Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich kann nicht mehr!

Ich kann nicht mehr!

1. August 2006 um 14:05

Ich brauch unbedingt Hilfe

Ich war fast 3 Jahre mit meinen Freund zusammen und vor knapp zwei Monaten hat er Schluss gemacht, weil er mich nicht mehr liebt und keine Gefühle mehr für mich hat. Er meint auch ich muss ihm nichts mehr beweisen... Er will keine Beziehung mehr, mit keiner daweil, er ist sich nicht mal mehr sicher ob er Heiraten will, er hat aber immer gesagt, dass wir heiraten werden, wir wollten sogar nächstes Jahr zusammen ziehn, ich versteh ihn nicht mehr, ich versteh die Welt nicht mehr...

Ich brauch ihn, ich kann ohne ihm nicht mehr, dass red ich mir nicht nur ein, es stimmt wirklich, ich hab jetzt auch noch Epilepsie bekommen und alles geht nur noch Bergab. Ich liebe ihn über alles, ich weiß nicht mehr weiter, wirklich nicht, ich denk sogar schon an dumme Sachen, die ich mir antun könnte...

Ich kann das alles nicht mehr hörn, wie "du findest schon nen anderen, es wird wieder alles gut,..." ich red mir das wirklich nicht ein, es wird nicht wieder alles gut, ich werde ihn immer lieben und ich vermiss ihn so wahnsinnig sehr

Was soll ich noch machen??

Bitte helft mir!! Ich bin so sehr verzweifelt!!

Mehr lesen

1. August 2006 um 14:36

Abzulenken
hallo nisimaus,

dir geht es ja genauso wie mir .....der unterschied ist nur das du nicht schwanger bist....hast du nach gründen gefragt wieso er dich nicht mehr möchte??..hat er eine neue ??...versuche dich abzulenken!!!....es ist die beste medizin glaube mir...gehe zum friseur kleide dich neu ein...du musst stark bleiben...ich weiß es ist leicht gesagt als getan...was würdest du an meiner stelle machen???...versuche ihm nicht zu zeigen das du leidest!!!..das mögen männer nicht...wenn du fragen haben solltest du melde dich einfach bei mir...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2006 um 16:05
In Antwort auf ambre_12324478

Abzulenken
hallo nisimaus,

dir geht es ja genauso wie mir .....der unterschied ist nur das du nicht schwanger bist....hast du nach gründen gefragt wieso er dich nicht mehr möchte??..hat er eine neue ??...versuche dich abzulenken!!!....es ist die beste medizin glaube mir...gehe zum friseur kleide dich neu ein...du musst stark bleiben...ich weiß es ist leicht gesagt als getan...was würdest du an meiner stelle machen???...versuche ihm nicht zu zeigen das du leidest!!!..das mögen männer nicht...wenn du fragen haben solltest du melde dich einfach bei mir...

Danke!!
Ich war schwanger, ich habe mehr als zwei Monate meine Tage nicht gehabt, hab dann einen Schwangerschaftstest gemacht und dann wusste ich nicht was ich machen sollte, ich habs ihm gesagt, er wollte dass ich abtreibe, weil ich mir meine ganze Zukunft damit ruiniern würde und ja da ich schon mehr als 10 Kilo abgenommen hab, weil ich nichts esse, hab ich auch das Kind verloren... Ich hab mich schon vom äußerlichen verändert, hab wieder blonde kürzere Haare, genauso wie wir uns damals kennengelernt haben und ich war auch einkaufen, weil die meiste Kleidung von mir, entweder mich an ihn erinnert hat oder von ihm war, weil ich noch in der Schule bin und kein Geld verdiene, hat er mich immer verwöhnt... Er weiß wie sehr ich leide, wir haben uns gestern getroffen und wir haben geredet, weil ich immer das gefühl jetzt hatte, dass ich ihm egal bin und er hat mir klar gemacht, dass es nicht so ist, ihm gehts auch nicht viel besser, weil er weiß was er mir angetan hat, aber er kanns leider nicht ändern, gegen seine Gefühle kann er nicht kämpfen, aber wir haben uns gestern sehr gut verstanden, haben sogar normal miteinander reden können, nur dann musste ich heuln, aber ja er kennt mich, er will nur dass es mir gut geht... an dem tag wo er schluss gemacht hat, hat er zum weinen angefangen, weil es ihm so leid tut, das macht er sonst nie... Ich wünschte es wäre so dass wieder alles oke wird, aber es wird nicht so sein, weil ich ihn wirklich liebe, und wenn jetzt brad pitt was von mir wollen würde, wäre er mir egal, ich will nur noch ihn Die Beziehung war was besonderes, sie war so intensiv, dass ich ihn nicht vergessen kann!!

Was ist mit dir passiert?? Hat dich dein Freund auch unerwartet verlassen?? (die letzte Zeit mit meinen ex waren total normal, wir haben nicht mal viel gestritten oder so, wir warn ein verlängertes Wochenende auf Urlaub und die Tage waren total schön und in der letzten Nacht konnte er nicht schlafen, das hab ich gemerkt, und die ganze rückfahrt hat er nicht mit mir geredet, und am nächsten Tag hat er schluss gemacht )

Es tut gut wenn man mit jemanden reden kann, der einen auch versteht, ich hoffe du meldest dich so schnell wie möglich wieder! Danke aufjedenfall!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2006 um 18:31
In Antwort auf ines_12644305

Danke!!
Ich war schwanger, ich habe mehr als zwei Monate meine Tage nicht gehabt, hab dann einen Schwangerschaftstest gemacht und dann wusste ich nicht was ich machen sollte, ich habs ihm gesagt, er wollte dass ich abtreibe, weil ich mir meine ganze Zukunft damit ruiniern würde und ja da ich schon mehr als 10 Kilo abgenommen hab, weil ich nichts esse, hab ich auch das Kind verloren... Ich hab mich schon vom äußerlichen verändert, hab wieder blonde kürzere Haare, genauso wie wir uns damals kennengelernt haben und ich war auch einkaufen, weil die meiste Kleidung von mir, entweder mich an ihn erinnert hat oder von ihm war, weil ich noch in der Schule bin und kein Geld verdiene, hat er mich immer verwöhnt... Er weiß wie sehr ich leide, wir haben uns gestern getroffen und wir haben geredet, weil ich immer das gefühl jetzt hatte, dass ich ihm egal bin und er hat mir klar gemacht, dass es nicht so ist, ihm gehts auch nicht viel besser, weil er weiß was er mir angetan hat, aber er kanns leider nicht ändern, gegen seine Gefühle kann er nicht kämpfen, aber wir haben uns gestern sehr gut verstanden, haben sogar normal miteinander reden können, nur dann musste ich heuln, aber ja er kennt mich, er will nur dass es mir gut geht... an dem tag wo er schluss gemacht hat, hat er zum weinen angefangen, weil es ihm so leid tut, das macht er sonst nie... Ich wünschte es wäre so dass wieder alles oke wird, aber es wird nicht so sein, weil ich ihn wirklich liebe, und wenn jetzt brad pitt was von mir wollen würde, wäre er mir egal, ich will nur noch ihn Die Beziehung war was besonderes, sie war so intensiv, dass ich ihn nicht vergessen kann!!

Was ist mit dir passiert?? Hat dich dein Freund auch unerwartet verlassen?? (die letzte Zeit mit meinen ex waren total normal, wir haben nicht mal viel gestritten oder so, wir warn ein verlängertes Wochenende auf Urlaub und die Tage waren total schön und in der letzten Nacht konnte er nicht schlafen, das hab ich gemerkt, und die ganze rückfahrt hat er nicht mit mir geredet, und am nächsten Tag hat er schluss gemacht )

Es tut gut wenn man mit jemanden reden kann, der einen auch versteht, ich hoffe du meldest dich so schnell wie möglich wieder! Danke aufjedenfall!

Gerne doch....
ohh, du hast ja ganz schön was mitgemacht....mir geht es hunde elend....habe heute mit meinem freund die beziehung beendet ....er hat mich heute zum 3ten mal sitzen gelassen....wir wollte die heiratspapiere abgeben und er kam einfach nicht...tja, das schlimme ist ja das ich auch noch im 7.monat schwanger bin ...mein armes baby kriegt alles mit... die ganze zeit bin ich am weinen kannn garnicht mehr aufhören....ich liebe ihn sehr muß aber trotzdem konsequent sein und es durchziehen...er hat mir die ganze zeit hoffnungen gemacht und ich hae ihm vertraut..das leben ist manchmal hart und herzlos!!..ich würde mich auf eine antwort von dir freuen....ps:wir müssen beide durch eine andere möglichkeit haben wir nicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2006 um 19:35
In Antwort auf ambre_12324478

Gerne doch....
ohh, du hast ja ganz schön was mitgemacht....mir geht es hunde elend....habe heute mit meinem freund die beziehung beendet ....er hat mich heute zum 3ten mal sitzen gelassen....wir wollte die heiratspapiere abgeben und er kam einfach nicht...tja, das schlimme ist ja das ich auch noch im 7.monat schwanger bin ...mein armes baby kriegt alles mit... die ganze zeit bin ich am weinen kannn garnicht mehr aufhören....ich liebe ihn sehr muß aber trotzdem konsequent sein und es durchziehen...er hat mir die ganze zeit hoffnungen gemacht und ich hae ihm vertraut..das leben ist manchmal hart und herzlos!!..ich würde mich auf eine antwort von dir freuen....ps:wir müssen beide durch eine andere möglichkeit haben wir nicht....

Einfach nur Schlimm
Ich hab vergesssen noch zu sagen, dass er keine andere hat, ganz sicher nicht, er geht im Oktober ins Bundesheer und er würde das nie mir antun, wie gesagt, die letzten paar wochen warn total normal, ich bin nur froh dass wir wenigstens jetzt schon normal miteinander reden können... Ich hab mich grad mit seiner Mutter getroffen, die ist auch total traurig, überhaupt seine ganze Familie ist total fertig... Sie hat mich mal angerufen und ur geweint und gesagt dass sie ein Kind verloren hat, ich hab sie noch nie weinen gesehen, sie ist sonst immer ein sehr starker Mensch und zeigt ihre Gefühle sonst nicht so... Mit seinen Schwestern hab ich auch noch Kontakt... Seine Mutter macht mich stark, sie meint er hat sich ur verändert, redet mit keinen zu Hause und sie sagt dass er nur zeit braucht...

Naja nun zu dir!! Das ist ja echt schlimm, ist er immer so unzuverlässig gewesen oder echt nur wegen dem heiraten?? Ich hab ihm auch zu sehr vertraut, das bereue ich auch so sehr, ich werde nie wieder einen so vertraun können, ich könnt auch sicher nicht so schnell wieder eine Beziehung führn, hab zu sehr angst dass mir das wieder passiert Ich fühl mich so alleine, und hätte zwar Probleme mit Geld gehabt und mit der Schulausbildung, aber ich hätte mich über ein Baby gefreut weil ich Kinder über alles liebe, da hätt ich wenigstens jemanden gehabt, der mich braucht und ich wäre nicht so allein war die Schwangerschaft gewollt?? Ich glaube wenn das Baby da ist, kommt dein Freund auch zur vernunft. Egal wirds ihm sicher nicht sein. Ich mein ich kenn ihn nicht, also kann ich nicht urteilen.

Mir gehts nicht viel besser, ich heul wenn ich aufwach und bis ich wieder schlafen geh, bzw ich kann gar nicht mehr schlafen, ich bin oft bis 5 Uhr in der Früh munter oder ich wach um 6 Uhr auf, ich bin total müde, aber kann nicht schlafen, und essen kann ich schon gar nicht, ich ess vielleicht ein Joghurt am Tag oder nur Obst, aber mehr wirklich nicht, meine Eltern machen sich schon total sorgen, sie wollen das ich zu einen Psychiater geh, das wär mir eh recht, weil ich wirklich nicht damit umgehn kann!!

Mein Ex hat heut Geburtstag, ich hab ihm geschrieben und er hat auch ganz nett zurückgeschrieben. Er macht aber heut nichts, er bleibt nur zu Hause.

Ich weiß nicht mehr was ich denken oder machen soll, ich bin total verwirrt, ich kann mir das einfach nicht vorstelln, dass er nichts mehr empfindet, es ist alles so komisch, als wär das nur ein schlechte Traum, jeden Tag wach ich auf und denk mir, dass alles normal ist und dann muss ich erst zu mir kommen und alles wieder realisiern...

Ich hoffe uns geht es bald wieder besser, und wendet sich alles wieder zum guten und die zwei kommen wieder zurück und bereun das alles ur was sie uns angetan haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2006 um 21:24

Wer weiss wozu es gut ist?
hallo,

ich weiss, ich bin im moment unter euch allen noch in der lage, dass ich noch meinen freund habe.
aber es bleibt euch nur 2 möglichkeiten- aufgeben oder erst recht das neue leben entdecken.
nimm es in der hand, entdecke neue leute ubd ganz wichtig: entdecke dich neu!
du wirst sehen,wie sehr dein selbsbewusstsein darunter gelitten hast und versuche realistisch darüber nachzudenken, ob es nicht doch besser war, dass jetzt schluss ist.
reisende soll man nicht aufhalten.
mein erster freund hat mich nach 1,5 jahren verlassen und es ist jetzt mein bester freund.
das dauert zwar auch nochmal so lange, aber diese sozusagen beziehung ,die jetzt zwischen uns steht, ist besser, als wir noch zusammen waren.oft verändert man sich so stark für den anderen, dass man es garnet bemerkt.man lebt nur noch für diese person und nicht für sich selbst.
glaub mir, es gibt immer einen grund für nen schlussstrich, auch wenn man ihn nicht gleich sieht.

aber ich hab nen super spruch, der hat mir damals auch geholfen:
-wenn das leben dir eine zitrone gibt, dann mach einfach limonade draus!


also-kopf hoch, entdecke dich nur und gib dir zeit!


gruß, annelie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2006 um 22:07
In Antwort auf helene_12475541

Wer weiss wozu es gut ist?
hallo,

ich weiss, ich bin im moment unter euch allen noch in der lage, dass ich noch meinen freund habe.
aber es bleibt euch nur 2 möglichkeiten- aufgeben oder erst recht das neue leben entdecken.
nimm es in der hand, entdecke neue leute ubd ganz wichtig: entdecke dich neu!
du wirst sehen,wie sehr dein selbsbewusstsein darunter gelitten hast und versuche realistisch darüber nachzudenken, ob es nicht doch besser war, dass jetzt schluss ist.
reisende soll man nicht aufhalten.
mein erster freund hat mich nach 1,5 jahren verlassen und es ist jetzt mein bester freund.
das dauert zwar auch nochmal so lange, aber diese sozusagen beziehung ,die jetzt zwischen uns steht, ist besser, als wir noch zusammen waren.oft verändert man sich so stark für den anderen, dass man es garnet bemerkt.man lebt nur noch für diese person und nicht für sich selbst.
glaub mir, es gibt immer einen grund für nen schlussstrich, auch wenn man ihn nicht gleich sieht.

aber ich hab nen super spruch, der hat mir damals auch geholfen:
-wenn das leben dir eine zitrone gibt, dann mach einfach limonade draus!


also-kopf hoch, entdecke dich nur und gib dir zeit!


gruß, annelie

Ich weiß...
Hy Annelie!

Du hast einerseids recht, ich mein ich hab ihn zu sehr vertraut und ich hab mich einfach total sicher bei ihm gefühlt und da wir auch übers heiraten, zusammenziehn und Kinder geredet haben, hab ich mir nie sorgen darüber gemacht, dass das mal passiern wird und ja er ist mein Leben jetzt, ich weiß das klingt blöd und so sollt ich nicht denken, aber wir haben sooo viel durchgemacht und sooo viel miteinander durchgestanden, das ich nicht mehr anders kann,ich liebe ihn wirklich über alles und ich würd auch alles für ihn tun. Ich liebe auch seine Familie total, heut erst hab ich mich mit seiner Mutter getroffen. Ich will ihn einfach noch nicht aufgeben, ich mein was anderes kann ich momentan eh nicht machen, weil ne neue Beziehung oder was mit wem anderen haben, will ich auf keinen Fall und ich kanns auch nicht. Wir haben uns einfach zu Jung kennengelernt, mit 14 warn ma schon zusammen. Und der ganze Stress mit Schule, Eltern und noch bei Eltern wohnen, hat die Beziehung auch sehr belastet...

Ich kann einfach nicht anders, ich liebe ihn über alles und ich hoffe nur dass er wieder kommt sonst nichts, er ist mir das wichtigste in meinen Leben. Klingt alles sehr dumm von mir, aber ich kanns nicht ändern

Danke fürs schreiben, LG Nisi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2006 um 22:19
In Antwort auf ines_12644305

Ich weiß...
Hy Annelie!

Du hast einerseids recht, ich mein ich hab ihn zu sehr vertraut und ich hab mich einfach total sicher bei ihm gefühlt und da wir auch übers heiraten, zusammenziehn und Kinder geredet haben, hab ich mir nie sorgen darüber gemacht, dass das mal passiern wird und ja er ist mein Leben jetzt, ich weiß das klingt blöd und so sollt ich nicht denken, aber wir haben sooo viel durchgemacht und sooo viel miteinander durchgestanden, das ich nicht mehr anders kann,ich liebe ihn wirklich über alles und ich würd auch alles für ihn tun. Ich liebe auch seine Familie total, heut erst hab ich mich mit seiner Mutter getroffen. Ich will ihn einfach noch nicht aufgeben, ich mein was anderes kann ich momentan eh nicht machen, weil ne neue Beziehung oder was mit wem anderen haben, will ich auf keinen Fall und ich kanns auch nicht. Wir haben uns einfach zu Jung kennengelernt, mit 14 warn ma schon zusammen. Und der ganze Stress mit Schule, Eltern und noch bei Eltern wohnen, hat die Beziehung auch sehr belastet...

Ich kann einfach nicht anders, ich liebe ihn über alles und ich hoffe nur dass er wieder kommt sonst nichts, er ist mir das wichtigste in meinen Leben. Klingt alles sehr dumm von mir, aber ich kanns nicht ändern

Danke fürs schreiben, LG Nisi

Genau das musst du ändern

so war es bei meiner ersten großen liebe auch.aber ich habe nach nem jahr trennung erstmal richtig erkannt, wie sehr wir uns noch nicht kannten, ich mich vielleicht zu sehr in diese liebe gesteigert habe, dass es nur ihn gibt.du vergisst dich, was hindert dich daran, jetzt erstmal an dich zu denken. ich rede nicht davon, ne andere beziehung zu beginnen.nein, du sollst nur dein leben für dich neu erkennen, dass du vielleicht auch die schönen dinge nur um dich nicht vergisst, bevor du noch mehr in ein loch fällst. glaube mir, es gibt nur diesen weg für dich, denn du kannst keine person besitzen, so sehr du sie auch magst. du musst verstehen, dass man im leben oft verletzt wird von menschen, von denen man nicht verletzt werden will.nur wenn du damit umgehen kannst oder lernst, trifft es dich zwar genauso schwer, aber du weisst, ich habe immernoch mich und andere und ich werde neue pforten öffnen. die alten können ja auch geöffnet bleiben.nur man weiss halt nie, ob sich derjenige nicht doch anders entwickelt, als man es denkt und vorallem sich wünscht.

arbeite an dir, bevor du von anderen verlangst, dass sie dich glücklich machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2006 um 22:27
In Antwort auf helene_12475541

Genau das musst du ändern

so war es bei meiner ersten großen liebe auch.aber ich habe nach nem jahr trennung erstmal richtig erkannt, wie sehr wir uns noch nicht kannten, ich mich vielleicht zu sehr in diese liebe gesteigert habe, dass es nur ihn gibt.du vergisst dich, was hindert dich daran, jetzt erstmal an dich zu denken. ich rede nicht davon, ne andere beziehung zu beginnen.nein, du sollst nur dein leben für dich neu erkennen, dass du vielleicht auch die schönen dinge nur um dich nicht vergisst, bevor du noch mehr in ein loch fällst. glaube mir, es gibt nur diesen weg für dich, denn du kannst keine person besitzen, so sehr du sie auch magst. du musst verstehen, dass man im leben oft verletzt wird von menschen, von denen man nicht verletzt werden will.nur wenn du damit umgehen kannst oder lernst, trifft es dich zwar genauso schwer, aber du weisst, ich habe immernoch mich und andere und ich werde neue pforten öffnen. die alten können ja auch geöffnet bleiben.nur man weiss halt nie, ob sich derjenige nicht doch anders entwickelt, als man es denkt und vorallem sich wünscht.

arbeite an dir, bevor du von anderen verlangst, dass sie dich glücklich machen!

Ich kann nicht anders...
Das alles kann ich aber nicht, weil wir so eine intensive Beziehung hatten. Es geht einfach nicht, ich will niemanden anderen kennenlernen, er kennt mich in und auswendig,das will ich nicht verliern. Ich will nur dass mir mal besser geht ohne dass ich nicht schlafen kann oda die ganze zeit nur heul... das kann ich vielleicht ändern, durch nen psychiater, aber meine Gefühle und meine Liebe zu ihm, werd ich nie verliern. Ich kenn ihn schon soooo lange, es wäre anders gelaufen wenn wir uns mit vielleicht 20 kennengerlent haben, deswegen wart ich ab, bis wir älter sind.

Ich werde immer auf ihn warten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2006 um 22:33
In Antwort auf ines_12644305

Ich kann nicht anders...
Das alles kann ich aber nicht, weil wir so eine intensive Beziehung hatten. Es geht einfach nicht, ich will niemanden anderen kennenlernen, er kennt mich in und auswendig,das will ich nicht verliern. Ich will nur dass mir mal besser geht ohne dass ich nicht schlafen kann oda die ganze zeit nur heul... das kann ich vielleicht ändern, durch nen psychiater, aber meine Gefühle und meine Liebe zu ihm, werd ich nie verliern. Ich kenn ihn schon soooo lange, es wäre anders gelaufen wenn wir uns mit vielleicht 20 kennengerlent haben, deswegen wart ich ab, bis wir älter sind.

Ich werde immer auf ihn warten.

Ok
ok, du allein kannst bestimmen was du willst oder nicht. ich kann dir nur dazu sagen, dass es der schwerere weg ist und nur du kannst diesen ändern- der psychater kann dir auch nur tips geben und dir erklären, was bei dir im gehirn falsch läuft.du sollst deinen ex auch nicht vergessen.nein, du sollst nur mit deinen gedanken und dir umgehen.glaube mir, viele haben deine gedanken.meinst du die situation wird anders wenn er wieder zurück kommt. nein, das hab ich auch schon hinter mir.es wird noch schwieriger und er hat dich nur verlassen, weil ihm was stört.vielleicht genau das,was du jetzt machst-nicht loslassen können, vielleicht auch nur für ihn leben und nicht mal für dich.

denk darüber nach-auf jeden fall sieh nicht nur durch die rosa rote brille.
mann kann, wenn man will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2006 um 23:10
In Antwort auf ambre_12324478

Gerne doch....
ohh, du hast ja ganz schön was mitgemacht....mir geht es hunde elend....habe heute mit meinem freund die beziehung beendet ....er hat mich heute zum 3ten mal sitzen gelassen....wir wollte die heiratspapiere abgeben und er kam einfach nicht...tja, das schlimme ist ja das ich auch noch im 7.monat schwanger bin ...mein armes baby kriegt alles mit... die ganze zeit bin ich am weinen kannn garnicht mehr aufhören....ich liebe ihn sehr muß aber trotzdem konsequent sein und es durchziehen...er hat mir die ganze zeit hoffnungen gemacht und ich hae ihm vertraut..das leben ist manchmal hart und herzlos!!..ich würde mich auf eine antwort von dir freuen....ps:wir müssen beide durch eine andere möglichkeit haben wir nicht....

Bin ich verrückt??
Findest du, das Annelie recht hat?? Bin ich verrückt?? Bin ich blind vor Liebe??

Ich denke nicht, ich mein ich kenn ihn schon sooo lange, da ist es nicht mehr wie am anfang, das ich durch ne Rosarote Brille schau, ich kenn ihn doch zu gut, um noch wie ne kleine verliebte darüber zu denken, oder?? Ich weiß nicht mehr was ich denken soll

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2006 um 8:01

Morgen!
guten morgen,

ich meine nicht mit rosa rote brille, dass du dadurch diese liebe siehst, sondern die situation. dir wird eh nix anderes übrigbleiben, wenn er nicht mehr will, als loszulassen.
das musst du versuchen zu lernen.du kannst keinen menschen zwingen.
deswegen- je eher du es lernst oder zumindest es versuchst, auch wenn es schwer fällt, desto weniger belastet es dich dann noch.
aber du wirst es selber herausfinden.musste da auch erst durch.statt besser wurde es erstmal immer schlimmer.
bis ich mir gesagt habe, ok, es geht sowieso nicht mehr mit ihm, also muss ich sehen, dass ich so klar komme.
jetzt ist er mein bester freund und das ist mir oder uns mehr wert, als beziehung.
komisch, diese freundschaft ist inniger geworden, als unsere beziehung und ich möchte sie nie wieder missen.also dränge deinen ex nicht.gib ihm und dir zeit euch neu zu finden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2006 um 10:33
In Antwort auf ines_12644305

Bin ich verrückt??
Findest du, das Annelie recht hat?? Bin ich verrückt?? Bin ich blind vor Liebe??

Ich denke nicht, ich mein ich kenn ihn schon sooo lange, da ist es nicht mehr wie am anfang, das ich durch ne Rosarote Brille schau, ich kenn ihn doch zu gut, um noch wie ne kleine verliebte darüber zu denken, oder?? Ich weiß nicht mehr was ich denken soll

LG

Ob sie recht hat?
liebe nisimaus,

so hart es klingt .....sie hat schon recht....ich muß auch der realität ins auge sehen...ich muss auch abschliessen weil ich ansonsten darunter sehr leiden werde...werde mir gegen meine depressionen und heul attacken etwas verschreiben...ich habe verantwortung für meinen 7 jährigen sohn und kann nicht andauernd ins zimmer rennnen und heulen.....ich muß da jetzt duch ohne wenn und aber....das rate ich dir auch...die wahrheit schmerzt aber das leben geht weiter...gestern hat er mir noch 3 sms geschrieben und ich habe nicht darauf geantwortet....er würde mich lieben und für uns 3 beten das alles weder gut wird...da kann er noch lange warten! es ist vorbei ich habe zu lange gelitten...es ist eine hass liebe entstanden!keiner hat das recht mit meinen gefühlen zu spielen und nicht in den umständen in den ich gerade bin...nisi da musst du durch am 20. sept werde ich mein baby auf die welt setzen ohne seinen vater!!..und das wird hart liebe nisi ....härter als du dir vorstellen kannst...sei froh das du keine verantwortung hast..welcher mann würde mich noch nehmen??....die hat ja 2 kinder von unterschiedlichen männern!!...und auf so etwas habe ich keine lust...es gibt viel schlimmeres meine süsse....ich bin immer für dich da wenn du mich brauchst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2006 um 11:51
In Antwort auf ambre_12324478

Ob sie recht hat?
liebe nisimaus,

so hart es klingt .....sie hat schon recht....ich muß auch der realität ins auge sehen...ich muss auch abschliessen weil ich ansonsten darunter sehr leiden werde...werde mir gegen meine depressionen und heul attacken etwas verschreiben...ich habe verantwortung für meinen 7 jährigen sohn und kann nicht andauernd ins zimmer rennnen und heulen.....ich muß da jetzt duch ohne wenn und aber....das rate ich dir auch...die wahrheit schmerzt aber das leben geht weiter...gestern hat er mir noch 3 sms geschrieben und ich habe nicht darauf geantwortet....er würde mich lieben und für uns 3 beten das alles weder gut wird...da kann er noch lange warten! es ist vorbei ich habe zu lange gelitten...es ist eine hass liebe entstanden!keiner hat das recht mit meinen gefühlen zu spielen und nicht in den umständen in den ich gerade bin...nisi da musst du durch am 20. sept werde ich mein baby auf die welt setzen ohne seinen vater!!..und das wird hart liebe nisi ....härter als du dir vorstellen kannst...sei froh das du keine verantwortung hast..welcher mann würde mich noch nehmen??....die hat ja 2 kinder von unterschiedlichen männern!!...und auf so etwas habe ich keine lust...es gibt viel schlimmeres meine süsse....ich bin immer für dich da wenn du mich brauchst

Im Grunde...
Guten Morgen Mamilinchen!

Im Grunde weiß ich das alles, aber ich kanns trotzdem irgendwie nicht ändern, ich meld mich eh nicht mehr bei ihm und ich lass ihn eh auch in Ruhe. Ich werde einfach versuchen, mich mehr abzulenken, nur geht das Momentan nicht, weil keiner meiner Freundinnen da ist, alle im Urlaub, aber ab Donnerstag is meine beste Freundin wieder da und mit der werd ich dann versuchen mich so weit es geht mich abzulenken. Ich will ihm Zeit geben und wir haben uns ja am Montag getroffen und da konnten wir echt gut miteinander redn ohne irgendwie zu streiten und das hat mir auch viel bedeutet. Ich werd es einfach versuchen, aber aufgeben werd ich ihn noch lang nicht können

Mir tut es leid, dass du sowas durchmachen musst, das ist echt schlimm, aber glaubst du nicht dass es nach einer Zeit wieder legt und dann einmal normal darüber reden könnt, und wer weiß was dann passiert... Jetzt ist es natürlich noch zu früh, zeig ihm dass du auch ohne ihn kannst und das ers bereut, was er dir angetan hat. Sobald man mal miteinander normal reden kann, geht irgendwie wieder alles bergauf, mir ist das immer total viel wert. Ich hab noch einen Ex Freund, mit dem war ich zwar nicht solang zam, aber er hat mir auf viel bedeutet und den kenn ich jetzt scho seit 4 Jahren und wir sind gute Freunde geworden und das bedeutet mir so einiges, ich hoffe dass das mal mit meinen "neuen" ex auch mal so sein wird, aber ich bezweifle es irgendwie, weil wir einfach uns zu sehr geliebt haben und zu viel miteinander durchgemacht haben...

Ich versteh nicht wie die uns das alles antun, als würden sie nur mit uns spieln und sie machen was sie wolln. Mit ihnen gehts nicht und ohne auch nicht

Danke dass du für mich da bist, ich werd auch für dich da sein, wenn ich dir irgendwie helfen kann, wenigstens darüber zu schreiben hilft schon ein bisschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper