Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich kann nicht mehr, verliebt in eine gute Freundin

Ich kann nicht mehr, verliebt in eine gute Freundin

28. Mai 2013 um 0:39

Hallo

Kenne diese Seite noch gar nicht so lange und traue mich jetzt einfach mal, euch mitzuteilen, was mir schon seit längerer Zeit das Leben sehr schwer macht.
Ich bin traurig, verletzt, am Boden zerstört in manchen Momenten! Weine oft heimlich! Tut gut, aber mittlerweile halte ich das ganze nicht mehr aus! Bin am Ende mit den Nerven...Ich will einfach nicht mehr..
Und warum das ganze? - Wegen einer sehr guten Freundin.... die ich liebe!
Ja liebe, kein schwärmen oder verliebt sein! Ich bin verliebt in sie, dass ist mir bewusst. Wollte es auch sehr lange Zeit nicht wahr haben, doch es ist nunmal so! Habe Schmetterlinge im Bauch wenn ich sie sehe oder an sie denke, werde rot wenn sie vor der Türe steht. Fühle mich einfach gut wenn sie bei mir ist, wenn wir was unternehmen.
Bin eigentliche ein sehr lebenslustiges Mädchen, habe Spaß andere aufzumuntern und versuche immer nur das Positive im Leben zu sehen.
Jeden Tag, jeden Abend, immer beim Aufstehen denke ich an sie. In der Schule, bei Freunden, während dem fernsehn! Egal wo..echt erschreckend! Wir sind sehr gut befreundet, sehen uns oft! Sie meldet sich sogar öfter, als ich das tue! Sie weiß nichts von meinen Gefühlen und ahnt auch nichts von ihnen. Bin ich mir sicher. Ich habe sie sehr im Griff vor ihr, meistens jedenfalls! Und das ist so schwer einfach! Ich will nicht dass sie es weiß..jetzt noch nicht! Ich werde es ihr sagen, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist.
Ich kann einfach keine "normale" Freundschaft mit ihr führen! Möchte sie am liebsten für mich alleine haben, doch das geht nicht sie kann nicht mein Eigentum sein. Ich bin immer eifersüchtig, wenn sie was mit anderen Freunden unternimmt, mit Jungs, wenn sie in der Disco flirtet. Bin traurig wenn sie sich mal nicht schreibt. Ich lege alles auf die Goldwage bei ihr, einfach ALLES. Es ist ganz normal, mal abzusagen oder sogar Verabredungen zu vergessen (Ja, das tut sie gern mal ) - Doch mich macht es so traurig, jede verdammte Kleinigkeit.
Mit ihr bin ich glücklich und unglücklich zugleich.
Ich will sie immer in meinem Leben haben, bin aber bereit die Freundschaft zu beenden, um den Schmerz zu besiegen!
Doch das ist so leicht gesagt, die Freundschaft zu beenden und sie einfach mal so zu vergessen..Ich schaff es nicht!
Ich weiß wie gern sie mich hat! Dennoch weiß ich auch, das zwischen uns nie mehr sein wird, als eine gute Freundschaft zwischen zwei Mädchen. - WARUM kann ich sie dann nicht einfach gehn lassen, "locker lassen"? Ich will es ja, egal wie!
Ich will einfach, dass ich diesen Schmerz, tief in mir drin, endlich besiegen kann. Auch wenn die Freundschaft kaputt geht. Ja, soweit würde ich gehn (denke ich jedenfalls) Ich kann mir nicht vorstellen ohne sie zu Leben, nicht zu wissen wo sie sich aufhält oder wies ihr geht! Habe auch schon vieles verucht, mich nicht mehr zu melden, mich viel melden! Nichts hilft, es geht nicht weg, ich kann sie nicht gehn lassen, mit ihr abschließen obwohl ich ganz genau weiß das es nichts werden kann! Sie meldet sich wirklich sehr oft, ich weiß dass ihr viel an mir liegt! Sont würde sie die ganzen Streitereien, die durch die Eifersucht entstehen, nicht mit machen! Ich merke dass sie mich mag, dass tut so gut..
Ich weiß nicht wie ich das nur anstellen soll von ihr weg zu kommen! Das ist aber das beste, und ich will es auch!
Wie schaff ich es?
An manchen Tagen denke ich mir einfach nur, genau wie jetzt im Moment: "Lieber Gott, bitte mach das es aufhört..es tut so weh"
Ich weiß nicht mehr weiter, es wird immer schlimmer mit jedem mal wenn ich sie sehe. Doch ich brauche es auch! Will für sie da sein, sie braucht mich!
Ich werde sie so traurig machen, wenn sie davon erfährt..Ich will abschließen mit ihr, mit dem Mädchen welches mir am meisten bedeutet, dem ich mich am wohlsten fühle, diejenige die ich liebe!
Es ist so schwer, Tag für Tag.. Ich will es schaffen, will dass es aufhört! Zu wissen das sie meine Gefühle NIE erwidern wird..daran gehe ich kaputt.
Es wird so schwer werden den Kontakt abzubrechen, da ich schon nach zwei Tagen schmerzhafte Sehnsucht nach ihr habe..doch es ist das Beste, oder? ich bin auch breit!

Liebe Grüße

Mehr lesen

9. Juni 2013 um 23:45

Hallo Alwaysbestrong,
Das klingt total nervenzerreißend. Woher und wie lange kennt ihr euch denn schon? Du musst ihr auf jeden Fall deine Gefühle mitteilen, damit sie weiß was Sache ist. Eure Freundschaft muss nicht unbedingt den Bach runter gehen, wenn sie Verständnis zeigt, dann bleibt alles beim alten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich will endlich wieder normal sein :/
Von: june19961
neu
9. Juni 2013 um 23:27
Noch mehr Inspiration?
pinterest