Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich kann mich nicht verlieben und fühl mich schnell eingeengt oder genervt :/

Ich kann mich nicht verlieben und fühl mich schnell eingeengt oder genervt :/

7. Januar 2015 um 15:49

Hallo Leute erst mal wünsche ich allen ein frohes neues glückliches 2015

Und nun zu dem was ich los werden möchte und vielleicht geht es der einen oder anderen auch so ähnlich.

Ich bin W und mittlerweile 30 Jahre alt und kann mich einfach mich nicht mehr verlieben. Es funktioniert nicht. Im Teenager Alter habe ich mich ständig verliebt und entliebt und schnell ins Schwärmen geraten und jetzt geht gar nichts mehr. Ganz im Gegenteil, wie momentan es z.b. ist, ich schreibe seit 3 Tagen mit einem Typ in FB und er sieht Mega Gut aus auf den Fotos und schreibt auch sehr nett, wollten heute Nr. austauschen, bzw. er wollte gestern meine Nr. schon haben, ich hab gemeint das ich es ihm heute gebe.
Jedenfalls schreibt er mich heute an, ob ich mir sicher bin nur mit ihm zu schreiben, denn er hat bei einem Typen unter dem Foto einen Kommentar von mir gesehen da war ein Smiley mit Herz dabei, und hat sich total reingesteigert. Ich hab ihm geschrieben das das ein langjähriger guter Freund von mir ist und er sich keine Sorgen machen braucht, aber er gibt keine Ruhe mehr, bockt da total rum, das er nicht einer von vielen sein will und er deswegen auch keine Lust auf Internetbekanntschaften aus dem Grund hat usw......
und mir ist es jetzt total vergangen. Wenn das schon so beginnt. Will weder noch meine Nr. geben noch weiter kennenlernen, schiebe jetzt schon einen Abtörn. Ich brauch sowas nicht, ich möchte nicht meinen Kopf gebügelt haben, wegen so einer Lapaie.

Das letzte mal habe ich vor einigen Monaten einen Typ kennengelernt und bei dem hatte ich das Gefühl das er kurz vorm Suizid war, das hat mich auch so abgeschreckt und gleich Kontakt abgebrochen.
Ein ander mal ist einer gleich ausgeflippt, weil ich nicht gleich in WA geantwortet hab. Auch gleich Kontakt abgebrochen.

Also entweder stimmt mit mir was nicht, oder ich ziehe die ganzen Frontalschäden magnetisch an. :/
Ich hab schon die Hoffnung aufgegeben, auf einen normalen Mann zu treffen.

wem geht das auch so ähnlich?

liebe grüße
aus München

Mehr lesen

7. Januar 2015 um 20:01


Mir gehts auch so

Bin zwar knapp 10 Jahre jünger als du, aber mir gehts Haargenau wie dir, und das schon in meinem Alter

Lerne immer und immer Typen kennen, jeden Alters und viele stehen auch auf mich, aber sobald ich auch nur ein bisschen merke, dass er auf mich steht ists bei mir vorbei, da find ich ihn langweilig.
Habe jetzt auch den ersten Typen, den ich gut finde auf einer Singelplattform gefunden (sonst kenn ich alle nur aus dem realen Leben), den find ich auch echt nett aber da muss ich mich auch oft beherrschen, dass ich ihn nicht gleich aufgebe, weil ich merke, dass er schon Interesse an mir hat.
Naja mal abwarten, finde den immernoch gut, obwohl wir gestern 3 Stunden lang telefoniert haben, vielleicht wirds ja was.

Also such einfach immer weiter, ja ich mein das schon so: Such weiter und nicht lass dich finden. Sei nicht versteift darauf und ermahne dich immer wieder selber, dass du dem Typen eine Chance gibst.
Vielleicht nicht unbedingt solchen Pfeifen, wie die, die du beschrieben hast, aber gibt ja auch noch ein paar normale Männer. Denke ich.

Wünsche dir ein superschönes 2015, das wird auch für uns super, da bin ich mir sicher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2015 um 15:27

DAnke...
.... für die Antworten.

Also ich lerne nie auf Netzwerken irgendwelche Männer kennen, das war das erste mal.. wollte mal eine Ausnahme machen. Im realen Leben, habe ich auch so Schwierigkeiten jemanden kennen zu lernen. Mir hat einer mal gesagt, das wenn ich nicht den ersten Schritt gemacht hätte, er mich niemals getraut hätte anzusprechen, da Angst vor einem Korb. Bin seit 2009 single und hab in den 5 Jahren bis jetzt eine Handvoll Männer kennengelernt, die Fehlgriffe waren und es beim Kennenlernen auch blieb. Bin dann sehr schnell gelangweilt und mittlerweile auch verunsichert und denk mir gibt es noch einen Normalo ?! und ein Opfer Typ bin ich auch ganz sicher nicht.

Bin nicht verzweifelt auf der Suche, geniesse das Leben in vollen Zügen, nur es wäre auch mal wieder toll eine Zweisamkeit zu geniessen. Naja kommt Zeit, kommt Rat..

Danke euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2015 um 15:27


das klingt gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2015 um 21:11


Wow, habe eigentlich keine Antwort auf meinen Kommentar erwartet...aber ich bin erstaunt...

Wenn ich wirklich über deine Worte nachdenke, kannst du sogar Recht haben...

An beiden Punkten ist leider was dran.

Vielleicht kann ich ja an dem Verhalten was ändern, um meine Grundeinstellung oder wie man das nennen mag zu ändern.

Vielen Dank für den Kommentar!!

Liebe Grüße

Lonely (das ist Lustig, den Nick hab ich vor viele Jahren gewählt, aus einem anderen Grund)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 10:07

Hmm
Vielleicht haben wir Frauen heute auch zu viele Ansprüche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kann man Eifersucht irgendwie los werden ?
Von: knute_11899105
neu
8. Januar 2015 um 21:10
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen