Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich könnt nur noch heulen

Ich könnt nur noch heulen

21. September 2009 um 17:34 Letzte Antwort: 29. September 2009 um 16:34

Hallo ihr Lieben,
also ich versuch es mal kurz zu halten...
Bin total am Ende...ich (28) bin jetzt mit meinem Freund (auch 28) seit Jahren zusammen, davon haben wir 4 Jahre lang ne Wochenendbeziehung geführt.
Das letzte halbe Jahr haben wir jetzt zusammengewohnt (ich hab jetzt meine erste richtige Stelle und bin damit gleichzeitig für die nächsten 3 Jahre an den Ort gebunden)...er war das letzte halbe Jahr auf Jobsuche...tja und die Situation sieht im Moment nicht so rosig aus.
Lange Rede, kurzer Sinn: er hat ein tolles Jobangebot bekommen (unbefristet), das er auch nicht ablehnen kann, da er ja sonst weiter arbeitslos wäre.DAs Problem ist nur: dieser neue Job is 200km von meinem Job entfernt
Das heißt für die nächsten mind. 2 oder 3 Jahre wieder "Wochenendbeziehung", wenn wir es überhaupt schaffen, uns jedes WE zu sehen.
Ich hab davon eigentlich so die Schnauze voll. weil das mit der Zeit einfach so anstrengend und ermüdend ist.
Hinzu kommt ja mittlerweile auch, dass wir eigentlich in absehbarer Zeit vorhatten, eine Familie zu gründen, aber das können wir ja jetzt wohl erstmal vergessen!
Man, das is einfach alles so scheiße. Ich will nich warten bis ich 35 bin, bis ich mal ein Kind bekomme.
War oder ist jm in einer ähnlichen Situation? Oder hat wer einfach nur ein paar aufmunternde Worte?

Bin echt total am Ende gerade...

LG

Mehr lesen

21. September 2009 um 17:49

...
Danke für deine lieben Worte,
es gibt Phasen, da hab ich das Gefühl: die 2 oder 3 Jahre halten wir jetzt auch noch durch, und dann kommt wieder so ne Phase, da könnt ich alles hinschmeißen.
Ja, wir haben beide gute Jobs, auch beide unbefristet, aber ich kann eben frühestens in 2,5 Jahren einen Versetzungsantrag stellen.
Und dann weiß man ja auch wieder nich, ob das dann alles so klappt, wie wir uns das vorstellen.
Und dann kann es ja auch immernoch sein, dass es nich auf Anhieb mit nem Baby klappt usw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2009 um 18:14

So
jetzt ist es also endgültig...er ist heute hier "ausgezogen", weils am Do in der anderen Stadt losgeht
Ich fühl mich einfach nur noch einsam, leer und kraftlos.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. September 2009 um 13:22

Sei nicht so traurig
Das ist wirklich ne sehr schwierige Situation, aber ich denke wenn du deinen Freund liebst , dann schafft ihr das auf jeden Fall. und vielleicht findest du ja auch irgendwann eine Arbeit in der Nähe von deinem Freund, dann kannst du zu ihm ziehen und ihr könnt daran denken eine Familie zu gründen. Nimm das ganze nicht allzuschwer! Du schafst das schon!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. September 2009 um 13:29

Das ist ja wirklich
scheiße...

ich hatte einen Prof an der Uni, der hat in Hamburg gelehrt und in Berlin gewohnt. Der ist jedes Wochenende zu seiner Familie gependelt, weil die dort nicht weg wollten. Sowas hört man öfter. Es ist sicher nicht die optimale Lösung, aber es ist auch nicht aller Tage Abend.

Wie sind denn die Zugverbindungen? Könnt ihr nicht in die Mitte ziehen und pendeln? Das macht eine Freundin von mir. sie wohnt mit ihrem Freund in Freiburg und schreibt ihre Doktorarbeit in Karlsruhe. Klappt auch auch wenns stressig ist.

Ich würd mir das wirklich überlegen

Meine Eltern haben übrigens mit meinem ältesten Bruder auch drei Jahre ne Fernbeziehung geführt. Sie waren zwar verheiratet aber mein Vater hat woanders gearbeitet. Ist natürlich total stressig für den, der das Kind hat. Aber gehen tut das alles

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. September 2009 um 13:59

Kann Dich gut verstehen
mich nervt der Zustand Wochenendbeziehung momentan auch wieder sehr.

Für manche mag das ja total ok sein.

Für mich jedenfalls nicht. Man ist viel zu eingeengt in den vorgeschriebenen Ablauf. Man lebt ständig durch Zwang auf Nähe und Distanz.

Ich kann auch nur sagen Kopf hoch. Durchhalten.
Ich wünsche Euch alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. September 2009 um 14:25
In Antwort auf lata_12441545

Kann Dich gut verstehen
mich nervt der Zustand Wochenendbeziehung momentan auch wieder sehr.

Für manche mag das ja total ok sein.

Für mich jedenfalls nicht. Man ist viel zu eingeengt in den vorgeschriebenen Ablauf. Man lebt ständig durch Zwang auf Nähe und Distanz.

Ich kann auch nur sagen Kopf hoch. Durchhalten.
Ich wünsche Euch alles Gute!


Ich verstehe, dass das total schlimm für dich sein muss.
Aber ihr habt schon eine Fernbeziehung geführt und es hat geklappt, wieso sollte es also dieses mal anders sein. Habe im Moment ein Problem, dass zwar nicht halb so schlimm ist, aber habe auch angst davor, dass meine beziehung darunter leidet.
Aber mal ganz erhlich, ich glaube, wenn man wirklich zusammengehört, dann hält man einiges durch, damit mache ich mir auch immer mut.

Und was das Kind angeht. Das läuft dir doch nicht weg das ist in 2 Jahren auch noch möglich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. September 2009 um 15:40

Naja vl blöde idee aber
er soll seinen job annehmen die probe zeit fertig machen und schauen das er dort bleiben kann...

derweil sagen wir drei monate das ist die normale probezeit fernbeziehung...
und wenn du dann schwanger wirst gehst e sowieso in karenz und könntest dann bei ihm sein.....

das würd aber nur gehen wenn du nachher net mehr arbeiten gehen würdest sonst wirds nach 2 jahren echt schwierig dann seit ihr wieder dort wo ihr jetz seit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. September 2009 um 16:34

Aber
ich kann mich definitiv erst in 2,5 Jahren versetzen lassen, glaub mir, vorher brauch ich es noch gar nicht zu versuchen, weil des gesetzlich so geklärt ist.

Zu Kleineente: Es gibt wohl aber Phasen im Leben, da kann man es sich noch nicht aussuchen, wo man Arbeit bekommt. Und sich einfach so Knall auf Fall selbstständig zu machen ist auch nicht immer das Wahre.
Zudem ist es auch nicht unbedingt beziehungsfördernd, wenn ein Partner immer nur zuhause sitzt und mit sich selbst und der Situation unzufrieden ist, weil er keinen Job bekommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen