der sich an die sicherheit klammert aber wenn ich merke dass etwas wirlich nicht stimmt... sollte sogar ich eine entscheidung treffen.

wieso muss das leben blos so schwer sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 13:20

In Dir
ist soviel Wut und Haß - dass man es richtig spüren kann.
Du fühlst Dich für mich wie ein angeschossenes Reh an, dass völlig aphatisch am Wegesrand liegt und jedem, der sich ihm nähert, wegbeißen möchte.

Versuche zu verzeihen - mach keine Mördergrube aus Deinem Herzen.

Steh wieder auf und lauf weiter - auch du wirst Deinen Weg finden.

Alles Liebe für Dich.
nadesha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 13:24
In Antwort auf eos_11905013

Nächster Schritt...
wird sein meinem Freund zu sagen, dass sich meine Gefühle für ihn verändert haben. Ich muss ihm sagen, dass er für mich nicht mehr derselbe ist wie anfangs. Ich platz sonst irgendwann noch! Aber ich kann mich unmöglich gleich von ihm trennen. Was ist, wenn mir danach klar wird, dass ich ihn doch liebe *grr* Ist das so ne Art warmhalten? Ich glaube schon und ich weiß, dass es nicht gerade ein feiner Charakterzug ist.. Aber wie soll ich sonst über meine Gefühle klar werden? Aber dann geht die ganze Sache los mit "Abstand" und "wem gehört was in der Wohnung".. Was hast du vor, bzw. was hast du dir vorgenommen? Ich kann dir nur raten --> habe Mut zu deinen Gefühlen zu stehen. Es ist schwer und es tut weh, aber wenn du die Fronten geklärt hast wirds dir besser gehen!

@ariherz
ich hab meinem freund schon gesagt dass ich ihn nicht mehr so liebe wie früher... aber es hat nichts gebracht ... ich "halte ihn momentan auch mehr warm" als sonst etwas. habe auch keinen sex mehr mit ihm weil ich das schwierig finde mit zwei männern.... aber er denkt halt es ist nur ne phase und dass ich mich schon wieder beruhige...

ich wünschte ich könnte mich in 2 personen teilen und dann nimmt die eine daniel und die andere cedric

Die wohnung ist auch noch ein problem. hätt ich das gewusst hätt ich bestimmt keine wohnung genommen mit daniel. das gemeinsame mobiliar usw. aber kinder sind immerhin noch keine da also kann ich die entscheidung treffen die ich möchte und muss nicht schauen dass es auch noch den kindern gut geht dabei.... da würde ich mich aber auch ganz klar für den vater der kinder entscheiden. bzw wäre ich auch nicht fremd gegangen.!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 13:27

Eins musst du ganz bestimmt bald tun.
Und das ist: dich zu entscheiden und das so schnell du kannst. Wenn du in dein Innern hörst,weißt du die Antwort sofort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 13:37

Falsches Problem
wenn ich das mal so sagen darf.
Dein Problem liegt nicht darin, daß du zwei Männer liebst, sondern darin, daß du für dich selbst noch nicht deinen Weg gefunden hast. Du weißt entsprechend auch nicht, welcher Mann (ob einer von diesen beiden oder ein anderer) sich für dich überhaupt als Weggefährte eignet.
Damit meine ich nicht nur solche Stadard-Wünsche wie Ehe, Familie, Kinder, Auto, Haus etc. sondern speziell auch die Ebene der Gefühle. Wer macht dich von innen heraus glücklich? Wer kann dich ergänzen? Sprich: Wer ist eine echte Bereichung für dein Leben, deinen Weg.

DAS mußt du für dich alleine herausfinden. Dabei kann dir keiner von beiden helfen. Tipps und Ratschläge gehen natürlich immer, aber letztendlich bleibst nur du alleine übrigt, die dir sagen kann, was du möchtest.

Dein Inneres ist noch nicht reif genug, dich wirklich festzulegen. Behalte diesen Gedanken im Hinterkopf und handle entsprechend. Lies Bücher, denke nach, schreibe Geschichten, aber das wichtigste ist, daß du dich mit dir selbst beschäftigst, damit DU weißt, was du willst, denn DU alleine bist der Regisseur in deinem Leben und sonst niemand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 13:37

HIV???
So so dein "dreck" klebt also an anderen. gott, wie widerlich das ist.
nehme mal an das du noch nie was von hiv usw gehört hast. solltest mal zu nem arzt und einen test machen lassen. das is ja unverantwortlich- immer 2-3 Frauen. Gott ach Gott...
vorausgestezt das stimmt. bin ja immer noch mehr der meinung das du keinen mehr hochbekommst und deshalb so ein frust hast.
naja, wie auch immer. find den inhalt deiner texte und deine ausdrucksweise ziemlich ekelhaft.
und ob es nun in deine kleine welt passt oder nicht: ES GIBT GENUG GELIEBTE DIE DIE FRAU AUFRICHTIG LIEBEN UND VIELE BETRÜGER DIE DIE ZWEITE WIRKLICH LIEBEN!!!!
Aber das passt sicher nicht in deine kleine welt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 13:51

Also ernstahaft,

wo genau ist dein problem? wird ja einen grund haben weshalb du in nem frauenforum postest und dazu noch so angreifend.
was ist dir passiert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 13:52

@kassy1984
Erstmal möchte ich zu den jenigen was sagen,die hier ihre "Befindlichkeiten" diskutieren: geht doch bitte in ein Kika-Forum!!!!

Hallo kassy1984,

Gefühle kommen und gehen, sie sind weder richtig noch falsch, sie sind einfach da! Daran macht man leider nichts und deswegen brauchst du dich auch nicht zu hassen. Du musst halt sehen, dass du das Beste für alle draus machst.
So wie ich es sehe blendet cedric dich. Klar, es ist alles toll...aber doch nur, weil es was neues in Deinem eingefahren Alltag ist. Für mich liebst Du Daniel!
Ich habe nach 2 langjährigen Beziehungen nun einen Mann getroffen, der mich auf Händen trägt.Auch er steht voll hinter mir, gibt mir immer (seit 4 Jahren, davon 2 verh.)das Gefühl, dass ich das Wichtigste in SEINEM Leben bin. Wir sind eins geworden, obwohl jeder seine Freiheiten hätte, vom anderen bekommt. Und ich kann dir sagen, für mich ist das das höchste Gut was man in einer Beziehung bekommen kann!
Wie sagt man immer so schön......das Neue muß nicht immer besser sein.
Solltest du dich für Daniel entscheiden, dann sag ihm nie, dass du ihn Bertogen hast.....also, ich würde es NICHT tun. Es wäre mit Sicherheit NICHT förderlich für eure gemeinsame Zukunft! Damit könntest du auch ziemlichen "Schaden" bei ihm anrichten. Tu ihm nicht unnötig weh!!!!!
Solltest du dich für Cedric entscheiden, dann mach es direkt und schaff Klarheit für alle.

Wünsche Dir viel Kraft


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 13:59
In Antwort auf siana_12163627

@kassy1984
Erstmal möchte ich zu den jenigen was sagen,die hier ihre "Befindlichkeiten" diskutieren: geht doch bitte in ein Kika-Forum!!!!

Hallo kassy1984,

Gefühle kommen und gehen, sie sind weder richtig noch falsch, sie sind einfach da! Daran macht man leider nichts und deswegen brauchst du dich auch nicht zu hassen. Du musst halt sehen, dass du das Beste für alle draus machst.
So wie ich es sehe blendet cedric dich. Klar, es ist alles toll...aber doch nur, weil es was neues in Deinem eingefahren Alltag ist. Für mich liebst Du Daniel!
Ich habe nach 2 langjährigen Beziehungen nun einen Mann getroffen, der mich auf Händen trägt.Auch er steht voll hinter mir, gibt mir immer (seit 4 Jahren, davon 2 verh.)das Gefühl, dass ich das Wichtigste in SEINEM Leben bin. Wir sind eins geworden, obwohl jeder seine Freiheiten hätte, vom anderen bekommt. Und ich kann dir sagen, für mich ist das das höchste Gut was man in einer Beziehung bekommen kann!
Wie sagt man immer so schön......das Neue muß nicht immer besser sein.
Solltest du dich für Daniel entscheiden, dann sag ihm nie, dass du ihn Bertogen hast.....also, ich würde es NICHT tun. Es wäre mit Sicherheit NICHT förderlich für eure gemeinsame Zukunft! Damit könntest du auch ziemlichen "Schaden" bei ihm anrichten. Tu ihm nicht unnötig weh!!!!!
Solltest du dich für Cedric entscheiden, dann mach es direkt und schaff Klarheit für alle.

Wünsche Dir viel Kraft


Beichten geht gar net
da muss ich glaskunst recht geben.
man erleichtert mit einem geständnis sein eigenes gewissen und tut damit einem anderen menschen weh.
das ist die konsequenz mit der man leben muss, wenn man betrogen hat: alleine mit dem gewissen klar kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 14:48

@ avis59
nein, er hat es wirklich nicht verdient. ich würde 10 tode sterben wenn er das selbe mit mir machen würde!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 14:52

Kauf dir
ne gummipuppe und halt die fresse!
du bist so widerlich- ohne worte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 14:55
In Antwort auf siana_12163627

@kassy1984
Erstmal möchte ich zu den jenigen was sagen,die hier ihre "Befindlichkeiten" diskutieren: geht doch bitte in ein Kika-Forum!!!!

Hallo kassy1984,

Gefühle kommen und gehen, sie sind weder richtig noch falsch, sie sind einfach da! Daran macht man leider nichts und deswegen brauchst du dich auch nicht zu hassen. Du musst halt sehen, dass du das Beste für alle draus machst.
So wie ich es sehe blendet cedric dich. Klar, es ist alles toll...aber doch nur, weil es was neues in Deinem eingefahren Alltag ist. Für mich liebst Du Daniel!
Ich habe nach 2 langjährigen Beziehungen nun einen Mann getroffen, der mich auf Händen trägt.Auch er steht voll hinter mir, gibt mir immer (seit 4 Jahren, davon 2 verh.)das Gefühl, dass ich das Wichtigste in SEINEM Leben bin. Wir sind eins geworden, obwohl jeder seine Freiheiten hätte, vom anderen bekommt. Und ich kann dir sagen, für mich ist das das höchste Gut was man in einer Beziehung bekommen kann!
Wie sagt man immer so schön......das Neue muß nicht immer besser sein.
Solltest du dich für Daniel entscheiden, dann sag ihm nie, dass du ihn Bertogen hast.....also, ich würde es NICHT tun. Es wäre mit Sicherheit NICHT förderlich für eure gemeinsame Zukunft! Damit könntest du auch ziemlichen "Schaden" bei ihm anrichten. Tu ihm nicht unnötig weh!!!!!
Solltest du dich für Cedric entscheiden, dann mach es direkt und schaff Klarheit für alle.

Wünsche Dir viel Kraft


@ glaskunst und caya: beichten geht nicht...
weil er es nicht ertragen könnte. beichten = schluss mit der beziehung.

so eine beziehung wie ich mit daniel führe, wünscht man sich in alten jahren. geborgenheit zueinander halten, oft die gleichen ansichten...

und ich bin 23ig und fühle mich mit ihm wie in einem "schönen Gefängnis" es stimmt so schön alles aber es fehlt die "würze" ich liebe ihn von herzen und doch fehlt etwas? Gibt es sowas?

Ich verstehe meine gefühle nicht! Wenn ich mit daniel schluss mache heisst dass nicht automatisch dass ich mit cedric glücklich sein werde... weil ich ihn doch einfach zu kurz kenne um mir darüber sicher zu sein!!

danke für all eure beiträge, es sind alles gedankenanstösse die mich zum nachdenken bewegen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 15:02
In Antwort auf kassy1984

@ glaskunst und caya: beichten geht nicht...
weil er es nicht ertragen könnte. beichten = schluss mit der beziehung.

so eine beziehung wie ich mit daniel führe, wünscht man sich in alten jahren. geborgenheit zueinander halten, oft die gleichen ansichten...

und ich bin 23ig und fühle mich mit ihm wie in einem "schönen Gefängnis" es stimmt so schön alles aber es fehlt die "würze" ich liebe ihn von herzen und doch fehlt etwas? Gibt es sowas?

Ich verstehe meine gefühle nicht! Wenn ich mit daniel schluss mache heisst dass nicht automatisch dass ich mit cedric glücklich sein werde... weil ich ihn doch einfach zu kurz kenne um mir darüber sicher zu sein!!

danke für all eure beiträge, es sind alles gedankenanstösse die mich zum nachdenken bewegen!!

@kassy

und ich bin 23ig und fühle mich mit ihm wie in einem "schönen Gefängnis" es stimmt so schön alles aber es fehlt die "würze" ich liebe ihn von herzen und doch fehlt etwas? Gibt es sowas?


JA SOETWAS GIBT ES!

Du würdest ihn gerne behalten und mit ihm alt werden. allerdings willst du nicht auf das veliebtsein in cedric verzichten. brauchst das kribbeln im bauch und willst einfach nicht darauf verzichten. und cedric ist dir mit sicherheit auch wirklich wichtig und die gefühle zu ihm echt.

Warum darf FRAU nicht 2 Männer haben?

Kennst Du den Spruch:
Man merkt erst dann was man verloren hat, wenn man es verloren hat ( oder so ähnlich)?

Hast Du Dir schonmal vorgestellt wie es wäre wenn du daniel verlierst? was empfindest du bei diesem gedanken?
und hast du dir schonmal vorgestellt den kontakt zu cedric abzubrechen? wa empfindest du bei diesem gedanken?
gleiche empfindung oder doch unterschiedliche?
welche empfindung ist schlimmer?

verrate mir soch mal dein sternzeichen?


liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 15:04
In Antwort auf cammie_12764137

Falsches Problem
wenn ich das mal so sagen darf.
Dein Problem liegt nicht darin, daß du zwei Männer liebst, sondern darin, daß du für dich selbst noch nicht deinen Weg gefunden hast. Du weißt entsprechend auch nicht, welcher Mann (ob einer von diesen beiden oder ein anderer) sich für dich überhaupt als Weggefährte eignet.
Damit meine ich nicht nur solche Stadard-Wünsche wie Ehe, Familie, Kinder, Auto, Haus etc. sondern speziell auch die Ebene der Gefühle. Wer macht dich von innen heraus glücklich? Wer kann dich ergänzen? Sprich: Wer ist eine echte Bereichung für dein Leben, deinen Weg.

DAS mußt du für dich alleine herausfinden. Dabei kann dir keiner von beiden helfen. Tipps und Ratschläge gehen natürlich immer, aber letztendlich bleibst nur du alleine übrigt, die dir sagen kann, was du möchtest.

Dein Inneres ist noch nicht reif genug, dich wirklich festzulegen. Behalte diesen Gedanken im Hinterkopf und handle entsprechend. Lies Bücher, denke nach, schreibe Geschichten, aber das wichtigste ist, daß du dich mit dir selbst beschäftigst, damit DU weißt, was du willst, denn DU alleine bist der Regisseur in deinem Leben und sonst niemand.

@ anja349
das mit dem lesen & schreiben usw ist eine gute idee.

ich bin 23 und vieleicht wirklich noch nicht reif genug mich festzulegen aber ich stehe vor einer schweren entscheidung. Die entscheidung ob daniel/cedric/oder ganz alleine bleiben. um so mehr mich die ganze situation verwirrt um so mehr denke ich dass ich ganz alleine sein sollte. nur so komm ich doch mit mir ins reine. wenn ich mich jetzt für einen mann entscheide wird die beziehung warscheinlich eh enden weil ich nie 100 % zufrieden sein werde mit meiner entscheidung also besser gleich alleine sein?!

vielen dank auf für deinen beitrag!!
kassy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 15:32
In Antwort auf maryam_11881552

@kassy

und ich bin 23ig und fühle mich mit ihm wie in einem "schönen Gefängnis" es stimmt so schön alles aber es fehlt die "würze" ich liebe ihn von herzen und doch fehlt etwas? Gibt es sowas?


JA SOETWAS GIBT ES!

Du würdest ihn gerne behalten und mit ihm alt werden. allerdings willst du nicht auf das veliebtsein in cedric verzichten. brauchst das kribbeln im bauch und willst einfach nicht darauf verzichten. und cedric ist dir mit sicherheit auch wirklich wichtig und die gefühle zu ihm echt.

Warum darf FRAU nicht 2 Männer haben?

Kennst Du den Spruch:
Man merkt erst dann was man verloren hat, wenn man es verloren hat ( oder so ähnlich)?

Hast Du Dir schonmal vorgestellt wie es wäre wenn du daniel verlierst? was empfindest du bei diesem gedanken?
und hast du dir schonmal vorgestellt den kontakt zu cedric abzubrechen? wa empfindest du bei diesem gedanken?
gleiche empfindung oder doch unterschiedliche?
welche empfindung ist schlimmer?

verrate mir soch mal dein sternzeichen?


liebe grüße

Hi caya
ich bin fisch aszendent schütze. ein sensibelchen ich möchte bestimmt niemandem weh tun.

wenn ich mir das oben genannte vorstelle finde ich es schlimmer daniel zu verlieren. weil er wie ein bruder ist --- komischer satz is mir aber eben in den sinn gekommen. ich kenn ihn ja seit 3 jahren, er gibt mir schutz er gibt mir halt er gibt mir geborgenheit .. bei ihm finde ich den sex nicht mehr wichtig könnte wochenlang ohne sein.

bei cedric würde mir der verlust auch weh tun ich hab viel schönes mit ihm erlebt auch wenns erst 2 monate sind. als mann finde ich ihn extrem gut. ich fühle mich weiblicher in seiner gegenwart fühle mich mehr als frau. er ist interessiert am weltgeschehen und das bin ich auch, ich kann gute gespräche führen mit ihm. es ist spannend.

*grr* wieso muss dass mir passieren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 16:11

So reden eigentlich...
... nur Männer, die nicht mal DAS abkriegen, weil die Frauen sich vor ihnen schütteln.

In Wahrheit kochst Du doch vor Wut, dass hier eine Frau frei weg von der Leber plaudert über ein Leben, das Du selbst so gerne hättest, richtig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 16:33

Meine meinung...
ist folgende:

wenn du 100%ig glücklich wärst mit daniel (nicht nur seelisch, sondern auch sexuell) könnte kein anderer dazwischen kommen..
das ist keine basis für eine langjährige & dauerhaft glückliche beziehung, denn es würde immer wieder einen "Cedric" geben, mit toller ausstrahlung, der dich anzieht - versteht du was ich meine?

alles gute für dich
sfc

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 16:39
In Antwort auf SweetFunkyCat

Meine meinung...
ist folgende:

wenn du 100%ig glücklich wärst mit daniel (nicht nur seelisch, sondern auch sexuell) könnte kein anderer dazwischen kommen..
das ist keine basis für eine langjährige & dauerhaft glückliche beziehung, denn es würde immer wieder einen "Cedric" geben, mit toller ausstrahlung, der dich anzieht - versteht du was ich meine?

alles gute für dich
sfc

Hallo sweetfunkycat
ich versteh schon was du meinst. 3 jahre hat's geklappt und jetzt wo ich wieder öfters ausgehe läuft dieser cedric mir über den weg!! und ich lass mich auch noch sofort auf ihn ein.

lg
kassy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 17:12
In Antwort auf nadesha35

Hallo Kassy
rbt5 - laß Dich nicht davon provozieren.
In jedem Forum gibt es solche Selbstdarsteller, die sich gerne mal profilieren wollen - leider auf Kosten der Schwächeren.
Würde vorschlagen, wir ignorieren das einfach.

Wieso auf Kosten der Schwächeren???
ER ist doch die arme Wurst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2007 um 18:00

Rtb5...
... dieses Thema kreist zur Abwechslung mal um die Befriedigung DER FRAU. Das willst Du einfach nicht begreifen, hm?

Du drehst ja gerade ganz schön durch - kannst den Gedanken, dass Frauen die Männer ebenfalls als Lustobjekte sehen und sich an ihnen genauso bedienen, nicht länger ertragen, was?

Tjaaa - wenn Du wüsstest, wie Frauen drauf sein können...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen