Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich liebe 2 Männer!!!

Ich liebe 2 Männer!!!

9. Juli 2008 um 15:33

Also, ich bin seit 4,5 Jahren mit meinem Freund Daniel zusammen und ich liebe ihn eigentlich über alles. Wir verstehen uns super, er ist immer für mich da, geht punkto sex super auf mich ein und etc. Ein mann fürs Leben.

Mein sozusagen bester Freund Christof kenne ich schon seit einer Ewigkeit. Wir stammen aus dem selben kleinen "Dörfli", haben vieles gemeinsam und haben so die gleichen Prinzipien. Er war nie mein fester Freund, jedoch war er mein erster im Bett und ich kanne ihn schon davor viele Jahre. Zwischen uns herrscht ein unglaubliches Vertrauen. Er war lange in einer Beziehung und ich bin es ja immer noch.... wir treffen uns so ca. alle 2-3 Monate ganz unverbindlich, mit wissen unserer Partner und unternehmen was zusammen. Ich habe seine ex-Freundin mit der er auch 4 jahre zusammen war nie getroffen.... er mein Freund auch nicht.

Ich glaube zwischen uns ist, war immer eine ziemlich starke sexuelle Anziehung...jedoch war es immer ein Tabu. Letztes Jahr hat er sich von seiner Freundin getrennt (sie von ihm) und er hat mich beim essen geküsst..... ich bin nicht darauf eingegangen und ging nach hause. Jedoch konnte ich nicht aufhören an Ihn zu denken....Obwohl ich wusste das wir Beziehungstechnisch nicht zusammenpassen würden fing ich letzen Sommer eine Affäre mit Chrstof an.
Ich wollte mich von meinem Freund trennen. Nicht wegen des anderen sondern weil ich ein schlechtes Gewissen hatte und ich nicht mit ihm darüber reden konnte (da wenn ich es ihm beichten würde, er mich zu 200% verlassen würde). ich brachte es nicht übers Herz und ging für 10 Monate ins Ausland. Ich habe ihn dort nie betrogen, nie fremdgeküsst und mir geschworen ihn nie wider zu betrügen.
mit Christof hatte ich ab und zu e-mail kontakt oder mal ne sms.

Vor ein paar Wochen kam ich nach Hause. Ich habe eine super Zeit mit meinem Freund und wir suchen uns jetzt eine gemeinsame Wohnung....

Alls ich das erste mal wieder zu Hause ausging...wer war da...Christof!!! ich habe mich eigentlich gefreut ihn widerzusehen (wir hatten immer ein unkompliziertes Verhältnis) und er sich sichtlich auch. Wir haben uns zum kaffe verabredet und unser Gespräch wurde intensiver. Er gestand mir, dass er dachte ich würde mich letzten sommer von Daniel trennen. Er hat mir nie gesagt das er in mich verliebt ist oder das er eine beziehung mit mir will, bis vor kurzem (er ist auch nicht der Typ dazu, er ist sehr korrekt). ich fragte ihn wiso er mit mir nich früher über das gesprochen hat, und er sagte mir er wollte sich nich zwischen meine Beziehung drengen und das er angst hätte ein korb zu erhalten...was ich unglaublich süss von ihm finde.
leider war ich jetzt schon wieder 2x mit ihm im bett und ich habe ein so schlechtes gewissen gegenüber Daniel. ich hasse mich dafür weil ich weiss dass Daniel mir das nie antun würde..... aber
Ich liebe beide....... ich will mich nicht von Daniel trennen, es gäbe kein Grund...aber auf Christof verzichten, meine Gefühle für ihn werden immer stärker!
ich weiss man kann nicht alles haben, aber diesen Satz bringt ich nicht wirklich weiter.....

Hilfe

Mehr lesen

13. März 2009 um 18:28

Hallo
Habe auch enliche situacion.ich habe mit meine Affäre schlüss gemacht und bei mein freund geblieben.ich weiss nicht bei dir.es scheint ein bißchen so in meine Augen dass du in deine affäre sehr verliebt bist.und mit dein freund von gewönheit bist.ich habe es auch erlebt.eine Behzeung von gewönheit.Lass es noch wie es ist und bald kannst du sich entscheiden mit welsche Man willst du zusammen bleiben.wenn nicht wird es dich von Ihnen fressen und immer schlimmer wird.und irgendwann wird dein freund sehr verletzt wenn er das rausbekommt.du machst wie du es möchtest.Aber eine gedanke kann dich trusten-du bist nicht die einzige die fremdgegangen ist.es passiert jeden Tag...jeden Tag...wir Menschen sind einfach zu schwach.es gibt sehr wenig leute die wirklich ganze Leben treu sind,sehr wenig.irgendwann passiert es bei jedem,ob dass nach 4,15,oder 50Jahren ist.am meisten aber bei sehr emocionale und schwache Mänschen,wie ich und du

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2009 um 22:08


wenn die gefühle jegliche vernunft lahmlegen. ich finds schrecklich und es kann verheerende folgen haben. auf andere hört man auch nicht. blind vor liebe, voll mit opportunismus und egoismus.
wahrscheinlich muss man mit sowas erstmal richtig auf die schnauze fliegen um es mal ändern zu können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen