Forum / Liebe & Beziehung

Ich könnte kotzen - was ist eigentlich mit Euch Frauen los?

Letzte Nachricht: 29. April 2007 um 12:54
J
jaana_11887320
28.04.07 um 14:30
In Antwort auf rodion_11953758

Leute....
zum xten Mal, ich kontrolliere sie nicht, ich verfolge sie nicht, sie muss mir nix erklären etc.. Das war gestern das erste Mal, dass ich mich gewundert habe, dass sie mich links liegen lassen hat - und da darf die Frage erlaubt sein, ob was los ist. Ja, ich war zickig, ja, ich habe übertrieben. Mir aber jetzt zu unterstellen, ich würde sie xmal mit solchen Dingen belästigen ist einfach falsch.

Und wir wohnen halt nun mal recht weit auseinanders, dass uns nur diese Möglichkeiten bleiben. DAS ist in meinen Augen ja das größte Problem.

Das größte problem...
...sind dabei die missverstädnisse die entstehen....immer wieder werden sms oder mails falsch interpretiert. diese moderne technik ist mehr fluch als segen für beziehungen. auf einmal ist man 24 stunden am tag "verfügbar", egal wie weit man weg ist.

ja, du warst zickig! das ist ja schon mal ein erkenntnis. du weiss ja, einsicht ist der erste weg zur besserung!

mein freund und mich haben am anfang auch einige kilometer getrennt....lasst euch mal beide etwas zeit. dieses stunden lange telefonieren, chatten, mailen und zug sms am tag wird so oder so weniger. aber leider nicht bei beiden gleichzeitig. schaut auf die qualität, nicht quantität der zeit....

Gefällt mir

Mehr lesen

R
rhonda_12689168
28.04.07 um 14:47


Was mit UNS los ist?
Geh raus und triff richtige, "reale" Frauen, dann mußt Du Dir über so einen Quatsch wie "sie war aber um die und die Zeit on und hat mir nicht geschrieben" keinen Kopf machen.
Im Internet gibt's viele Spacken, glaub mir.

Gefällt mir

K
kylee_12348180
28.04.07 um 14:48

Mach
Dich nicht vom Telefon abhängig, oder von Mails im Chat,
ich bin dabei mein Leben aufzugeben, weil mein Bester immer nur vage Aussagen machen kann, es kommt dann : ich meld mich gleich nochmal, oder ich ruf Dich an.Ich sitz dann völlig abhängig am Telefon und warte.Versuche es mir gerade abzugewöhnen, ist zwar verdammt schwer aber nimm es nicht so tragisch wenn sie sich mal nicht meldet und die Erklärung von ihr das sie von einem zum anderen Rechner geht,klingt plausibel.Also Kopf hoch und immer mit der Ruhe.

LG.Ninchen

Gefällt mir

R
rodion_11953758
28.04.07 um 14:50
In Antwort auf jaana_11887320

Das größte problem...
...sind dabei die missverstädnisse die entstehen....immer wieder werden sms oder mails falsch interpretiert. diese moderne technik ist mehr fluch als segen für beziehungen. auf einmal ist man 24 stunden am tag "verfügbar", egal wie weit man weg ist.

ja, du warst zickig! das ist ja schon mal ein erkenntnis. du weiss ja, einsicht ist der erste weg zur besserung!

mein freund und mich haben am anfang auch einige kilometer getrennt....lasst euch mal beide etwas zeit. dieses stunden lange telefonieren, chatten, mailen und zug sms am tag wird so oder so weniger. aber leider nicht bei beiden gleichzeitig. schaut auf die qualität, nicht quantität der zeit....

Das weiß ich schon lange....
dass ich zickig sein kann Liegt halt am Sternzeichen, sagt man *g* Das ist ja das "dumme", sind am gleichem Tag geboren, und wenn 2 Steinböcke aufeinander treffen, kommt es schon mal zu sowas.

Aber hast recht, hätte vielleicht im Vorfeld schon das telefonieren ein wenig drosseln sollen. In ein paar Wochen ist der Umzug auch überstanden, und dann ist das auch deutlich angenehmer.

Gefällt mir

R
rhonda_12689168
28.04.07 um 14:53

P.S.
Und wenn Du wirklich eine Meinung haben möchtest:

So wie es aussieht, hat sie wirklich keinen Bock mehr auf Dich. Deutlicher geht's auch kaum noch, oder? Ich würde da keine Energie mehr verschwenden und ihr nicht noch hinterherlaufen.

Gefällt mir

J
jaana_11887320
28.04.07 um 14:58
In Antwort auf rodion_11953758

Das weiß ich schon lange....
dass ich zickig sein kann Liegt halt am Sternzeichen, sagt man *g* Das ist ja das "dumme", sind am gleichem Tag geboren, und wenn 2 Steinböcke aufeinander treffen, kommt es schon mal zu sowas.

Aber hast recht, hätte vielleicht im Vorfeld schon das telefonieren ein wenig drosseln sollen. In ein paar Wochen ist der Umzug auch überstanden, und dann ist das auch deutlich angenehmer.

Hihi...
...die ausrede mit dem sternzeichen habe ich auch immer. bin zwilling, darauf kann man dann alles schieben

umzug? das habe ich irgendwie überlesen.

Gefällt mir

R
rhonda_12689168
28.04.07 um 15:04
In Antwort auf rodion_11953758

Wie alles?
Wieso ALLES und IMMER? Es war eine Sache, wo ich mich gefragt habe ob bei ihr was nicht stimmt, ja, da hätte ich gerne mit ihr drüber gesprochen, ich denke wenn sie weiß dass ich ein Problem habe, würde sie auch gerne wissen was los ist.

Ich find's...
...irgendwie bescheuert, sorry

Erst fragst Du nach unserer Meinung und wenn Du diverse bekommst, die Dir nicht schmecken, fängst Du an, Dich zu rechtfertigen, nach dem Motto "so war das aber gar nicht".

Als Außenstehende kann man sowas oft viel besser beurteilen als wenn man mittendrin steckt.

Ich kann nur soviel sagen: wenn ICH mich einem potentiellen Verehrer so gegenüber verhalte, zeige ich ihm durch die Blume, dass ich keine Lust mehr auf ihn habe und bin nur zu feige, es ihm direkt zu sagen. Versetz Dich doch mal in ihre Lage und schau, ob Du fähig wärst, so etwas zu tun bzw. Dich so zu verhalten!
Bevor ich bei einem Typen, den ich eigentlich toll finde, nicht mehr ans Telefon gehe, muß schon einiges passieren.

Gefällt mir

R
rodion_11953758
28.04.07 um 15:14
In Antwort auf rhonda_12689168

P.S.
Und wenn Du wirklich eine Meinung haben möchtest:

So wie es aussieht, hat sie wirklich keinen Bock mehr auf Dich. Deutlicher geht's auch kaum noch, oder? Ich würde da keine Energie mehr verschwenden und ihr nicht noch hinterherlaufen.

Da beissen sich die Meinungen hier ja ein wenig...
ich selber renne ihr jetzt eh nicht hinter her, sie muss sich schon melden bzw. mir schreiben. Spätestens morgen dürfte sie eh auch on sein, und dann mal schauen was sie schreibt.

Kann mir aber nicht vorstellen warum sie mir was vormachen sollte, und innerhalb von 2 Tagen die Gefühle jetzt ändern, wenn doch, werde ich damit leben. Aber denke dann hätte ihre Antwort im ICQ auch ganz anders geklungen, so zeigte sie sich zwar angepisst, aber wenn jemand keinen Bock mehr hat, klingt das anders - jedenfalls bei mir.

Gefällt mir

R
rodion_11953758
28.04.07 um 15:15
In Antwort auf jaana_11887320

Hihi...
...die ausrede mit dem sternzeichen habe ich auch immer. bin zwilling, darauf kann man dann alles schieben

umzug? das habe ich irgendwie überlesen.

Jop
Ziehe in eine andere Ecke die deutlich näher bei ihr dran ist, mit dem Zug knapp 15 Minuten, ist deutlich besser als eine Stunde

Gefällt mir

R
rodion_11953758
28.04.07 um 15:22
In Antwort auf rhonda_12689168

Ich find's...
...irgendwie bescheuert, sorry

Erst fragst Du nach unserer Meinung und wenn Du diverse bekommst, die Dir nicht schmecken, fängst Du an, Dich zu rechtfertigen, nach dem Motto "so war das aber gar nicht".

Als Außenstehende kann man sowas oft viel besser beurteilen als wenn man mittendrin steckt.

Ich kann nur soviel sagen: wenn ICH mich einem potentiellen Verehrer so gegenüber verhalte, zeige ich ihm durch die Blume, dass ich keine Lust mehr auf ihn habe und bin nur zu feige, es ihm direkt zu sagen. Versetz Dich doch mal in ihre Lage und schau, ob Du fähig wärst, so etwas zu tun bzw. Dich so zu verhalten!
Bevor ich bei einem Typen, den ich eigentlich toll finde, nicht mehr ans Telefon gehe, muß schon einiges passieren.

Sorry
Aber wenn die Fakten anders aussehen, dann schreibe ich das doch. Ich kann hier halt nun mal nicht unsere Geschichte mit jedem einzelnem gesprochenem Wort wiedergeben, ich werde stellenweise als jemand dargestellt, der permanent kontrolliert, eifersüchtig ist, provoziert und einengt - ist aber net so. Müssen schon ein wenig bei der Wahrheit bleiben. Wenn eine Frau einmal einen ONS hatte, sage ich ja auch nicht gleich Schlampe zu ihr.

Warum soll ich mich in ihre Lage versetzen? Ich bin nicht sie, und jeder Mensch tickt anders. Wenn sie keinerlei Interesse hat, kann sie es sagen, die Chance hatte sie und es wäre okay. Sind doch in keinem Kindergarten. Wenn ich das mitgemacht habe wie sie, würde ich wohl auch erstmal auf Distanz gehen aus Angst, wenn sie zugibt das da was ist, wieder verletzt zu werden.

Es gibt so viele Nuancen was sie denken könnte, dass ich da gar nicht die Möglichkeit habe, die Wahrheit zu erfahren, ohne dass sie mir das sagt. Kann auch sein dass sie ihren Job verliert, und deswegen einfach sowas grad nicht gebrauchen kann, kann auch sein dass sie Zoff mit ihrer Freundin hat, weil sie vielleicht am Geburtstag ihrer Freundin arbeiten muss - was weiß ich?

Und wenn sie weg war, kann sie nicht am Telefon gehen. Hatte schon mal eine Frau kennen gelernt, die bei einem Streit aufgelegt hat, und nicht dran gegangen ist. Das war aber ein normaler Streit in einer Beziehung, und wir hatten erstmal ein paar Tage Funkstille, sie ist auch nicht ans Telefon gegangen. Was sagt das aus? Was wäre gewesen wenn sie ans Telefon gegangen wäre, wir hätten den Streit nicht geschlichtet und es hätte sich hochgeschaukelt - dann wäre heute vielleicht endgültig essig, nur weil wir beide derzeit viel um den Kopf haben.

Also pauschalisieren will und werde ich nicht. Sollte sie in den nächsten Tagen nix mehr von sich hören lassen oder mich dann ignorieren, weiß ich woran ich dran bin.

Gefällt mir

R
rodion_11953758
28.04.07 um 16:17

Das nenne ich eine lange Antwort...
da schon mal ein Danke für.

Zu den Punkten:

Zu 1.: Stimmt, aber ich weiß ja nicht ob sie mich aufgrund der Erfahrungen so sieht und mit ihm vergleicht. Keine Ahnung, hatte bisher immer den Eindruck es ist nicht, da sie sich aber nicht wirklich öffnet, kann ich mir vorstellen es ist doch so. Anders ist es nun mal wenn wir uns persönlich sehen, da zeigt sie schon wie sehr sie mich mag.

Zu 2: Das habe ich mich auch die letzten Male gefragt. Sie hat einen größeren Kontakt zu ihm als ich bisher dachte. Sie hängt mit irgenwelchen Kontos mit drinne die auf seinem Namen laufen, dem sein Telefonanschluss läuft auf ihren Namen, scheinen noch recht viel zu diskutieren und auch mal weg zu gehen. Das kann ich so aber auch nur zwischen den Zeilen lesen. Das beste war ja Mittwoch, als wir zusammen im Biergarten saßen, sie aufs Handy schaute, sich aufregte weil ihr Ex angerufen hatte und eine SMS schrieb, sie soll gefälligst mal ans Telefon gehen. Wollte ihm erst eine SMS schreiben, hat aber dann gleich angerufen, ihn "trotzig" zusammen geschissen und mit ihm einen Termin bei der Telekom für den nächsten Morgen vereinbart. Habe mich da schon recht komisch gefühlt, und ist vielleicht mit ein Grund wieso ich ein wenig an ihrer Ehrlichkeit zweifel. Sie sagt sie ist von ihm weg, aber jemand der 10 Jahre mit jemanden zusammen war... scheint doch eher Abhängigkeit zu sein.

3. Wirklich oft haben wir nicht gechattet oder gesms, also der Großteil basierte schon aufs telefonieren.

4. Mein Spruch bezog sich auch darauf, dass ich da vielleicht schon was zerstört habe was noch nicht komplett da war. Aber ansonsten hast Du auch hier Recht.

5. Den Spruch habe ich ihr ja nicht geschrieben oder gesagt, nur das ist bei mir, dass wenn ich Tage lang nix von jemanden höre, irgendwann zwar mal vielleicht schreibe wie es geht, aber da nicht wirklich auf mehr aus bin. Weil ich dann davon ausgehe, dass sie halt wiederum kein Interesse habe. Mehr kann ich ja jetzt eh nicht mehr tun als abwarten.

Gefällt mir

Y
yin_11938493
28.04.07 um 19:34

Das nenn ich mal einen langen thread...
ich hab mir jetzt nicht alle kommentare dazu durch gelesen, aber mein eindruck ist der, dass sie dich ein bißchen auf abstand halten will, weil es ihr möglicherweise zu schnell geht... oder weil die sache mit dem ex immer noch nicht so recht erledigt ist... vielleicht sprichst du das mal direkt an (ob es zu schnell geht mit euch). lass ihr ein bißchen zeit dich kennenzulernen, damit sie merkt, dass du sie nicht verarschen willst...

Gefällt mir

R
rodion_11953758
29.04.07 um 10:26

Wer nicht?
Du verstehst den Text nicht schreibst aber Du tendierst dazu dass ich einen an der Klatsche habe? Erstens wer hat keine Klatsche und zweitens, andere haben den Text verstanden.... hoffe ich

Gefällt mir

R
rodion_11953758
29.04.07 um 10:28

Den PVampir hatte ich schon letztens...
der hat mich gereicht.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1190397999z
29.04.07 um 10:32

Ist es das,
wieso Beziehungen trotz Liebe nicht funktionieren?

Wegrennen ist doch vieeeeeeeeel einfacher

Gefällt mir

A
an0N_1190393699z
29.04.07 um 10:42
In Antwort auf rodion_11953758

Du bist parteiisch oder?
Hast wohl einigen andere Antworten von mir nicht gelesen, sie hat bei unserem erstem Telefonat bereits über ihre "Probleme" mit ihrem Ex geredet, und es zog sich stellenweise immer wieder durchs Gespräch, er ist und bleibt weiterhin präsent, weil sie noch im Kontakt stehen und er sie auch wieder haben will.

Wieso ICH jetzt damit begonnen habe, weil ich nach 3 Wochen ihr geschrieben habe dass ich da schlechte Erfahrungen gemacht habe, bei ihr aber einen sehr guten Eindruck habe dass sie total ehrlich ist, verstehe ich nicht.

Also spätestens jetzt wäre mal eine Entschuldigung von Dir fällig, denn wenn Du so denkst muss sie nen Schuss haben.

Nein, keine Entschuldigung
denn die Sache mit dem 3. Date, weil andere Frauen Dich schon verar... haben, ist nicht weniger bescheuert als ihr Gerede vom Ex ...

Ihr habt beide nen heftigen Schuß.
So einfach ist das

Und wieso kommt ihr nicht in die Pötte?
Weil euch die Schüsse im Weg stehen ...

Gefällt mir

A
an0N_1190393699z
29.04.07 um 10:47

Hab fast alles nachgelesen
und bin zu dem Schluß gekommen, daß ihr beide zu blöd seid, eine Beziehung zu führen, aber wahrscheinlich muß sie diejenige sein, die zugibt, daß sie es alleine ist, weil Du ja ein Unschuldslämmchen bist und eh alles klären wolltest

Ein bißchen Verständnis würde euch beiden gut tun, auch Dir, von dem ich keins lese ...

Gefällt mir

R
rodion_11953758
29.04.07 um 10:54

Danke
Denke den einzigen Fehler den ich wirklich gemacht habe ist so auszuticken, und ich weiß immer noch nicht 100%ig warum ich es getan habe. Das ist ein Ding was ich aber an sich echt gerne mit ihr besprochen hätte, bis heute aber keinerlei Nachricht von ihr oder der Versuch um eine Ausprache. Gestern ging es ja rein zeitlich nicht, aber eine SMS hätte dann doch wieder irgendwo Wunder gewirkt.

Das Ding ist halt bei mir jetzt, ich weiß nicht mehr ob ich das alles noch so will. War halt den ganzen Tag raus, mit Freunden "feiern" und mir ging es gut. Denke ich sehe die Sache derzeit klarer und weiß nicht ob ich mir sowas, sollten wir den Kontakt wieder auffrischen lassen, für die nächsten Wochen gebrauchen kann, da ich halt so viel in Sachen Umzug um die Ohren haben werde, das mir so was dann einfach zuviel werden könnte.

Und ehrlich gesagt bin ich langsam echt zu "müde" um immer der Mr. Verständnisvoll zu sein. Bei meiner letzten Bekanntschaft war ich das immer, habe so viele Dinge mitmachen müssen und wurde gefühlstechnisch total abgewürgt, weil sie irgendwelche Probleme hatte - irgendwann habe ich da wirklich keine Lust drauf, und nun muss sie das halt ausbaden. Von meiner Seite kann ich einfach nur sagen, wäre die Situation anders rum gewesen, hätte ich mich spätestens am nächsten Tag per SMS gemeldet, um ihr wenigstens das Gefühl zu geben - hey, du bist mir wichtig und mach dir mal keinen Kopf. Entweder sieht sie das alles als gar kein Problem an, weil sie ihren Stammpunkt abgegeben hat, oder sie sieht es nicht als so wichtig an.

Den Punkt im Bezug auf, wenn es mal eine richtige Beziehung ist und es dann mal zu einem Streit bezüglich einer Kleinigkeit kommt (und mehr als eine Kleinigkeit war das nicht), wie reagiert sie dann; sehe ich exakt genauso.

Stehe also jetzt zwischen 2 Stühlen. Gebe ich der Sache eine Chance sich weiter zu entwickeln weil ich sie echt mag, oder sage ich mir jetzt kann ich gerade sowas nicht gebrauchen, und ein wenig mehr Einsatz von ihr wäre besser gewesen, sowas muss ich mir nicht geben?

Gefällt mir

R
rodion_11953758
29.04.07 um 10:59
In Antwort auf an0N_1190393699z

Hab fast alles nachgelesen
und bin zu dem Schluß gekommen, daß ihr beide zu blöd seid, eine Beziehung zu führen, aber wahrscheinlich muß sie diejenige sein, die zugibt, daß sie es alleine ist, weil Du ja ein Unschuldslämmchen bist und eh alles klären wolltest

Ein bißchen Verständnis würde euch beiden gut tun, auch Dir, von dem ich keins lese ...

Dann hast Du nicht richtig gelesen...
denn überall schreibe ich dass ich überreagiert habe, sonst hätte ich mich kaum entschuldigt oder?

Und Verständnis bringe ich ihr bezüglich ihrer Vorgeschichte genügend entgegen, da ich bis jetzt immer noch keine Nachricht von ihr habe, hat sie wohl noch nicht die gleiche Ansicht oder - sie ist sich einfach derzeit keines "Problemes" bewusst. Da kann ich aber nix zu sagen, ich für meinen Teil weiß einfach nicht wie es weiter gehen soll. Habe Dich an sich bisher hier als kompetenten Gesprächspartner gesehen, und deshalb auch mal öfters gefragt was ich Deiner Meinung nach am besten machen kann, und Probleme die Du bei mir siehst abzustellen, und die Sache weiter auf einem gesundem Level weiter zu bringen. Es ist ja nicht so, dass ich sie nicht mehr mag, nur derzeit flacht bei mir alles weiter ab, da von ihr halt rein gar nix mehr kommt.

Gefällt mir

R
rodion_11953758
29.04.07 um 11:04
In Antwort auf an0N_1190393699z

Nein, keine Entschuldigung
denn die Sache mit dem 3. Date, weil andere Frauen Dich schon verar... haben, ist nicht weniger bescheuert als ihr Gerede vom Ex ...

Ihr habt beide nen heftigen Schuß.
So einfach ist das

Und wieso kommt ihr nicht in die Pötte?
Weil euch die Schüsse im Weg stehen ...

Und wieder - lese richtig
Was hat meine 3. Date Regel mit den anderen Frauen zu tun? Nochmals, das 3. Date ist für mich eine Regelung, nach der ich mir dann im Kopf eine Liste mache was ich will, was ich nicht will und was passt. Das machen Frauen in der Regel nach dem 1. Date schon, als Antwort bekommt man dann als Mann meist "der Funke ist nicht übergesprungen", bei mir ist der Funke übergesprungen, schon beim 1. Date, aber ich bin Niemand der sofort mit Fanfare nach vorne Prischt und wollte sie erstmal 3 Mal sehen um zu schauen ob es bei mir auch das gleiche Gefühl ist.

Und wieso kommen wir nicht in die Pötte? Weil wir uns seit dem Vorfall nicht mehr gesprochen haben etc.. Das ich einen an der Klatsche habe bestreite ich nicht, aber jeder hat einen an der Klatsche und bei mir kenne ich den Grund warum ich so überreagiert habe.

Gefällt mir

A
an0N_1190393699z
29.04.07 um 11:16
In Antwort auf rodion_11953758

Dann hast Du nicht richtig gelesen...
denn überall schreibe ich dass ich überreagiert habe, sonst hätte ich mich kaum entschuldigt oder?

Und Verständnis bringe ich ihr bezüglich ihrer Vorgeschichte genügend entgegen, da ich bis jetzt immer noch keine Nachricht von ihr habe, hat sie wohl noch nicht die gleiche Ansicht oder - sie ist sich einfach derzeit keines "Problemes" bewusst. Da kann ich aber nix zu sagen, ich für meinen Teil weiß einfach nicht wie es weiter gehen soll. Habe Dich an sich bisher hier als kompetenten Gesprächspartner gesehen, und deshalb auch mal öfters gefragt was ich Deiner Meinung nach am besten machen kann, und Probleme die Du bei mir siehst abzustellen, und die Sache weiter auf einem gesundem Level weiter zu bringen. Es ist ja nicht so, dass ich sie nicht mehr mag, nur derzeit flacht bei mir alles weiter ab, da von ihr halt rein gar nix mehr kommt.

Dann entschuldige ich mich doch
Ok, dann weißt Du schon, daß sie wohl nicht ganz so böse ist, wie es scheinbar wirkt, wenn sie sich nicht meldet.

Vielleicht hilft es Dir, sie etwas besser zu verstehen, wenn ich Dir sage, wieso ich so vehement darauf bestehe, daß Du auch fehler einsiehst.
Persönliche Erfahrung von mir, es nie Recht machen zu können und von daher reagiere ich sehr empfindlich, wenn ich es alleine sein soll, obwohl ich es nicht alleine schuld war, aber dann hinterher diejenige bin, die dann sagt "es tut mir leid" (und das mache ich normal immer), aber umgekehrt vom anderen her die Sache dann endlich erledigt ist ohne daß auch ein Zugeständnis kommt.

Boahhh, da krieg ich echt die Mücken von
Sorry.

Und bei euch denke ich auch, daß ihr im Moment zwei Fronten oben habt, weil sie so direkt auf ihre Fehler angesprochen dicht macht (weil Du das direkt klären möchtest und sie das im Moment nicht kann) und Du weil Du nach dem 3. Date Klarheit brauchst.

Und solange könnt ihr keine Beziehung führen, d.h. einer von euch beiden sollte (oder eher muß) sich niederknien und sagen "Ich hab Mist gebaut", damit wieder eine Kommunikation möglich ist, denn mit Existenz von innerer Wut wegen einer (wahrscheinlich eher persönlchen) Unzufriedenheit gehts nicht weiter.

Gutes Diskutieren in einer Gruppe heißt ja auch, dem anderen zuhören, seine Argumente wiederholen, mal sagen "Sie haben in .... Recht" und dann sagen "aber ..."

In Beziehungen funktioniert das nicht anders ...

Wenn da nicht die persönlichen Zipperlein wären, die das verhindern

Gefällt mir

A
an0N_1190393699z
29.04.07 um 11:21
In Antwort auf rodion_11953758

Und wieder - lese richtig
Was hat meine 3. Date Regel mit den anderen Frauen zu tun? Nochmals, das 3. Date ist für mich eine Regelung, nach der ich mir dann im Kopf eine Liste mache was ich will, was ich nicht will und was passt. Das machen Frauen in der Regel nach dem 1. Date schon, als Antwort bekommt man dann als Mann meist "der Funke ist nicht übergesprungen", bei mir ist der Funke übergesprungen, schon beim 1. Date, aber ich bin Niemand der sofort mit Fanfare nach vorne Prischt und wollte sie erstmal 3 Mal sehen um zu schauen ob es bei mir auch das gleiche Gefühl ist.

Und wieso kommen wir nicht in die Pötte? Weil wir uns seit dem Vorfall nicht mehr gesprochen haben etc.. Das ich einen an der Klatsche habe bestreite ich nicht, aber jeder hat einen an der Klatsche und bei mir kenne ich den Grund warum ich so überreagiert habe.

Ja, das ist richtig
Sie hat auch einen an der Klatsche
Mehr dazu hab ich oben geschrieben.

Dennoch ist diese Liste, die Du im Kopf hast eben DEINE Liste und auch DEINE vereinbarung mit Dir selbst. Wenn sie die nicht hat, bleibt Dir nichts anderes übrig als das zu akzeptieren.

Aber Du hast schon recht:
"Normal" entscheidet es sich im ersten Augenblick, ob man sich mit jemandem mehr vorstellen kann oder nicht, aber das ist unterbewußt. Ist die Frage, ob sie an dieses Unterbewußtsein dran kommt.

Zu viele persönliche Zipperlein im Weg?

Gefällt mir

R
rodion_11953758
29.04.07 um 12:38
In Antwort auf an0N_1190393699z

Dann entschuldige ich mich doch
Ok, dann weißt Du schon, daß sie wohl nicht ganz so böse ist, wie es scheinbar wirkt, wenn sie sich nicht meldet.

Vielleicht hilft es Dir, sie etwas besser zu verstehen, wenn ich Dir sage, wieso ich so vehement darauf bestehe, daß Du auch fehler einsiehst.
Persönliche Erfahrung von mir, es nie Recht machen zu können und von daher reagiere ich sehr empfindlich, wenn ich es alleine sein soll, obwohl ich es nicht alleine schuld war, aber dann hinterher diejenige bin, die dann sagt "es tut mir leid" (und das mache ich normal immer), aber umgekehrt vom anderen her die Sache dann endlich erledigt ist ohne daß auch ein Zugeständnis kommt.

Boahhh, da krieg ich echt die Mücken von
Sorry.

Und bei euch denke ich auch, daß ihr im Moment zwei Fronten oben habt, weil sie so direkt auf ihre Fehler angesprochen dicht macht (weil Du das direkt klären möchtest und sie das im Moment nicht kann) und Du weil Du nach dem 3. Date Klarheit brauchst.

Und solange könnt ihr keine Beziehung führen, d.h. einer von euch beiden sollte (oder eher muß) sich niederknien und sagen "Ich hab Mist gebaut", damit wieder eine Kommunikation möglich ist, denn mit Existenz von innerer Wut wegen einer (wahrscheinlich eher persönlchen) Unzufriedenheit gehts nicht weiter.

Gutes Diskutieren in einer Gruppe heißt ja auch, dem anderen zuhören, seine Argumente wiederholen, mal sagen "Sie haben in .... Recht" und dann sagen "aber ..."

In Beziehungen funktioniert das nicht anders ...

Wenn da nicht die persönlichen Zipperlein wären, die das verhindern

Hupps, eine Entschuldigung?
Das ich das jetzt nach der ganzen Sache hier noch erleben darf

Keine Ahnung wie böse sie ist oder nicht, ich sehe es nur nicht als verloren an, nur weil sie sich bisher nicht gemeldet hat. Dafür lief die Sache vor dieser dummen Sache einfach zu gut, und die hat mir nie das Gefühl gegeben mit mir zu spielen oder kein Interesse an mir zu haben.

Ich werde ihr jedenfalls jetzt eine SMS schicken, ihr Freundin hat Geburtstag und bitte sie halt ihr meine Glückwünsche auszusprechen, und entschuldige mich nochmals für meine Ausflipperei. Sind ja auch nicht im Kindergarten

Gefällt mir

A
an0N_1190393699z
29.04.07 um 12:48
In Antwort auf rodion_11953758

Hupps, eine Entschuldigung?
Das ich das jetzt nach der ganzen Sache hier noch erleben darf

Keine Ahnung wie böse sie ist oder nicht, ich sehe es nur nicht als verloren an, nur weil sie sich bisher nicht gemeldet hat. Dafür lief die Sache vor dieser dummen Sache einfach zu gut, und die hat mir nie das Gefühl gegeben mit mir zu spielen oder kein Interesse an mir zu haben.

Ich werde ihr jedenfalls jetzt eine SMS schicken, ihr Freundin hat Geburtstag und bitte sie halt ihr meine Glückwünsche auszusprechen, und entschuldige mich nochmals für meine Ausflipperei. Sind ja auch nicht im Kindergarten

*bääähhhhh*
Das war Zunge rausstrecken wegen der Bemerkung zur Entschuldigung

Dieses denken, daß sie mit Dir spielt hat eben den einen Nachteil, daß es von Dir gedacht ist

Aber mit der netten SMS könntest Du vielleicht doch einiges machen. Versuchs mal.

Viel Erfolg!

Gefällt mir

R
rodion_11953758
29.04.07 um 12:50
In Antwort auf an0N_1190393699z

*bääähhhhh*
Das war Zunge rausstrecken wegen der Bemerkung zur Entschuldigung

Dieses denken, daß sie mit Dir spielt hat eben den einen Nachteil, daß es von Dir gedacht ist

Aber mit der netten SMS könntest Du vielleicht doch einiges machen. Versuchs mal.

Viel Erfolg!

Jop
Habe sie gerade raus, halt im Vorfeld das mit der Freundin, und dann nochmals eine Entschuldigung für den Freitag dass ich grundlos ausgetickt habe, und die Aussicht, dass wir uns vielleicht die Tage ja wieder im Netz sehen. Hoffe es kommt bei ihr so an wie ich es meine.

Nur wie geht es jetzt weiter *g*

Gefällt mir

A
an0N_1190393699z
29.04.07 um 12:54
In Antwort auf rodion_11953758

Jop
Habe sie gerade raus, halt im Vorfeld das mit der Freundin, und dann nochmals eine Entschuldigung für den Freitag dass ich grundlos ausgetickt habe, und die Aussicht, dass wir uns vielleicht die Tage ja wieder im Netz sehen. Hoffe es kommt bei ihr so an wie ich es meine.

Nur wie geht es jetzt weiter *g*

Ich bin kein Prophet
aber ich denke, sie wird bereit sein, mit Dir zu reden

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers