Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich kann nicht Schluss machen

Ich kann nicht Schluss machen

6. Juni um 15:19 Letzte Antwort: 8. Juni um 14:32

Servus,

ich bin mit meiner Freundin jetzt seit 1,5 Jahren zusammen und alles passte wirklich optimal, wir haben echt perfekt hamoniert.

Doch seit einen halben Jahr verliere ich die Lust an der Beziehung (ist meine erste) und sie merkt das auch, sie schreibt mir 5 Seiten lange Briefe das ich so perfekt bin und alle unsere schönen Ereignisse die wir schon hatten schreibt sie auf, sie hatte auch eine schwierige Vergangenheit und sie sagt seit dem sie mich hat ist alles perfekt.

Nun da ich aber nicht mehr glücklich bin wegen der beziehung habe ich ihr das qucj spüren lassen und war viel feiern, arbeiten und hab nicht mehr viel mit ihr unternommen...

Und gestern hatten wir bis 4 uhr früh die diskussion ob die beziehung noch einen sinn hat und sie sagt sie hat was besseres wie mich verdient und wenn ich mir nicht mühe gebe macht sie schluss und dann gebe ich wieder nach und sage das ich mich bessern werde... irgendwie schaffe ich es nicht die beziehung zu beenden...
Aber ich bin einfach glücklicher wenn ich mit meinen freunden zeit verbringen kann... 
ich habe keine ahnung was ich da jetzt machen sollte.
Und falls ich doch schluss mache dann habe ich auch angst das sie depressiv wird wegen ihrer schwierigen vergangenheit das will ich natürlich auch nicht da sie ja ein wirklich netter mensch ist doch im großen und ganzen glaub ich das ich glücklicher wäre mit einem single leben ( bin erst 19 )

ich weis einfach nicht was ich tun sollte, soll ich die beziehung beenden (auch wenn ich es nur schwer schaffe) oder lieber nicht ihr zu liebe...

lg

Mehr lesen

6. Juni um 16:06

Hi, mit 19 ist es ziemlich verständlich,  dass sich die Dinge entwickeln und meistens nicht gemeinsam. 

Ihr zuliebe brauchst du gar nichts zu tun, wenn du 6 Monate lang schon gar nicht mehr zufrieden bist,  sie dir drohen muss mit Schluss machen und du nur als Sozialarbeiter neben ihr existieren kannst,  ist da höchste Zeit, auszusteigen. Ein netter Mensch ist vielleicht etwas für eine Freundschaft,  aber nicht für eine Beziehung.

Genieße deine Jugend,  alles Liebe,  Frau evi

2 LikesGefällt mir
6. Juni um 16:10
In Antwort auf karlihans

Servus,

ich bin mit meiner Freundin jetzt seit 1,5 Jahren zusammen und alles passte wirklich optimal, wir haben echt perfekt hamoniert.

Doch seit einen halben Jahr verliere ich die Lust an der Beziehung (ist meine erste) und sie merkt das auch, sie schreibt mir 5 Seiten lange Briefe das ich so perfekt bin und alle unsere schönen Ereignisse die wir schon hatten schreibt sie auf, sie hatte auch eine schwierige Vergangenheit und sie sagt seit dem sie mich hat ist alles perfekt.

Nun da ich aber nicht mehr glücklich bin wegen der beziehung habe ich ihr das qucj spüren lassen und war viel feiern, arbeiten und hab nicht mehr viel mit ihr unternommen...

Und gestern hatten wir bis 4 uhr früh die diskussion ob die beziehung noch einen sinn hat und sie sagt sie hat was besseres wie mich verdient und wenn ich mir nicht mühe gebe macht sie schluss und dann gebe ich wieder nach und sage das ich mich bessern werde... irgendwie schaffe ich es nicht die beziehung zu beenden...
Aber ich bin einfach glücklicher wenn ich mit meinen freunden zeit verbringen kann... 
ich habe keine ahnung was ich da jetzt machen sollte.
Und falls ich doch schluss mache dann habe ich auch angst das sie depressiv wird wegen ihrer schwierigen vergangenheit das will ich natürlich auch nicht da sie ja ein wirklich netter mensch ist doch im großen und ganzen glaub ich das ich glücklicher wäre mit einem single leben ( bin erst 19 )

ich weis einfach nicht was ich tun sollte, soll ich die beziehung beenden (auch wenn ich es nur schwer schaffe) oder lieber nicht ihr zu liebe...

lg

Du bist nicht für sie verantwortlich oder ihr Therapeut. Leb dein Leben! Hab Spaß! 

1 LikesGefällt mir
6. Juni um 16:47

Du solltest die Beziehung beenden. Ihr leidet beide. Das Sprichwort: Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende, finde ich auch in diesem Fall treffend. Wenn ihr noch ein Jahr so weitermacht, leidet sie noch ein ganzes Jahr plus noch einige Zeit nach der Trennung. Wenn du jetzt Schluss machst, leidet sie einige Zeit und erholt sich dann wieder. Ausserdem hat sie dann die Chance, jemand anderes zu finden.

Dass du dir Gedanken um ihre psychische Gesundheit machst, finde ich gut, aber du bist nicht für sie verantwortlich. Wenn sie psychische Probleme hat, braucht sie professionelle Unterstützung.

2 LikesGefällt mir
6. Juni um 19:47

Trennungen gehören zum Leben dazu. Du kannst sie nicht davor beschützen, indem du dich nicht trennst. Willst du immer so weiter machen? Warten bis sie Schluß macht, weil du dich absichtlich falsch verhalten hast um eine Trennung zu provozieren? Wenn du dich nicht traust, dann schreib ihr einen Brief, auch mit deinen Ängsten dazu. 

Gefällt mir
7. Juni um 20:08
In Antwort auf karlihans

Servus,

ich bin mit meiner Freundin jetzt seit 1,5 Jahren zusammen und alles passte wirklich optimal, wir haben echt perfekt hamoniert.

Doch seit einen halben Jahr verliere ich die Lust an der Beziehung (ist meine erste) und sie merkt das auch, sie schreibt mir 5 Seiten lange Briefe das ich so perfekt bin und alle unsere schönen Ereignisse die wir schon hatten schreibt sie auf, sie hatte auch eine schwierige Vergangenheit und sie sagt seit dem sie mich hat ist alles perfekt.

Nun da ich aber nicht mehr glücklich bin wegen der beziehung habe ich ihr das qucj spüren lassen und war viel feiern, arbeiten und hab nicht mehr viel mit ihr unternommen...

Und gestern hatten wir bis 4 uhr früh die diskussion ob die beziehung noch einen sinn hat und sie sagt sie hat was besseres wie mich verdient und wenn ich mir nicht mühe gebe macht sie schluss und dann gebe ich wieder nach und sage das ich mich bessern werde... irgendwie schaffe ich es nicht die beziehung zu beenden...
Aber ich bin einfach glücklicher wenn ich mit meinen freunden zeit verbringen kann... 
ich habe keine ahnung was ich da jetzt machen sollte.
Und falls ich doch schluss mache dann habe ich auch angst das sie depressiv wird wegen ihrer schwierigen vergangenheit das will ich natürlich auch nicht da sie ja ein wirklich netter mensch ist doch im großen und ganzen glaub ich das ich glücklicher wäre mit einem single leben ( bin erst 19 )

ich weis einfach nicht was ich tun sollte, soll ich die beziehung beenden (auch wenn ich es nur schwer schaffe) oder lieber nicht ihr zu liebe...

lg

Hallo karlihans,

Das kannst du doch unmöglich ernst meinen... Natürlich solltest du dich umgehend trennen! Alles andere ist unfair und Zeitverschwendung. Und zwar deine und ihre Lebenszeit.

Also fass dir endlich ein Herz und beende dieses unwürdige Schauspiel! Sofort! Ernsthaft!

1 LikesGefällt mir
8. Juni um 14:32
In Antwort auf karlihans

Servus,

ich bin mit meiner Freundin jetzt seit 1,5 Jahren zusammen und alles passte wirklich optimal, wir haben echt perfekt hamoniert.

Doch seit einen halben Jahr verliere ich die Lust an der Beziehung (ist meine erste) und sie merkt das auch, sie schreibt mir 5 Seiten lange Briefe das ich so perfekt bin und alle unsere schönen Ereignisse die wir schon hatten schreibt sie auf, sie hatte auch eine schwierige Vergangenheit und sie sagt seit dem sie mich hat ist alles perfekt.

Nun da ich aber nicht mehr glücklich bin wegen der beziehung habe ich ihr das qucj spüren lassen und war viel feiern, arbeiten und hab nicht mehr viel mit ihr unternommen...

Und gestern hatten wir bis 4 uhr früh die diskussion ob die beziehung noch einen sinn hat und sie sagt sie hat was besseres wie mich verdient und wenn ich mir nicht mühe gebe macht sie schluss und dann gebe ich wieder nach und sage das ich mich bessern werde... irgendwie schaffe ich es nicht die beziehung zu beenden...
Aber ich bin einfach glücklicher wenn ich mit meinen freunden zeit verbringen kann... 
ich habe keine ahnung was ich da jetzt machen sollte.
Und falls ich doch schluss mache dann habe ich auch angst das sie depressiv wird wegen ihrer schwierigen vergangenheit das will ich natürlich auch nicht da sie ja ein wirklich netter mensch ist doch im großen und ganzen glaub ich das ich glücklicher wäre mit einem single leben ( bin erst 19 )

ich weis einfach nicht was ich tun sollte, soll ich die beziehung beenden (auch wenn ich es nur schwer schaffe) oder lieber nicht ihr zu liebe...

lg

Ich persönlich finde dass eure Beziehung ziemlich toxic klingt. Wenn du glücklicher ohne sie bist, lieber mehr Zeit mit deinen Freunden verbingen möchtest, dann tu es. Du musst keine angst vor den Taten deiner Freundin haben, wenn du dich von ihr trennst um glücklich zu werden, denn dafür bist du nicht verantwortlich. In einer Beziehung sollte man glücklich zusammen sein. Manchmal muss man mehr auf sich selber achten. Werde happyyyy

1 LikesGefällt mir