Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich kann nicht loslassen

Ich kann nicht loslassen

14. April 2013 um 23:58

Um mich verstehen zu können fang ich mal ganz am anfang an:
Ich bin 18 und habe mit 16 meine Ausbildung in einem Hotel angefangen. Ich würde meinen direkt in der ersten Woche habe ich mich in eine Kollegin verknallt. Sie war da 23 und mir direkt überstellt. Am anfang ging das ja noch gut und mir war ja klar dass da sowieso nie was sein könne. Aber wenn ich sie einfach sah verlor ich mich in ihr und konnte keine klaren gedanken mehr fassen. Da ich ja sowieso wenig selbstvertrauen habe und ich würde sagen über einen minderwertigkeitskomplex verfüge waren die chancen etwas aufzubauen gleich 0.

Ich weis nicht ob ihr Erich Fromm kennt. Der hat ein Buch geschrieben: Die Kunst des Liebens.
Auf seite 115 beschreibt er eine Form der Liebe. Ich zitiere das mal: "Eine Form der Üseudoliebe die nicht selten ist und oft als die große LIebe erlebt wird..." -zitat ende
In diesen Zeilen habe ich mich wiedergefunden.
Ich bin ein ziemlich krasser Romantiker. Wenn ich mich verliebt habe dann liebe ich nicht sonder himmle an.
Mittlerweile hab ich gelernt das vor anderen zu verbergen.

In diesem sinne hat sie es mir angetan und ich komme einfach nicht darüber weg.

Ende August hatte ich ihr mit einem Koch eine Käse-Sahnetorte gebacken. Man hat die sich gefreut.
Ich glaub da hat sie schon etwas gemerkt gehabt dass ich interresse habe. Ein paar wochen später hab ich ihr dann gesagt was ich empfinde und sie meint daraufhin dass mir klar sein sollte dass das unmöglich ist und da niemals etwas sein könne.

Im ende oktober 2012 hat sie das hotel verlassen und sich 250 km in der nähe wo ich aufgewachsen bin selbstständig gemacht. Seit ca 1 jahr muss ich JEDEN tag an sie denken. Wiklich jeden tag.
Ich hatte ihr dann mal geschrieben dass ich doch sehr vermissen würde und Weihnachten hab ich ihr dann noch was geschrieben. ich kopier das mal eben rein:

Ich weis nicht, ob dich das was ich jetzt schreibe berührt oder eher verstört, nun denn: Ich habe dem letzten Monat sehr viel Nachgedacht und ich glaube es gibt keinen einzigen Tag an dem ich nicht an dich Denken musste. Jedenfalls bin ich zu dem Ergebnis gekommen, dass es vielleicht schon morgen oder jetzt schon zu spät ist, dir zu sagen wie ich damit klar komme, dass du nichts mit mir zu tun haben willst. Seies altersbedingt oder aus irgendeinem anderen Grund. Ich bin mir meiner Gefühle sicher, dass sie echt und standhaft sind. Mir ist außerdem bewusst, dass ich noch ziemlich unerfahren bin was "Leben" angeht. Du hast einen tollen Charakter und stehst zu dem was du sagst. Du bist ehrlich und einfühlsam. All diese Eigenschaften und mehr, machen dich zu einem liebenswerten Menschen. Ich schätze dich so wie du bist. Ich würde dir dies hier nicht schreiben wenn es mir nicht ernst wäre. Es wäre wirklich schön dich noch EIN mal wieder zu sehen und mit dir zu sprechen. Auch wenn ich dich einfach nur stumm ansehen würde, was ich nicht hoffe.

Sie hat nie zurückgeschrieben oder sonst was. Gelesen hat sie es ja (Lesebestätigung)

Ich hatte gehört dass sie ja sowieso nur auf one night stands steht und keine beziehung haben will.

An sie zu denken macht mich immer total fertig.
Wenn ich zu Hause bin lenk ich mich ab mit medien. ich suchte serien, zocke und anfang des jahres hab ich angefangen jeden abend zu kiffen damit ich ja nicht darüber nachdenke und davon los komme.

Ich würde für sie durch die hölle gehn wenns sein müsste, nur weil sie es verdient hat. Sie ist ein so wunderbarer Mensch dass ich mein Leben für sie geben würde.

Loslassen würd ich ja zu gern aber ich kann es einfach nicht....

Mehr lesen

15. April 2013 um 0:03

Wow
ich merke gerade wie gut das tut das mitzuteilen. eigendlich rede ich sogut wie mit keinem darüber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2013 um 0:11
In Antwort auf shaman_12321508

Wow
ich merke gerade wie gut das tut das mitzuteilen. eigendlich rede ich sogut wie mit keinem darüber

Kenn ich
Hatte mal nen ähnlichen Fall, ich 17 sie 25 mehr als ne gemeinsame nacht ist nich drauß geworden.

Versuch dich abzulenken, such dir ne gleichaltrige usw es bringt nix hinter einer Frau herzulaufen die entweder zu alt ist oder keinerlei interesse hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2013 um 0:16
In Antwort auf shroux

Kenn ich
Hatte mal nen ähnlichen Fall, ich 17 sie 25 mehr als ne gemeinsame nacht ist nich drauß geworden.

Versuch dich abzulenken, such dir ne gleichaltrige usw es bringt nix hinter einer Frau herzulaufen die entweder zu alt ist oder keinerlei interesse hat.

Ich weis
ich bin mir dessen durchaus bewusst. Meine Gedanken machen halt was sie wollen und ich lande iwi immer bei dem thema.
verfallen bin ich und machtlos was dagegen zu tun.....
frauen in meinem alter hab ich noch keine gefunden die passt.
und hinterherlaufen tu ich auch nicht da ich ja seit 4 monaten keinen kontakt mehr habe. nur denken tu ich an sie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2013 um 0:25
In Antwort auf shaman_12321508

Ich weis
ich bin mir dessen durchaus bewusst. Meine Gedanken machen halt was sie wollen und ich lande iwi immer bei dem thema.
verfallen bin ich und machtlos was dagegen zu tun.....
frauen in meinem alter hab ich noch keine gefunden die passt.
und hinterherlaufen tu ich auch nicht da ich ja seit 4 monaten keinen kontakt mehr habe. nur denken tu ich an sie

Und genau da liegt der Hund begraben..
schau mal du bist 18, in dem Alter können "die gefühle " verrückt spielen, du weist selbst nicht ob du sie "liebst" oder dich nur von ihr angezogen fühlst ( in welcher Hinsicht auch immer)

Triff dich mit anderen Frauen, geh mit deinen Kumpels feiern usw. Klar ist es schade wenn die Gefühle keinen anklang bei dem gegenüber finden. Kenn ich selbst nur zu gut. Ich hab nach x versuchen meine Traumfrau für mich zu gewinnen aufgegeben und 1 Jahr lang jegliche chance auf eine Beziehung einfach an mir abprallen lassen.

Und nun hab ich vor 3 Wochen eine Frau kennengelernt von der ich bis dahin dachte dass es sie gar nicht gibt


Versuch dich abzulenken es ist das beste was du machen kannst, lösch jegliche Erinnerungen an sie ( Fotos, Nummer, Nachrichten)

Es ist schwer, aber du wirst das schon packen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2013 um 4:57
In Antwort auf shroux

Und genau da liegt der Hund begraben..
schau mal du bist 18, in dem Alter können "die gefühle " verrückt spielen, du weist selbst nicht ob du sie "liebst" oder dich nur von ihr angezogen fühlst ( in welcher Hinsicht auch immer)

Triff dich mit anderen Frauen, geh mit deinen Kumpels feiern usw. Klar ist es schade wenn die Gefühle keinen anklang bei dem gegenüber finden. Kenn ich selbst nur zu gut. Ich hab nach x versuchen meine Traumfrau für mich zu gewinnen aufgegeben und 1 Jahr lang jegliche chance auf eine Beziehung einfach an mir abprallen lassen.

Und nun hab ich vor 3 Wochen eine Frau kennengelernt von der ich bis dahin dachte dass es sie gar nicht gibt


Versuch dich abzulenken es ist das beste was du machen kannst, lösch jegliche Erinnerungen an sie ( Fotos, Nummer, Nachrichten)

Es ist schwer, aber du wirst das schon packen

Danke
jetzt fehlt der mir der like button....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2013 um 16:00


ich würde dir dringend raten dich in einem pick up forum anzumelden und literatur zum thema zu lesen

so wird das ganz sicher nichts mit den frauen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2013 um 18:42

Noch eine kleine frage
Also ich sehe das so dass man frauen auf händen tragen sollte. Allein diese aussage würde mich ja zum "Romantiker" machen.
Aber ist es nicht so dass ihr dann doch lieber diesen "badboy" vorzieht anstatt den der euch versucht glücklich zu machen oder lieg ich da falsch? wünschent tut ihr euch ja den "romantiker" aber wählen tut ihr den gangsta. warum? weil er euch schutz bietet? aber wovor? am ende steht ihr heulend bei eurem besten freund auf der matte und fragt euch warum er euch verlassen hat und fremdgeht. doch was habt ihr erwartet. für ne kurze zeit seit ihr glücklich und dann seit ihr single.... und jetzt kommt nich mit "aber ich kann ihn ändern". der romantiker stattdessen würde dich lieben von ganzem herzen und dir all seine aufmerksamkeit schenken nur um dich glücklich zu sehen.
letztlich wenn ihr reif genug seit wollt ihr ihn doch aber dann ist es zu spät. weil er gelernt hat dass er so nicht weiter im leben kommt und sich dann zu den "badboys" übergelaufen ist.

Wir romantiker sind ein austerbendes volk.... jetzt wird den kindern in den medien gezeigt wie man sich zu benehmen hat siehe bushido oder andere. kinder sind so leicht zu manipulieren und so eignen sie sich direkt diesen badboy style an.

ihr frauen seid schon ein merkwürdiges volk das man nie verstehen wird.

bitte um feedback

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2013 um 18:46
In Antwort auf trina_12560577


ich würde dir dringend raten dich in einem pick up forum anzumelden und literatur zum thema zu lesen

so wird das ganz sicher nichts mit den frauen!!

Moment
bevor du dich dazu äußerst bitte ich dich doch mal das buch zu lesen und dann wieder kommentierst.... da wirst du ganz anders denken.
Das buch ist keine anleitung in dem sinne sonder eine erörterung was liebe ist und welche arten es gibt.
das buch ist von 1946 und so wie ich das aufgefasst habe immer noch brand aktuell und eine kritik der gesellschaft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2013 um 20:54

Warum hätte sie es verdient,
dass du für sie durch die Hölle gehst?

Du gehst meiner Meinung nach derzeit für diese Frau durch die Hölle, dadurch, dass du dich so einspannst in Gefühle, die nur einseitig sind.

Du hast ihr deine Gefühle offenbart (wo meiner Meinung nach eine Menge Mut dazu gehört, allein durch den Altersunterschied) und sie hat dir damals schon klar und deutlich gesagt, dass das nichts wird. Auf deine Mail antwortete sie nicht.... Hm? Was hält dich denn dann noch bei ihr gefühlsmäßig? Du siehst sie ja auch nicht mehr, eigentlich ist das wegziehen von ihr optimal für dich!

Du musst los lassen. Es klingt so blöd, ich weiß. Aber nur du bist für deine Gedanken verantwortlich! Du selbst kannst sie steuern und manipulieren! Geh aus, Party machen, Freunde treffen, unter Leute! Dabei lernst du doch auch Mädels kennen. Du bist 18, genieß das Alter, sammel Erfahrungen. Du verschwendest deine Zeit durch die ständigen Gedanken an sie.

Weiter unten schreibst du, dass du Frauen nicht verstehst, weil sie ja immer nur Bad Boys wollen. Das stimmt nicht! Mein Freund ist kein Bad Boy. Habe aber auch schon mit der Gattung Mann Erfahrungen gesammelt und kann nur sagen: Ein Mittelding ist genau das Richtige. Frau möchte einfach einen Mann, der kopfmäßig mit ihr gehen kann, ein wenig herumträumen kann, aber umgedreht einfach Schutz/Sicherheit/Geborgenheit gibt. Schutz bedeutet für mich nicht, dass Mann total mit Muskeln bepackt sein muss oder so, auf sowas stünde ich nicht! Ich rede mehr davon, dass Frau sich fallen lassen kann und man selbst sein kann, weil der Partner hinter einem steht und für einen da ist, egal in welcher Situation.

Ich wünsche dir alles Gute

Callebaut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest