Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich kann und will sie nicht vergessen....

Ich kann und will sie nicht vergessen....

12. April 2013 um 22:56

Hallo,
Meine freundin hat schlussgemacht. Wir hatten eine fernbeziehung 3 stunden entfernt und haben uns alle 2 wochen das ganze wochenende gesehen. Das war jetz vor 2 monaten. Wir verbrachten ein ganz normales wochenende sexlos und sie war schlecht gelaunt. bis sie mir eine stunde vor meiner abreise sagt sie möchte gerne eine pause. Ich war damals mit doeser fernbeziehungsgeschichte ziemlich gestresst und meinte ich wüsste doch zu was das führt. Dann fängt sie plötzlich damit an wie toll ich doch wär aber das sie mich nicht mehr lieben würde . Für mich war das extrem schlimm. Weil sie meinte ich habe nichts falsch gemacht .als ich dann abgereist bin verwandelte sich meine trauer in trotz und eine woche danach hab ich ihr mitgeteilt das ich damit leben könnte wo ich doch als wir schlussgemacht haben geheult hab wie ein baby. Das hätte ich nicht von mir selbst erwartet weil mir dann klar geworden is wie sehr ich sie liebe.dann irgendwann ein paar stunden darauf ändert sie ein bild und als kommentar schreibt irgendein fremder junge wie sehr sie ihn vermisst und er sie auch. Und nein ich bin nicht naiv und reim mir irgedwas zusammen. Denn der text war in englisch geschrieben obwohl sie spanierin ist und immer mit ihren freunden aus der heimat in spaniscj schreibt. Solcje kleinen sachen sind immer öfters vorgekommen. Paar wochen danach haben wir nochgeschrieben und sie sagte das es ihr auch sehr schlecht ging und das wir ja vlt iwann woeder zusammenkommen. Irgendwann änderte sich das komplett und löschte mich . Ich hab ihr was weis ich wie lange texte geschrieben und als antwort kam immer sowas wie wir sollten nicht schreiben.sie blockt total ab.nun hab ich ihr vor einem monat geschrieben das ich mich in nem jahr erstmal dann woeder melde . Das hat sie anscheinend gefreut. Denn wenn wir wieder zsm gekommen wäre wäre der ganze fernbeziehungsstress wieder da und nichts hätte sich geändert. Ich hab mich selbst gezwungen sie zu ignorieren das klappt auch. Aber ich muss den ganzen tag an sie denken auch wenn schon viel zeit vergangen ist. Manchmal bin ich wieder ganz glücklich und denk an die zukunft aber meistens bin ich den ganzen tag abwesend vlt sogar depressiv. Sie hat auch als wor uns getrennt haben an meinen ,,fehlern,, rumkritisiert und es dann so ausgelegt als ob es daran lag. Meiner meinung war ibr das alles zu stressig und sie hat es nicht mehr ausgehalten . Meine ,,fehler ,, ( ich bin nicht trendy genug) hab ich mittlerweile gelöst. Meine einzige hoffnung ist eigentlich das ich in zwei jahren vlt mit ihr woeder zusammenkommen kann und wir zusammenleben. Sie hat noch kontakt zu meinem besten freund . Und ihre beste freundin schreibt mir ab un zu . Aber direkt haben wir nichts miteinander zutun. Nun meine frage wie soll ich weitermachen? Vergsessn frauen die männer die sie mal geliebt haben so schnell?hab ich eine chance wir zusammenkommen? Wenn eine neue beziehung auf mich zukommt werde ich nicht zögern aber das ist leider nicht der fall. Also bitte kein ratschlag wie vergess sie. Das kann ich nicht. Ich hoffe auf viele antworten ,ratschläge, kommentare etc . Danke im voraus.

Mehr lesen

13. April 2013 um 0:23

Naja
was erwartest du denn als Antwort, sorry, aber die logischste ist nun mal, daß du sie vergessen solltest.
Wenn du weiter abwartest und hoffst, daß ihr wieder zusammenkommt, verpasst du das Leben. Klar kann es sein, daß ihr irgendwann wieder zusammen findet, aber es nicht sicher. So wie es scheint, hat sie sich schon umorientiert.
Und wenn ich das lese, daß du ihr nicht "trendy" genug warst und du das schon geändert hast...erstens ich halte es für unabdingbar man selbst zu bleiben und sich nicht so dermaßen anzupassen, zweitens glaube ich nicht, daß das der einzige Grund für die Trennung war, sondern eher eine Ausrede.
So, und eine neue Beziehung...da bist du noch nicht bereit zu. Deine Ex würde über dieser Beziehung wie ein Damoklesschwert schweben...wenn sie dich wieder haben wollte würdest du ja wohl sofort zurückrennen. Das wäre gegenüber einer neuen Freundin eine ziemlich miese Aktion.

Also, lass dich nicht warm halten von deiner Ex, schau nicht in die Vergangenheit, sondern in die Zukunft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2013 um 12:56
In Antwort auf chaosbella

Naja
was erwartest du denn als Antwort, sorry, aber die logischste ist nun mal, daß du sie vergessen solltest.
Wenn du weiter abwartest und hoffst, daß ihr wieder zusammenkommt, verpasst du das Leben. Klar kann es sein, daß ihr irgendwann wieder zusammen findet, aber es nicht sicher. So wie es scheint, hat sie sich schon umorientiert.
Und wenn ich das lese, daß du ihr nicht "trendy" genug warst und du das schon geändert hast...erstens ich halte es für unabdingbar man selbst zu bleiben und sich nicht so dermaßen anzupassen, zweitens glaube ich nicht, daß das der einzige Grund für die Trennung war, sondern eher eine Ausrede.
So, und eine neue Beziehung...da bist du noch nicht bereit zu. Deine Ex würde über dieser Beziehung wie ein Damoklesschwert schweben...wenn sie dich wieder haben wollte würdest du ja wohl sofort zurückrennen. Das wäre gegenüber einer neuen Freundin eine ziemlich miese Aktion.

Also, lass dich nicht warm halten von deiner Ex, schau nicht in die Vergangenheit, sondern in die Zukunft.

Ich warte nicht ...
Also die zukunft und das leben verpass ich schon nicht hab einen urlaub mit nem kumpel gebucht (mallorca). Und das ich mich für sie geändert hab ist auch nicht richtig denn davor hab ich all mein geld für die reise immer ausgegeben .jetz hab ich das geld und kauf mir gerne kleidung .und die neue freundin wegen ihr verlassen würde ich auch nicht. Es ist einfach so das es wegen dee entfernung net geklappf hat und ich finde das wir es iwann wieder versuchen sollten . Wenn ich eine neue tolle freundin hab sind alle meine probleme gelöst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2013 um 19:17

Text
Wenn eine Frau mich ohne Grund einfach so absägt , werde ich sicher nicht um sie trauern. Es war in diesem Fall einfach leider so, dass wenn man eine Fernbeziehung führt, sich irgendwann einfach verliert , was sie schlussendlich dazu gebracht hat mich zu verlassen. Sie meinte sogar mal das sie nicht mehr genau weiß wie ich aussehe , weil wir uns so selten sehen. Vor der Beziehung war ich ein Mensch ohne Plan und Selbstvertrauen es kam einfach alles auf mich zu . Und ich weiß das ich etwas an meiner Einstellung ändern muss ,wenn ich so etwas nochmal haben möchte . Dennoch finde ich es schade das es nicht mit ihr sein kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2013 um 22:21

Das Problem ist...
Das sie hat gesagt das es sein kann das wir wieder zusammenkommen. Hätte sie nein für immer gesagt oke. Hinterherstalken tu ich nich. Wir einigten uns in einem jahr wieder kontakt aufzunehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2013 um 22:24

Gehört ins thema liebe und nicht männliche untreue.
Hab mich vertan is mein ertser post.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2013 um 17:23

...
Sie hält dich anscheinend hin!Sie kann sich nicht entscheiden und schiebt es auf dich. Du wartest auf sie und sie kann zu dir kommen, wann sie will. Aber ich glaube, sie wird nie zu dir zurück kommen. Wer einmal geht kommt nur schwer zurück.
Ob du ihr nachweinst oder kein Gedanken an ihr verschwendest, an ihren Gefühlen und Entscheidungen ändert das nichts.
So oder so, das Leben geht weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen