Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich kann so einfach nicht mehr!

Ich kann so einfach nicht mehr!

15. Juni 2009 um 6:01 Letzte Antwort: 15. Juni 2009 um 7:45

Morgen zusammen,

ich schreib euch allen sehr früh heute, weil ich zur Beurfsschule muss.
Aber vorher muss ich was los werden.

Ich hatte meinem Freund versprochen hier keine Ratschläge mehr anzunehmen und mich hier auszuheulen,
weil er findet ich sollte mit ihm reden, wenn was ist.

Aber ich kann mit ihm nicht darüber sprechen, weil wir uns dann immer streiten und davor habe ich Angst.


Es geht um seine Arbeitskollegin... ich nenne sie hier heute mal Mona und um meinen Freund.

Also schon seit längerer Zeit ist mir Mona ein Dorn im Auge.
Am Anfang war das nicht so extrem, da waren wir mal alle zusammen auf der Kirmes oder auch mal feiern.
Sie war auch am Geburtstag meines Freundes dabei.

Doch dann allmählich begann mein Freund immer von ihr zu reden... sie haben sich immer SMS geschrieben und auf der Arbeit machen beide Quatsch (sie verstehen sich sehr sehr gut).

Nur... mir erzählt er immer das die immer so wahnsennig viel zu tun haben auf der Arbeit (in einem sehr bekannten Discounter)
Und.. er schreibt mir auch selten zurück wenn ich ihm texte (wenn er auf der Arbeit ist) weil er ja "angeblich" viel zu tun hat.

Aber dann höre ich das die Telefonstreiche bei der Kollegin durchführen, oder er schießt Fotos von Mona im Lager oder die machen sonstigen Mist.

Er weiß ganz genau das ich neben ihm keinen anderen Mann haben werde, solange wir zusammen sind... und ich bin auch immer für ihn zu erreichen, auf der Arbeit versuche ich ihm immer so schnell es geht zurück zu schreiben oder in anzurufen.

Manchmal schreiben Mona und er sehr viel miteinander... oder telefonieren...
...ich will das alles nicht weil sich für mich in meinen Augen da was anbahnt (Verliebtheit... ob nun von beiden Seiten< ich denke nicht, aber von ihrer Seite 100%)

Sie schreibt ihm immer von ihren Freunden.. das sie einen neuen hat und heute vor ihm weggelaufen ist.. (Wozu schreibt man sowas ohne "angebliche" Absichten?)

Dann flirten die übers Handy.. und er schreibt "Ach jetzt sitzt du etwa ganz alleine vorm PC?" "Ja gib mir doch mal deine ICQ-Nummer dann können wir etwas schreiben" "Sollen wir uns morgen vor der Arbeit nicht noch bei Toom auf einen Kaffee treffen?"

Mir erzählte er...er würde sie nur fragen was die andere Arbeitskollegin über ihn gelästert hätte.

Dann will er ne Abschiedsfeier geben (weil er ab 1.7.09 zum Zivildienst muss)
die will er hier bei uns zuhause geben (dann kann ich bleiben, weil er mich nicht rauswerfen will)

Aber wenn er irgendwo feiern geht mit allen soll ich nicht dabei sein (?)

Und er hat mir auch gesagt er würde heute morgen um 7uhr aufstehen damit er früh auf der Arbeit ist um die Bestellungen zu machen (nicht um sich mit Mona zu treffen vorher)

Außerdem hat er sich ihretwegen extra ein eigenes Profil bei ICQ angelegt... mit seinem Bruder hat er immer über meinem Profil mit ihm geschrieben.


Ich finde... alles in alleim klingt das alles für Außenstehende harmlos.. aber... wenn ich euch erzähle
das ich mich seit das mit denen so geht

-vernachlässigt
-ungeliebt
-verarscht
-nicht mehr wohl fühle

hat das alles schon wieder ne andere Bedeutung.


Mir geht es echt dreckig deshalb, weil er nicht ehrlich zu mir ist...
...außerdem hat er mir gestern mit voller Wucht auf die Hand geschlagen und meinte dann zu mir "Ist doch nicht feste gewesen!"

Erst entschuldigt er sich und genau danach tut er so als würde ich deswegen ein Drama machen... sagt zur mir "Ach du heulst doch immer rum wegen sowas, dir tut immer was weh!"

nagut die Sache ist vom Tisch...aber... daran erkenne ich doch auch das es zwischen uns nicht mehr funktioniert... und das er schon lange auf Mona ein Auge geworfen hat.. (wenn ich mit ihm schluss mache.... ist sie 100% die 1. mit der er was anfängt)

spätestens wenn er im Zivildienst ist und nicht mehr mit ihr zusammen arbeitet....

oder sehe ich das falsch?

Was soll ich denn jetzt machen?

Er erzählt mir was von ins Kino gehen heute Mittag und danach in die Stadt... das wird eh nix weil er mir nachher erzählt "er brauchte wieder länger auf der Arbeit" :'(

Lg
K.

Mehr lesen

15. Juni 2009 um 7:45

Jaja
Ich versteh Dich, denn so ein Problem habe ich auch. Schau mal im Forum unter "Mein mein Mann hat auf einmal eine "beste Freundin". Ich weiß auch nicht wie ich damit umgehen soll, denn es ist auch eine Arbeitskollegin. Da kann ich schlecht sagen, er soll sie nicht mehr sehen. Wir haben schon viel darüber gerdet und er versteht mich auch, aber er bracht im Moment seinen Freiraum. Sagt er. Alles gut und schön, aber es ändert nix an der Tatsache, daß ich mir blöd dabei vorkomme.
Mein Tip von mir: Antworte nicht mehr gleich auf seine Anrufe, laß ihn etwas in Ruhe. Sei locker und verständnisvoll. Ich weiß, daß klingt so leicht und ich versuch auch immer es so zu machen, was mir oft schwerfällt, aber anders glaube ich verlieren wir die Männer.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest