Home / Forum / Liebe & Beziehung / "Ich leiebe dich" oder "ich hab dich lieb"?

"Ich leiebe dich" oder "ich hab dich lieb"?

14. April 2013 um 1:09

Hallo Leute

Gibt es einen Unterschied zwischen der Bedeutung der Worte "ich liebe dich" und "ich hab dich lieb"??
Meiner Meinung nach ist "ich liebe dich" ein viel stärkerer Begriff.

Mein Freund sagt z.B. immer nur "ich hab dich lieb". ich liebe dich sagt er nu seeehr selten.. heißt das dann, dass er mich nicht liebt???

Was denkt ihr darüber??

Mehr lesen

14. April 2013 um 21:54

@redsnow
wir sind seit über 4 Monaten zusammen. Wir reden oft miteinander und eigentlich auch über alles, denke ich, aber ihn darauf anzusprechen, das trau ich mich irgendwie nicht... Ich weiß nicht warum, aber das könnte ich nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2013 um 21:59


Ja, sehe ich auch so! Lieben ist ein sehr viel intensiveres Gefühl als mögen. Allerdings denke ich, dass nach nur 4 Monaten "Liebe" auch noch zu hoch gegriffen ist. Da sollte es eher noch Verliebtheit sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2013 um 22:12

@ coquette
ich liebe ihn aber . Und er hat zu mir ja auch schon manchmal (in bestimmten Situationen) gesagt, dass er mich liebt, aber dann meint er wieder "ich hab dich lieb"..
ich liebe ihn aber sehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2013 um 0:17

Quatsch
ich hab das auch immer gesagt. Ich finde es knuffig "ich hab dich lieb" zu sagen.

Letztlich sind Worte eh nur Hülsen, wichtig ist das er es Zeigt. Taten sind von belang, keine Worte! Mach dir keinen unnötigen Kopf desewegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2013 um 4:53

Der Unterschied
ist - so bei mir zu mindest - das,wenn ich "nur" sage "IHDL" ich kein sexuelles Interesse an der Ischen habe,im Gegensatzt zu "ILY" wo ich Sie am liebsten vernaschen würde,also für mich gibt es da einen großen Unterschied,aber das sieht wohl jeder etwas anders.

Greez Honso

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2013 um 9:35

Ich liebe dich .....
heißt......Liebe(extrem starker Ausdruck)......und ich hab dich lieb ...naja.....wenn er kaum Gefühle zeigen kann.....ist es schon viel,hab dich lieb (überhaupt)zu sagen

Würde mich auch zum Nachdenken bringen.....Finds sch. das Kerle keine Gefühle zeigen können....Sie spielen mit der Liebe......überspielen vllt......und dann wundern Sie sich ,wenn wir Frauen unsere Migräne pflegen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2013 um 10:49

Auf jeden Fall...
ist "ich liebe dich" von stärkerer Bedeutung als "ich habe dich lieb", aber nur weil dein Freund es selten sagt brauchst du es nicht in Frage zu stellen.

Mein Freund hat mir gestern erst wieder gesagt dass er mich liebt.. an das Mal davor kann ich mich nicht erinnern... ist lange her. Aber Männer sagen das halt nicht oft, freue dich doch lieber dann wenn er es sagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2013 um 11:34

Ich bin überrascht,

wie viele Leute "ich hab dich lieb" sagen.
"Lieb haben" tue ich meinen besten Freund, meinen Partner aber "liebe ich".
Für mich besteht da ein enorm großer Unterschied und ich persönlich würde nicht damit klarkommen, wenn mein Freund mir sagt, dass er mich lieb hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2013 um 11:59

Was mir noch einfällt..
jeder wertet es anders... selbst in verschiedenen Sprachen hast du unterschiedliche Bedeutung.

Z. B. im Spanischen: te amo ... klar "ich liebe dich", aber ein richtiger Spanier sagt das wohl eher weniger, da hört man "te quiero" was eig. so viel heißt wie "ich will dich", es ist wohl aber gleich bedeutend mit "ich liebe dich", sofern hier jmd. mehr Ahnung hat bitte korrigieren, kann mich nur soweit an meinen Spanischunterricht erinnern...

Wie lang seid ihr eig. zusammen? Wie alt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2013 um 14:36

Bei uns fällt auch häufiger ein "hab dich lieb"
"ich liebe dich" ist für uns beide was besonderes und wird daher nur hin und wieder gesagt. Klingt sonst für uns beide zu abgedroschen und dahingesagt.

Da er mir jeden tag zeigt, dass er mich liebt, muss ich es nicht jeden tag hören. Ich höre es lieber selten und freu mich dann um so mehr^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2013 um 14:38
In Antwort auf possi31

Ich bin überrascht,

wie viele Leute "ich hab dich lieb" sagen.
"Lieb haben" tue ich meinen besten Freund, meinen Partner aber "liebe ich".
Für mich besteht da ein enorm großer Unterschied und ich persönlich würde nicht damit klarkommen, wenn mein Freund mir sagt, dass er mich lieb hat.

Nicht damit klarkommen?
oh je.....hängt dann auch gleich der haussegen schief und es wird an seiner liebe gezweifelt, wenn er es mal einen tag vergisst?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2013 um 9:45

Meinen Eltern,
Verwandten und so weiter sage ich das auch. Ich wollte mich hier auf den Partner beziehen, weil sich die Fragestellung darauf bezog.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2013 um 9:47
In Antwort auf zicklein85

Nicht damit klarkommen?
oh je.....hängt dann auch gleich der haussegen schief und es wird an seiner liebe gezweifelt, wenn er es mal einen tag vergisst?


Nein, das nicht.
Das hab ich auch nicht gesagt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2013 um 10:03
In Antwort auf possi31

Nein, das nicht.
Das hab ich auch nicht gesagt.

Hätte ja sein können
manche frauen sind ja sehr extrem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2013 um 11:00

Wir
sagen beides.
das 'ich liebe dich' kommt bei uns auch seltener vor, was aber bei keinem für beunruhigung sorgt, da wir das auch ohne es ständig zu sagen wissen. sowas zeigt sich durch taten!

ein 'ich hab dich lieb' ist dagegen für mich (und wohl auch für ihn) einfach eine süße und weitaus weniger hochtrabende liebeserklärung, die das gleiche meint, aber etwas knuffiger daher kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2013 um 22:02


Mein Verlobter und ich sagen uns "Ich liebe Dich"..aber wenn wir mal zoffen, dann frage ich hinterher "hast du mich noch lieb" Ich finde, dass klingt manchmal "süßer" ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 10:32

Also,
mein Bruder ist jünger, sehr jung, wir sagen untereinander nicht, dass wir uns lieben.
Sonst würde ich ihm natürlich auch "ich liebe dich" sagen. Das gleiche gilt für meinen Vater. Wir sagen uns auch nicht, dass wir uns lieben, er sagt andere Dinge zu mir, in denen ich das merke.
Zu meiner Mutter sag ich, auch öfters, dass ich sie liebe.
Meiner Oma sag ich immer, wenn wir uns in den Arm nehmen, z.B. an Geburtstagen, Feiern, bei Geschenken o.ä., dass ich sie liebe. Mein Onkel und ich reden über sowas ebenfalls nicht.
Mehr Verwandtschaft hab ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 15:39


Ich finde ein "Ich liebe Dich" ebenfalls viel aussagekräftiger als ein "Ich hab Dich lieb".

Ich glaube es gibt eben solche und solche.. Ich sage ebenfalls eher selten zu meinem Freund, dass ich ihn liebe, er allerdings sagt es mir viel häufiger (manchmal auch mehrmals am Tag). Am Anfang fand ich das nicht so schön, ich hatte das Gefühl, es verliert an Bedeutung, dann meinte er nur, wenn er das Gefühl habe es einfach sagen zu müssen weil es fast aus ihm herausplatzt, dann macht er das auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2013 um 13:48

Darauf
wollte ich gar nicht hinaus
Eigentlich wollte ich nur sagen, dass ich meinem Freund niemals sagen würde, dass ich ihn lieb habe. Ebenfalls möchte ich das von ihm auch nicht hören.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Bitte um Rat - was ist denn nur los?
Von: mari_11873434
neu
19. April 2013 um 12:27
Beziehung ohne körperliche Nähe?
Von: acke_12314536
neu
19. April 2013 um 11:33
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen