Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich kann nicht aus meiner Haut!!!

Ich kann nicht aus meiner Haut!!!

30. Juli 2007 um 10:12

Hallo zusammen,

ich hab ein kleines Problem...
mein Freund und ich sind nunmehr seit 1 jahr zusammen. Ich habe meine Ausbildung schon letztes Jahr beendet und bin in ner Festanstellung mit festem Einkommen. und genau da fängt das Problem schon an: mein Freund fägt erst jetzt seine Ausbildung an.

Für mich wär jetzt der nächste schritt die gemeinsame wohnung. momentan wohne ich alleine er ist zwar viel da aber fährt dann abends wieder nach hause wo er von mami alles kriegt und hat und nix dafür tun muss...

Er will auch zu mir ziehen aber noch nicht jetzt weil klar er muss erstmal seinen neuen lebensabschnitt mit der ausbildung beginnen und sich eingewöhnen. im grundsatz versteh ich das ja alles auch aber ich wünsch es mir doch so sehr!!! und es gibt meist immer streit ich würde ihn unter druck setzten... ich weiß aber ich möchte das doch gar nicht...

ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll bzw. was ich machen kann um mich zu gedulden ?

Könnt ihr mich wenigstens verstehen oder bin ich echt zu unnormal?

Mehr lesen

30. Juli 2007 um 10:23

Versteh ihn einfach!
Finde dein Verhalten schon etwas egoistisch, er ist nun mal Einkommenstechnisch nicht auf deinem Stand, da ist es klar dass er sich erst mal zurecht finden muss! Es läuft ja nichts davon, ausser du setzt ihn weiter unter Druck! Wenn du schon weißt was eure Streitauslöser sind warum lässt du ihm dann nicht einfach die Zeit die er braucht!?

Lg

Gefällt mir

30. Juli 2007 um 10:26

Lass ihm noch Zeit
Hallo nancy,
klar würdest du es gern haben,wenn er nun auch zu dir ziehst,aber,wenn er noch nicht dazu bereit ist,musst du ihm die Zeit dazu geben.Ich habe eine Tochter(22),sie ist vor kurzem auch erst zu ihrem Freund gezogen und fängt nun ihre Ausbildung an.Sie hat vorher studiert und wohnte noch daheim.Sie sind im September erst ein Jahr zusammen,dann blieb sie auch nachts bei ihm,aber sie war noch nicht bereit,zu ihm zu ziehen(obwohl er es schon gern hätte).Dann vor ihrem 22.Geburtstag(Mai) kam sie damit,dass sie nun doch bereit wäre,den Schritt zu tun,ohne jeden Druck.Du wirst sehen,wenn du ihm die Gelegenheit gibst,wird er sich von ganz allein dazu entschließen,wenn er es will.

Liebe Grüße,
Karo

1 LikesGefällt mir

30. Juli 2007 um 10:34
In Antwort auf summer247

Versteh ihn einfach!
Finde dein Verhalten schon etwas egoistisch, er ist nun mal Einkommenstechnisch nicht auf deinem Stand, da ist es klar dass er sich erst mal zurecht finden muss! Es läuft ja nichts davon, ausser du setzt ihn weiter unter Druck! Wenn du schon weißt was eure Streitauslöser sind warum lässt du ihm dann nicht einfach die Zeit die er braucht!?

Lg

Aus meiner Haut
Ja du hast ja recht ich seh das auch so nur irgendwie geht das alles gut eine zeit, aber dann holt mich die zeit doch wieder ein und ich diskutiere ja nicht oder steite nich ich werde da nur still und denk für mich nach, aber das merkt er das und bohrt dann nach. Aber auch wenn ich es versuche mir nicht anmerken zu lassen und es überspiele er kennt mich halt... ich will ihn doch nicht unter druck setzten ich möchte ja auch dass er von alleine kommt ich mein er will ja auch ich versteh aber auch warum es nicht geht aber ich kann mich nicht verstellen...

Gefällt mir

30. Juli 2007 um 10:38
In Antwort auf nancybaby1

Aus meiner Haut
Ja du hast ja recht ich seh das auch so nur irgendwie geht das alles gut eine zeit, aber dann holt mich die zeit doch wieder ein und ich diskutiere ja nicht oder steite nich ich werde da nur still und denk für mich nach, aber das merkt er das und bohrt dann nach. Aber auch wenn ich es versuche mir nicht anmerken zu lassen und es überspiele er kennt mich halt... ich will ihn doch nicht unter druck setzten ich möchte ja auch dass er von alleine kommt ich mein er will ja auch ich versteh aber auch warum es nicht geht aber ich kann mich nicht verstellen...

Dann sag es ihm noch mal klipp und klar
dass du warten kannst und willst! Dann wird er auch deine stillen Minuten nicht gleich als Angriff werten bzw als Druckmittel ansehen!

Lg

Gefällt mir

30. Juli 2007 um 10:52
In Antwort auf summer247

Dann sag es ihm noch mal klipp und klar
dass du warten kannst und willst! Dann wird er auch deine stillen Minuten nicht gleich als Angriff werten bzw als Druckmittel ansehen!

Lg

Ich versuche
mich ja immer zu beherrschen und es einfach locker zu sehen, aber es ist nicht einfach für mich.

zumahl wenn ich dann höre ja ich will ende dieses jahr/ anfang nächstes jahr.

ende dieses jahr würd ich noch irgendwie hinbekommen. aber dann die aussage gestern 4 monate bzw 6 also 6 geht für mich irgendwie gar nicht. ich würd so gern wollen aber ich kann einfach nicht... und das macht mich auch wütend auf mich selber...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen