Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich kann ohne ihn nicht hilfee

Ich kann ohne ihn nicht hilfee

28. Januar 2016 um 21:26

Hallo Leute
Vor 4 tagen hat mein freund Schluss gemAcht per whatsapp
Er hat im mom viele Probleme und wenig zeit für mich
Ich klammere gern etwas und schreibe oder ruf gern oft mal an was mir auch echt Leid tut aber er fehlt mir dann immer so
Aber er hat nochnet gesagt das es ihn stört
Nun hat er am sonntag nachdem ich wieder viel hintereinander geschrieben habe wieso er sich nicht meldet undso Schluss gemacht einfach so ohne Vorwand
Und mich dann geblockt, wenn ich ihm SMS schreibe kommt nichts heut hat er geschrieben ich soll ihn in Ruhe lassen und das ich eh nichts ändern werde.
Vorgestern habe ich ihn angerufen gefragt ob er mich noch liebt er erlisch sein soll da meinte er ja bin ich und ich tue es.noch

Aber er will grade seine Ruhe vor mir
Meint ihr ich hab noch eine Chance ??
Waren 8 Monate zusammen und er hat bis Samstag mir immer gesagt das er mich so liebt und war immer so süß zu mir und aufeinmal so verstehe es nicht

Bitte bitte helft. Mir ich gehe kaputt daran

Mehr lesen

28. Januar 2016 um 22:09

Schreiben. Whatsapp. Leute.
Und seit Jahren sage ich: Laßt es. Beziehungsgeschichten und Whatsapp und früher die anderen, icq, irc.

Mann, Frau. Beziehungssachen sind sensible Themen. Und Du nutzt Text, ein Medium, bei dem 80-90% der Kommunikation fehlt - alle Mimik, Gestik, Körpereindrücke, Betonungen, alles weg. Das kann gutgehen, muß es aber nicht. Mein erster Tipp ist - nää, mindestens anrufen. Allermindestens.

Das ist eine Respektsfrage. Schluß machen per Whatsapp, das zeigt zwei Sachen, eine gute und eine schlechte. Die gute ist: es fällt ihm schwer, Dir weh zu tun. Die schlechte ist: er hat per Whatsapp weniger Hemmungen, daß zu schreiben, was er denkt.

Vielleicht ist es nur so, daß er irgendwas von Deinen Texten in den sowas von falschen Hals bekommen hat - aber nach 8 Monaten halte ich das eher für unwahrscheinlich.

Eigentlich hast Du nach der Zeit alles Recht darauf, daß er Dir ehrlich sagt, was für ihn falsch gelaufen ist. Ich habe das spätestens ab 20 immer so gehalten und das auch eingefordert. Frag' ihn ruhig.

Was machst Du dann aber draus? Angenommen, er "gibt Dir noch eine Chance". Nur mal angenommen. Und dann? In der Beziehung ist dann sofort ein Machtgefälle. ER hat mit Dir Schluß gemacht. DU hast gebettelt. ER gibt Dir noch eine Chance. Er gibt die Richtung vor, Du mußt ja froh sein. Oder er macht's halt wieder.

Du mußt Dir die Frage gefallen lassen: ist die Art Beziehung das, was Du willst? Wie lange? Monate? Jahre?

Ich hatte die Entscheidung auch schon, lang ist's her. Es tut verdammt weh, ich weiß es genau. Ich habe damals entschieden: Schluß gemacht heißt eben Schluß. Menschen kommen in Dein Leben und manchmal gehen sie wieder. Diesen Schmerz behältst Du als Erfahrung in Deinem Herzen, aber er wird sehr klein werden. Nur manchmal denkst Du dran zurück und es sticht wieder, auch nach Jahren noch. Das ist völlig okay. Andere Männer sind anders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2016 um 2:27

..
Wer über WhatsApp schluss macht hat keinen Charakter..

Es ist schwer für dich, dass weiß ich. Aber sowas geht einfach nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2016 um 11:19

Du nervst ihn
du klammerst, du lässt ihn nicht in Ruhe. Du hast das doch gemerkt und schreibst es ja selber. Da hat er sich nicht mehr zu helfen gewusst und per Whatsapp Schluss gemacht, weil er keinen Bock auf weitere Diskussionen hatte.
Wenn du jetzt weiter klammerst und dich meldest, treibst du ihn nur weiter weg. Lass ihn in Ruhe. Mehr kannst du nicht tun.
Und ganz ehrlich: es ist nicht besonders attraktiv, wenn jemand mit sich selbst nichts anzufangen weiß und sich nur auf den Partner stützt. Geh aus, treff dich mit Freunden und mach dich von ihm unabhängig. Eventuell hast du dann noch eine Chance.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2016 um 15:32

Den wahren Charakter eines Menschen sieht man...
bei der Trennung..Ich glaub,dass er Schluss per Sms gemacht hat,weil er sich keinen Aufwand machen wollte ,sich mit dir treffen,dich anhören usw.
Es hat mit Liebe wenig zutun,wenn du um sie betteln musst, du pimpst nur sein Ego wenn er erfährt du willst noch nachdem was von ihm.
Auch wenn er dich zurück nehmen würde,wurde er dich eher ausnutzen...
In eurer Beziehung hat dann schon länger was nicht gestimmt,vielleichtv Von deiner Seite schien alles gut ,doch nicht von seiner.
Ich hab z.B um meinen ex auch gekämpft,Liebesgestandnisse veröffentlicht,wir waren da in face nicht mehr befreundet,aber ich wusste er besuchte mein Profil...Seine Reaktion drauf war"entweder löscht du meinen Namen,oder ich melde dich."Man bedenke ,er wurde gegenüber mir handgreiflich und mir war das egal...Nach der Trennung redeten wir erst nach zwei Monaten...Doch ich glaube seine Antworten waren nur zur 30% ehrlich.Ich habe zwar irgendwelche Antworten erfahren,doch ganz klar waren die nicht.
Männer disskutieren nicht gern über das Thema,da das Thema für sie abgeschlossen ist. Es ist ihnen egal wie langer ihr zusammen wart.
Natürlichg gibt es auch Männer,die zur ihren Fehlern stehen und sie dann aufrichtig beheben.Doch das sind weder dein ex noch meiner.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen