Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich komme einfach nicht von ihm los und werde noch wahnsinnig!

Ich komme einfach nicht von ihm los und werde noch wahnsinnig!

19. Mai 2015 um 18:28

Hallo Leute,

ich muss das jetzt einfach mal irgendwo loswerden und hoffe, dass villt jemand einen Tipp hat, was ich tun könnte.

Also es geht darum, dass ich vor ca. 5 Monaten einen Mann kennengelernt habe. Da war ich allerdings gerade frisch getrennt und wollte von Beziehung eig gar nichts wissen, aber irgendwie habe ich mich bei ihm direkt wohlgefühlt. Wir haben uns getroffen und es war einfach nur wunderschön - bis ich es verkackt habe.
Dadurch, dass ich die Trennung noch so gar nicht verarbeitet hatte und dann noch persönliche Probleme und Krankheit dazukamen, haben wir uns mehr oder weniger aus den Augen verloren, weil ich mich irgendwie nicht 100% auf ihn einlassen konnte.

Doch dann haben wir uns zufällig wiedergetroffen.
Es war alles wie vorher, er hat gesagt, dass er mich vermisst hat und ich dachte dieses mal kriegen wir es hin.
Bis dann nach einem unglaublich schönen Treffen er mir nicht mehr geantwortet hatte, obwohl er ein paar Tage vorher eben bei besagtem Treffen noch gesagt hat, wie schön das alles ist und hat sich mit den Worten "Du fehlst mir jetzt schon" bei mir verabschiedet.

Ich habe nie verstanden wieso er auf einmal innerhalb so kurzer Zeit seine Meinung so ändern konnte.

Und jetzt ist mir letztens etwas ganz doofes passiert nach ca. 2 Monaten komplett ohne Kontakt: ich war mit Freunden feiern, es war viel Alkohol im Spiel und ja ich Idiot habe ihm eine Nachricht geschrieben: "Ich vermisse dich ".
Am nächsten Tag bekam ich eine Antwort, wo er sich entschuldigt hat, dass er keine Nummer mehr hat und gefragt hat wer ich bin. Da dachte ich mir so, ja gut er hat mit mir abgeschlossen und habe nicht geantwortet. Allerdings hat er nicht lockergelassen und immer weiter nachgehakt, obwohl ich nicht geantwortet habe. Nach einer Woche hatte er mich dann doch so weit, dass ich zurückgeschrieben habe und es ihm gesagt habe.

Als Antwort bekam ich dann eine relativ lange Nachricht, dass es ihm Leid tut, dass er sich nicht mehr gemeldet hatte, weil er sein Handy verloren hatte und deswegen alle Kontakte weg waren (das mit dem Handy stimmt, allerdings bezweifel ich, dass das genau zu dem Zeitpunkt war, wo er mir nicht mehr geantwortet hatte). Und dann fing er an die ganze Zeit ein Gespräch am Laufen zu halten, hat gefragt wie es mir in der zwischenzeit gegangen ist usw. und ich natürlich so doof wie ich bin erstmal gedacht ja hey villt war das ja wirklich nur wegen dem Handy und wenn er keinen Bock auf mich hätte, dann hätte er ja gar nicht mehr zurückgeschrieben nachdem er wusste wer ich bin. Tja war wohl nichts. Heute Morgen guck ich auf mein Handy und seh seinen WhatsApp-Status und das war einfach nur so ein derber Schlag in die Fresse, weil sich das ganz so anhört als hätte er eine Neue.

Ich mein ich gönns ihm echt glücklich zu sein, aber ich verstehe einfach nicht, warum er überhaupt versucht mit mir ein Gespräch zu führen, nachdem ich ihm geschrieben habe, dass ich ihn vermisse und erstmal zu ihm meinte, dass es egal ist wer ich bin und er das einfach vergessen soll, weil ich genau wusste, dass ich am ende wieder die verletzte sein werde. Wieso hat er mich nicht einfach in Ruhe gelassen? und vor allem warum das ganze wenn er ja offensichtlich jemand anderes gefunden hat?
Ich weiß jetzt einfach nicht, was ich tun soll. Das ganze kam jetzt alles wieder hoch (nach langem erfolgreichen verdrängen -.-) und ich kann mit der Sache einfach nicht abschließen; wahrscheinlich weil es für mich nie einen nachvollziehbaren Grund gab, wieso er auf einmal weg war. Am liebsten würde ich ihn einfach fragen, aber ich will mich nicht noch mehr zum Horst machen. Hat ja mit meiner Besoffski-Nachricht schon gereicht

Tut mir leid, dass das so lang geworden ist, aber ich musste das einfach mal loswerden..

Mehr lesen

20. Mai 2015 um 20:25

Hmm
er sagt er hätte sein Handy verloren, nachdem ihr euch so lieb verabschiedet habt und ein schönes Treffen hattet?
Hätte es denn keine anderen Möglichkeiten gegeben mit dir in Kontakt zu treten? Facebook, email, etc.?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2015 um 21:58

Haks ab
müßig darüber nachzudenken, wieso und was er denkt
er hat seinen "Zweck" erfüllt, Dich getröstet als Du es brauchtest.
Dass Menschen andere fallenlassen aus welchen Gründen auch immer kommt auch vor.
Realistischerweise kennt doch ein Partner die Telefonnummer des andern und erkennt sie auch, selbst nach 4 Wochen kein Kontakt. Also .. Ausrede
er lebt sein Leben .. leb Du Deins !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2015 um 19:56

Pass auf dich auf!
Hallo!

Pass auf, dass du bei diesem Typen nicht an einen Narzissten geraten bist. Dieser übertriebene Anfang passt dazu und auch der Rest. Vermutlich versucht er dich "warmzuhalten" und meldet sich wieder, wenn es mit der Neuen nicht klappt. Schau mal auf diese Seite:http://zurueck-zu-mir.jimdo.com/
Dort findest du auch noch viele andere Links zum Thema. Pass bitte gut auf dich auf und hör auf deinen Bauch.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club