Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich kann nicht lieben

Ich kann nicht lieben

7. Mai 2012 um 3:47 Letzte Antwort: 7. Mai 2012 um 9:28

Hallo,

der Titel ist Programm. Ich bin 25 Jahre alt und hatte in meinem Leben zwei ernsthaftere Beziehungen. Die letzte ist bereits vor 2 Jahren geendet, seitdem hatte ich nur Affären und One Night Stands. Und das ist meine eigene Schuld. Ich habe in den letzten zwei Jahren viele interessante, tolle, schlaue, gutaussehende Männer getroffen, die auch noch ernsthaft an mir interessiert waren und absolut gut für mich hätten sein können. Und ich habe immer dasselbe mit ihnen gemacht: Sie anfangs als potenzielles Beziehungsmaterial wahrgenommen, sie besser kennengelernt, gemocht, mit ihnen geschlafen, abgehakt.

Ich weiss absolut nicht, was los ist. Männer werden für mich entweder uninteressant sobald ich mit ihnen geschlafen hab oder wenn ich den kleinsten Fehler an ihnen entdecke. Seit der Trennung von meinem Ex von vor 2 Jahren habe ich mich nicht ein einziges Mal verliebt. Verknallt, viele viele Male. Mehr nie. Und das, obwohl ich so gerne wieder eine Beziehung hätte. Meinen Ex habe ich sehr geliebt, obwohl er tausend Fehler hatte. Und obwohl ich weiss, dass ich keine Gefühle mehr für ihn hab, kann ich auch keine Gefühle für jemand anders entwickeln. Ich weiss, dass die Suche nach dem Richtigen ermüdend sein kann, aber sich nach 2 Jahren trotz wirklich vieler Angebote nicht einmal zu verlieben ist schon nicht normal. Ich stelle die Männer auf ein hohes Podest, von dem sie nach kurzer Zeit herunterstürzen. Ich date mehrere Männer gleichzeitig, selbst wenn ich weiss dass einer oder mehrere von denen Gefühle für mich entwickeln. Ich weiss, dass das unfair und scheisse von mir ist. Und ich wills auch lassen. Aber ich verstehe einfach nicht wieso es mir fast egal ist, mich so scheisse zu benehmen. Und wieso ich mich in niemanden verlieben kann.

Kennt jemand das Problem? Was soll ich tun? Vielleicht einen Mann trotzdem weiterdaten selbst wenn ich ihn anfangs nur mag und mehr nicht? Warten, ob sich nicht doch nach längerer Zeit Gefühle bei mir entwickeln?

Danke.

Mehr lesen

7. Mai 2012 um 9:28

Das kenn ich,
ich heb mich vor 1,5 Jahren von meinem langjährigen Freund getrennt. Als wir ca 4 Monate getrennt waren hab ich mich hals über Kopf in einen Mann verliebt. Leider hat es nicht lang gehalten und ich hatte furchtbaren Liebeskummer.

Jetzt ist es so das ich auch genau wie du das Gefühl hab mich nicht mehr auf jemanden einlassen zu können. Natütrlich ist es bei dir alles schon etwas länger her.

Ich denke das ich einfach noch etwas Zeit brauche. Bei dir denk ich wird irgendwann wieder ein Mann kommen der dich auf einer anderen Ebene berührt, vielleicht ist es auch ein Mann der deiner Meinung nach gar nicht passt und eben laut deiner Definition eben kein gutes Beziehungsmaterial ist.

Vielleicht braucht deine Seele noch ein wenig um zu heilen und deinen Ex komplett ab zu haken. Du bist ja erst 25 also mach dir keinen Stress. Man kann nichts erzwingen.

Ne Freundin von mir hatte das 7 Jahre lang. Es waren immer wieder tolle Mäbnner da aber an allen hatte sie was aus zu setzten. der eine hatte ne zu große Nase, der andere schiefe Zähne und der letzte Mundgeruch. Doch irgendwann lernte sie einen Mann kennen und daran das ihr nichts negatives an ihm aufgefallen ist hat sie erkannt das dies der Richtige ist. Sie sagte, es war alles so einfach mit ihm. Nichts krampfiges, einfach nur Freude wenn man sich sieht.
Jetzt wohnen sie zusammen und suchen nach einem Haus.

Also Kopf hoch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club