Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich kapier den Mann nicht

Ich kapier den Mann nicht

21. Oktober 2009 um 15:50

Hallo Zusammen!

Ich hab das gleiche Thema schon in einem anderen Forum eingestellt, aber in diesem hier ist dann doch mehr los und so hoffe ich darauf, daß vielleicht jemand eine Idee für mich hat.

Vorgeschichte:
Ich habe vor 3 Jahren einen Mann kennengelernt. Eher Freundschaftlich, weil ich mit einem Bekannten von ihm zusammen war und wir uns öfter auf Feiern gesehen haben. Dann trennte ich mich von meinem Freund. Ein paar Monate später traf ich diesen Mann wieder. Er war ständig in meiner Nähe, als ich gehen wollte, wollte er mich kaum loslassen und hielt mich während ich mich mich verabschiedete an der Hand fest. Ich fand ihn von Anfang an ziemlich klasse muss ich dazu sagen.

Als wir uns dann erneut irgendwann trafen, war er ziemlich betrunken. Ich saß neben ihm und unterhielt mich mit einer Bekannten. Plötzlich drehte er sich um und küsste mich. Fast eine halbe Minute lang. Direkt danach sprang er fast auf und ging. Danach sahen wir uns wieder einige Wochen nicht.

Als ich ihn dann wiedertraf war es ähnlich. Er wich nicht von meiner Seite und ich nicht von seiner. Aber es passierte nichts. Dann ging er plötzlich ohne etwas zu sagen. Er hatte es sich dann wohl anders überlegt und kam zurück, als ich gerade gehen wollte. Wir haben uns auf der Straße fast über den Haufen gerannt. Dann küsste er mich wieder. An diesem Abend waren wir beide betrunken muss ich dazu sagen. Naja, jedenfalls landete ich in seinem Bett. Nicht wegen dem Alkohol übrigens. Das hätte ich auch nüchtern gemacht.

Wir verbrachten den ganzen Tag zusammen und dann fuhr er mich nach Hause. Da war es dann komplett um mich geschehen. Ich suchte ihn dann im Telefonbuch (ich wusste ja nun wo er wohnt und wie er mit Nachnamen heißt) und wie der Zufall es will stand er mit seiner Handynummer drin. Also schickte ich eine sms, sagte ihm, daß ich ihn nicht aus dem Kopf bekommen würde und mich freuen würde, wenn er sich mal meldet. Nichts. Keine Reaktion. 2 Wochen später schickte ich ihm dann noch eine sms zum Geburtstag. Ganz neutral. Einfach nur Glückwünsche. Gleiches Ergebnis. Anzurufen traute ich mich ab da sowieso nicht mehr. Also fragte ich etwas später eine Bekannte von ihm und mir, ob die Nummer richtig sei. War sie. Also WOLLTE er nicht antworten. Ab da ging ich ihm aus dem Weg und sagte nur noch Hallo, wenn wir uns trafen. Unsere Gespräche waren vorbei, genauso wie sein Necken. Distanz pur.

Letztes Jahr im September sah ich ihn dann zum letzten Mal. An diesem Abend guckte er mir minutenlang stur in die Augen. Dann ging er. Ich hörte dann, daß er für einige Zeit beruflich ins Ausland gegangen war und somit beruhigten sich meine Gefühle dann auch.

Ich habe diesen Mann aber nie aus dem Kopf bekommen und vor ein paar Wochen habe ich ihn wiedergesehen. Vor lauter Schreck bin ich woanders langgegangen, aber ich glaube er hat mich auch gesehen.

Jetzt habe ich ihn am Wochenende wiedergesehen und habe ihn angesprochen, kurzen Smalltalk gehalten und bin dann weitergegangen. Er arbeitet als Kassenkraft in einer Diskothek in der ich letztes Wochenende gewesen bin und ich wollte nicht groß stören. Außerdem war ich mit einem Freund da. Als ich dann später mit dem Freund am Tresen stand, bemerkte ich ihn aus dem Augenwinkel. Er stand Abseits in einer dunkleren Ecke und beobachtete mich. Als ich mich zu ihm drehte, guckte er mir wieder direkt in die Augen. Nicht nur eine Sekunde, sondern länger. Dann war er wieder verschwunden.

Ich wäre immer noch nicht abgeneigt, aber außer daß er "glotzt", macht er nichts. Was bitte ist mit diesem Mann los? Kann mir das jemand erklären? Warum guckt er immer nur? Er kommt nicht mal her um sich zu unterhalten. Stattdessen steht er in der Ecke und "stiert" mich an.

Und sagt mir jetzt bitte nicht ich soll nochmal die Initiative ergreifen. Ich bin nicht in der Lage einem Mann nachzulaufen, der nicht mal herkommen kann um sich ganz normal zu unterhalten.

Aber ich würde gerne kapieren, warum er immer nur guckt und sich so seltsam benimmt.

Ach ja - ich bin 39 und er Mitte 40. Aus dem Teeniealter sind wir also raus. Auch wenns vielleicht einen anderen Eindruck macht.

Vielen Dank an diejenigen, die meinen Roman gelesen haben.

Mehr lesen

21. Oktober 2009 um 16:11

Oh weia...
...das klingt ja skurril, was du schreibst. So wie ich das interpretiere, hat der Kerl irgendwie nen totalen Schatten.. Beziehungspanik, schlechte Erfahrungen, zu große Angst, sich auf irgendwas einzulassen... wirkt auf jeden Fall sehr undurchsichtig.

Habt ihr gemeinsame Freunde, die du vielleicht mal nen bisschen über ihn ausfragen kannst? Wenn er so scheu ist wie ein Bambi, würde er vermutlich auch die direkte Konfrontation (wenn du dich denn trauen würdest die zu suchen;o) scheuen.

Ich würd echt versuchen, über Dritte was über ihn rauszukriegen... vielleicht erfährst du da irgendwas und kannst dir sein Verhalten zusammenreimen.

Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2009 um 16:36
In Antwort auf hagar_12760297

Oh weia...
...das klingt ja skurril, was du schreibst. So wie ich das interpretiere, hat der Kerl irgendwie nen totalen Schatten.. Beziehungspanik, schlechte Erfahrungen, zu große Angst, sich auf irgendwas einzulassen... wirkt auf jeden Fall sehr undurchsichtig.

Habt ihr gemeinsame Freunde, die du vielleicht mal nen bisschen über ihn ausfragen kannst? Wenn er so scheu ist wie ein Bambi, würde er vermutlich auch die direkte Konfrontation (wenn du dich denn trauen würdest die zu suchen;o) scheuen.

Ich würd echt versuchen, über Dritte was über ihn rauszukriegen... vielleicht erfährst du da irgendwas und kannst dir sein Verhalten zusammenreimen.

Liebe Grüße!

Leider
habe ich keine Möglichkeiten etwas über ihn rauszukriegen. Die gemeinsame Bekannte lebt hier nicht mehr. Zu ihr habe ich keinen Kontakt mehr und er soweit ich weiß auch nicht. (Ich hatte sie mal ganz oberflächlich gefragt, ob sie was von ihm gehört hat. Hatte sie nicht.)

Und andere Leute möchte ich nicht fragen. Die kenne ich einfach zu wenig, um solche Fragen zu stellen. Ich mach sowas eh schon nicht gerne.

Tja, daß ist das Problem. Ganz normal finde ich ihn eben auch nicht. Ein Freund von mir meinte mal "der ist hohl im Oberstübchen". Ich habe ihn aber anders kennengelernt. Er redet halt nur nicht viel und ist allgemein schon ein stiller Typ. Aber was ist, wenn er wirklich blöde ist? Lach. Naja, sowas lässt sich ja "eigentlich" rauskriegen. Falls er jemals wieder mehr als 3 Sätze mit mir spricht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2009 um 16:37

"Ich kapier den Mann nicht"
Wenn du was von ihm willst, musst du ihm das sagen. Er scheint sehr schüchtern zu sein...

Also nicht noch länger warte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2009 um 16:56
In Antwort auf jojoline5

Leider
habe ich keine Möglichkeiten etwas über ihn rauszukriegen. Die gemeinsame Bekannte lebt hier nicht mehr. Zu ihr habe ich keinen Kontakt mehr und er soweit ich weiß auch nicht. (Ich hatte sie mal ganz oberflächlich gefragt, ob sie was von ihm gehört hat. Hatte sie nicht.)

Und andere Leute möchte ich nicht fragen. Die kenne ich einfach zu wenig, um solche Fragen zu stellen. Ich mach sowas eh schon nicht gerne.

Tja, daß ist das Problem. Ganz normal finde ich ihn eben auch nicht. Ein Freund von mir meinte mal "der ist hohl im Oberstübchen". Ich habe ihn aber anders kennengelernt. Er redet halt nur nicht viel und ist allgemein schon ein stiller Typ. Aber was ist, wenn er wirklich blöde ist? Lach. Naja, sowas lässt sich ja "eigentlich" rauskriegen. Falls er jemals wieder mehr als 3 Sätze mit mir spricht.

Meine Güte was ist das denn für ein komischer Typ?
Also den Tipp das DU die Initiative ergreifen sollst den würde ich an deiner Stelle schnell wieder vergessen und nicht ausprobieren.
Du hattest ihm bereits 2x gesimst in der Vergangenheit und nie 1 Antwort erhalten. Da hast du also die Initiative ergriffen und er ist nicht mal in der Lage ne SMS zu tippen die ja anonym ist und was sich jeder traut. Persönlich ansprechen ist da nun noch eine ganz andere Sache aber ne SMS nicht mal beantworten lässt also bei diesem Exemplar auf nichts gutes schließen.
Hinzu kommt das dieser Mann Mitte 40 ist also kein Teenie sondern ein erwachsener Mann dessen Geist, Erfahrung und Verhalten ausgereift sein sollten.
Wenn so einer nur in der Ecke stehen kann und dumm rum glotzt dann sorry aber was will eine Frau denn mit so einem
Mit dem wird doch niemand auf Dauer glücklich oder? Dann hast du bereits von jemandem gehört das er nicht gerade der Hellste sein soll auch wenn du das in einem persönlichen Gespräch nicht unbedingt selbst heraus hören konntest, so sagt es doch nichts über seinen IQ aus. Also kommt hier wohl noch ein bissel Dummheit hinzu.
Nee du jojoline, tu es dir nicht an mit ihm. Vergiss ihn. Da war noch nichts außer Kleinigkeiten im besoffenen Kopf also vergisst man so jemanden ganz schnell und das würde ich dir nach deiner Schilderung von ihm auch wirklich anraten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2009 um 16:59
In Antwort auf nena_12073226

Meine Güte was ist das denn für ein komischer Typ?
Also den Tipp das DU die Initiative ergreifen sollst den würde ich an deiner Stelle schnell wieder vergessen und nicht ausprobieren.
Du hattest ihm bereits 2x gesimst in der Vergangenheit und nie 1 Antwort erhalten. Da hast du also die Initiative ergriffen und er ist nicht mal in der Lage ne SMS zu tippen die ja anonym ist und was sich jeder traut. Persönlich ansprechen ist da nun noch eine ganz andere Sache aber ne SMS nicht mal beantworten lässt also bei diesem Exemplar auf nichts gutes schließen.
Hinzu kommt das dieser Mann Mitte 40 ist also kein Teenie sondern ein erwachsener Mann dessen Geist, Erfahrung und Verhalten ausgereift sein sollten.
Wenn so einer nur in der Ecke stehen kann und dumm rum glotzt dann sorry aber was will eine Frau denn mit so einem
Mit dem wird doch niemand auf Dauer glücklich oder? Dann hast du bereits von jemandem gehört das er nicht gerade der Hellste sein soll auch wenn du das in einem persönlichen Gespräch nicht unbedingt selbst heraus hören konntest, so sagt es doch nichts über seinen IQ aus. Also kommt hier wohl noch ein bissel Dummheit hinzu.
Nee du jojoline, tu es dir nicht an mit ihm. Vergiss ihn. Da war noch nichts außer Kleinigkeiten im besoffenen Kopf also vergisst man so jemanden ganz schnell und das würde ich dir nach deiner Schilderung von ihm auch wirklich anraten

Noch was vergessen
Ich finde es auch lachhaft wenn man in seinem Alter noch als irgendwas in einer Disco arbeitet.
Hat er nicht mal einen vernünftigen Beruf?
Und selbst wenn er den hat so muss man mit fast 50 nicht mehr in ner Disse rum jobben oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2009 um 17:06
In Antwort auf nena_12073226

Noch was vergessen
Ich finde es auch lachhaft wenn man in seinem Alter noch als irgendwas in einer Disco arbeitet.
Hat er nicht mal einen vernünftigen Beruf?
Und selbst wenn er den hat so muss man mit fast 50 nicht mehr in ner Disse rum jobben oder?


Ne, ganz so schlimm ist es dann doch nicht. Er arbeitet dort aushilfsweise hin und wieder mal. Sonst hätte ich es längst drauf angelegt und wäre öfter dort hingegangen. Einen normalen Job hat er glücklicherweise trotzdem. Wenn das nicht so wäre, hätte ich von Anfang an die Finger davon gelassen. "Discotypen" mochte ich mit 20 schon nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2009 um 17:24
In Antwort auf jojoline5


Ne, ganz so schlimm ist es dann doch nicht. Er arbeitet dort aushilfsweise hin und wieder mal. Sonst hätte ich es längst drauf angelegt und wäre öfter dort hingegangen. Einen normalen Job hat er glücklicherweise trotzdem. Wenn das nicht so wäre, hätte ich von Anfang an die Finger davon gelassen. "Discotypen" mochte ich mit 20 schon nicht.

Aha nen Job hat er also
aber dennoch beziehe ich mich vollinhaltlich auf mein 1. Posting davor. Lass die Finger von dem. Das ist ein kaputter Typ

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club